Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 43

Thema: Apollo 18

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.05
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    40
    Beiträge
    1.572

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Der Trailer lässt mich total kalt, will dem Film aber ne Chance geben, da ich die Thematik interessant finde.
    Hab ich auch gerade gedacht. Der Trailer ist für mich ne herbe Enttäuschung. Da kommt bei mir so gar keine Spannung oder Atmosphäre auf.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.09
    Beiträge
    13

    AW: Apollo 18

    die weinsteins scheinen nicht glücklich mit dem produkt zu sein - das fällt mir jedenfalls als erstes ein wenn ich den neuen release termin - 06. jänner 2012 - betrachte. ich meine, was soll diese ständige verschieberei?! wahrscheinlich haben sie "angst" vor transformers 3 dark of the moon... oder was weiß ich...

    bin empört

  3. #23
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von cinemartl Beitrag anzeigen
    - 06. jänner 2012 -
    Das heisst bestimmt 06.01.2012, oder?

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.09
    Beiträge
    13

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Das heisst bestimmt 06.01.2012, oder?
    ....na guuuuuut...... nicht jänner (jannuar, jannuary, jenner, hartung, hartmonat, eismonat) sondern... 01........ deswegen ists auch nicht früher.....

  5. #25
    PuShEr
    Gast

    AW: Apollo 18

    Die Thematik ist ansich schon ziemlich interessant, der Trailer hat mir aber die Vorfreude etwas kaputt gemacht. Außerirdische auf dem Mond die die Mannschaft einer Landefähre terrorisieren bzw. bubisch rumschleichen und Streiche spielen?! Oder doch Geister von Mondmännern? Alles schon mal dagewesen, einzig die Location ist recht originell.

  6. #26
    Thread-Killer
    Registriert seit
    02.06.04
    Alter
    36
    Beiträge
    47

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von cinemartl Beitrag anzeigen
    die weinsteins scheinen nicht glücklich mit dem produkt zu sein - das fällt mir jedenfalls als erstes ein wenn ich den neuen release termin - 06. jänner 2012 - betrachte. ich meine, was soll diese ständige verschieberei?! wahrscheinlich haben sie "angst" vor transformers 3 dark of the moon... oder was weiß ich...

    bin empört
    Wieso? Passt doch zur Thematik. Mit Startverschiebungen hat man bei der NASA ja Erfahrungen

  7. #27
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Apollo 18

    Die Weinsteins legen doch sowieso alles schön ins Regal.

    Wahrscheinlich damit die Filme reifen.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.09
    Beiträge
    13

    AW: Apollo 18

    genau, hehe... die glauben wahrscheinlich wenn man einen film mal beiseite legt wird er wie ein wein immer besser... aber obacht: das funktioniert nicht mit allen weinen... ihr wein-steins...

    jetz dauerts halt noch eine ganze weile bis man prüfen kann ob der trailer jetzt einfach nur ein fetziger zusammenschnitt einer atmosphärischen, spannenden mond-geschichte ist, oder ob der film tatsächlich alle monsterklischees erfüllt wie es im trailer schon auch den anschein hat... *ungeduld*

  9. #29
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Apollo 18

    Es gibt jetzt einen zweiten Trailer und zumindest der US-Starttermin scheint der 2. September zu sein.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  10. #30
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    26.01.05
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    60
    Beiträge
    131

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    das Geschehen wird hier, zumindest zu einem Grossteil wie es ausschaut, ebenfalls durch irgendwelche Kameras gezeigt.
    Glaube mir: das ist doch tatsächlich bei allen Filmen so! Ich hoffe sehr, Dich damit nicht desillusioniert zu haben.

  11. #31
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Apollo 18

    Ich weiss, was Du meinst. Aber weisst Du auch, was oder wie ich es gemeint habe?
    Und keine Sorge. Desillusioniert hast Du mich nicht. Das Filme durch eine Kamera gezeigt werden, um es mal vereinfacht auszudrücken, ist mir seit einiger Zeit geläufig.

  12. #32
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    26.01.05
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    60
    Beiträge
    131

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Aber weisst Du auch, was oder wie ich es gemeint habe?
    Schon klar, aber das mußte jetzt einfach sein.

  13. #33
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Apollo 18

    Gut war er aber

  14. #34
    Grumpy Old Man
    Registriert seit
    03.02.04
    Ort
    Da und dort
    Beiträge
    2.201

    AW: Apollo 18

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  15. #35
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird der Film keine Enttäuschung.
    Naja....
    Die erste Hälfte, meinetwegen auch etwas mehr, war gar nicht mal schlecht. Die klaustrophobische Enge der Raumkapsel und die riesige Einsamkeit des Mondes kamen schon gut rüber. Atmosphärisch wurde auch einiges geboten. Als dann aber klar war, wie der Hase läuft, ging dem Ganzen recht schnell die Luft aus und alles wurde zunehmend unglaubwürdiger, wenn man den Aspekt des Found-Footage mit hinzuzieht. Das ist dann ebenfalls eines der Mankos an "Apolle 18". Stellenweise ist es a.G. der Wackelkamera, der Verzerrungen und Unschärfen recht anstrengend für's Auge, dem Geschehen zu folgen. Zudem wirken manche Verhaltensweisen, insbesondere der Regierung, imO, nicht unbedingt glaubhaft. Ausserdem erscheint die Lösung doch etwas uninspiriert. Mir hat sich die Frage gestellt, wieso den Apollo Missionen 1 - 17 nicht schon ähnliche Dinge aufgefallen sind. Es sei denn, besagte Dinge haben sich erst nach der 17. Mission auf dem Mond manifestiert? Wer weiss.
    Die drei Protagonisten bleiben zusätzlich fern jeglicher emotionaler Bindungen, was aber bisher eines der generellen Probleme dieser Art von Film ist. Wegen der Perspektiven sowie dem Aspekt, dass alles eben nur durch irgendwelche Hand- u. Überwachungskameras gezeigt wird, hat man stets das Gefühl, reiner Beobachter der Szenerie zu sein. Wirklich im Geschehen wähnt man sich nie, da dieser Stil eben eine gewisse Distanz generiert.
    Zusammengenommen ist "Apollo 18" ein Sci-Fi-Grusler, der im auslaufenden Fahrwasser der Found-Footage-Welle schwimmt und dabei ab der Hälfte ziemlich an Fahrt verliert.
    5/10

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.09
    Beiträge
    13

    AW: Apollo 18

    Es hätte so schön sein können.

    Hab den Film nun auch (endlich) gesehen. Leider wirklich schwach.

    Mittelmäßiger Found-Footage-Horror der den brisanten Bezug zu den Apollo Missionen, Aliens auf dem Mond, NASA Coverups, etc. leider sehr halbherzig verschenkt und stattdessen auf 08/15 Grusel setzt.

    Mir hat das Setting und die Atmosphäre gut gefallen, da ich an der Thematik an sich recht interessiert bin, nur werden ebendiese Eigenschaften nur als Hintergrund für die Gruselgeschichte genutzt und nicht das Thema an sich zum Inhalt des Films gemacht. Die Handlungsweisen sind unlogisch, Erklärungen (oder zumindest Versuche selbiger) gibt es quasi nicht und selbst das Grundkonzept - wie der Film durch Archivmaterial zustandekam - ist völlig hirnrissig und unlogisch (Stichwort: Analoger Film, Live-Feed, Handkamera, etc.), so bleibt: ...blöah... ein undurchdachtes Nichts...

    Alles in allem kann man sich das schon anschauen... aber man muss nicht.

    Schade finde ich, dass APOLLO 18 wieder ein Film war, der meine hohen Erwartungshaltungen - mal einen intelligenten Alienfilm zu sehen - bei weitem nicht erfüllt hat. Schon wieder. Also geht das Suchen nach neuen Produktionen weiter, nächster Versuch: THE DARKEST HOUR. Mal gucken...

    Sonst schaue ich mir halt zum 100sten mal CONTACT an...

  17. #37
    Bewitched240
    Gast

    AW: Apollo 18

    Wenn man auf seltsame Schmonzetten steht, ist CONTACT sicherlich erste Wahl.

  18. #38
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Apollo 18

    Aber immer noch besser als etwas halbgares wie "Apollo 18".

  19. #39
    Astaron
    Gast

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    ....... ein Sci-Fi-Grusler, der im auslaufenden Fahrwasser der Found-Footage-Welle schwimmt und dabei ab der Hälfte ziemlich an Fahrt verliert.
    5/10
    Nach dem Erfolg von PARANORMAL ACTIVITY 3 befürchte ich eher,das der 'Found-Footage-Welle' das Wasser nicht so schnell ausgehen wird....

    Habe mir APOLLO 18 auch im Kino angesehen,und es gab nicht eine Minute,in der ich mir nicht gedacht habe:
    'Wäre vielleicht gar nicht so übel...wenn es doch nur ein 'Richtiger' Film wäre!'

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.09
    Beiträge
    13

    AW: Apollo 18

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Wenn man auf seltsame Schmonzetten steht, ist CONTACT sicherlich erste Wahl.
    Wenn man mal über die Cast hinwegsieht (obgleich ich Jodie Foster ganz okay finde, und Matthew McSchmalzlocke wenigstens hiermit in EINEM guten Film mitgewirkt hat) ist CONTACT meiner Auffassung nach wohl der durchdachteste Erstkontakt-Film überhaupt. Für Alternativ-Tipps bin ich natürlich immer gern zu haben!

    Auf Platz 2 steht bei mir dann natürlich gleich: CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND (um naheliegenden "Alternativ-Tipps" vorzubeugen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •