Cinefacts

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 381
  1. #181
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ach ja, nur als Ergänzung: Die Director's Approved BD von Memento kommt von ebenfalls Lion's Gate und hat genau dieselben "Attribute".

    Als weiteres Beispiel möchte ich auch noch die DVDs zu Schweigen der Lämmer von Criterion und MGM darlegen. Beide sind vom DP approved, sehen aber grundverschieden aus!
    Geändert von LJSilver (01.02.12 um 23:58:50 Uhr)

  2. #182
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Auch wenn Dir die Farben nicht passen: Tarantino hat das finale Master abgesegnet, und beim encode werden, wie ich schon einmal sagte, keine Farbkorrekturen mehr gemacht - es sei denn, es werden/wurden nur encodes angeliefert, was hier nicht der Fall war - und auch nur bei low-budget labels überhaupt der Fall ist. Und nochmals: Die Farben entsprechen ziemlich gut den Auskopierungen auf den 35er Prints.

  3. #183
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    http://www.dvdbeaver.com/film3/blu-r...on_blu-ray.htm

    Die Panorama sieht am besten aus, oder?
    Also, abgesegnet hin oder her, aber auf den shots sieht die us bd "unschärfer" aus. Das hat ja nichts mit colortiming und kontrast zu tun. Das stört mich momentan etwas mehr, bzw. verunsichert mich das etwas.

  4. #184
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Warum sehen die anderen BDs, die teilweise schon Jahre alt sind, dann anders aus und zeigen Details, die auf der US BD durch den zu steilen Kontrast weggeblasen werden? Obwohl die offensichtlich auf demselben Ausgangsmaterial basieren? Das ist ja keine neue Abtastung! Das würde ja heißen, dass alle BDs Director Approved sind!

    Und dann halt dieser "Zufall", dass Memento genau gleich aussieht und ebenfalls Director Approved ist!

    Die Argumentation ist hier einfach nicht stimmig!

    Ein weiteres Beispiel ist Spike Lees Do the right thing, wo es bei der Criterion DVD Farbfilter gab und bei der BD nicht. Beide angeblich von Spike Lee approved.
    Geändert von LJSilver (02.02.12 um 00:13:55 Uhr)

  5. #185
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Diabolo555 Beitrag anzeigen
    Habe mir die Blu ray heute geholt.

    Bin sehr zufrieden mit der VÖ. War ganz überrascht das auch noch ein kleines Poster enthalten ist.
    Die Blu ray selber hat übrigens ein Wendecover und außen ist der FSK Sticker nur auf der Folie nicht auf dem Schuber
    Werden die Poster nicht immer reingemacht, um ein (ausführliches) Booklet zu sparen? Kann mich da noch an Spiel mir das Lied vom Tod erinnern, da war es auch so

  6. #186
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ich habe gestern abend auch "Pulp Fiction" und "Jackie Brown" gesehen und bin mit der Qualität absolut zufrieden.

    Übrigens sind die beiden Titel ideal für den ADAC-Quartals-Gutschein bei jpc. So kostet jeder Film nur 12,99 Euro

  7. #187
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Interessant wäre noch zu erfahren, ob Region B oder ABC...

  8. #188
    Dominik1989
    Gast

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ihr seid überkritisch. "Tonhöhe", "Farben passen nicht", "zu wenig grain". Wenn ich sowas schon wieder höre. Wie kritisch seid ihr bitte? WIESO SCHAUT IHR NICHT EINFACH FILME? Solche Sachen wie sie hier in manchen Threads beschrieben werden nehme ich beim filmschauen gar nicht wahr. Wenn ihr so hohe Maßstäbe ansetzt werdet ihr nie die "perfekte" BluRay bekommen.

  9. #189
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Dann mach es doch selber und maul nicht rum.
    Jeder hat seine Prioritäten, die nicht weniger falsch sein müssen als deine!

  10. #190
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Ihr seid überkritisch. "Tonhöhe", "Farben passen nicht", "zu wenig grain". Wenn ich sowas schon wieder höre. Wie kritisch seid ihr bitte? WIESO SCHAUT IHR NICHT EINFACH FILME? Solche Sachen wie sie hier in manchen Threads beschrieben werden nehme ich beim filmschauen gar nicht wahr. Wenn ihr so hohe Maßstäbe ansetzt werdet ihr nie die "perfekte" BluRay bekommen.
    Dann kauf dir videotapes und nerv nicht rum.

  11. #191
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    WIESO SCHAUT IHR NICHT EINFACH FILME?
    Haben wir schon. Jetzt wollen wir nur noch die bestmögliche Auswertung des Films, für den wir unser Geld ausgeben, wir dreiste Schweine.

  12. #192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    Haben wir schon. Jetzt wollen wir nur noch die bestmögliche Auswertung des Films, für den wir unser Geld ausgeben
    Amen! Und jetzt beruhigen wir uns alle wieder.

  13. #193
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Übrigens sind die beiden Titel ideal für den ADAC-Quartals-Gutschein bei jpc. So kostet jeder Film nur 12,99 Euro
    Danke für den Tipp. Den Gutschein vergesse ich irgendwie immer.

  14. #194
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ich will mich mit einem finalen Urteil zum Bild zurückhalten bis ich meine BD habe natürlich. ABER rein von den Screenshots her gesehen finde ich nur den steilen Kontrast etwas gewöhnungsbedürftig. Die Farben find ich aber besser bei diesem US Master und die Unterschiede in der Schärfe sind zu vernachlässigen IMHO. Kommt noch hinzu, dass das neue Master viel weniger Doppelkonturen hat. Vielleicht wirkt die alte auch etwas schärfer weil man sich dies durch billiges Nachschärfen "erkauft" hat.

    So schlecht wie der US Transfer teilweise gemacht wird finde ich ihn jedenfalls nicht.
    Bin gespannt wie mein Eindruck sein wird wenn ich das Ding in Bewegung gesehen habe.

  15. #195
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp. Den Gutschein vergesse ich irgendwie immer.
    Ich wußte noch nichtmal, daß es sowas gibt Allerdings ist mir der Mindestbestellwert zu hoch, als daß ich den öfters nutzen würde.

  16. #196
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    20€ sind ein zu hoher Mindestbestellwert?

  17. #197
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    20€ sind ein zu hoher Mindestbestellwert?
    Der Mindestbestellwert für die Einlösung des Gutscheins beträgt 29,90 Euro. (und ja, das ist mir zuviel)
    http://www.jpc.de/jpcng/home/static/...page/adac.html

  18. #198
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zu der regionalen Kodierung kann tatsächlich noch keiner etwas sagen?

  19. #199
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Der Mindestbestellwert für die Einlösung des Gutscheins beträgt 29,90 Euro. (und ja, das ist mir zuviel)
    http://www.jpc.de/jpcng/home/static/...page/adac.html
    Na 30€ sind aber auch nicht gerade die Welt.
    Andere Anbieter wollen z.B. grundsätzlich Versandkosten oder es gibt auch mal einen Mindestbestellwert von 50€.
    Aber jeder wie er will. Ich finde das Angebot von jpc super....

  20. #200
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich will mich mit einem finalen Urteil zum Bild zurückhalten bis ich meine BD habe natürlich. ABER rein von den Screenshots her gesehen finde ich nur den steilen Kontrast etwas gewöhnungsbedürftig. Die Farben find ich aber besser bei diesem US Master und die Unterschiede in der Schärfe sind zu vernachlässigen IMHO. Kommt noch hinzu, dass das neue Master viel weniger Doppelkonturen hat. Vielleicht wirkt die alte auch etwas schärfer weil man sich dies durch billiges Nachschärfen "erkauft" hat.

    So schlecht wie der US Transfer teilweise gemacht wird finde ich ihn jedenfalls nicht.
    Bin gespannt wie mein Eindruck sein wird wenn ich das Ding in Bewegung gesehen habe.
    Ich hatte schon mehrfach etwas zu PF und JB geschrieben, und so oft, wie ich von "zu steilem Kontrast" gelesen habe, muss ich sagen, ich kann nur den Kopf schütteln, denn - von subjektivem Geschmack mal ganz abgesehen, der sei jedem zugestanden - mit objektiver Qualitätseinschätzung hat dies NICHTS zu tun. Der Kontrast ist NICHT zu steil, und die Farben sind größtenteils sehr nahe an den 35ern, so wie sie auch in etwa sein sollen. Auf den bisherigen Transfers waren sie dies NICHT, da gab es einige teils erhebliche Differenzen. Auch die Schärfe ist - siehe Benelux release - artifiziell viel zu hoch. Außerdem ist das verwendete Master dort noch ein altes Interlaced Master.
    Which brings me to LJSilver: Das von Lionsgate erstellte Master basiert auf einem VÖLLIG NEUEN Transfer (IP). Alle anderen Master sind alte Mastertapes, bis auf das französische Master, das wiederum von einem ganz anderen Set (IN) basiert.


Seite 10 von 20 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •