Cinefacts

Seite 18 von 20 ErsteErste ... 814151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 381
  1. #341
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Studiocanal hat hier absolut nichts verkehrt gemacht.
    Und warum nehmen se net den engl. Ton der UK/US????

  2. #342
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Dwayne Hicks Beitrag anzeigen
    Und warum nehmen se net den engl. Ton der UK/US????
    Weil diese Abmischung Lionsgate gehört, siehe das Posting von Torsten Kaiser.

  3. #343
    Steffen37
    Gast

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ich habe die Blu-ray noch nicht gesehen, was ist nun mit der deutschen HD-Spur wie klingt die nun wirklich kann das jemand beschreiben, hat sie nun ein Mehrwert gegenüber der DVD oder wie?

    Sorry habe die vergangenen Seiten nicht gelesen

  4. #344
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Gut, vielen Dank!
    Auch wenn die US-Tonspur von Lionsgate nun eben gut nachbearbeitet wurde, interessiert mich aber trotzdem, ob sie dem Klangeindruck der Kinoabmischung gleich- oder nahekommt oder demgegenüber signifikant verändert wurde.
    Es klingt in deinen nämlich Ausführungen so, als ob die von SC für die hiesige Auswertung beinahe unverändert verwendeten Tonspuren eben näher an der ursprünglichen Kino- bzw. Synchromischung lägen als die der US.
    Wenn dem so wäre, würde ich natürlich die deutsche Blu-ray präferieren, weil sie näher an den ursprünglichen Intentionen Tarantinos läge.
    Liege ich schon wieder falsch oder diesmal richtig? (Chips und Bier aus dem Schrank hol)
    Ich hoffe die Chips sind nicht trocken und das Bier nicht schal geworden...
    Ich würde den Mix auf der LIONSGATE als "aufpoliert" bezeichnen, hier sind einfach die Pre-Mix Werte besser ausgesteuert (in der Bandbreite) wodurch das ganze in der Dynamik einfach feiner und (noch etwas) besser klingt, mit ein wenig mehr "emphasis here and there". Die alten Tonmaster sind vielleicht damals sehr gut gewesen, aber ich könnte mir denken, dass man sich bei LGT etwas davon versprochen hat, den Mix eteas zu polieren - und technisch noch einiges "aufzuholen" hätte (im Vergleich zu neuen Produktionen). Die beiden Mixes sind im Übrigen auch nicht grundsätzlich verschieden. Es sind z.B. keine extra Foleys gemacht worden o.ä.. Technisch sicher noch ein wenig ausgefeilter und "perfekter" oder besser: plastischer, hat die U.S. Version einfach den besseren Klang. Insofern würde ich die U.S. sogar empfehlen. Gerade die Musik ist (frequenztechnisch noch) besser in "Szene gesetzt" als vorher. Bei JB (U.S. Version) ist der Fall sogar noch krasser.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (15.02.12 um 19:37:33 Uhr)

  5. #345
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Ich habe die Blu-ray noch nicht gesehen, was ist nun mit der deutschen HD-Spur wie klingt die nun wirklich kann das jemand beschreiben, hat sie nun ein Mehrwert gegenüber der DVD oder wie?

    Sorry habe die vergangenen Seiten nicht gelesen
    Die Abmischung ist dieselbe wie auf der Buena Vista DVD SE 2006.
    Und diese wiederum war halt schlechter/weniger aktiv als auf der alten BMG DVD weil die damals einen eigenen Mix gemacht haben.

  6. #346
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Insofern würde ich die U.S. sogar empfehlen. Gerade die Musik ist (frequenztechnisch noch) besser in "Szene gesetzt" als vorher. Bei JB (U.S. Version) ist der Fall sogar noch krasser.
    Vielen Dank Torsten. Dann werde ich mir ausnahmsweise mal die US kaufen. Den Film schaut im Bekanntenkreis eh niemand ausser mir.

  7. #347
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ... Technisch sicher noch ein wenig ausgefeilter und "perfekter" oder besser: plastischer, hat die U.S. Version einfach den besseren Klang. Insofern würde ich die U.S. sogar empfehlen. Gerade die Musik ist (frequenztechnisch noch) besser in "Szene gesetzt" als vorher. Bei JB (U.S. Version) ist der Fall sogar noch krasser.
    Da ich keinen Code-A-Player besitze tut es die UK hoffentlich auch?

  8. #348
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Da ich keinen Code-A-Player besitze tut es die UK hoffentlich auch?
    Hier wurde von Spookytim ja schon bestätigt dass die UK von StudioCanal den gleichen Ton wie die US hat, also auch den neuen (richtigen) Mix von Lionsgate.

  9. #349
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Hach, da freue ich mich direkt, das ich meine alte BMG-Edition noch nicht unter den Hammer gebracht habe. Die Blu-ray wird aber bei gelegenheit trotzdem gekauft!

  10. #350
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    die UK von StudioCanal
    Ehm...die UK ist ebenfalls von Lionsgate und NICHT von StudioCanal.

  11. #351
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Das ist keineswegs seltsam, denn nur diejenigen, die nur die BMG DVD hatten, fällt es ja so extrem auf. Allen anderen fällt da logischerweise ja auch nichts auf.
    Also hatte keiner die BMG?

  12. #352
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ehm...die UK ist ebenfalls von Lionsgate und NICHT von StudioCanal.
    Ups, du hast natürlich recht, ist von Lionsgate UK.

  13. #353
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Also hatte keiner die BMG?
    Ich hatte die vor Äonen mal in einem Jewel-Case im Regal stehen, aber soundtechnisch kann ich dazu heute natürlich nichts mehr Aussagekräftiges beitragen.

  14. #354
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ich habe die BMG noch...
    Habe aber keinen Vergleich zur SE oder BD.

  15. #355
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Ich habe die Blu-ray noch nicht gesehen, was ist nun mit der deutschen HD-Spur wie klingt die nun wirklich kann das jemand beschreiben, hat sie nun ein Mehrwert gegenüber der DVD oder wie?

    Sorry habe die vergangenen Seiten nicht gelesen
    Und was spricht dagegen, das nachzuholen?

  16. #356
    Steffen37
    Gast

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Und was spricht dagegen, das nachzuholen?
    Scherzkeks

  17. #357
    Schokolaaaadeeee!
    Registriert seit
    31.01.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    39
    Beiträge
    951

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Hi zusammen,

    muss den Thread nochmal ausgraben. Wollte mir eigentlich gerade die BD bei Amazon bestellen, trotz "schlechtem" Ton. Doch plötzlich lese ich da was von cut!? Es soll z.B. die Szene fehlen, in der Vincent dem Jungen auf dem Rücksitz die Knarre ins Gesicht hält, welche dann bei einer Bodenwelle losgeht. Könnt ihr das bestätigen? Gerade auf OFDB geschaut, aber da steht die BD wäre uncut. Kapier ich nicht...

  18. #358
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Da fehlt nix.

  19. #359
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Zitat Zitat von dobermann1978 Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    muss den Thread nochmal ausgraben. Wollte mir eigentlich gerade die BD bei Amazon bestellen, trotz "schlechtem" Ton. Doch plötzlich lese ich da was von cut!? Es soll z.B. die Szene fehlen, in der Vincent dem Jungen auf dem Rücksitz die Knarre ins Gesicht hält, welche dann bei einer Bodenwelle losgeht. Könnt ihr das bestätigen? Gerade auf OFDB geschaut, aber da steht die BD wäre uncut. Kapier ich nicht...
    Ach, die guten Amazon-Rezensionen... Wieder mal ein Beispiel des berühmten "Kopf-in-der-Schachtel"-Syndrom (Anm.: Bei "Sieben" gibt's immer noch Leute die behaupten den Kopf in der Schachte gesehen zu haben ).

    Also: Bei der "Pulp Fiction"-BD fehlt nichts.

    PS: Falls dir der O-Ton wichtig ist, dann würde ich aber auf jeden Fall die US-BD vorziehen. Der Ton ist dort deutlich besser (hatte beide BDs zum Vergleich hier).

  20. #360
    Schokolaaaadeeee!
    Registriert seit
    31.01.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    39
    Beiträge
    951

    AW: Pulp Fiction - Studiocanal Februar 2012

    Ok, dank euch. Konnte ich mir auch nur schwer vorstellen.

    Hmmm, hab leider "nur" ne PS3 zum BD schauen, und laut Amazon ist die US BD Code A. Im Prinzip wären mir beide Tonspuren wichtig. Muss mal drüber schlafen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •