Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 73 von 73
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.560

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Kann mir jemand sagen welcher Timecode das da oben bei den Screenshots ist?

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Review zu Teil 3 ist jetzt auch da: http://www.blu-ray.com/movies/Scream.../20722/#Review

    Meiner Meinung ebenfalls Schrott (ich war schon nach dem ersten shot, in dem der Killer einen Schutzschild hat, bedient). Ich werde bei diesen Scream VÖs komplett passen, wobei ich an Teil 3 ohnehin kein Interesse hatte.

    Ich hoffe aber, diese VÖs sind kein Indikator für Pulp Fiction.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von blu-ray.com - Scream 3 Review
    Scream 2 [...] color was somewhat pallid by comparison to Scream. Both films suffered from occasional digital noise, moiré and shimmer, though both had reasonably intact grain structure. Scream 3 [...] is somewhat schizophrenic in its sharpness factor, with some darker shots being soft to the point of murkiness, with uneven black levels and noticeably poor contrast. [...] Grain is quite prevalent throughout this release and in fact approaches digital noise levels in some of the low contrast evening shots. Scream 3, like its forebears, also suffers from annoyingly persistent artifacting like moiré and shimmer.
    Wobei das ja schon eher zu den Screenshots passt. Wie man dann aber auf Bildbewertungen von 4.0 bis 4.5 kommt ist mir auch ein Rätsel.

  4. #64
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    DVDTown kommt auch auch auf 8 Punkte bei Scream + Scream 2. Hier wird von einigen also mal wieder Leichenfledderei auf ganz hohem Niveau betrieben, ohne dass sie auch nur eine Sekunde bewegtes Bild gesehen haben.

    http://www.hddb.net/out.php?review=24993
    http://www.hddb.net/out.php?review=25029

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    DVDTown kommt auch auch auf 8 Punkte bei Scream + Scream 2.
    Offenbar sind die halt inkompetent.

    Hier wird von einigen also mal wieder Leichenfledderei auf ganz hohem Niveau betrieben, ohne dass sie auch nur eine Sekunde bewegtes Bild gesehen haben.
    Ich betreibe hier keine Leichenfledderei (und schon gar nicht auf hohem Niveau), sondern weise nur auf die schlechte Bildqualität hin, die jeder auf den screen shots erkennen können sollte. Zum Glück muß ich mich durch die screen shots nicht auf inkompetente Bildwertungen verlassen, und mir das erst zu Hause in Bewegung ansehen.

    Ganz ehrlich: Die Mängel sind so offensichtlich, daß die Diskussion eigentlich überflüssig ist. Am schlimmsten sind die katastrophalen EE-Doppelkonturen, die z.T. schon DVD Niveau haben.

    Ob man sich die Scheiben trotz der Mängel kauft, muß natürlich jeder für sich selbst entscheiden, Bildwertungen von 8/10 oder 4-4,5/5 für dieses Bild sind aber absolut indiskutabel. Und ja, das sage ich auf Basis der screen shots.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von PiWi Beitrag anzeigen
    DVDTown kommt auch auch auf 8 Punkte bei Scream + Scream 2. Hier wird von einigen also mal wieder Leichenfledderei auf ganz hohem Niveau betrieben, ohne dass sie auch nur eine Sekunde bewegtes Bild gesehen haben.

    http://www.hddb.net/out.php?review=24993
    http://www.hddb.net/out.php?review=25029
    Die haben der Predator "Ultimate Hunter Edition" auch 8 Punkte gegeben, von daher sind mir die Meinungen keinen Pfifferling wert.

  7. #67
    Killer of angels
    Registriert seit
    05.11.03
    Ort
    Chinatown
    Beiträge
    702

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Ich muss mich da andeasy969 anschließen, die Qualität der Screenshots ist schlicht und einfach ganz großer Mist

  8. #68
    Smurfy
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Sin City
    Alter
    54
    Beiträge
    2.345

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Lest Euch mal den Artikel durch.

    http://www.dvdtalk.com/reviews/48239/scream/

    Der Onkel bringt es auf den Punkt. "Hätte Scream besser aussehen können?" "Ja!" "Ist es so schlecht, wie es uns die üblichen Dramaqueens mal wieder an Hand von ein paar Screens einreden wollen, ohne die Discs selbst gesehen zu haben?" "Nein!"

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Genausogut kann man sagen, die Blu-Ray Fanboys können sich auch den größten Mist schönreden.
    Der größte Problem für mich ist, dass das ganz eindeutig nach einem analogen Uralt-Master ausschaut. Da schaut nicht nach Film aus, nicht nach Kamera-Negativ, nicht nach 35mm, weil es das wohl sicher nicht ist. Leider ist es ja anscheinend so, dass man richtig gute Qualität nur bei Filmen vor Produktionsjahr 1994/5/6 und nach Produktionsjahr 2004/5 bekommt. Denn in dieser Zeitspanne wurden ja diese ganzen Laserdisc/DVD-Master erstellt, die nun jetzt auch auf HD-Größe aufgeblasen werden und wir Kunden dann vorgesetzt bekommen.

    Ich werde mir wohl oder übel die Trilogie zulegen, da ich die DVDs schon längst abgestoßen habe, welche dank Letterbox ohnehin total miserabel ausgeschaut haben, aber das Recht des Meckerns behalte ich mir vor.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.536

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    @ PiWi

    Aus avs:
    Well, against my better judgement, I picked up the first Scream (a local dealer had it on the shelf already). And folks, it is a mess. It's first release of Gladiator bad. The edge enhancement is terrible and the picture looks overly manipulated. You can tell they took an old, piece of crap master, and tried to digitally get it up to snuff. It didn't work of course. And amazingly enough, the EE doesn't magically disappear when the picture is in motion (that one's for the idiots over at the other place). Stay far away.
    Und nun? Meinungen wirst Du in beide Richtungen finden, also halte ich mich an das, was ich sehe.

    Und ich sehe auf den screen shots, daß das Bild für meine Begriffe nichts taugt (manche shots sind schlicht katastrophal), also gebe ich da kein Geld für aus. Fertig. Das kann für sich aber natürlich jeder anders sehen. Wenn ich hier von Schrott schreibe, dann ist das natürlich auch etwas übertrieben, aber sicher nicht übertriebener als die lächerlichen Bildwertungen bei blu-ray.com.

    Ich habe hier jedenfalls Geld gespart, und gebe das lieber für ordentliche VÖs aus. Insbesondere bei Teil 1 bleibe ich da dann eben erstmal bei meiner Unrated DVD. So oft schaue ich Scream ohnehin nicht. Ebenso verfahre ich inzwischen auch mit dem ganzen Universal-Schrott.

    Wenn ich deshalb eine Dramaqueen oder ein Leichenfledderer bin, soll mir das auch egal sein. Ist mir lieber, als wenn solche Bildnoten, die nicht zu den screen shots und z.T. nicht mal zum Reviewtext passen, hier unkommentiert stehen bleiben.

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Lionsgate bringt die Blu-Ray Trilogie auch in England raus, für alle die auf Code B angewiesen sind:

    http://homecinema.thedigitalfix.co.u...-in-april.html

    Bin zufällig dann dort im Urlaub und werde mir die wohl holen, auch wenn sie wohl inhaltsgleich sein wird zur US-Box.

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Die Specs der Trilogie-Box die September rauskommt haben sich leicht geändert.
    Jetzt handelt es sich um ein "5 Film Set", bei dem zusätzlich zu den drei Filmen noch zwei Dokus mit dem Titel "Still Screaming" und "Scream: The Inside Story" angegeben werden. Wenn Lionsgate also zwei anscheinend Spielfilmlange Dokus hinzugefügt hat, vielleicht auch neue Transfers? Wobei der Preis von mickrigen 19$ bei Amazon.com dagegen spricht.

  13. #73
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.164

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Die Titel kamen ja erst dieses Jahr auf den Markt. Das werden definitiv keine neuen Transfers sein!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •