Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 73
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    Scream Trilogie (Miramax)

    Ja ... Alliance-Schrott kann verschwinden ...

    Our first home entertainment release with Lionsgate (available on Blu-ray/DVD and VOD starting March 15th) will be
    The Switch, starring Jennifer Aniston and Jason Bateman. The movie was released last summer, and is a fun story about relationships and having kids. There are many more releases to come soon thereafter, including all three films in the Scream franchise, in conjunction with the April 15th theatrical release of Scream 4.

    Source: Miramax Blog

    Ja ... Miramax is back!
    Geändert von marcelz (13.02.11 um 19:25:01 Uhr)

  2. #2
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Sehr schön. Wird hoffentlich dann die Version, die ich mir zulegen werde (richtiges Bildformat & Unrated vorausgesetzt).

  3. #3
    bademeister
    Registriert seit
    30.09.05
    Ort
    Freiburg/Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    1.448

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    kann man da wirklich auf die unrated hoffen? iirc gab's die doch nie auf ner US DVD, nur aus japan und von kinowelt bei uns oder?

    wär aber genial!

    bwg, jack

  4. #4
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    34
    Beiträge
    10.687

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Hoffen kann man immer, aber ausgehen davon sollte man eher nicht.

  5. #5
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Auf die Unrated könnte ich zur Not auch verzichten. Wichtiger wäre mir das richtige Bildformat bei Teil zwei. Aber da habe ich bei der US-Fassung eigentlich keine Bedenken.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von Charles Dudewin Beitrag anzeigen
    Auf die Unrated könnte ich zur Not auch verzichten. Wichtiger wäre mir das richtige Bildformat bei Teil zwei. Aber da habe ich bei der US-Fassung eigentlich keine Bedenken.

    Mail diesbezüglich ist draußen - meine die Sache mit dem "UNRATED".
    Geändert von marcelz (14.02.11 um 07:24:17 Uhr)

  7. #7
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.991

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von jack ass Beitrag anzeigen
    kann man da wirklich auf die unrated hoffen? iirc gab's die doch nie auf ner US DVD, nur aus japan und von kinowelt bei uns oder?

    wär aber genial!

    bwg, jack
    Ein bisschen Hoffnung besteht schon, weil die Rechte jetzt nicht mehr bei Disney liegen, die bei diesem Thema etwas zickig waren (auch wenn sie einst den Film auf LaserDisc in der Unrated Version veröffentlicht hatten!) sondern bei Lions Gate. Bis April ist ja nicht mehr lange hin. Wir werden es also bald erfahren.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.477

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Yoa, bei Lionsgate besteht in der Tat die Hoffnung auf ne Unrated, man schaue sich nur mal an welche Mühe die in die Unrated-Veröffentlichung von My Bloody Valentine gesteckt haben, das war schon sehr vorbildlich. Und in Anbetracht des Kinostarts von Teil 4 würde ein großes "unrated for the first time" auf dem Cover sicher noch einige Käufer locken.

  9. #9
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Ein bisschen Hoffnung besteht schon, weil die Rechte jetzt nicht mehr bei Disney liegen, die bei diesem Thema etwas zickig waren (auch wenn sie einst den Film auf LaserDisc in der Unrated Version veröffentlicht hatten!) sondern bei Lions Gate. Bis April ist ja nicht mehr lange hin. Wir werden es also bald erfahren.
    Die VÖ auf Laserdisc war auch nicht direkt von Disney, sondern von einer anderen Firma (Pioneer?).
    Lionsgate hat jedenfalls keine Probleme mit unrated-Fassungen, sofern der Lizenzgeber mitspielt.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von steven234 Beitrag anzeigen
    Die VÖ auf Laserdisc war auch nicht direkt von Disney, sondern von einer anderen Firma (Pioneer?).
    Lionsgate hat jedenfalls keine Probleme mit unrated-Fassungen, sofern der Lizenzgeber mitspielt.
    Der Lizenzgeber ist doch dann sowieso Filmyard Holding (bringen übrigens auch DON'T BE AFRAID OF THE DARK) ... oder? Die haben doch dann bestimmt beim 640-Millionen-Dollar-Deal auch die Rechte an den Titeln bekommen.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Kommt die Trilogie wirklich über Lionsgate raus?
    Ich dachte das bezieht sich auf "The Switch".
    Der vierte Teil erscheint ja über Anchor Bay, von daher dachte ich, dass die dann auch die Rechte an der ersten Trilogie haben werden um dann später ein Komplettsett zu veröffentlichen.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von MoonlightKM Beitrag anzeigen
    Kommt die Trilogie wirklich über Lionsgate raus?
    Ich dachte das bezieht sich auf "The Switch".
    Der vierte Teil erscheint ja über Anchor Bay, von daher dachte ich, dass die dann auch die Rechte an der ersten Trilogie haben werden um dann später ein Komplettsett zu veröffentlichen.
    Kann auch über ein anderes Label kommen. Komisch war halt nur, dass man in der Überschrift groß Lionsgate angepriesen hat. Hätten se vielleicht noch getrennt eine Pressemitteilung rausgeben sollen.

  13. #13
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.991

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von steven234 Beitrag anzeigen
    Die VÖ auf Laserdisc war auch nicht direkt von Disney, sondern von einer anderen Firma (Pioneer?).
    Lionsgate hat jedenfalls keine Probleme mit unrated-Fassungen, sofern der Lizenzgeber mitspielt.
    Doch die LaserDisc war direkt unter dem Label von "Dimension Homevideo" - wenn auch "Licensed and Distributed by Image Entertainment", aber letzteres war nicht entscheidend. Anlässlich der DVD-Veröffentlichung war mal zu lesen, dass "gewalttätige" Unrated-Fassungen nicht mit dem Image (no pun intended) von Disney in Einklang zu bringen sind und die LaserDisc-Fassung nur deshalb zustande kam, weil LDs damals keine so große Verbreitung besaßen.

  14. #14
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.991

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von marcelz Beitrag anzeigen
    Kann auch über ein anderes Label kommen. Komisch war halt nur, dass man in der Überschrift groß Lionsgate angepriesen hat. Hätten se vielleicht noch getrennt eine Pressemitteilung rausgeben sollen.
    Nein, eher nicht: Lions Gate hat die DVD-/BD-Rechte in den USA an den früheren Miramax-/Dimension-Titeln erworben. Dazu gehört auch die Scream-Trilogie.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Nein, eher nicht: Lions Gate hat die DVD-/BD-Rechte in den USA an den früheren Miramax-/Dimension-Titeln erworben. Dazu gehört auch die Scream-Trilogie.

    Cool, danke. Dann braucht man sich ja keine Sorgen machen.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    761

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Kinowelt und StudioCanal haben ein Bundle über 500 Filme von Miramax erstanden und von daher wird KW scream bestimmt noch 2011 vermarkten...

  17. #17
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Doch die LaserDisc war direkt unter dem Label von "Dimension Homevideo" - wenn auch "Licensed and Distributed by Image Entertainment", aber letzteres war nicht entscheidend. Anlässlich der DVD-Veröffentlichung war mal zu lesen, dass "gewalttätige" Unrated-Fassungen nicht mit dem Image (no pun intended) von Disney in Einklang zu bringen sind und die LaserDisc-Fassung nur deshalb zustande kam, weil LDs damals keine so große Verbreitung besaßen.
    Okay, dann war also das Label nicht das entscheidende.
    Vom Ergebnis ist es aber das, was ich erwartet bzw. angenommen hatte: Disney wollte keine Unrated-Fassung, weil sie übertriebene Sorge um ihren "guten Ruf" als Familienfreundliches Unternehmen hatten.
    Wenn also Disney (und deren Unterfirmen) also nicht an der zukünftigen BD-VÖ beteiligt sind, dann sollte eine Unrated-Fassung möglich sein.

  18. #18
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.284

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Darum geht es ja heute garnicht mehr. Das Problem ist eher WIE die Unrated Szenen vorliegen. Wie bei "Nightmare on Elm Street". Den bringt Warner doch auch nur noch R-Rated, weil die damals nur das R-Rated Master konserviert haben. Die paar Sekunden Cuts würden die MPAA bei heutiger Neusichtung auch nicht mehr stören. Aber der Einbau der Szenen dürfte das (qualitative) Problem darstellen.

    Was gabs bei "Scream" Unrated? Eine LD (einfaches NTSC), 3 DVDs (Japan NTSC, Deutschland PAL (wo die eingebauten Szenen erkennbar waren), Schweden PAL). Alles nix, was man auf 1080p hochrechnen sollte. Ob die Unrated Szenen da wirklich irgendwo in HD Form rumschwirren? DAS sollte uns Sorgen machen und nicht das "Image" der zuständigen Firma. Leider.

  19. #19
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Darum geht es ja heute garnicht mehr. Das Problem ist eher WIE die Unrated Szenen vorliegen. Wie bei "Nightmare on Elm Street". Den bringt Warner doch auch nur noch R-Rated, weil die damals nur das R-Rated Master konserviert haben. Die paar Sekunden Cuts würden die MPAA bei heutiger Neusichtung auch nicht mehr stören. Aber der Einbau der Szenen dürfte das (qualitative) Problem darstellen.

    Was gabs bei "Scream" Unrated? Eine LD (einfaches NTSC), 3 DVDs (Japan NTSC, Deutschland PAL (wo die eingebauten Szenen erkennbar waren), Schweden PAL). Alles nix, was man auf 1080p hochrechnen sollte. Ob die Unrated Szenen da wirklich irgendwo in HD Form rumschwirren? DAS sollte uns Sorgen machen und nicht das "Image" der zuständigen Firma. Leider.
    Also mich als potentiellen Käufer dieses Films würde das fehlen der betreffenden Szenen mehr stören, als wenn diese Szenen in schlechterer Qualität in eine ansonsten hochwertige HD-Abtastung eingefügt werden.

    Besser wäre es natürlich wenn der Rechteinhaber noch irgendwo eine gut erhaltene Filmkopie oder das Original-Negativ organisieren könnte. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß man sich damals nur für eine Fassung entscheiden hat und das restliche Originalmaterial anschließend vernichtet hat.

    Fall jedoch die unrated-Szenen nur in deutlich schlechterer Fassung auffindbar sind, sollten beide Fassungen auf die zukünftige Blu-ray: Die R-Rated in durchgängig guter HD-Qualitat und die unrated mit den eingefügten Unrated-Szenen.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Scream Trilogie (Miramax)

    Bevor alle drei Teile in einem Pack erscheinen gibt es ab Mai jeden Titel auch separat.



    Ich geh mal das Risiko ein und bestelle auch hier - wie schon bei der Alliance.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •