Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
  1. #21
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Habe heute schon die Blu-ray von "Any which way you can" bei uns im Saturn in Köln bekommen. Habe 17 Euro bezahlt.

    Werde heute Abend nach 21 Uhr in die Blu-ray hineinschauen und dann mitteilen, ob die Bildqualität nur geringfügig oder schon deutlich besser ist, wie bei der DVD.

  2. #22
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Habe eben in einzelne Kapitel hineingeschaut.

    Meines Erachtens ist die Blu-ray keine Offenbarung. Besser als die DVD natürlich, aber mehr nicht.

    Die Bildqualität ist wohl auf dem Niveau des ersten Fernando Film oder wie bei Eastwoods "The Gauntlet".

    Die Szenen während der Credits sind auf dem Niveau eines VHS Bandes, wie bei Teil 1.

    Ich hoffe, dass die Bildqualität bei den anderen beiden Warner Eastwoods(Firefox+Outlaw Josey Wales), die im Juni herauskommen, besser ist-und zwar wesentlich!

  3. #23
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Hat noch kein anderer die Scheibe und kann dazu etwas sagen?

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Den gibt's schon lange als US-BD mit dt. Ton.

    Allerdings ist die deutsche Tonspur fehlerhaft, die letzten Filmminuten haben keinen deutschen Ton.

    Guckst du hier:
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...723&vid=300244
    Habe den Doppelpack mit beiden Filmen diese Woche bereits im Handel gesehen. Vielleicht kann hier bald jemand mitteilen, ob der deutsche Ton nun vollständig ist (wovon ich leider nicht ausgehe).

  5. #25
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Habe den Doppelpack mit beiden Filmen diese Woche bereits im Handel gesehen. Vielleicht kann hier bald jemand mitteilen, ob der deutsche Ton nun vollständig ist (wovon ich leider nicht ausgehe).
    Die Aufmachung sieht genauso aus wie das bereits länger erhältliche US-Doppelpack (das ich habe)...

    Warner wird sich doch nicht etwa in Arbeit für eine deutsche Tonspur gestürzt haben. Das wäre ganz was Neues.

  6. #26
    Place your ad here
    Registriert seit
    10.12.08
    Ort
    Springfield
    Alter
    37
    Beiträge
    336

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Ist eigentlich eine Einzel-release von "Der Mann aus San Fernando" geplant? Den 2ten hab ich schon auf BD, wäre ärgerlich wenn ich den jetzt nochmal kaufen müsste....

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    56
    Beiträge
    93

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Habe den Doppelpack mit beiden Filmen diese Woche bereits im Handel gesehen. Vielleicht kann hier bald jemand mitteilen, ob der deutsche Ton nun vollständig ist (wovon ich leider nicht ausgehe).
    Die deutsche Tonspur ist immer noch fehlerhaft.

    Es ist auch keine Neuauflage, es wurden einfach die alten US Disks in eine deutsche Verpackung gesteckt.
    Ansonsten hat sich leider nichts geändert.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Madonna Beitrag anzeigen
    Die deutsche Tonspur ist immer noch fehlerhaft.

    Es ist auch keine Neuauflage, es wurden einfach die alten US Disks in eine deutsche Verpackung gesteckt.
    Ansonsten hat sich leider nichts geändert.
    Wie leider nicht anders zu erwarten. Brauch ich aber zumindest dann nicht nochmal kaufen.

  9. #29
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Ich hab die beiden Filme bisher noch gar nicht in der Sammlung stehen. Bei aktuellem Amazon Kurs von 7,97 macht das 4 Euro pro Film. Das kommt einer etwas überteuerten Leihgebühr gleich...

    Kann mich auch kaum noch daran erinnern. Außer an den Affen.

  10. #30
    knocc out
    Gast

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"



    welcher von den beiden ist denn jetzt clint eastwood?

  11. #31
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich hab die beiden Filme bisher noch gar nicht in der Sammlung stehen. Bei aktuellem Amazon Kurs von 7,97 macht das 4 Euro pro Film. Das kommt einer etwas überteuerten Leihgebühr gleich...

    Kann mich auch kaum noch daran erinnern. Außer an den Affen.
    Häng Deine Erwartungen mal lieber nicht zu hoch. Ich weiß noch, wie ich als kleiner Steppke begeistert von der Werbung ("längster Faustkampf der Filmgeschichte") in "Mit Vollgas nach San Fernando" gegangen bin. Vor ein paar Monaten habe ich mir dann beide Filme auf Blu-ray angesehen, und meine Begeisterung hat sich sehr in Grenzen gehalten (vorsichtig formuliert). Aus heutiger Sicht kaum glaublich, was Clint damals für minderwertige, infantile Filme gedreht hat. Und Clyde nervt einfach nur tierisch.

  12. #32
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Häng Deine Erwartungen mal lieber nicht zu hoch. Ich weiß noch, wie ich als kleiner Steppke begeistert von der Werbung ("längster Faustkampf der Filmgeschichte") in "Mit Vollgas nach San Fernando" gegangen bin. Vor ein paar Monaten habe ich mir dann beide Filme auf Blu-ray angesehen, und meine Begeisterung hat sich sehr in Grenzen gehalten (vorsichtig formuliert). Aus heutiger Sicht kaum glaublich, was Clint damals für minderwertige, infantile Filme gedreht hat. Und Clyde nervt einfach nur tierisch.
    Minderwertig? Clyde ist einfach klasse.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Das Eastwood die beiden Fernando Filme gedreht hat, hängt auch mit seinem Kumpel Burt Reynolds zusammen. Bur hat Clint das Script zum ersten Fernando Film zugesendet und hat ihm gesagt, dass er sich jetzt mal seinem Metier widmen soll. Man darf nicht vergessen, dass die San Fernando Filme erfolgreicher an der Box Office waren als alles andere, was Eastwood zum damaligen Zeitpunkt gedreht hat. Der erste San Fernando Film hat mehr eingespielt, als jeder andere Eastwood Film aus den 70ziger. Clint revancierte sich kurze Zeit später und sendete Burt das Script zu "Sharky´s Machine" zu und sagte Burt, dass er jetzt mal einen knallharten Film drehen solle. Burt übernahm auch noch die Regie und "Sharky´s Machine" avanchierte zu einem der besten Burt Reynolds Filme.

  14. #34
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Häng Deine Erwartungen mal lieber nicht zu hoch.
    Dachte ich mir auch,als ich die Rezensionen im Netz gelesen habe. Teilweise stehen da so Sätze wie: "Gehört zu den schlechtesten Filmen Eastwoods. Die Bildqalität ist auch durchschnittlich. (Ist in meinem Fall aber nicht so bedeutsam,da ich die DVDs nie hatte)Und dann kommt natürlich noch die Tonproblematik dazu. Das ist schon echt lächerlich. Im TV liefen die Filme komplett in deutsch durch. Und hier in der letzten Viertelstunde nur im O-Ton. Darum auch meine Unsicherheit bezüglich dieses Sets..... Auf der anderen Seite steht da natürlich meine Begeisterung für Eastwood Filme,und der mehr als günstige Amazonpreis von 7,97 für 2 Filme.
    Na ja. Nun hab ich sie mitbestellt gestern. Der Preis ist nun auch wieder hoch.

  15. #35
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Man darf nicht vergessen, dass die San Fernando Filme erfolgreicher an der Box Office waren als alles andere, was Eastwood zum damaligen Zeitpunkt gedreht hat. Der erste San Fernando Film hat mehr eingespielt, als jeder andere Eastwood Film aus den 70ziger.
    Das mag ja sein. Deshalb gefallen mir die beiden Filme trotzdem nicht (mehr) besser. Ich weiß schon, dass erst mit "Erbarmungslos" 1992 ein qualitativ hochwertiger Clint-Film auch richtig Kasse gemacht hat.

  16. #36
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein. Deshalb gefallen mir die beiden Filme trotzdem nicht (mehr) besser. Ich weiß schon, dass erst mit "Erbarmungslos" 1992 ein qualitativ hochwertiger Clint-Film auch richtig Kasse gemacht hat.
    Oh,das sehe ich aber ganz anders. Sein Regiedebüt SADISTICO war ein genialer Psycho Krimi. Und Don Siegels Meilenstein des Polizei-Thrillers von 1971 zog 4 Fortsetzungen nach sich. Ich fand,das waren schon ganz schön hochwertige Filme.

  17. #37
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Oh,das sehe ich aber ganz anders. Sein Regiedebüt SADISTICO war ein genialer Psycho Krimi. Und Don Siegels Meilenstein des Polizei-Thrillers von 1971 zog 4 Fortsetzungen nach sich. Ich fand,das waren schon ganz schön hochwertige Filme.
    Sicher, war "Dirty Harry" sehr erfolgreich an den Kinokassen, aber bei der Kritik wegen der Selbstjustiz auch stark umstritten
    (unvergessen der Verriss von Pauline Kael), und nennenswerte Preise haben seine Filme erst in den 90ern abgesahnt ("Erbarmungslos", "Mystic River" und "Million Dollar Baby"), und da hat dann jeweils auch die Kasse gestimmt.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Sicher, war "Dirty Harry" sehr erfolgreich an den Kinokassen, aber bei der Kritik wegen der Selbstjustiz auch stark umstritten
    Was interessiert mich die Kritik. Dirty Harry war das hochwertigste, was Clint jemals gemacht hat. Selbstjustiz ist best Justiz.

  19. #39
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Clint Eastwood "Mit Vollgas nach San Fernando(27.Mai)"

    Wer "Der Mann aus San Fernando" (also Teil 1) in der vollständigen deutschen Fassung sehen möchte (auf der BD fehlt am Ende der deutsche Ton!), kann den Film am

    Montag, den 19. August um 23:25 Uhr

    im WDR sehen.

    Die letzte Ausstrahlung in der ARD hatte ein sehr gutes Bild.


    Teil 2, also "Mit Vollgas nach San Fernando", kommt eine Woche später am 26. August.


    P.S.: Der Anzeigefehler mit dem Beitragssymbol ist immer noch nicht behoben!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •