Cinefacts

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 194
  1. #161
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Bei den ganzen negativen Rezension, auch mal mein Senf dazu. Ich kannte zuvor die UK-BD und hab das Bild der jetzigen BD sehr ähnlich in Erinnerung, da gibts gut Einstellungen, dann sind mache etwas weiche, woanders ist der Kontrast schlecht. Das würde ich aber eher aufs Budget bzw. die Aufnahmetechnik zurückführen... Und Blu-ray sollte kein Medium für High Quality Filmaufnahmen sein, sondern bemüht sein, den Film so wie er ist - möglich originalgetreu abzubilden und ich finde das klappt hier sehr gut.

    Über die schlechte Kompression kann ich jetzt nichts sagen, ich hab versucht drauf zu achten, ich hab aber nur nen 50" Plasma, mag sein, daß man es auf ner Leinwand eher sieht.

    Ansonsten ist das Mediabook, nur weil das Booklet nicht gleich 28 Seiten hat? Es geht ja um die technische Bezeichnung, und ich find das Buch auch wertig und nicht billig (und ja ich kenne auch die Capelight-MBs), Die Artwork-Gestaltung find ich größtenteils auch gelungen, auch wenn ich vielleicht ein anderes Frontmotiv eher gesehen hätte. Ich glaube manche erwarten einfach, bei ner teureren VÖ direkt auch ne bessere Bildqualität als die gekürzte BD für 20€, kostet ja schließlich mehr.

    Wer den Film mag (und somit schonmal die Qualität gesehen hat) wird mit den MB zufrieden sein, wer den Film vorher nicht kannte, hätte vielleicht erstmal die JK-Fassung anschauen solllen...

    Das einzige was mir aufgefallen ist: Der dt. DTS HD MA Ton ist sehr schwachbrüstig, will heissen, kaum Bass, quasi keine Dynamik... ich kann mich nichtmehr erinnern, ob das auf der dt. DVD auch so war, bzw. hab noch nicht in die Originalspur reingehört, aber an den 'enttäuschenden' Ton konnte ich micht so nicht mehr erinnern...
    ging's wem ähnlich oder klang der Film schon immer so?
    Geändert von twoflowers (05.04.11 um 23:03:32 Uhr)

  2. #162
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Ich glaube manche erwarten einfach, bei ner teureren VÖ direkt auch ne bessere Bildqualität als die gekürzte BD für 20€, kostet ja schließlich mehr.
    Ja, welch ein unverschämter Gedanke.

    Hier wurde der Preis doch nur deswegen so hoch angesetzt weil der Film in Deutschland offiziell nie uncut erschienen ist. Ansonsten hätte man den niemals für 30€ vermarkten können, Mediabook hin oder her.

    Und in dem Zusammenhang ist die Qualität einfach indiskutabel.

  3. #163
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen

    Das einzige was mir aufgefallen ist: Der dt. DTS HD MA Ton ist sehr schwachbrüstig, will heissen, kaum Bass, quasi keine Dynamik... ich kann mich nichtmehr erinnern, ob das auf der dt. DVD auch so war, bzw. hab noch nicht in die Originalspur reingehört, aber an den 'enttäuschenden' Ton konnte ich micht so nicht mehr erinnern...
    ging's wem ähnlich oder klang der Film schon immer so?
    Naja, die DVD ist ja auch mit dabei. Die DD Tonspur dort klingt genau so!

  4. #164
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    Genau, das meinte ich.
    Das haben bei mir so einige meiner Mediabooks. Selbst das Digibook von JFK, das bekanntlich von Warner stammt. Es hat also mitnichten mit irgendwelchen österreichischen "Saftläden" zu tun!

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    Da habe ich mich auch etwas falsch ausgedrückt. Ich wollte eher darauf hinaus, dass manche Saftläden die Rechte an Filmen erwerben und dann das "entweder oder" Spielchen mit dem Kunden treiben, in dem sie überteuerte Mediabooks auf den Markt werfen, ohne dabei eine Alternative zu bieten.
    Naja, hier werden nunmal erst die Sammler bedient, die dieses haben möchten. Der Markt mit den Elektromarkt-Kunden dürfte ja mittlerweile bedient worden sein. Dann gibt's noch diejenigen, die froh sind, daß die Hundeszene fehlt, und diejenigen, die eh schon im Ausland gekauft haben. Für den kleinen Rest des Marktes gibt es nun eine kleine Auflage im Mediabook. Es ergibt aus Labelsicht überhaupt keinen Sinn, dann noch eine normale Auflage parallel zu veröffentlichen, da man aufgrund des Geizwahns der Käufer dann auf der Sonderauflage sitzen bleiben würde. Sollte dann noch ein Markt für eine Einzel-VÖ da sein, werden auch die Ramschkunden bedient.

    Und mal so am Rande: Ich würde z.B. Capelight nicht unbedingt als Saftladen bezeichnen, nur weil sie die Erstauflagen ihrer Titel gemeinsam mit der DVD im Mediabook gebracht haben, bei denen überhaupt nicht klar war, ob man überhaupt alle loswerden wird. Weder "Doomsday" noch "Boondock Saints" oder jetzt eben "The Tournament" sind Titel für die Massen... Das sind alles relativ kleine und unbekannte Filme!

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    Und anstatt sich bei dem Kunden für seine Käuferloyalität mit Qualität zu bedanken, bringen sie ein Produkt, welches gestaltungstechnisch nur lieblose Photoshop-Spielereien bietet und eine qualitativ schlechte Scheibe beinhaltet.
    Ich bezweifle, daß es eine wirklich viel bessere Scheibe überhaupt gibt. Ich habe die NL und jetzt die AT. Die Artefakte, die die AT angeblich haben soll, habe ich bisher nur auf der DVD(!) finden können. Ich habe aber auch nur einen 50"-TV, vielleicht liegt's daran... Das Bild bei der NL ist vielleicht etwas heller und grainiger (da würden sich dann vermutlich auch die meisten wieder beschweren), aber ansonsten tun die sich nicht viel. Ansonsten reden wir hier von einem Film, bei dem es zuerst in Kanada eine BD von Alliance gab (über die Qualitätsschwankungen bei denen brauchen wir wohl nicht reden), danach in Deutschland. Selbst im Herstellungsland UK kam erst 11 Monate nach der deutschen BD überhaupt eine VÖ, die wohl auch nicht besser ist als die anderen verfügbaren!

    Zugegeben, der deutsche Ton mag schlecht sein, interessiert mich aber überhaupt nicht, vor allem nicht bei einem britischen Film, der von seinen Akzenten lebt, die beim deutschen Ton nun vollkommen fehlen... Fand ich beim Durchskippen eben sehr lustig, wo Lei Lei Zhen, den Priester fragt, ob er sie aufgrund ihres Akzentes, den sie im Original hat (man hört eindeutig, daß sie aus dem Reich der Mitte kommt!), nicht verstehe. Dumm nur, daß beide auf der deutschen Tonspur Hochdeutsch miteinander reden...

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    Dann lese ich auf vielen Seiten, wo sich die Käufer zwar beschweren, dass diese Veröffentlichung viele Fehler vorzuweisen hat, aber am Ende dennoch sagen "was solls, ist OK".
    Wenn Du positive Erfahrungen zu irgendeinem Thema suchst, wirst Du im Internet nur sehr selten fündig. Das solltest Du eigentlich mittlerweile mal gemerkt haben! Wenn man nur nach diesen Erfahrungen ginge, gäbe es nicht ein gutes Label und nicht einen guten Händler... Von den ganzen Wichtigtuern, die überhaupt nicht wissen können, wovon sie reden, weil sie nur Informationen weitertratschen, aber das Produkt selbst nicht besitzen, will ich mal gar nicht erst anfangen...

    Zitat Zitat von Roky Beitrag anzeigen
    NSM Zentrale:
    - Wie immer erst cut, dann limited uncut und dann normal uncut?
    Dir ist schon klar, daß das eine Ascot Elite Scheibe ist, die über NSM vertrieben wird, oder?
    Mehr als die FSK18-Fassung war hierzulande scheinbar nicht machbar. Was die Scheiße mit dem Köter bei der JK sollte, weiß ich auch nicht. Problematisch kann diese Szene wirklich nicht gewesen sein! Vielleicht ein paar dumme Ökos in der Produktion... Ob es sich aufgrund der Diskussion damals, die sich vielfach um die Hundeszene drehte und in der sich viele dahingehend geäußert haben, daß diese unnötig sei, sie darauf verzichten könnten etc., überhaupt lohnen würde, mehr als so eine limitierte Uncut-Edition zu produzieren, kann man jetzt überhaupt noch nicht absehen!
    Geändert von DaMikstar (06.04.11 um 11:46:15 Uhr)

  5. #165
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Hier wurde der Preis doch nur deswegen so hoch angesetzt weil der Film in Deutschland offiziell nie uncut erschienen ist. Ansonsten hätte man den niemals für 30€ vermarkten können, Mediabook hin oder her.
    Eben! Es wäre kein Markt da, wenn nicht alle immer nach Synchro schreien würden, sondern einfach mal im Ausland kaufen würden!

    Aber scheinbar wird der Preis ja bezahlt, also ist er auch nicht zu hoch!

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.08
    Beiträge
    312

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Wurde bei dieser Fassung die "Hundeszene" nachsynchronisiert oder ist diese im O-Ton mit dt. UT enthalten???

  7. #167
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Der Film ist durchgängig in deutscher Sprache verfügbar.

  8. #168
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: The Tournament Uncut Mediabook

    Gerade mal nachgeschaut. Die Szene ist synchronisiert.

  9. #169
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: The Tournament Uncut

    Erscheint am 23.07. im Rahmen der Cinema Extreme Reihe.
    Kostet bei ofdb 16,98€.

  10. #170
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: The Tournament Uncut

    Hab ihn mal als Blindkauf bei CeDe bestellt. Na mal sehen...

  11. #171
    King Of Nothing
    Registriert seit
    13.02.02
    Beiträge
    983

    AW: The Tournament Uncut

    Kommt mit Schuber. Wieso war der Maniac nicht auch im Schuber? Einheitliche VÖ einer Reihe sieht anders aus.

  12. #172
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: The Tournament Uncut

    Mal sehen, ob der deutsche Ton immer noch wie hinter einem Vorhang klingt. Mit aktiviertem Noise Limiter kein Vergleich zum englischen O-Ton.

  13. #173
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: The Tournament Uncut

    Sämtliche Schußgeräusche der deutschen Spur sind viel zu leise, der Rest klingt komischerweise OK.
    Warum? Keinen Schimmer.
    Na ja, diesen Streifen sollte man sowieso im O-Ton genießen.

    Ein Punkt zur bildtechnischen Seite:
    wie schon bei CARGO wurden hier Rotanteile bis in Höhen getrieben, die "flächig" wirken, einfach, weil das Maximum des digitalen Pegels erreicht wird. Schade. Vielleicht deshalb, weil der Schwarzlevel generell zu hell liegt.
    Schade, daß bei Ascot offenbar niemand am Pult sitzt, der weiß, wie man das richtig auspegelt. Nun ja.

    Der Film ist geil. Kleine Abstriche nehme ich in Kauf.

  14. #174
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: The Tournament Uncut

    Hab die Cinema Extreme BD jetzt bekommen und angeschaut. Ich kann eigentlich nichts negatives zum deutschen Ton sagen. Vor allem hat er ordentlich Druck, von schwachbrüstig kann keine Rede sein. Ich kenne allerdings die anderen Discs nicht, habe also keinen Vergleich. Hier war der Ton wie gesagt sehr gut, mit sehr ordentlichem Bass

  15. #175
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: The Tournament Uncut

    hmm Gerrits Äußerung klingt eher nach altbekannter Tonspur.
    SamLombardos Äußerung klingt aber ganz anders. Als 'ordentlich' Druck hab ich den Ton nicht in Erinnerung. Hat vielleicht jemand beide Fassungen und kann vergleichen?

    @SamLombardo:

    Kannst du wenn möglich bitte mal ne ActionSzene in Deutsch mit der englischen Tonspur vergleichen? KLingen die bei dir gleich oder klingt die englische Spur besser?
    Geändert von twoflowers (09.08.13 um 21:58:24 Uhr)

  16. #176
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: The Tournament Uncut

    Jo, mach ich gern. Ich komm aber erst morgen Abend dazu. Schreibe dann nochmal...

    Gruß

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: The Tournament Uncut

    Weshalb wurde bei dem Film nochmal eine "Uncut" Neuauflage gemacht? Aber nicht wegen der dämlichen Hundeszene oder? Die "Uncut", ohne diese Szene, war mir eigentlich lieber...

  18. #178
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Tournament Uncut

    Mit Hundeszene, ohne Mediabook mit DVD.

  19. #179
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: The Tournament Uncut

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    hmm Gerrits Äußerung klingt eher nach altbekannter Tonspur.
    SamLombardos Äußerung klingt aber ganz anders. Als 'ordentlich' Druck hab ich den Ton nicht in Erinnerung. Hat vielleicht jemand beide Fassungen und kann vergleichen?
    Das IST die altbekannte Tonspur. Sehr bassarm, recht leise (man muss 5db draufgeben, um an den Originalton ranzukommen).

    Eigentlich einer aktuellen Produktion unwürdig. Aber wenn man die Lautstärke anhebt, klingt sie zumindest ein bisserl besser.

  20. #180
    Vertrauenslehrer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    43
    Beiträge
    694

    AW: The Tournament Uncut

    Ja stimmt, der Originalton klingt noch besser. Der deutsche Ton ist einfach nur deutlich zu leise abgemischt. Wenn man das über den Volume Regler ausgleicht, kommt man der Originalspur aber nahe. Da liegen keine Welten dazwischen. Und bassarm ist die deutsche Spur auch nicht, nur wie gesagt zu leise. (Anime Black Wolf, hast du wirklich die Neuauflage aus der Cinema Extreme Edition?) Mein Klipsch SW 115 macht, gerade bei den Explosionen ordentlich Druck, ebenso bei sonstigen Effekten, (mit Ausnahme der Schüsse, da hat Gerrit recht - aber er meinte ja auch, dass die Spur sonst ok ist.). Komisch wie die Wahrnehmungen so unterschiedlich sein können.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •