Cinefacts

Seite 15 von 32 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 623
  1. #281
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Duckula Beitrag anzeigen
    Hatte ich neulich auch schon mal hier im Thread gepostet. Siehe Beitrag #202.
    Yo, ich weiß, aber Bilder sagen mehr als Worte ...sind ja auch die entspr. youtube Filmschnibsel angehängt, sozusagen für die Klickfaulen hier.

  2. #282
    So viel Zeit muss sein!
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Alter
    32
    Beiträge
    1.358

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Jepp, stimmt, die Clips sind sehr hilfreich. Im Standbild sieht man zwar, dass was fehlt, aber erst im Video fällt wirklich auf, dass da was Notwendiges einfach nicht vorhanden ist.

    Frag mich allerdings immer noch, wie man so was hinbekommt ... wurde da für die BD einfach die 3D-Fassung (die Wolke soll ja angeblich 3D-Probleme verursacht haben) auf 2D runtergerendert??

  3. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Mein könnte ja glatt meinen der gute George Lucas hat sich bei Disney eingekauft!
    Da werden einfach mal Szenen oder Bildelemente geändert wies gerade passt.......

    Was hat es eigentlich mit den Änderungen mit dem Wasserfall zu tun, von denen ich hier auch gelesen habe? Hat da auch wer Screens?
    Und wurde das mit dem Sex-Schriftzug am Sternenhimmel(so was passiert bei Disney wohl öfter...scheinen die Zeichner sich nen Spaß zu machen, oder wollen unbewusst/suggestiv damit das erwachsene Publikum[ich hab mich eh schon gewundert warum so viele Erwachsene auf Disney stehen] ködern)

  4. #284
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Also ich glaube ehrlich gesagt nicht das so ne Wolke irgendwelche Probleme bereitet hat, warum auch, alles andere geht, aber sone Wolke nicht?
    Im blu-ray.com Forum sind einige der Meinung das die Wolke schon bei der IMAX Aufführung gefehlt hat, aber wir wissen ja das man solchen Meinungen nicht immer ganz rauen kann, ist ja auch schon bischen her.

    Zum Schorsch hab ich auch noch nen Satz gefunden.
    Roundtable Interview: The Lion King
    http://www.blu-ray.com/news/?id=7433
    Were you ever tempted to pull a "George Lucas" and "improve" parts of The Lion King prior to this new release?
    Roger Allers: No, I think we knew to leave well enough alone. I did some color correcting, though, on a few scenes that I was never happy with.
    Das mit den Sex Schriftzug könnte auch SFX heißen und wurde damals wohl von nem Zeichner oder so eingebaut. Bei Bernhard und Bianca hatte sich ja auch einer verewigen wollen und ein kleines Bild einer nackten Frau eingefügt. Für Disney ist das aber alles pöse, pöse...nix verstehen Spass da.


    Zu den Wasserfallszenen hab ich die erklärung mal ausm blu-ray.com Forum genommen.


    Edit:
    Leider macht diese Szene nat jetzt auch keinen Sinn mehr...

    ...daher sollte man auch anfangen an den Simpsons rumzuschnibbeln
    Geändert von TV-Junky (28.10.11 um 01:58:05 Uhr)

  5. #285
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Sex stand aber nie in einer Staubwolke sondern dieser Schriftzug war am Sternenhimmel zu sehn:
    Das ist eine Staubwolke, die Simba kurz zuvor selbst aufwirbelt.
    Die nackte Frau bei Bernard und Bianca wurde übrigens nicht von den Zeichnern eingefügt (wie hätte das auch funktionieren sollen, ohne aufzufallen?), sondern war ausschließlich auf Teilen der VHS-Veröffentlichung enthalten.


    Wer sagt denn das man nicht auch bei anderen Szenen rumretuschiert hat?
    Das wäre irgendwen, irgendwo schon aufgefallen- und wenn nicht, kann es so schlimm ja nicht sein. Aber davon abgesehen, glaube ich mittlerweile, dass es sich dabei um keine bewusste Retusche, sondern um einen Fehler handelt.

    Disney ist nämlich ganz groß im Verändern, zB in der Wasserfallszene hat man ja auch div Elemente ausgetauscht (Krokodile, Vögel, den Wasserfall ansich).
    MOOOO-ment: Wieso glauben hier eigentlich immer alle, dass die Änderungen von der Studio-Leitung ausgehen? Don Hahn, der Produzent, ist wenn überhaupt Schuld. Das sieht man ja auch an "Die Schöne und das Biest", wo er sowohl für die DVD von 2002 als auch für die Blu-ray-Fassung Änderungen vornehmen ließ. Aus Interviews geht ganz klar hervor, dass er dafür verantwortlich ist, auch hier.
    Die von dir beschriebene Szene gibt es so übrigens gar nicht. Das sind zwei verschiedene Szenen. Mit dem Wasserfall war man wohl nie zufrieden, man hatte nur keine Zeit mehr, ihn so zu machen, wie man ihn gerne hätte. Die Krokodilszene musste aus rechtlichen Gründen geändert werden. Es wurden Plagiatsvorwürfe gegen Disney erhoben.


    Zitat Zitat von Duckula Beitrag anzeigen
    Wenn man sich die Szene in den YT-Videos anschaut, fällt übrigens noch deutlicher auf, dass sie von der Bildkomposition her ganz klar darauf ausgerichtet ist, dass man da eine Wolke sieht. Die Rennerei und das Hochgucken ergeben jetzt keinen wirklichen Sinn mehr.
    Naja, das stimmt so ja nun nicht. In Anbetracht der Tatsache, dass Mufasa kurz zuvor noch im Himmel war und seine Stimme außerdem auch noch ertönt, hätte sich da wohl nie irgendjemand beschwert, wenn das von Anfang an so gewesen wäre.

    Zitat Zitat von Duckula Beitrag anzeigen
    Frag mich allerdings immer noch, wie man so was hinbekommt ... wurde da für die BD einfach die 3D-Fassung (die Wolke soll ja angeblich 3D-Probleme verursacht haben) auf 2D runtergerendert??
    Nö. Wie immer bei Disney unterscheiden sich 3D- und 2D-Fassung eklatant. Wäre Disney zu faul, zwei unterschiedliche Fassungen rauszubringen, würden sie ihre 3D-Disc einfach 2D-Player-kompatibel machen und die zusätzliche Blu-ray weglassen.

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Was hat es eigentlich mit den Änderungen mit dem Wasserfall zu tun, von denen ich hier auch gelesen habe? Hat da auch wer Screens?
    Na, also das ist ja ein alter Hut. Die Elemente wurden schon 2003 für die IMAX-Aufführung und DVD-Veröffentlichung geändert.

    Und wurde das mit dem Sex-Schriftzug am Sternenhimmel(so was passiert bei Disney wohl öfter...scheinen die Zeichner sich nen Spaß zu machen, oder wollen unbewusst/suggestiv damit das erwachsene Publikum[ich hab mich eh schon gewundert warum so viele Erwachsene auf Disney stehen] ködern)
    Sorry, der Satz ergibt keinen Sinn.... aber ja, auch das ist seit 2003 geändert.

  6. #286
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Thema Sex und Staubwolke...
    Das Wort Sex taucht/tauchte? aber auch in einer richtigen Staubwolke (nicht Blütenstaub) auf... Irgendwann in der Canyon-Szene mit den Gnus, glaube ich.

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Das ist eine Staubwolke, die Simba kurz zuvor selbst aufwirbelt.
    Tjo mag sein, wie lange hab ich Film jetzt nicht gesehn, 10 Jahre?

    Die nackte Frau bei Bernard und Bianca wurde übrigens nicht von den Zeichnern eingefügt (wie hätte das auch funktionieren sollen, ohne aufzufallen?), sondern war ausschließlich auf Teilen der VHS-Veröffentlichung enthalten.
    Dann hat sich da eben eine aus der Postproduction verewigt, ist ja auch eher Zweitrangig. War ein Mitarbeiter der offiziell für Disney tätig war.

    Das wäre irgendwem, irgendwo schon aufgefallen- und wenn nicht, kann es so schlimm ja nicht sein. Aber davon abgesehen, glaube ich mittlerweile, dass es sich dabei um keine bewusste Retusche, sondern um einen Fehler handelt.
    Glauben heißt aber nicht wissen und damit nimmste es ja sonst auch ganz genau.

    Wieso glauben hier eigentlich immer alle, dass die Änderungen von der Studio-Leitung ausgehen? Don Hahn, der Produzent, ist wenn überhaupt Schuld. Das sieht man ja auch an "Die Schöne und das Biest", wo er sowohl für die DVD von 2002 als auch für die Blu-ray-Fassung Änderungen vornehmen ließ. Aus Interviews geht ganz klar hervor, dass er dafür verantwortlich ist, auch hier.
    Die von dir beschriebene Szene gibt es so übrigens gar nicht. Das sind zwei verschiedene Szenen. Mit dem Wasserfall war man wohl nie zufrieden, man hatte nur keine Zeit mehr, ihn so zu machen, wie man ihn gerne hätte. Die Krokodilszene musste aus rechtlichen Gründen geändert werden. Es wurden Plagiatsvorwürfe gegen Disney erhoben.
    Weil jeder Produzent immer nachtrglch irgendwo rumschnibbeln kann? Man wird ihm schon irgendwie die Möglichkeit gegeben haben. Und zu den Plagiatsvorwürfen...ja wie denn, der ganze Streifen ist im Prinzip ein Plagiat, ich sag nur Kimba.
    Zu den ersetzten Elementen hieß es von Disney offiziell das diese ausgetauscht wurden weils nun besser zum Rest des Films passen würde.

    Naja, das stimmt so ja nun nicht. In Anbetracht der Tatsache, dass Mufasa kurz zuvor noch im Himmel war und seine Stimme außerdem auch noch ertönt, hätte sich da wohl nie irgendjemand beschwert, wenn das von Anfang an so gewesen wäre.
    War aber so.

    Nö. Wie immer bei Disney unterscheiden sich 3D- und 2D-Fassung eklatant. Wäre Disney zu faul, zwei unterschiedliche Fassungen rauszubringen, würden sie ihre 3D-Disc einfach 2D-Player-kompatibel machen und die zusätzliche Blu-ray weglassen.
    Wo soll es denn nun bis auf den 3D Effekt Unterschiede zu den Fassungen geben? Evtl ist einfach nicht genug Platz auf einer Scheibe.

  8. #288
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Tjo mag sein, wie lange hab ich Film jetzt nicht gesehn, 10 Jahre?
    Du, das weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass man in einem solchen Fall Andere nicht korrigieren sollte.


    Glauben heißt aber nicht wissen und damit nimmste es ja sonst auch ganz genau.
    Und was soll mir das jetzt sagen? Willst du mir etwa verbieten Vermutungen äußern zu dürfen? Ich glaub es hackt!

    Weil jeder Produzent immer nachtrglch irgendwo rumschnibbeln kann?
    Da Disney kein Studio ist, bei dem die Regisseure sonderlich viel zu sagen hätten und Don Hahn enormen Einfluß auf beide Filme hatte (außerdem auch viel mehr mit beiden Filmen in Verbindung gebracht wird als die Regisseure), sehe ich das große Drama nicht. Wäre er auch offiziell Regisseur gewesen, würde sich hier jetzt Niemand aufregen...

    Man wird ihm schon irgendwie die Möglichkeit gegeben haben.
    Das hätte aber jedes Studio in dieser Situation gemacht! Die Impulse gingen dennoch nicht von Disney aus- ohne Hahn gäbe es auch gar keine 3D-Fassungen von TLK und BATB.

    Und zu den Plagiatsvorwürfen...ja wie denn, der ganze Streifen ist im Prinzip ein Plagiat, ich sag nur Kimba.
    Kimba hat großen Einfluss auf TLK genommen. Das ändert aber nichts daran, dass TLK kein Plagiat davon ist, dafür sind die Unterschiede zu groß. Bei der Krokodilsszene war das anders, weil sie nahezu 1:1 von einem Künstler übernommen wurde, der daraufhin eine einstweilige Verfügung erwirkte.

    Zu den ersetzten Elementen hieß es von Disney offiziell das diese ausgetauscht wurden weils nun besser zum Rest des Films passen würde.
    Was sollen die auch sonst schreiben? "Wir haben geklaut und mussten das rückgängig machen!"? Und beim Wasserfall stimmt es da, aber der wäre in der ersten Fassung auch gar nicht im Film gelandet, wenn die Zeichner noch Zeit gehabt hätten.


    War aber so.
    Welche inhaltliche Aussage steckt da jetzt drin? War es nötig das, was Jeder weiß, nochmal zu wiederholen? Um es für dich nochmal auf den Punkt zu bringen: Die Szenen funktioniert auch so, wie sie auf der Blu-ray ist. Das ist das, was ich mit meiner vorigen Aussage schon ausdrücken wollte.

    Wo soll es denn nun bis auf den 3D Effekt Unterschiede zu den Fassungen geben? Evtl ist einfach nicht genug Platz auf einer Scheibe.
    Ähm... Die 3D-Fassung ENTHÄLT bereits eine 2D-Spur- lässt man die zweite Bildspur weg, hätte man eine wunderbare 2D-Fassung, ohne mehr Speicherplatz zu benötigen. Das ist das generelle Funktionsprinzip von 3D-Filmen- sie bestehen aus zwei separaten 2D-Spuren. Disney macht das nicht, weil es bei Disney immer Unterschiede zwischen 2D- und 3D-Fassung gibt. In der 2D-Fassung wird durch Fokussierung und Unschärfe Tiefe erzeugt. In der 3D-Fassung wird das nicht mehr benötigt, sodass alle Unschärfen beseitigt werden. Außerdem wurden einige in 3D nicht funktionierenden Schatten aus der 3D-Fassung entfernt.

  9. #289
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Duckula Beitrag anzeigen
    Hatte ich neulich auch schon mal hier im Thread gepostet. Siehe Beitrag #202.



    Wenn man sich die Szene in den YT-Videos anschaut, fällt übrigens noch deutlicher auf, dass sie von der Bildkomposition her ganz klar darauf ausgerichtet ist, dass man da eine Wolke sieht. Die Rennerei und das Hochgucken ergeben jetzt keinen wirklichen Sinn mehr.
    Du hast recht. Das ist absurd. Schade, wieso macht Disney so einen Mist. Gut, dass ich die alte DVD von 2003 habe.

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Und was soll mir das jetzt sagen? Willst du mir etwa verbieten Vermutungen äußern zu dürfen? Ich glaub es hackt!
    Ich glaube wirklich du hast ein Problem. Hab ich dir irgendwo was verboten...mal gucken...ich seh nix.

    Da Disney kein Studio ist, bei dem die Regisseure sonderlich viel zu sagen hätten und Don Hahn enormen Einfluß auf beide Filme hatte (außerdem auch viel mehr mit beiden Filmen in Verbindung gebracht wird als die Regisseure), sehe ich das große Drama nicht. Wäre er auch offiziell Regisseur gewesen, würde sich hier jetzt Niemand aufregen...
    Ach nein, niemand würde sich aufregen? Fakt ist nunmal das Bildelemente fehlen, wäre also nicht das erste mal beim Löwen und bis man die DVD evtl auch das Video mit der Blu-ray verglichen hat, kann keiner definitiv sagen ob noch weitere Elemente fehlen oder ersetzt wurden.

    Kimba hat großen Einfluss auf TLK genommen. Das ändert aber nichts daran, dass TLK kein Plagiat davon ist, dafür sind die Unterschiede zu groß.
    Es ist doch so, das man nachdem diese Vorwürfe bekannt wurden, Disney behauptete man hätte die Serie Kimba nicht gekannt. Das mag man glauben oder nicht.
    Man braucht nur bei wiki folgenden Abschnitt lesen und die passenden Bilder und Videos aus dem Netz zu suchen.
    The Lion King controversy
    As a number of media journalists and fans watched Disney's animated feature film The Lion King, they began to notice that certain characters and situations in the story resembled those of Kimba. Although The Lion King has a different screenplay, there are a number of strong artistic similarities, including scenes that appear to be copied from those in Kimba. One similarity is the protagonists' names: Kimba and Simba. Although the pronunciations of two name are similar, the word simba means "lions" in Swahili. Another similarity is the situations; for example, in the pictures on the right, a comparison of Panja (Caesar) and Mufasa on Pride Rock, the two frames of two different cartoons are fairly similar. For the controversies, Disney has stated that the similarities are all coincidental. Also, the filmmakers have said the story of The Lion King was inspired by William Shakespeare's Hamlet.
    Matthew Broderick has said that when he was hired as the voice of Simba in The Lion King, he presumed the project was related to Kimba The White Lion.
    "I thought he meant Kimba, who was a white lion in a cartoon when I was a little kid," said Broderick. "So I kept telling everybody I was going to play Kimba. I didn't really know anything about it, but I didn't really care."
    The Tezuka-Disney connection extends back decades before the movie. Tezuka met Walt Disney at the 1964 New York World's Fair, and Disney said he hoped to "make something just like" Tezuka's Astro Boy. Tezuka then asked for and got the license to adapt Disney's Bambi into a manga for the Japanese audience. More recently, Disney animators were hired to train Tezuka's crew in the use of color when production was started on the Jungle Emperor/Kimba the White Lion TV series.
    It was said that an animated film of Kimba the White Lion was planned but later scrapped.
    The controversy has been referenced in a number of national newspapers in the United States, including a June 2007 Los Angeles Times article.[12] In a 1995 episode of The Simpsons, a parody of the Lion King's Mufasa says to Lisa Simpson, "You must avenge my death, Kimba...er, I mean Simba!"
    Hier nur mal die Beispiele aus dem Wiki Artikel, den Rest kann sich jeder selbst zusammen suchen:


    Bei der Krokodilsszene war das anders, weil sie nahezu 1:1 von einem Künstler übernommen wurde, der daraufhin eine einstweilige Verfügung erwirkte.
    Tja, Disney "leiht" sich gerne mal was von anderen aus, auch von Michel Bedard:

    Lustigerweise sehen die Krokodile nach der Veränderungen den Urhebertierchen noch viel ähnlicher.

    Was sollen die auch sonst schreiben? "Wir haben geklaut und mussten das rückgängig machen!"?
    Warum nicht, wenns eh bekannt ist, kann mans doch auch gleich zugeben.

    Szenen funktioniert auch so, wie sie auf der Blu-ray ist. Das ist das, was ich mit meiner vorigen Aussage schon ausdrücken wollte.
    Sie ist aber nicht mehr wirklich logisch, wenn man eben auch die andere Fassung kennt.

    Ähm... Die 3D-Fassung ENTHÄLT bereits eine 2D-Spur- lässt man die zweite Bildspur weg, hätte man eine wunderbare 2D-Fassung, ohne mehr Speicherplatz zu benötigen. Das ist das generelle Funktionsprinzip von 3D-Filmen- sie bestehen aus zwei separaten 2D-Spuren.
    Achne, sag an, hätt ich jetzt nicht gedacht.

  11. #291
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Mal ne frage, ist zwar eher ne DVD Frage, aber egal, fehlt die Wolke in der besagten Szene auch bei der neuen DVD oder ist diese nur ne Neuauflage der alten DVD?

  12. #292
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ach nein, niemand würde sich aufregen? Fakt ist nunmal das Bildelemente fehlen, wäre also nicht das erste mal beim Löwen und bis man die DVD evtl auch das Video mit der Blu-ray verglichen hat, kann keiner definitiv sagen ob noch weitere Elemente fehlen oder ersetzt wurden.
    Die Blu-ray ist eigentlich schon überall, abgesehen von Deutschland, erhältlich- in Teilen der Welt schon seit August; glaubst du wirklich, das hätte noch Niemand getan? Dann verrate mir mal, woher die fehlenden Wolken schon seit Monaten bekannt sind. Achso!


    Es ist doch so, das man nachdem diese Vorwürfe bekannt wurden, Disney behauptete man hätte die Serie Kimba nicht gekannt. Das mag man glauben oder nicht.
    Man braucht nur bei wiki folgenden Abschnitt lesen und die passenden Bilder und Videos aus dem Netz zu suchen.
    Also die Künstler haben nie geleugnet, Kimba gekannt zu haben. Die Studio-Position spielt diesbezüglich ja nicht wirklich eine Rolle. Natürlich versucht man Image-Schäden abzuwenden.

    Achne, sag an, hätt ich jetzt nicht gedacht.
    Scheinbar nicht, wenn du mit dem Speicherplatz argumentierst.

  13. #293
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    @Klammersub: Fehlt auch bei der DVD.

    EDIT: sry für den Doppel-Post.

  14. #294
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Klammersub Beitrag anzeigen
    Mal ne frage, ist zwar eher ne DVD Frage, aber egal, fehlt die Wolke in der besagten Szene auch bei der neuen DVD oder ist diese nur ne Neuauflage der alten DVD?
    Sobald die neue DVD raus ist wird die Altauflage recht schnell im Preis fallen. Würde dann die Altauflage kaufen.

  15. #295
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Hm, ist schon irgendwie ärgerlich, wollte eigentlich zur Blu Ray greifen.....naja mal sehen, entweder warte ich ab, ob ich die alte DVD Auflage bekomme, oder ich hole einfach die Blu Ray. Hab den FIlm zuletzt auf VHS zeiten gesehen und das vllt 2 oder 3 mal......von daher kann ich evtl diese Szene verschmerzen, schauen wir mal....

  16. #296
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Die Blu-ray ist eigentlich schon überall, abgesehen von Deutschland, erhältlich- in Teilen der Welt schon seit August; glaubst du wirklich, das hätte noch Niemand getan? Dann verrate mir mal, woher die fehlenden Wolken schon seit Monaten bekannt sind. Achso!
    Und nur weil die Disc schon vorher draußen war bedeutet das auch, das sie sofort mit der alten DVD verglichen wird?
    Es gibt ja noch nichtmal Daten zur Befüllung der Disc, nix zu Speicherverbrauch, Bitrate ect.
    Im Nachhinein betrachtet gabs die Infos schon vor VÖ der Blu-ray, also von reinen Usern kann die Info nicht gekommen sein.

    Die Studio-Position spielt diesbezüglich ja nicht wirklich eine Rolle. Natürlich versucht man Image-Schäden abzuwenden.
    Der Imageschaden war doch in dem Moment vorhanden in dem die Verfügung durch war und nat geht es auch darum, wie sich ein Studio disbez. verhält.

    Scheinbar nicht, wenn du mit dem Speicherplatz argumentierst.
    Weil ja auch heute generell immer alle 3D Fassungen die 2 D Fassung mit an Bord haben, ich vergaß

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Und nur weil die Disc schon vorher draußen war bedeutet das auch, das sie sofort mit der alten DVD verglichen wird?
    Es gibt ja noch nichtmal Daten zur Befüllung der Disc, nix zu Speicherverbrauch, Bitrate ect.
    Im Nachhinein betrachtet gabs die Infos schon vor VÖ der Blu-ray, also von reinen Usern kann die Info nicht gekommen sein.
    Nö, gab es nicht. Die Info gibt es seit August und genauso lange ist schon die französische Fassung auf dem Markt.

    Der Imageschaden war doch in dem Moment vorhanden in dem die Verfügung durch war und nat geht es auch darum, wie sich ein Studio disbez. verhält.
    Der Imageschaden war eben nicht vorhanden, weil der Rechtsstreit an dem Großteil der Öffentlichkeit vorbei ging. Wieso sollte Disney das ändern, indem man eben diese noch selbst darauf stößt?

    Weil ja auch heute generell immer alle 3D Fassungen die 2 D Fassung mit an Bord haben, ich vergaß

  18. #298
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Sex stand aber nie in einer Staubwolke sondern dieser Schriftzug war am Sternenhimmel zu sehn:


    Hier mal die Videos zur Wolkendiskussion:

    mit Wolke
    http://www.youtube.com/watch?v=NdBV7LTd07g
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    ohne Wolke
    http://www.youtube.com/watch?v=ZNotmB1bBAY
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Komisch das einige bei sowas meinen "halb so wild", aber bei ner Serie wie "Walking Dead" geht man auf die Barrikaden wenn nur 3 Bluttropfen fehlen.
    Wer sagt denn das man nicht auch bei anderen Szenen rumretuschiert hat?
    Disney ist nämlich ganz groß im Verändern, zB in der Wasserfallszene hat man ja auch div Elemente ausgetauscht (Krokodile, Vögel, den Wasserfall ansich).

    Es ist verschmerzbar, aber gut muss man es deswegen dennoch nicht finden.
    Danke dir. Ich könnte ausrasten. Ist diese Version nun zum ersten mal aufgetaucht oder gab es die schon länger?

    Das kann ich nicht kaufen...

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Nö, gab es nicht. Die Info gibt es seit August und genauso lange ist schon die französische Fassung auf dem Markt.
    Laut amazon war das VÖ Datum der 24. Was ist aber wenn die entspr. Infos schon ne Woche vorher gepostet wurden?
    Kommen die von einem normalen User oder wohl doch eher von einem der ne Pressedisk hatte?

    Der Imageschaden war eben nicht vorhanden, weil der Rechtsstreit an dem Großteil der Öffentlichkeit vorbei ging.
    Genau wie die Kimba Sache kann alles recht einfach per google herausgefunden werden.

    Und zu deinem facepalm, den kannste dir an die Backe schmieren
    Um mal bei Disney zu bleiben, das sagt Disney selbst darüber:

    Q. Can I choose to watch my 3D movie in 2D?
    A. It will depend on the movie you have purchased. There are 2 types of Blu-ray 3D available:

    * Blu-ray 3D + 2D Blu-ray on one disc (3D/2D compatible)
    * Blu-ray 3D-only on one disc (3D-only)


    When you're watching a 3D/2D compatible disc in 2D, you are actually watching a single eye view of your film (i.e. the left eye or right eye only). 3D/2D compatible discs will be able to play-back in 2D on Blu-ray 2D-only players as well as Blu-ray 3D players. In many cases, the single eye view will be almost identical to the 2D version of your Blu-ray film. In cases where the single eye version of the film is noticeably different, movie studios may choose to keep the 3D version of the film on a 3D-only Blu-ray Disc (playable only in Blu-ray 3D players), and the 2D version of the film on a 2D-only disc (playable in 2D and 3D Blu-ray players). Check your Blu-ray movie packaging for the viewing options available to you.
    Q. Can I watch my Disney Blu-ray on my regular Blu-ray player?
    A. If you place your Blu-ray 3D movie into your 2D-only Blu-ray player, there are two possible outcomes:

    1. If the disc you have selected is 3D/2D compatible, you will be able to watch your film in 2D. 3D playback in a 2D Blu-ray player is not possible.
    2. If the disc you have selected is a 3D-only Blu-ray Disc, your film will not be able to play.

    In order to watch your film in 3D, you will need a 3D HDTV, a Blu-ray 3D player (or a 3D firmware upgrade for existing PLAYSTATION®3 hardware), and 3D glasses compatible with your 3DTV. Your TV and player will need to be connected with HDMI cables.
    Also muss es ja folgerichtig auch VÖs geben die eine reine 3D Fassung beinhalten, kannst du dir aber auch gerne selbst unter disneybluray3d.com durchlesen.

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Ist diese Version nun zum ersten mal aufgetaucht oder gab es die schon länger?
    Ich weiß es nicht. Einige meinen sie hätten damals die IMAX Fassung gesehn und dort hätte die Wolke auch schon gefehlt.
    Dagegen spricht eigentlicht, das die alte DVD VÖ ja auf der IMAX Fassung beruht, also warum fehlt die Wolke nicht auch da?
    Wahrscheinlich wurde sie für die 3D Fassung entfernt. Es kann sein das man dies bewußt getan hat. Evtl hat man einfach nur schlampig gearbeitet und vergessen die Wolke wieder einzufügen.
    Geändert von TV-Junky (28.10.11 um 20:44:46 Uhr)

  20. #300
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Disneys Der König der Löwen - ab 10. November 2011 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Danke dir. Ich könnte ausrasten. Ist diese Version nun zum ersten mal aufgetaucht oder gab es die schon länger?

    Das kann ich nicht kaufen...
    Ich finde die Szene funktioniert auch ohne Wolke einwandfrei.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •