Cinefacts

Seite 16 von 29 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 575
  1. #301
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Pacific Rim sogar nur auf Platz 3 der US-Kinocharts mit ca. 38,3 Mio Dollar

    http://www.boxofficemojo.com/weekend/chart/

    Zumindest diese dämliche Dreckscheisse "Grown Ups 2" hat's nicht auf Platz 1 geschafft, aber das ist wirklich nur ein schwacher Trost.
    Naja der Platz ist ja egal, wichtig ist was er einspielt, Tom! Die $38.3 Mio liegen aber zum Glück wenigsten höher als die bekannt gewordenen Trackingdaten der letzten Woche befürchten lassen haben. Wenn auch nicht viel...

    Zitat Zitat von Nergal_ Beitrag anzeigen
    Schade, dass PR nicht höher einsteigt. Naja, die $100 Mio. haben wir jedenfalls schon bald. Und ein paar wichtige Zielmärkte kriegen den Film erst noch, so dass am Ende vielleicht doch noch 'n bisschen Profit dabei raus kommt.
    Die $100 Mio sind leider absolut noch nicht sicher, dazu ist die Konkurrenz gerade zu groß! Meine Prognose liegt bei $90-100 Mio. Absolut bestes Ergebnis bei dem Startwochenende wäre $110 Mio.

    Hoffentlich kann er das schwache Ergebnis in Asien ausgleichen. International hat er $53 Mio in 39 Ländern eingespielt. Was imho nicht überragend ist, viele große Märkte sind da schon dabei. In Deutschland und Frankreich startet er nächste Woche, China und Japan kommen Ende des Monats bzw. erst nächstes. Brasilen kommt noch, ansonsten war's das aber mit den umsatzstärksten Ländern eigentlich.

    Ich fürchte bei Produktionskosten von $180-220 Mio und dann noch mal min. $150 Mio für weltweites Marketing ist es da noch ein ganz, gaaanz weiter Weg bis zur Profitabilität.
    Geändert von leeloo (14.07.13 um 22:20:06 Uhr)

  2. #302
    Der Diepholzer
    Registriert seit
    16.06.05
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    37
    Beiträge
    922

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Tja, mal schauen. Und mal sehen was die Zweitverwertung auf DVD/Blu-Ray evtl. noch bringt.

  3. #303
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Ein Trauerspiel. Aber vielleicht sind die Kino-Konsumenten nun letztlich doch gesättigt vom Popcorn-Action-Krawall...? Oder ists einfach, weil keine "2" hinter dem Titel auftaucht..? Meine Karten jedenfalls sind und bleiben gebucht, ich freue mich auf Mittwoch

  4. #304
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Hast du denn diese dämliche Dreckscheisse schon gesehen?
    Wer Grown Ups und das sonstige Zeug kennt, was Adam Sandler so in die Umlaufbahn zu rülpsen pflegt, der braucht nun wirklich keine Kristallkugel, um zu wissen, dass auch Grown Ups 2 dämliche Drecksscheiße sein wird.

  5. #305
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer Grown Ups und das sonstige Zeug kennt, was Adam Sandler so in die Umlaufbahn zu rülpsen pflegt, der braucht nun wirklich keine Kristallkugel, um zu wissen, dass auch Grown Ups 2 dämliche Drecksscheiße sein wird.
    Na ja, ich mag Happy Gilmore. Der war wirklich witzig. Spiel ohne Regeln war auch gar nicht mal schlecht. Sportfilme eben. Die gehen irgendwie immer. Vom reinen Comedy-Faktor her, ist der weniger mein Fall. Da hat die britische Fußball-Variante Mean Machine ganz klar die Nase vorn. Reign on me kann man eh nicht zu den normalen Sandler-Filmen zählen. Sonst habe ich hier eigentlich nur noch Bulletproof im Regal stehen. Nicht gerade eine meiner Lieblings-Buddy-Komödien, kann man sich aber ansehen.

  6. #306
    Dochmann
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Also ich wollt ihn eigentlich nicht sehen, aber die SpOn-Kritik liest sich zumindest interesseweckend...


    Mega-Roboter verkloppt Mega-Monster:

    http://www.spiegel.de/kultur/kino/kino-spektakel-pacific-rim-roboter-monster-riesenspass-a-910892.html


    Zitat Zitat von SpOn
    ...Das Ergebnis ist der bisher beste Action-Blockbuster dieses Sommers. Obwohl er eigentlich ein mieses Machwerk sein müsste...drachenartige Ungeheuer, die aus einem Dimensionsriss am Meeresgrund auftauchen, um reihenweise Wolkenkratzer umzureißen und mit Echsenfüßen über berstenden Asphalt trampeln?
    Lesen Sie noch?
    Oder schlafen Sie schon?
    Das Schöne daran ist: Auf dem Papier klingt "Pacific Rim" furchtbar, auf der Leinwand jedoch beginnt er zu funkeln.
    ... In "Pacific Rim" vereint Del Toro das handwerklich-mechanische Monsterwerk von Pionieren wie dem unlängst verstorbenen Ray Harryhausen mit den Möglichkeiten, die ihm der Computer bietet - inklusive einer ausnahmsweise sinnvoll eingesetzten 3-D-Optik. Das wirkt, man kann es nicht anders sagen, überwältigend....
    All das ist kein cineastisches Zauberwerk, aber es enthält drei wichtige Elemente, die vielen in Überfrachtung erstarrten Blockbustern dieser Saison fehlt: Tempo, Witz und überraschende Wow-Effekte.


  7. #307
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer Grown Ups und das sonstige Zeug kennt, was Adam Sandler so in die Umlaufbahn zu rülpsen pflegt, der braucht nun wirklich keine Kristallkugel, um zu wissen, dass auch Grown Ups 2 dämliche Drecksscheiße sein wird.
    Aber wie so oft hängt das ja auch an den Ansprüchen, man kann ja eh schlecht ein Familienfilm mit PR vergleichen. Imho sind die Filme von Helge Schneider auch der letzte Dreck, und diese werden hier im Forum auch abgefeiert.

  8. #308
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Imho sind die Filme von Helge Schneider auch der letzte Dreck, und diese werden hier im Forum auch abgefeiert.
    Aber bestimmt nicht von den selben Leuten die sich hier im Thread auf Pacific Rim freuen!

    Ich finde Helge Schneider im übrigen noch schlimmer als Sandler. Der hat nämlich wenigsten schon mal etwas gutes Zustande gebracht, im Gegensatz zu diesem Katzenklomüllfabrizierer...

  9. #309
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Hast du denn diese dämliche Dreckscheisse schon gesehen?




    Ich hab bei Transformers nie den Überblick verloren. Soviel dazu.
    Hehe, reds Dir nur weiter ein...

  10. #310
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Die $100 Mio sind leider absolut noch nicht sicher, dazu ist die Konkurrenz gerade zu groß! Meine Prognose liegt bei $90-100 Mio. Absolut bestes Ergebnis bei dem Startwochenende wäre $110 Mio.
    Ich bin mal etwas optimistischer und tippe, dass der Film ähnlich wie "Super 8" (dessen Startwochenende war etwas schwächer) laufen wird. Deswegen läuft's auf knapp 130 Millionen US-Dollar hinaus.

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kann er das schwache Ergebnis in Asien ausgleichen. International hat er $53 Mio in 39 Ländern eingespielt. Was imho nicht überragend ist, viele große Märkte sind da schon dabei. In Deutschland und Frankreich startet er nächste Woche, China und Japan kommen Ende des Monats bzw. erst nächstes. Brasilen kommt noch, ansonsten war's das aber mit den umsatzstärksten Ländern eigentlich.
    Von den großen europäischen Märkten fehlen m.W. auch noch Spanien und Italien. Der wichtigste Faktor für "Pacific Rim" wird aber der asiatische Markt sein und da stimmen die 9,x Millionen US-Dollar in Südkorea durchaus positiv.

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Ich fürchte bei Produktionskosten von $180-220 Mio und dann noch mal min. $150 Mio für weltweites Marketing ist es da noch ein ganz, gaaanz weiter Weg bis zur Profitabilität.
    Sind die Marketingkosten Deine Vermutung oder wurden die irgendwo mal genannt? Abseits des Internets und der üblichen Trailer hatte ich bisher nämlich eher den Eindruck, dass "Pacific Rim" nicht derartig offensiv beworben wird.

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer Grown Ups und das sonstige Zeug kennt, was Adam Sandler so in die Umlaufbahn zu rülpsen pflegt, der braucht nun wirklich keine Kristallkugel, um zu wissen, dass auch Grown Ups 2 dämliche Drecksscheiße sein wird.
    Was den Deutschen (derzeit) Til Schweiger ist, ist den Amis Adam Sandler. Die Filme funktionieren ja auch alle nach einem vergleichbaren Prinzip. Um den Hauptdarsteller wird stets ein Grüppchen anderer Darsteller gesellt (ABM für Schauspieler) und zur Finanzierung wird auf extrem penetrante Art und Weise Product Placement betrieben. Der einzige Unterschied. Bei Sandler wird noch mehr auf Körperflüssigkeiten und Körperausdünstungen gesetzt...

  11. #311
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    ist Konvertiert.

    Studio will 3D-Konvertierung von "Pacific Rim" gegen Guillermo Del Toros Willen
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18475060.html
    Aber ich glaube nur die Realszenen, die CGI Sachen sind alle wohl Real3D!

  12. #312
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.11.08
    Alter
    50
    Beiträge
    46

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Blaine101 Beitrag anzeigen
    Und fast das Wichtigste: Im Gegensatz zu Transformers kann man immer erkennen was in den Kämpfen vor sich geht.
    Genau das war für mich nicht der Fall.

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Ziemlicher Äpfel-Birnen-Vergleich, findest du nicht auch?
    Das wäre es, aber mir ging's ja nicht darum, Kindsköpfe 2 und Pacific Rim auf eine Stufe zu stellen, sondern darum, dass man beide als infantil bezeichnen kann.

    Man sagt zwar, dass wir Männer nur große Jungs sind und deshalb auf alles mit Autos, Monstern, fetten Wummen und kessen Bienen stehen. Doch auf Vollhonks stehen wir ganz bestimmt nicht.
    Es scheint aber so zu sein, dass eine ganze Menge Kinogänger dem debilen Humor von Kindsköpfe etwas abgewinnen können. Und das dürften in erster Linie Männer oder zumindest männliche Teenager sein. Weibliche erwachsene Fans von Körperflüssigkeiten-Klamauk dürften eine Rarität sein.

  13. #313
    James Conway
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Kotelette Beitrag anzeigen
    Weibliche erwachsene Fans von Körperflüssigkeiten-Klamauk dürften eine Rarität sein.
    Für die gibt es das passende Pendant in Form einer Romcom für debiles Vieh, wo sich die Hauptfigur durch crazy Shopping-Abenteuer mit ihrem schwulen BFF kämpft.

  14. #314
    Dochmann
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Kotelette Beitrag anzeigen
    Es scheint aber so zu sein, dass eine ganze Menge Kinogänger dem debilen Humor von Kindsköpfe etwas abgewinnen können. Und das dürften in erster Linie Männer oder zumindest männliche Teenager sein. Weibliche erwachsene Fans von Körperflüssigkeiten-Klamauk dürften eine Rarität sein.
    Hätte ich zwar auch gedacht, jedoch ...
    imdb-User-Rating:

    Males 1404 3.8
    Females 235 5.7


    Bei PR siehts doch etwas ausgeglichener aus:

    Males 13154 7.9
    Females 1562 7.9

  15. #315
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Der Film fühlt sich teilweise wie eine Real-Verfilmung von "Neon Genesis Evangelion" an (ohne den philosophischen Unterboden). Es gibt sogar eine “Stromkabel-rauszieh-Szene”. Daher war ich in der Freitags-Preview schwer begeistert und kann den Kinobesuch nur empfehlen. Was ILM hier an Effekten und CGI auffährt ist Oscar-verdächtig und im Gegensatz zum ollen Bay, verzichtet del Toro auf infantilen Humor.
    Wer auf Riesenmonster und Zerstörung abfährt, kann mit dem Film Riesenspaß haben – nach dem Abspann gibt es übrigens noch eine Szene und eine Danksagung an Ray Harryhausen und den Godzilla-Erfinder 8/10

  16. #316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.11.08
    Alter
    50
    Beiträge
    46

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Hätte ich zwar auch gedacht, jedoch ...
    imdb-User-Rating:

    Males 1404 3.8
    Females 235 5.7


    Bei PR siehts doch etwas ausgeglichener aus:

    Males 13154 7.9
    Females 1562 7.9
    Jou, das ist bemerkenswert. Die Zahl der User sagt natürlich aus, dass beide Filme eher männliches Publikum ansprechen, aber das ist ja auch keine überraschende Erkenntnis.

    Mittlerweile bald 7000 10-Sterne-Wertungen für Pacific Rim in der IMDb - immerhin jetzt wohl auch welche von Leuten, die ihn gesehen haben. Vor dem US-Kinostart hatte der schon 1500 Mal die Höchstwertung.

  17. #317
    Dochmann
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Kotelette Beitrag anzeigen
    Mittlerweile bald 7000 10-Sterne-Wertungen für Pacific Rim in der IMDb - immerhin jetzt wohl auch welche von Leuten, die ihn gesehen haben. Vor dem US-Kinostart hatte der schon 1500 Mal die Höchstwertung.
    Wie das?
    Vor dem Start geht Voting noch nicht. BTW ist der imdb-Algorithmus bei der Gewichtung der Votings nicht schlecht - ich hatte das mal tageweise beim 5.Die hard-Film verfolgt; Beim Bewertungsschnitt (Mittelwert) lag der noch gut über 6, während der imdb-Wert schon klar unter 6 war und sich inzwischen ziemlich stabil auch deutlich unter 6 eingependelt hat. Fanboyverhalten filtern die ganz gut raus, schon nach sehr kurzer Zeit.

    Bei PR liegt das Voting-Mittel jetzt bei 8,2 während imdb gewichtet 8,0 angibt. Bin mir ziemlich sicher, dass sich das gegen Jahresende zwischen (immerhin) 7,5 und 8 einpendeln wird.

  18. #318
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.11.08
    Alter
    50
    Beiträge
    46

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Vor dem Start geht Voting noch nicht.
    Ah -hatte ich nicht drauf geachtet. Welcher Start ist denn relevant? Vermutlich der US-Start, oder? Der war am 12. Juli, da waren die Wertungen schon vorhanden, bevor die Kinos aufmachten. Vielleicht kamen die aus den Ländern, in denen der Film am 11. Juli anlief (u. a. Australien, Italien, Südkorea).

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Fanboyverhalten filtern die ganz gut raus, schon nach sehr kurzer Zeit.
    Jou. Für meinen Hausgebrauch reicht mir ohnehin ein grober Einblick in die Wertung. Da lösch' ich gedanklich bei manchen Filmen einfach mal die Zehn- und Ein-Sterne-Wertungen raus.
    Geändert von Kotelette (15.07.13 um 13:02:53 Uhr)

  19. #319
    Dochmann
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Kotelette Beitrag anzeigen
    Vielleicht kamen die aus den Ländern, in denen der Film am 11. Juli anlief (u. a. Australien, Italien, Südkorea).
    Davon gehe ich jedenfalls aus - gibt ja reichlich Filme mit Startdatum früher als US-Start. Wolverine läßt sich z.B. heute auch noch nicht voten. Dennoch muss man natürlich davon ausgehen, dass grad in den ersten 1-2 Tagen vor allem Del Toro- und/oder Spektakelfreunde in die Kinos laufen und ein paar PR-oder auch Sympathievotings vom Sessel aus erfolgen. Das ist übrigens bei Kindsköpfen weitaus ausgeprägter - da liegt der Mittelwert aller Votings bei 5,84, während imdb daraus gewichtet 4,5 macht (den Wert also nicht um 2%, sondern gleich um 22% nach unten skaliert).

  20. #320
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    nach dem Abspann gibt es übrigens noch eine Szene und eine Danksagung an Ray Harryhausen und den Godzilla-Erfinder 8/10
    Herlichen Dank für den Spoiler !!!......................................Nicht.
    Auch wenn dies nix mit Handlungsdetails zu tun hat, hätte ich mich doch darüber gern selbst überraschen lassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •