Cinefacts

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 575
  1. #41
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Besonders schön da del Toro sich bis zuletzt mit Händen und Füßen gegen eine 3D Konventierung gewehrt hat, und das jetzt einfach mit aller Gewalt gegen seinen Willen durchgeprügelt wird.
    Wird sicher ein prächtiges Ergebnis.

  2. #42
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    Name:  kevin2.png
Hits: 297
Größe:  8,8 KB So ein Scheiß!

    Die lernen es einfach nicht... Himmel...!

  3. #43
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Was ist denn so schlimm daran? Wenn die Konvertierung, so wie die jüngsten Projekte, wirklich gute Ergebnisse liefert, besteht doch kein Grund zur Meckerei. Wer´s nicht in 3D haben will, schaut dann eben die normale Version. Klappt schon.

  4. #44
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Wer´s nicht in 3D haben will, schaut dann eben die normale Version. .
    wenn auch eine normale version gezeigt wird.

    bei mir im Kino liefen ''The Avengers'' und ''The Amazing Spider-Man'' nur in 3D.

    und das ging mir tierisch auf den sack.

  5. #45
    JungeralterSack
    Registriert seit
    26.06.07
    Beiträge
    1.037

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Bei den Avengers hab ich eine Ausnahme bezgl. 3D gemacht, bei Spiderman nicht.
    So halt ich's auch bei zukünftigen Kinogängen... KEIN 3D !
    Mich strengt das einfach zu sehr an.

  6. #46
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Jeder so, wie er´s denn mag. Ich finde es ja auch nicht so dolle, wenn der Zuschauerschaft tatsächlich nur die gewinnträchtigere (bin eh dafür: maximal einen Euro Aufschlag!) Variante buchstäblich aufs Auge gedrückt wird - und es eben diesen oder jenen gibt, der mit 3D nix anfangen kann oder will. Die Wahl sollte halt immer da sein. Ganz klar.

  7. #47
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Name:  kevin2.png
Hits: 297
Größe:  8,8 KB So ein Scheiß!

    Die lernen es einfach nicht... Himmel...!
    Wie gesagt, gemach. Die Konvertierungen in letzter Zeit haben auch durchaus gezeigt, dass es ordentlich geht und Riesenmonster in 3D kommt eh immer gut. Von daher: Jau, doof, dass man das nicht direkt in 3D gedreht hat, sondern jetzt erst konvertiert!

  8. #48
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, gemach. Die Konvertierungen in letzter Zeit haben auch durchaus gezeigt, dass es ordentlich geht und Riesenmonster in 3D kommt eh immer gut. Von daher: Jau, doof, dass man das nicht direkt in 3D gedreht hat, sondern jetzt erst konvertiert!
    Die einzige wirklich gute 3D-Konvertierung an die ich mich erinnern kann gab es bei Titanic, und das war schon ein echter Ausnahmefall. Zorn der Titanen war noch nett anzusehen was Konvertierungen betrifft, aber mehr als nett auch nicht. Ich habe dieses Jahr bestimmt an die zehn Filme in 3D im Kino gesehen, davon hatten gerade mal drei Stück wirklich geile dreidimensionale Effekte. Der Rest war wie gesagt nur okay... und der Preis dafür umso weniger...

  9. #49
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Ich glaube, das ist doch alles sehr subjektiv. "Zorn der Titanen" hatte sein Klassenziel durchaus mit Bravour erreicht. Dort war die Konvertierung schon ziemlich effektiv. Dann packen wir die "Avengers" nochmal aus, die nahezu wie in 3D gedreht daherkamen. Alleine die Displays in Tony´s Helm und die Endschlacht in New York...das wundert mich alles nicht, wenn ich mir die Credits so ansehe - da war schon eine Hundertschaft damit beschäftigt, die Konvertierung durchzuführen.
    Mittlerweile haben die Spezis die Technik absolut gut im Griff, und die vehemente Anti-Konvertierungs-Front sollte sich bald als Relikt der Vergangenheit herausstellen, zumindestens was die entsprechenden Produktionen angeht.
    Davon unberührt ist natürlich die generelle Anti-3D-Front. Da kann es so gut aussehen, oder in 3D gedreht sein, wie es will - es wird abgelehnt. Ist aber auch wurscht. Soll ja keiner zu irgendetwas gezwungen werden.

    Ich denke dennoch, daß 3D seinen festen Platz in der Filmwelt gefunden hat.

  10. #50
    Ryuk
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Für wann ist ein erster Trailer zu erwarten?

  11. #51
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Das viele keine Böcke auf die überhöhten Eintrittspreise haben, daran hast du wohl noch nicht gedacht. Früher hat man je nach Tag und Zeit so 5 bis 7 € an der Kinokasse gelassen. Da hat man auch mal so mancher potentieller Gurke eine Chance gegeben. Heute hingegen ist unter 10 €, meine sogar hier mal was von 14 oder 16 € gelesen zu haben, nichts zu machen. Da wartet so mancheiner lieber auf die DVD/BD. Dauert ja eh nur n paar Monate bis die raus ist. Und die potentielle Gurke für allerhöchstens 5 bis 6 €.

    Kein Wunder, dass die Studios nur noch auf den ganzen Brain-AFK-Mist setzen, wenn außer denen nichts Erfolg im Kino hat .

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.06
    Alter
    32
    Beiträge
    2.049

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Für wann ist ein erster Trailer zu erwarten?
    Schätzungsweise zu The Hobbit an Weihnachten.

  13. #53
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Das viele keine Böcke auf die überhöhten Eintrittspreise haben, daran hast du wohl noch nicht gedacht. Früher hat man je nach Tag und Zeit so 5 bis 7 € an der Kinokasse gelassen. Da hat man auch mal so mancher potentieller Gurke eine Chance gegeben. Heute hingegen ist unter 10 €, meine sogar hier mal was von 14 oder 16 € gelesen zu haben, nichts zu machen. Da wartet so mancheiner lieber auf die DVD/BD. Dauert ja eh nur n paar Monate bis die raus ist. Und die potentielle Gurke für allerhöchstens 5 bis 6 €.

    Kein Wunder, dass die Studios nur noch auf den ganzen Brain-AFK-Mist setzen, wenn außer denen nichts Erfolg im Kino hat .
    Deswegen laufe ich auch nicht in jeden Scheiß.

  14. #54
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    ...und der Preis dafür umso weniger...
    Wahrscheinlich würd ich auf diesen Umstand auch viel mehr eingehen, müsste ich momentan Eintritt bezahlen.

    Allerdings fand ich die Konvertierung im "Zorn der Titanen", ebenso wie bei "The Avengers", als auch dem Klassenprimus "Titanic" verdammt gut. (An anderes Futter kann ich mich da gerade nicht so erinnern.) In Real 3D war "Prometheus" fantastisch und "Meridia" schlicht ganz ok, obwohl es eben direkt aus dem Computer kam und man da noch viel mehr hätte machen können. "Madagascar 3" hatte auch verdammt großartiges 3D mit extrem viel Pop-Out-Gedöns und Co.
    Ganz im Gegensatz zu "Amazing Spider-Man", welcher ja anscheinend direkt in 3D gefilmt worden sein soll, der Effekt sich dann aber erst auf den letzten zwanzig Minuten eingestellt hat. Wobei ich mich da immer noch frage, ob das vielleicht ein Fehler des Kinos war und gespannt darauf bin, wie das Teil nachher auf Blu aussieht.

    ...was hab ich ansonsten von 3D-Streifen bislang dieses Jahr gerade in meiner Aufzählung verpasst? Oh ja, "Ghost Rider 2", da war die Konvertierung gerade mal "ganz nett" bei den Momenten, wo es dank etwas ruhigerem Schnitt und wenig wackeliger Kamera auch was gebracht hat. Sonst noch was?
    Geändert von executor (15.09.12 um 14:50:46 Uhr)

  15. #55
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    es ist im grunde doch wurscht ob die konvertierung gut wird oder nicht, letztlich wurde es anscheinend gegen den willen del toros durchgesetzt und sowas finde ich reichlich dreist.

  16. #56
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Da würde ich erstmal nicht soviel drauf geben. Es wird ständig viel geschrieben, gemutmaßt und sonstwas. Wenn del Toro - und zwar nur er selbst - ganz offiziell verlautbaren läßt, und zwar direkt ohne "Mittelsmannseiten" und Laberköppe, daß das alles scheiße ist, ist das etwas anderes. Aber so....

  17. #57
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    es ist im grunde doch wurscht ob die konvertierung gut wird oder nicht, letztlich wurde es anscheinend gegen den willen del toros durchgesetzt und sowas finde ich reichlich dreist.
    Quelle? Und falls es stimmt: Jau, da haste recht! Ist genauso kotzig wie bei "GI Joe 2"!

  18. #58
    Ryuk
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Bezüglich G.I. Joe ist das aber nicht nur wegen 3D passiert, sondern ja auch wegen dem Tatum.

  19. #59
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Wie meinen?

  20. #60
    Ryuk
    Gast

    AW: Pacific Rim (von del Toro)

    Dann nochmal für die schwer verständlichen:

    Es hieß doch mal, dass die Joes nicht nur wegen dem 3D soweit nach hinten verschoben wurden, sondern auch deswegen, um mehrere Nachdrehs durchzuziehen, weil der Channing Tatum in der ersten Fassung ziemlich schnell hopps gehen sollte, dies aber wegen seiner immer größer gewordenen Beliebtheit nun geändert wurde.

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •