Cinefacts

Seite 2 von 60 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1195
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Zitat Zitat von Flapman Beitrag anzeigen
    ... und "Highlander 2" hat mir z.B. für alle Zeiten "Highlander" madig gemacht.
    Mir ging es genau gleich.

  2. #22
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Ridley Scott Ready To Direct New Version Of Seminal Sci-Fi Film 'Blade Runner'

    After revisiting his classic Alien with the upcoming 3D Fox film Prometheus, Ridley Scott is committing to direct and produce a film that advances his other seminal and groundbreaking science fiction film. Scott has signed on to direct and produce a new installment of Blade Runner. He’ll make the film with Alcon Entertainment, producing with Alcon partners Broderick Johnson and Andrew Kosove. This would be the most high profile project for Alcon since The Blind Side. They got control of the franchise earlier this year, but it's a whole different ballgame with Scott at the helm.

    I’m not getting a clear sense at this point whether Scott intends to do a sequel or a prequel to the 1982 film that was loosely based on the Philip K. Dick novel Do Androids Dream of Electric Sheep? Also unclear is whether they start fresh or reach out to Harrison Ford. (...)

    This is just the first step and the project will have to be written and it will likely evolve during that process. (...)

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Hu, DA bin ich ja mal echt gespannt!

  4. #24
    Ryuk
    Gast

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Ich finds schade. Es war doch toll, das Blade Runner mal ein Film war, der mal nichts anderes hatte. Tja!

    Ich tippe mal ganz stark, das es auf ne Fortsetzung hinausläuft und diese ziemliche Ähnlichkeiten zum letzten Tron haben wird. Bestimmt wird auch hier der Protagonist ein junger Bursche sein, der sich später als Sohn von Deckard und Rachael herausstellt und auch auf seinen alten Herren treffen wird. Zwar wäre das nicht möglich, weil Replikanten ja künstlich sind und nichts zeugen können, aber das wird Hollywood wohl nicht von abhalten, falls es so kommen wird.

    Und falls Deckard tatsächlich noch reingehauen wird, ist da eigentlich die Chance vorhanden, das tatsächlich Ford nochmal antanzen wird? Für den Indiana hat er es ja getan, aber von Star Wars hat er sich ja seit der Premiere von Jedi-Ritter distanziert. Wie sieht es also in Sachen Blade Runner in der Hinsicht nochmal aus?

  5. #25
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Gibt auch noch eine offizielle Pressemitteilung, die aber auch nicht viel mehr verrät:

    ALCON ENTERTAINMENT PARTNERING WITH RIDLEY SCOTT TO DIRECT AND PRODUCE NEW ‘BLADE RUNNER’ FOLLOW UP. BUD YORKIN AND CYNTHIA SIKES YORKIN ALSO TO PRODUCE.

    LOS ANGELES, CA, AUGUST 18, 2011—Three-time Oscar-nominated director Ridley Scott is set to helm a follow up to his own ground-breaking 1982 science fiction classic “Blade Runner” for Warner Bros-based financing and production company Alcon Entertainment (“The Blind Side,” “The Book of Eli”).

    Alcon co-founders and co-Chief Executive Officers Broderick Johnson and Andrew Kosove will produce with Bud Yorkin and Cynthia Sikes Yorkin, along with Ridley Scott. Frank Giustra and Tim Gamble, CEO’s of Thunderbird Films, will serve as executive producers.

    The filmmakers have not yet revealed whether the theatrical project will be a prequel or sequel to the renowned original.

    Alcon and Yorkin recently announced that they are partnering to produce “Blade Runner” theatrical sequels and prequels, in addition to all television and interactive productions.

    The original film, which has been singled out as the greatest science-fiction film of all time by a majority of genre publications, was selected for preservation in the United States National Film Registry by the Library of Congress as being “culturally, historically, or aesthetically significant.” The film was selected for preservation in the United States National Film Registry in 1993 and is frequently taught in university courses. In 2007, it was named the 2nd most visually influential film of all time by the Visual Effects Society.

    State Kosove and Johnson: “It would be a gross understatement to say that we are elated Ridley Scott will shepherd this iconic story into a new, exciting direction. We are huge fans of Ridley’s and of the original ‘Blade Runner.’ This is once in a lifetime project for us.”

    Scott is represented by David Wirtschafter at WME and David Nochinson at Ziffren Brittenham.

    Released by Warner Bros. almost 30 years ago, “Blade Runner” was adapted by Hampton Fancher and David Peoples from Philip K. Dick’s groundbreaking novel “Do Androids Dream of Electric Sheep?” and directed by Scott following his landmark “Alien.” The film was nominated for two Academy Awards (Best Visual Effects, and Best Art Direction). Following the filming of “Blade Runner,” the first of Philip K. Dick’s works to be adapted into a film, many other of Dick’s works were likewise adapted, including “Total Recall,” “A Scanner Darkly,” “Minority Report,” “Paycheck,” and the recent “The Adjustment Bureau,” among others.

  6. #26
    Birnenpflücker
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    Across the Hall...
    Alter
    35
    Beiträge
    2.626

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Ein Prequel gibt's doch schon...

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Blade Runner ist mein absoluter Lieblingsfilm und wird es auch immer bleiben. Auch wenn Ridley Scott zurückkehrt und die Regie übernimmt - ich will keinen weiteren Film haben!

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Warum? Ändert doch nix am ersten Film.
    Außer natürlich Scott macht einen auf Lucas, und baut nachträglich Figuren aus dem Pre-/Sequel per Computer in alle Neuaflagen vom ersten Film ein...

  9. #29
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    How Ridley Scott came to direct the new 'Blade Runner' - daraus ein paar Zitate:

    (...) Over the course of one meeting, they hashed out how a new film would look, how it could avoid seeming too similar to the many movies that have since paid homage to the original, and how different the new film should be from the original itself. They eventually decided it should stand as separately as possible. (...)

    The soonest Kosove could see the movie beginning shooting is early 2013 -- it would take at least 18 months to hire a writer, get a script in working order under Scott's guidance, cast the film and move into production. (...) Either way, that means a new "Blade Runner" wouldn't be in theaters until 2014 at the earliest.

    What shape that film will take remains a question: It could be either a sequel, a prequel, or even an inspired-by type of picture a la "Prometheus," which is related to but not closely affiliated with Scott's 1979 science-fiction hit "Alien."
    One element that likely won't be in the new "Blade Runner" is Harrison Ford, who in the original played the lead, retired LAPD officer Rick Deckard. "In no way do I speak for Ridley Scott," Kosove said. "But if you're asking me will this movie have anything to do with Harrison Ford, the answer is no. This is a total reinvention, and in my mind that means doing everything fresh, including casting." (...)

    He added, "We want people to know that we're very serious about doing this in an artistic way. This isn't just commercial fodder."

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.11.03
    Ort
    Erzgebirge
    Alter
    31
    Beiträge
    1.957

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Zitat Zitat von orbital Beitrag anzeigen
    He added, "We want people to know that we're very serious about doing this in an artistic way. This isn't just commercial fodder."
    soso, dann leidet der Film hoffentlich nicht unter pg13 gedöhns

  11. #31
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Als Buch gibt's "Blade Runner 2", dessen Geschichte an den Film anschließt. Ist allerdings ein ziemlicher Langweiler...

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Als Buch gibt's "Blade Runner 2", dessen Geschichte an den Film anschließt. Ist allerdings ein ziemlicher Langweiler...
    Ich kam mit dem Original Buch von Blade Runner schon nicht klar und fand es ziemlich langweilig.
    Aber das Buch Blade Runner 2 ist aber eine Fortsetzung zum Film und nicht zum Buch, oder?

  13. #33
    N6MBA92185
    Registriert seit
    04.01.08
    Beiträge
    1.974

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Warum? Ändert doch nix am ersten Film.
    Außer natürlich Scott macht einen auf Lucas, und baut nachträglich Figuren aus dem Pre-/Sequel per Computer in alle Neuaflagen vom ersten Film ein...
    ...was auch egal wäre, weil der Final Cut (den zumindest ich am besten finde) schon schick auf DVD und BR veröffentlicht ist. Okay, vielleicht kommt die Zeit, wo die Leute nicht mehr nachvollziehen können, wie man sich diesen 1080p Pixelbrei jemals antun konnte.

  14. #34
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Das ist der Film doch eigentlich auch . Einer der größten Schnarcher der Filmgeschichte. So sehr ich ihn auch mag.

  15. #35
    Nexus 6.5
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.611

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Ich habe "Blade Runner" unzählige Male gesehen und sehe ihn immer wieder gerne. Klar ist: Wenn einer das Projekt in die richtige Richtung treiben könnte, dann nur Ridley Scott persönlich - vorausgesetzt er findet zurück zu der Qualität, die er zuletzt in den 80ern gezeigt hat. Ich für meinen Teil bin seit gestern tierisch gespannt auf die weitere Entwicklung!
    Geändert von Natural Born Chiller (19.08.11 um 16:30:30 Uhr)

  16. #36
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Ich kam mit dem Original Buch von Blade Runner schon nicht klar und fand es ziemlich langweilig.
    Aber das Buch Blade Runner 2 ist aber eine Fortsetzung zum Film und nicht zum Buch, oder?
    Das Buch beginnt einige Zeit nach der Flucht von Deckard und Rachael, die beide jetzt außerhalb der Stadt in einem Container leben. Als Fortsetzung passt es mehr oder weniger sowohl zum Film als auch zum Buch. Ich fand die Story aber zu zäh und langweilig.

    Als Buch gibt es sogar noch Teil 3 und 4.

  17. #37
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Finds schon irgendwie befremdlich ... es ist "entschieden", dass es einen Blade Runner 2 geben soll, aber es ist noch nichtmal klar, ob Prequel oder Sequel, geschweige denn dass eine Story bekannt ist. Ob da dann was Brauchbares bei rauskommt? Würde eher erwarten, dass es ein gutes Drehbuch gibt und aufgrund dessen, entscheidet sich der Regisseur, dass er es verfilmt. Kein Wunder kommt nur noch Schrott im Kino, wenn man sich selbst den Marketingdruck auferlegt, groß schon neue Filme rausposaunt, ohne überhaupt ne Idee oder Stoff zu haben. Da muss dann auch abgeliefert werden - egal ob das Ergebnis am Ende was taugt oder nicht.

  18. #38
    Dominik1989
    Gast

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Ich entscheide nach Prometheus ob ich die Meldung einer Scottchen Fortsetzung Blade Runners gut oder schlecht finde. Wenn Rätsli es schafft die Stimmung des ersten Alien Teils wieder einzufangen, wer weiß vielleicht schafft er das auch mit Blade Runner.

    Dann hätte ich Blade Runner 2 aber gerne als nächstes Scott Projekt und nicht wieder x Sachen dazwischen. So nen Hundedreck wie Robin Hood mag ich mir echt nicht mehr geben. Um genau zu sein hat Ridley Scott seit American Gangster nichts brauchbares mehr geliefert, obwohl ich Body of Lies ja ETWAS unterschätzt finde.

  19. #39
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Kleine, aber dann auch nicht ganz unwichtige Neuigkeit: Scott Burns To Write Ridley Scott's New BLADE RUNNER?
    While nobody is quite sure what Ridley Scott's new Blade Runner film will be just yet we may know who is writing it.

    Sources tell Twitch that Scott Burns - writer of Contagion and The Bourne Ultimatum - has been identified as the top choice to write the picture by both Scott himself, his producers at Alcon and the project's backers at Warner Brothers and that all parties are now involved in active talks to make it happen.

    While the nostalgic part of me would like to see the job go back to original screenwriter David Peoples - who hasn't had a screenplay produced since 1998 - Burns seems a solid choice as a high end, successful writer who also maintains a certain degree of intelligence to his work.
    Scott Z. Burns (IMDb) arbeitet aktuell auch an THE MAN FROM U.N.C.L.E. von Soderbergh und 20,000 LEAGUES UNDER THE SEA von Fincher.

  20. #40
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Blade Runner (Vor-/Fortsetzung Spekulationen)

    Wenn dann bitte eine Fortsetzung. Ich bin ja der letzte Mensch der gegen den Remake-Wahn oder die 3D-Welle wettern würde und mich immer gern eines besseren belehren lasse, aber nach BLADE RUNNER wäre wirklich der nächste Schritt KRIEG DER STERNE zu remaken.

Seite 2 von 60 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •