Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
  1. #1
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Hier wird wieder jeder Müll diskutiert und die wichtigen Releases bleiben unerwähnt! Spaß!
    Aber trotzdem wollte ich kurz darauf hinweisen, dass einer meiner liebsten Ritterfilme sehr bald auf BD zu haben sein wird. Die Disc wird ab dem 18.03.2011 im Handel erhältlich sein und ist für mich eigentlich ein Pflichtkauf. Ich hoffe nur, dass der Film eine bessere Bildqualität hinsichtlich der mittlemäßigen DVD zu bieten hat. In den USA sind die Kritiken zwiegespalten, ich bleibe mal optimistisch und werde dann eine meiner letzten Snapper DVDs entsorgen.

    Hier der amazon.de Link: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_nos...alibur&x=0&y=0

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    ja ein Spitzenfilm ist das ! Der Ritterfilm überhaupt! Hab mir mal die Italo Disk bestellt und hoffe auf Deutschen Ton ! Kein Flatschen und günstiger mit 11,99 bei Cede. Deutscher Ton wurde bei Ebay Ialien aufgeführt bei Cede aber nicht.Kommt ja von Warner als hab ich mal Hoffnung.

  3. #3
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Zitat Zitat von Botu Beitrag anzeigen
    Ich hoffe nur, dass der Film eine bessere Bildqualität hinsichtlich der mittlemäßigen DVD zu bieten hat. In den USA sind die Kritiken zwiegespalten, ich bleibe mal optimistisch und werde dann eine meiner letzten Snapper DVDs entsorgen.
    Naja, bei dem Film kann man nicht so viel erwarten, der Film besteht ja zu einem großen Teil aus Weichzeichnern und Nebelschwaden. Mit einer Referenz-BD ist da nicht zu rechnen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Stimmt wohl leider ! Wobei der Film ansich doch ne Erstklassige Vö. verdient hätte!
    Zitat Zitat von The Killer Beitrag anzeigen
    Naja, bei dem Film kann man nicht so viel erwarten, der Film besteht ja zu einem großen Teil aus Weichzeichnern und Nebelschwaden. Mit einer Referenz-BD ist da nicht zu rechnen.

  5. #5
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Wenn die Quali nur etwas besser wie die DVD ausfällt, rechtfertigt das für mich ein Update!

  6. #6
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Zitat Zitat von The Killer Beitrag anzeigen
    Naja, bei dem Film kann man nicht so viel erwarten, der Film besteht ja zu einem großen Teil aus Weichzeichnern und Nebelschwaden. Mit einer Referenz-BD ist da nicht zu rechnen.


    Das wäre ja okay, allerdings sehe ich die Probleme bei EXCALIBUR ganz wo anders:

    Die DVD hatte irgendwie ein recht seltsames Framing. Obwohl das Bildformat ansich stimmen sollte, gab es in vielen Szenen ab- bzw. zumindest angeschnittene Köpfe und die Komposition wirkte seltsam verschoben. Ich habe irgendwo noch eine ur-alte TV-Aufnahme von Pro 7 und dort war der Bildausschnitt (meiner Erinnerung nach...) ein anderer, besser wirkender. Bei Gelegenheit schaue ich nochmal nach.

    Sorgen macht mir zudem der Ton. Bei der DVD hatte Warner den deutschen Ton ganz offensichtlich direkt von einer VHS gezogen, so unglaublich dunpf und brummig war der. Ich hoffe inständig, dass man für die BluRay da nachgebessert hat!

    Ein Review der US-BluRay gibt es bereits hier:
    http://www.dvdbeaver.com/film3/blu-ray_reviews53/excalibur_blu-ray.htm

  7. #7
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Zitat Zitat von Owuso Beitrag anzeigen
    ja ein Spitzenfilm ist das ! Der Ritterfilm überhaupt! Hab mir mal die Italo Disk bestellt und hoffe auf Deutschen Ton ! Kein Flatschen und günstiger mit 11,99 bei Cede. Deutscher Ton wurde bei Ebay Ialien aufgeführt bei Cede aber nicht.Kommt ja von Warner als hab ich mal Hoffnung.
    Deutscher Ton ist dabei laut DVD-Beaver.

    Gegenüber der grottigen DVD sieht das Blu-ray-Bild schonmal super aus. Natürlich keine Referenzqualtiät, aber für mich ein klarer Kauf.

  8. #8
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Klingt mal gar nicht so schlecht. Werde jetzt auf jeden Fall updaten!

  9. #9
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Die Qualität, die geboten wird (laut Review), geht vollkommen in Ordnung. Aber ein besseres Cover hätte doch auch drin sein können.

    Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Excalibur auf BD ab 18.03.2011-cover_excalibur_blu-ray.jpg   Excalibur auf BD ab 18.03.2011-23262_f.jpg   Excalibur auf BD ab 18.03.2011-125558_f.jpg  

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Ja davon bin auch ausgegangen. Wobei das ja die US Disk ist aber die werden wohl weltweit gleich sein. meine jedoch bei der Italo disk tedesco2.0 gelesen zu haben also nicht 1.0 ?
    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Deutscher Ton ist dabei laut DVD-Beaver.

    Gegenüber der grottigen DVD sieht das Blu-ray-Bild schonmal super aus. Natürlich keine Referenzqualtiät, aber für mich ein klarer Kauf.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Naja arg viel unterscheiden tut es sich ja nicht zum DVD Cover. Und das rechte Cover wirkt zwar Mystisch passend zum Film aber als Cover paßt in die Heutige Zeit irgendwie nicht.

  12. #12
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Als alternatives Wendecover-Motiv würde es sich durchaus anbieten. Aber wie gesagt, es ist Jammern auf hohem Niveau.

  13. #13
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Da ich die DVD eh nicht hab und die auch zeitweise OOP war/ist (??) werde ich direkt zu BR updaten, dann kann meine VHS von dem Film in den Müll wandern

  14. #14
    !!! Flatschenhasser !!!
    Registriert seit
    17.02.09
    Ort
    Eppelheim
    Alter
    50
    Beiträge
    383

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Ich finde das Cover sollte so wie die von mir angehängte US-Custom-Cover-Variante aussehen :

    Gefällt mir ganz gut und sieht auf jeden Fall besser aus als das von Warner verwendete .

  15. #15
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    ist das nicht so ein Fall wo der Film in Stereo ist, auf DVD aber nur in Mono vorliegt?

    abwarten...

  16. #16
    harald834
    Gast

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Heute ist 16,03,2011.Ich kann darauf nicht warten.Aber muss ich auch darauf warten.

  17. #17
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    ist das nicht so ein Fall wo der Film in Stereo ist, auf DVD aber nur in Mono vorliegt?

    abwarten...
    Auf der BD auch, zumindest lt. Review.

  18. #18
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    ist das nicht so ein Fall wo der Film in Stereo ist, auf DVD aber nur in Mono vorliegt?

    abwarten...
    Och nö. Bitte kein Mono.
    Und das,bei so einem Film.


    Und was war das hier?
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...222&vid=232531

  19. #19
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    gemeint ist der deutsche Ton.

  20. #20
    Gestreifte Tomate
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Bay City, The Pits
    Beiträge
    1.140

    Daumen runter AW: Excalibur auf BD ab 18.03.2011

    So, ich habe den Film gesehen. Leider bin ich ziemlich ernuechtert.

    Excalibur ist einer meiner Lieblingsfilme ueberhaupt, aber diese BR wird den Erwartungen nicht gerecht.
    Doch erstmal das Positive: Die Bildqualitaet gegenueber der grottigen DVD ist deutlich besser und ein Update deswegen lohnt sich schon.
    Das Negative:
    Die Bildqualitaet ist fuer eine BR lausig. Ich rege mich nicht ueber das Rauschen auf, das ist ok. Aber dieser permanente Eindruck von Unschaerfe ist schrecklich. (Bevor einer dummes Zeug ueber meine Anlage oder Augen faselt - andere Filme sind scharf.) Soll das wirklich nur an Weichzeichnern und nebelschwaden liegen? Ich weiss nicht... Ausserdem ist der Film etwas dunkler als die DVD. Das kann aber auch Absicht sein, denn gewisse Szenen scheinen zensiert via Abdunklung. Schaut mal bei Morgana genauer hin, als Mordred gezeugt wird. Auf DVD sieht man mehr... Auch die Farben sind irgendwie blass. Nicht so krass wie beim Schatz im Silbersee, aber der Wald war frueher gruener und der Bluetenreigen gegen Ende bunter...
    Dann noch das Bildformat. Wie Remington schon schrieb, stimmt da was nicht.
    In vielen Szenen sieht der Ausschnitt unpassend aus und die teilweise abgesaebelten Koepfe - nein, nicht durch die Ritter - wirken aergerlich. Ok, war schon auf DVD so, aber jetzt gucke ich auf Riesenleinwand und da faellt das offenbar besser (negativ) auf.
    Weiter mit dem Ton. In Deutsch gibts nur Mono und das ist absolut laecherlich bei einer Blu-ray! Nein, ich halte nix von kuenstlich aufgeblasenen Remixes, aber dieser drucklose Muffelton - muss das sein? Der war doch frueher im Kino nie im Leben nur so ein schlaffes Mono...
    Der englische Ton ist besser, aber auch kein Kracher. Passt im Niveau immerhin zum bescheidenen Bild.

    Was kann man als Fazit sagen?
    Die BR wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt. Ja, es ist die beste kaufbare Version des Films, aber da waere noch eine Menge Luft nach oben. Ich bin enttaeuscht.

    Gruss, DocMigru
    Geändert von docmigru (18.03.11 um 22:35:40 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •