Cinefacts

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 122

Thema: Platoon

  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von BlauerMax Beitrag anzeigen
    nein, ich bin auch eher für das originale grobkörnigere Bild.

    Ich meinte die Auflösung u. allgemein Gestaltung der Cover, besonders bei "Die Kadetten von Bunker Hill" hätte ein 10 Jahre alter Tintenstrahler eine bessere Quali gebracht.
    Ah, okay. Mein Fehler.

  2. #82
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von BlauerMax Beitrag anzeigen
    aha interessant! Ich schalte ja auch öfter mal in Filmen auf den Originalton, aber komplett gucke ich sie nur deutsch, ist man eben gewohnt. Da würde mir sowas nie auffallen.
    Ich habe den Film wie immer auf Englisch geschaut, aber an der Stelle dachte ich mir, das mir das nie aufgefallen war, da habe ich dann mal umgeschaltet. Und siehe da, die Hintergrundgeräusche fehlen auf der dt. Tonspur fast komplett.

  3. #83
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Platoon

    Geht's vielleicht jetzt auch mal wieder um die Blu-Ray "Platoon"? Wie weit kann man denn hinterm Mond leben, dass man, was das elendige Flatschen-Thema angeht, noch immer nicht in der Realität angekommen ist?! Falls trotzdem dafür Gesprächsbedarf besteht: dafür gibt es entsprechende Threads!

  4. #84
    Keller-Arthur
    Registriert seit
    11.01.07
    Ort
    on the grassy knoll
    Beiträge
    420

    AW: Platoon

    Was heulen eigentlich die ganzen Amazon-Kunden wegen der Bildqualität rum? Für mich ist die größtenteils tadellos. So 4/5 würde ich sagen, etwa wie beim Blu-ray.com Review, das kommt schon hin.
    Der dt. Ton klingt aber tatsächlich sch..., aber wer schaut schon Synchros?

    http://www.amazon.de/gp/product/B004...pf_rd_i=301128

  5. #85
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von The Mighty P Beitrag anzeigen
    aber wer schaut schon Synchros?
    Bitte nicht schon wieder ja?

  6. #86
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Platoon

    Was das Bild angeht bin ich eigentlich recht zufrieden, und es stimmt wenn man hier etwas bemängeln kann dann ist es der Deutsche Ton. Wobei mir hier besonders die Dialoge negativ aufgefallen sind. Am schlimmsten klingt allerdings der Off Kommentar von Chris.

  7. #87
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    So. Endlich angekommen und geschaut.
    Bild geht okay, ist aber nun wirklich nicht top, aber okay. Ich habe nicht wirklich mehr erwartet.
    WAS mich viel mehr ank.... ist der dt. Ton, der ist absolut besch. und wirklich ne Frechheit ist. Ich denke bald, man hat die Spur der DVD genommen und nochmal schön komprimiert. Ich habe nach 5 min auf die engl. Spur umgeschaltet, dort gibt es zwar hin und wieder auch Probleme mit dem Ton (offenbar bedingt durch das Drehen und wechseln der Filmrollen?), aber so extreme Verzerrungen und Höhenschwankungen habe ich nur beim dt. Ton gehört.
    Die Dialoge klingen in dt. größtenteils verzerrt, blechern und teilweise wie durch n Wolf gedreht. Chris Off Stimme ist kaum verständlich (das war auf der DVD ja auch schon so, wenn ich mich so schwach erinner).

    Alles in Allem eine mehr oder minder akzeptable BD, wenn auch weit weg vom Versprechen der Filmindustrie (HD in Ton und Bild).
    Da das mein Fav. unter den AK-Filmen ist, finde ich nicht mehr als Durchschnitt in Bild und Ton. Den dt. Ton kann man komplett! vergessen, der engl. Ton ist okay und in weiten Teil gut verständlich (mit Subtitle sowieso ).

    Wie man aber hier 4 von 5 auf Bild vergeben kann... nun ja. Mehr als ne 3 wäre hier nicht drinnen bei mir (2,5 wäre eher angemessen). Aber man darf nicht vergessen, das Ding is n Low-Budget Film.
    Geändert von SvenC (12.06.11 um 00:23:00 Uhr)

  8. #88
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern mal an der Stelle, wo Taylor und King die Latrineninhalte verbrennen, zwischen Deutsch und Englisch hin und her geschaltet. Irgendwie fehlt da auf der dt. Tonspur ja so einiges an Hintergrundgeräuschen und Stimmen, z.B. ein "Gooooooooooooooood morning, Vietnam!" aus dem Radio...
    Kann es sein, dass die da mit starken Rauschfiltern gearbeitet haben in der dt. Synchro? Das würde zumindest das permanente "Zwitschern" erklären, was ich hatte. Also immer wieder Probleme beim Ton (wechselnde Höhen und es klingt zum Teil recht blechern). Sowas passiert normalerweise, wenn man den Rauschfilter bei Audio zu stark ansetzt und dazu zu stark komprimiert.

  9. #89
    Keller-Arthur
    Registriert seit
    11.01.07
    Ort
    on the grassy knoll
    Beiträge
    420

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von SvenC Beitrag anzeigen
    Wie man aber hier 4 von 5 auf Bild vergeben kann... nun ja. Mehr als ne 3 wäre hier nicht drinnen bei mir (2,5 wäre eher angemessen). Aber man darf nicht vergessen, das Ding is n Low-Budget Film.
    Also für nen älteren Film finde ich das Bild an manchen Filmstellen geradezu überraschend gut gelungen. Das gibt es Sequenzen wo mir sogar ein leichtes "Wow" über die Lippen gekommen ist. Müsste die Stellen die ich meine mit Zeitangabe mal raussuchen. Und ja, ich habe eine ziemlich große BD-Sammlung, wo alles von ziemlich alten Titeln bis ganz aktuelles Material vorhanden ist.

    Wenn man die Amazon-Kritiken ließt, bekommt man ja fast den Eindruck von einem absoluten Release-GAU, was IMO aber sehr weit von der Realität entfernt ist.

  10. #90
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von SvenC Beitrag anzeigen
    So. Endlich angekommen und geschaut.
    Bild geht okay, ist aber nun wirklich nicht top, aber okay. Ich habe nicht wirklich mehr erwartet.
    WAS mich viel mehr ank.... ist der dt. Ton, der ist absolut besch. und wirklich ne Frechheit ist. Ich denke bald, man hat die Spur der DVD genommen und nochmal schön komprimiert. Ich habe nach 5 min auf die engl. Spur umgeschaltet, dort gibt es zwar hin und wieder auch Probleme mit dem Ton (offenbar bedingt durch das Drehen und wechseln der Filmrollen?), aber so extreme Verzerrungen und Höhenschwankungen habe ich nur beim dt. Ton gehört.
    Die Dialoge klingen in dt. größtenteils verzerrt, blechern und teilweise wie durch n Wolf gedreht. Chris Off Stimme ist kaum verständlich (das war auf der DVD ja auch schon so, wenn ich mich so schwach erinner).

    Alles in Allem eine mehr oder minder akzeptable BD, wenn auch weit weg vom Versprechen der Filmindustrie (HD in Ton und Bild).
    Da das mein Fav. unter den AK-Filmen ist, finde ich nicht mehr als Durchschnitt in Bild und Ton. Den dt. Ton kann man komplett! vergessen, der engl. Ton ist okay und in weiten Teil gut verständlich (mit Subtitle sowieso ).

    Wie man aber hier 4 von 5 auf Bild vergeben kann... nun ja. Mehr als ne 3 wäre hier nicht drinnen bei mir (2,5 wäre eher angemessen). Aber man darf nicht vergessen, das Ding is n Low-Budget Film.
    Bin ich froh, das ich nicht der einzige bin, der das "Zwitschern" fast die ganze Zeit hatte. Als erstes hab ich gedacht, das meine Anlage den Geist aufgibt, oder ich was an den Ohren hätte. Die dt. Synchro ist echt für die Tonne.

  11. #91
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von The Mighty P Beitrag anzeigen
    Also für nen älteren Film finde ich das Bild an manchen Filmstellen geradezu überraschend gut gelungen. Das gibt es Sequenzen wo mir sogar ein leichtes "Wow" über die Lippen gekommen ist. Müsste die Stellen die ich meine mit Zeitangabe mal raussuchen. Und ja, ich habe eine ziemlich große BD-Sammlung, wo alles von ziemlich alten Titeln bis ganz aktuelles Material vorhanden ist.

    Wenn man die Amazon-Kritiken ließt, bekommt man ja fast den Eindruck von einem absoluten Release-GAU, was IMO aber sehr weit von der Realität entfernt ist.
    Na ja. Ich gehe immer von dem Medium "BD" aus und sage mir "Was kann man machen, damit das Medium BD zu 100% ausgereizt wird?" und dann vergleiche ich IST mit SOLL.
    Das Bild ist okay, aber eine 4 von 5 würde beinahe das Medium vollkommen an die Grenze bringen und ausreizen. Das ist beleibe nicht der Fall.
    Wenn man vom Film selber ausgeht und davon ausgeht, dass damals das Ding n LB-Film war, dann kann man dann sagen "okay, es ist ganz ordentlich geworden".
    Aber man sollte schon den Anspruch des Mediums BD gerecht werden. Schönreden kann ich mir alles. Wenn ich mir vorstelle, dass man ja fast nie die DVD richtig ausgereizt hat, dann wird mir bei BD immer mehr Angst und Bange.

    @BaluBear
    Ja, meine Nubert-LS tun da das Übrige. Die decken ALLES auf.
    Geändert von SvenC (12.06.11 um 20:23:12 Uhr)

  12. #92
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von SvenC Beitrag anzeigen
    Na ja. Ich gehe immer von dem Medium "BD" aus und sage mir "Was kann man machen, damit das Medium BD zu 100% ausgereizt wird?" und dann vergleiche ich IST mit SOLL.
    Idealerweise sollte man aber davon ausgehen was aus dem Ausgangsmaterial rauszuholen ist.

  13. #93
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Idealerweise sollte man aber davon ausgehen was aus dem Ausgangsmaterial rauszuholen ist.
    Nö. Bis auf den PAL-Speedup hätte man dann ja auch bei DVD bleiben können.
    Die Werbemenschen haben aber anders bei BD geworben.... und wenn ich sehe, dass wir in D. so gut wie nie die neuen Audio-HD-Streams bekommen, dann frage ich mich. Wo geht die Reise hin?
    WOZU brauche ich einen dt. dts 5.1 Stream, wenn der einfach NUR besch.klingt? Da wäre mir ein ordentlich aufbereiteter 2.0 Stream dreimal lieber.

  14. #94
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Platoon

    Zitat Zitat von SvenC Beitrag anzeigen
    Nö. Bis auf den PAL-Speedup hätte man dann ja auch bei DVD bleiben können.
    Die Werbemenschen haben aber anders bei BD geworben.... und wenn ich sehe, dass wir in D. so gut wie nie die neuen Audio-HD-Streams bekommen, dann frage ich mich. Wo geht die Reise hin?
    WOZU brauche ich einen dt. dts 5.1 Stream, wenn der einfach NUR besch.klingt? Da wäre mir ein ordentlich aufbereiteter 2.0 Stream dreimal lieber.
    Ich hatte das jetzt eher im Bezug zum Bild verstanden.
    Werbesprüche klopfen viele, wer daran glaubt ist imho selbst schuld, das er am ende entäuscht wird.

    Das die Synchro-Tonspuren immer so Mutwillig versaut werden ist mir allerdings auch ein Rätsel. Manchmal hab ich den eindruck da sitzen keine Ausgebildeten Leute am "Regler".
    Das in D. oft kein HD-Ton enthalten ist find ich eher weniger schlimm, da gibts Tontechnisch ganz woanders aufzuholen als am codec.

  15. #95
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    Ich meinte das auch in Bezug auf Video. Aber beim Ton fällt es eben auch auf. Gerade hier bei Platoon.

  16. #96
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: Platoon

    Irgendwie habt ihr ja beide Recht. Nixdestotrotz ist das Bild de facto wirklich besser, als es auf DVD is, sprich, ein gewisser "Mehrwert" is da.
    Dass dieser "Mehrwert" natürlich viel höher ausfallen hätte können, das bestreite ich nicht . Ebensowenig wie die Tatsache, dass man sich angesichts der momentanen Preislage der BD's, einfach nicht mehr die Mühe macht (machen muss), mehr in so eine VÖ zu stecken. Gekauft wird sie ja doch so oder so.
    Aber auch das is ein immer wiederkehrendes Thema .

  17. #97
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    Jo. Ist aber eben schon (wieder) traurig. Filme als Ramschware... nun ja...

  18. #98
    Keller-Arthur
    Registriert seit
    11.01.07
    Ort
    on the grassy knoll
    Beiträge
    420

    AW: Platoon

    Kleine Anekdote am Rande:

    Der Knecht im örtlichen Media Markt (ich schätze so ca. 20 Jahre alt) kannte weder "Platoon" noch "Apocalypse now", nachdem ich ihn nach den entsprechenden BD's gefragt hatte (Ich konnte die Teile nicht auf Anhieb im Regal finden).

    Es entspann sich folgender Dialog:

    "Ich suche die Blu-rays von Platoon und Apocalypse now"

    MM: "Apocalypse was?"

    "Apocalypse now von Coppola"

    MM: " Nie gehört....(Titel in Computer eingeb)....Apocalypse Snow?"

    "Nein, Apocalypse now, wie Jetzt!"

    MM: (mich zweifelnd anschau): "Das ist aber schon ein älteres Thema, oder?"

    "Hm, ja..."

    MM: "Ham wir nicht da, müsst ich bestellen..."

    "Nee lass mal, ich geh zu Müller"


    Ich mein, ist ja nicht so, dass ich ihn nach einem Undergroundfilm aus Timbuktu gefragt hätte. Junge, Junge, Junge.....

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Platoon

    Das liegt aber auch zum größten Teil daran das die Geiz ist Geil Fraktion teilweise nicht mehr als €10 für eine Blu ausgeben wollen.Wobei man ja desbezüglich jetzt bei etlichen VÖ's sehen kann was dabei heraus kommt.

  20. #100
    SvenC
    Gast

    AW: Platoon

    Na ja. Die BD ist IMHO immer noch nicht wirklich angekommen und schon ist sie zur Ramschware deklariert?
    Meines Erachtens ist da nicht immer der Käufer schuld.

    btw. Jeder halbwegs normal denkende Mensch, der sich mit seiner Umwelt beschäftigt, sollte wenigstens einen der beiden oben aufgeführten Filme kennen. Zumindest schonmal was gehört von haben. Aber ich wette, Transformers Teil 1-100 kennt er sicherlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •