Cinefacts

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 184
  1. #121
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Bravo, fucking BRAVO!
    Die Hoffnung auf den weniger stark zensierten Cut im Kino kann man aber durchaus aufgeben. Naja. Also läuft alles so wie erwartet, wer hätte das erwartet?

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Ein Taken-Film ohne übertriebende Gewalt? Das ist ja wie ein Musical-Film ohne Songs.

  3. #123
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Bravo, fucking BRAVO!
    Die Hoffnung auf den weniger stark zensierten Cut im Kino kann man aber durchaus aufgeben. Naja. Also läuft alles so wie erwartet, wer hätte das erwartet?
    Und wahrscheinlich wird die Unrated-Fassung hierzulande dann auch wieder ab 16 sein, wie bereits zuvor die geschnittene Kinofassung.

  4. #124
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Und wahrscheinlich wird die Unrated-Fassung hierzulande dann auch wieder ab 16 sein, wie bereits zuvor die geschnittene Kinofassung.
    Und weiter?

  5. #125
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Die USA hat jedenfalls weiter Lust auf L.Neeson als Actionheld.

    Am WE wird der Film wahrscheinlich auf 50 Mio.$ kommen!
    (Deutlich mehr als z.B. EX2)

    Mal schauen wie er sich in den nächsten Wochen so hält.

    http://www.deadline.com/2012/10/frid...iday13-3m-wkd/

    Ich werde definitiv auf die DVD-Veröffentlichung warten, die
    Kritiken sind recht mau, laut WOM starke Wackelkamera und dazu
    noch fürs PG-13 geschnitten.

  6. #126
    Dark-Sky
    Gast

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Wenn man das so liest, wäre es besser gewesen Liam Neeson hätte in Teil 1 den jetzigen Regisseur am Stuhl gebunden und gefoltert,statt den Albaner.Es war ein klar, dass bei jemand, der die Transporter Reihe mit dem dritten Teil an die Wand gefahren hat,nur Mist rauskommt.

  7. #127
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von Ryoga Beitrag anzeigen
    Wenn man das so liest, wäre es besser gewesen Liam Neeson hätte in Teil 1 den jetzigen Regisseur am Stuhl gebunden und gefoltert,statt den Albaner.Es war ein klar, dass bei jemand, der die Transporter Reihe mit dem dritten Teil an die Wand gefahren hat,nur Mist rauskommt.
    Durch den zweiten Teil wurde die Transporter-"Reihe" doch schon direkt gegen die Wand gefahren?!
    Zum Glück scheint aber Liam Neeson wenig Lust auf einen Teil 3 von "Taken" zu haben. Vorausgesetzt, dass Boxoffice wandert jetzt nicht noch (weiter) in schwindelerregende Höhen...

  8. #128
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Joa, bisher räumt "Taken 2" ja ganz gut ab. Trotz mittelmäßiger Kritiken. Ma' guck'n, wie er sich in der ersten Woche/am zweiten Wochenende schlägt.

  9. #129
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Immer das Gejammer - die Leute bekommen offenbar, was sie erwarten.

  10. #130
    Dark-Sky
    Gast

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
    Durch den zweiten Teil wurde die Transporter-"Reihe" doch schon direkt gegen die Wand gefahren?!
    Zum Glück scheint aber Liam Neeson wenig Lust auf einen Teil 3 von "Taken" zu haben. Vorausgesetzt, dass Boxoffice wandert jetzt nicht noch (weiter) in schwindelerregende Höhen...
    Den zweiten Teil von Transporter fande ich noch erträglich.Der war zwar viel schlechter,im Vergleich zum Vorgänger,hat aber unterhalten.Beim dritten Teil ist mir nur noch die unglaubliche Langweile,schlechte Action und dazu noch ein potthäßliche weibliche Hauptdarstellerin in Erinnerung geblieben.

  11. #131
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Die Transporter Filme waren der schäbige Versuch dank Stathams Kampfkünsten das Flair bekannter Hongkong Actionfilme wieder aufleben zu lassen, was für mich völlig mißlungen ist. Teil 1 war gerade noch ok, aber wahrlich kein Meisterwerk. Alles andere war einfach nur dummer Mist!

    Was Taken 2 betrifft, warte ich eben auf die ungeschnittene BD. Für's Kino sind die Filme imo eh nicht so unbedingt geeignet eher direct- to-video.

  12. #132
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)



    Larnell Stovall (Fight Choreographer)

    Congrats Taken 2 u win the award for best/worst shaky cam action ever!!!


  13. #133
    Arzt ihres Vertrauens
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    365

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Ich war am Montag in der Preview. Tja, im Vergleich zum Erstling fällt der Film schon deutlich ab. Die extreme Wackelkamera in quasi jeder Actionszene muss ich leider bestätigen, da vergeht einem der Spaß. Auch wirken manche Szenen sehr abgehackt (sprich gekürzt) und das Finale ist schwach. Langweilig ist der Film dennoch nicht denn die Story wird in den ca. 85 Minuten gut voran getrieben, Liam Neeson steht die Rolle einfach und bei der dt. Synchro guibts auch nichts zu beanstanden. Alles in allem kein Film, den man im Kino sehen muss, vor allem wenn auf Blu-ray eine längere (ungekürzte?) Fassung kommen sollte. Ich geb mal 6,5 von 10 Punkte (Erstling 9/10).

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ein Taken-Film ohne übertriebende Gewalt? Das ist ja wie ein Musical-Film ohne Songs.
    Hä ? Übertriebene Gewalt ? Gibt doch noch nicht mal blutige Einschüße , etc..! Der Film ist doch sowas von Harmlos.

  15. #135
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Der erste Teil war zwar kein Gore-Fest wie John Rambo, aber dennoch ziemlich kompromisslos! Ich fand den schon relativ hart.

  16. #136
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Hier die Meinung von Herrn Pönack.

  17. #137
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Hier die Meinung von Herrn Pönack.
    "Eine Aneinanderreihung von blutigsten Ekel-Ekel-Schlachten. Es ist gewalttätig. Es ist aggressiv...[...] ...wo es nur darum geht, alle zu töten; selber heil raus zu kommen"

    Ist doch geil. Da geh ich rein.

  18. #138
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Blutigstes Ekel-Schlachten bei einem PG-13-Streifen. Na klar doch.

  19. #139
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Zitat Zitat von Durango Beitrag anzeigen
    Ich war am Montag in der Preview. Tja, im Vergleich zum Erstling fällt der Film schon deutlich ab. Die extreme Wackelkamera in quasi jeder Actionszene muss ich leider bestätigen, da vergeht einem der Spaß. Auch wirken manche Szenen sehr abgehackt (sprich gekürzt) und das Finale ist schwach. Langweilig ist der Film dennoch nicht denn die Story wird in den ca. 85 Minuten gut voran getrieben, Liam Neeson steht die Rolle einfach und bei der dt. Synchro guibts auch nichts zu beanstanden. Alles in allem kein Film, den man im Kino sehen muss, vor allem wenn auf Blu-ray eine längere (ungekürzte?) Fassung kommen sollte. Ich geb mal 6,5 von 10 Punkte (Erstling 9/10).
    Was immer alle mit der Wackelkamera haben..... Muss sagen, bin da relativ unempfindlich und diese hat mich bei Taken 2 auch in keinster Weise gestört. In den Bourne-Filmen oder auch im letzten Bond war es da bedeutend wackeliger. Ansonsten schließe ich mich mal dem allgemeinen Tenor, der Film ist bei weitem nicht so gut wie sein Vorgänger, kann man als Fan des Erstlings dennoch gut schauen. Gibt schon einige klasse Szenen und Liam Neeson ist schon ne coole Sau, aber irgendwas hat gefehlt. Natürlich dürfen in einem Actioner auch die schwachsinnigen Szenen nicht fehlen. Wo die Sache mit den Handgranaten ja noch irgendwie witzig ist, ist die Botschaftsszene ja nur noch zum Fremdschämen, was haben die sich dabei gedacht? Alles in allem bin ich mal auf die Unrated gespannt, die kann den Film eigentlich nur aufwerten.

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: 96 Hours - Taken 2 (mit Liam Neeson)

    Afaik hatte der letzte Bond keine Wackelkamera, nur einen zu schnellen Schnitt.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •