Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 66
  1. #41
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich finde das Covermotiv auch eine Frechheit. Eine der größten geschmacklichen Entgleisungen in Sachen Coverentwurf überhaupt.


    Allerdings sollte man Kinowelt hier nicht zu sehr beschimpfen. Andere Labels sind doch auch nicht viel besser. Wenn ich da an Warners Cheyenne denke.

    Heiliger Strohsack. Das kannte ich ja noch gar nicht.

    Wobei es sich immerhin um ein handgemaltes Postermotiv handelt. Das haben also nicht die Covergrafiker verzinkt.
    Geändert von Waffler (10.07.11 um 20:59:42 Uhr)

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Alternativer Cover Thread (Ohne Flatschen)

    Ich hatte im früheren Posting gefragt, ob man den deutschen Ton der Kinowelt DVD verbessert hat und leider keine Antwort bekommen. Dies wäre für mich der einzige Kaufgrund für die Blu-ray. Nun habe ich in einer Amazon Rezension folgendes gelesen:

    Der deutsche Ton ist gegenüber den DVD-Veröffentlichungen um einiges besser. So liegt er nun nicht mehr im DD 1.0 Mono vor, sondern im DTS-HD HRA (High Res Audio) 2.0 mit ca. 1650 kbps.

    Kann jemand bestätigen, dass der deutsche Ton nun besser ist?

  3. #43
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Das Wiegenlied vom Totschlag wandert jetzt definitiv ins Regal. Hatte bislang immer noch die DVD.
    http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a...=60052&i=7&l=0



    Kann mich nur noch nicht für Variante A oder B entscheiden.

    DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt-wiegenlied_mb_a.jpg


    DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt-wiegenlied_mb_b.jpg
    Geändert von lucky (04.12.15 um 08:57:40 Uhr)

  4. #44
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Variante KC:


  5. #45
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    "Variante C" reichte mir eigentlich immer völlig, obwohl das Coverbild äußerst beschissen ist und mit dem Film überhaupt nichts zu tun hat. Aber 30,-€ für ein besseres Cover ist dann doch übertrieben. Aber wer die BD noch nicht hat, der kann ja mal über die Repack-VÖ nachdenken ...

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Das weiße Mediabook ist der Hammer. Hab ihn noch gar nicht.

    Trotzdem heftiger Aufpreis...

  7. #47
    Dolemite
    Gast

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Die Bildqualität ist ja halbwegs ok, wenn man mal von einigen unschönen Encoding-Sachen absieht:

    http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&d...&i=7#vergleich

    Warum man auf der Blu-ray allerdings noch den letzten Rest Bonus, nämlich den Trailer, einsparen musste, weiß sicher nichtmal StudioCanal.

    Bin noch unentschlossen, ob ich kaufe. Tatsächlich ist die bisherige Blu-ray hauptsächlich wegen des absolut grottigen Covers nicht in die Sammlung gewandert.

    Wenn wird's aber wohl Cover A. Cover B ist vom Motiv nicht schlecht, aber ich mag diese Kombi aus englischem Plakattext mit draufgeklatschtem deutschen Titel nicht. Das fand ich schon bei den Wendecovern der Chuck-Norris-Scheiben von Fox total bescheuert. Entweder man deutscht den Text mit ein, oder man belässt das Motiv komplett in Englisch.
    Geändert von Dolemite (04.12.15 um 12:24:27 Uhr)

  8. #48
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Die DVD scheint ziemlich gut zu sein, wenn der Unterschied so gering ausfällt.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Die Bildqualität ist ja halbwegs ok, wenn man mal von einigen unschönen Encoding-Sachen absieht:

    http://caps-a-holic.com/c.php?go=1&d...&i=7#vergleich

    Warum man auf der Blu-ray allerdings noch den letzten Rest Bonus, nämlich den Trailer, einsparen musste, weiß sicher nichtmal StudioCanal.

    Bin noch unentschlossen, ob ich kaufe. Tatsächlich ist die bisherige Blu-ray hauptsächlich wegen des absolut grottigen Covers nicht in die Sammlung gewandert.

    Wenn wird's aber wohl Cover A. Cover B ist vom Motiv nicht schlecht, aber ich mag diese Kombi aus englischem Plakattext mit draufgeklatschtem deutschen Titel nicht. Das fand ich schon bei den Wendecovern der Chuck-Norris-Scheiben von Fox total bescheuert. Entweder man deutscht den Text mit ein, oder man belässt das Motiv komplett in Englisch.
    Angeblich soll der Trailer enthalten sein. Steht glaube ich auch auf dem Rückcover. Kann mir das aber nicht vorstellen, weil es doch ein Repack sein müsste. Auf meine Frage wegen dem Trailer, wurde im 84 Forum nicht eingegangen.

  10. #50
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Die DVD scheint ziemlich gut zu sein, wenn der Unterschied so gering ausfällt.
    Den Schärfezugewinn finde ich eigentlich schon beträchtlich. Zumal das auf einem 55" noch wieder ganz anders aussieht.

    Was sind das eigentlich für schwarze Streifen im weißen Rauch der ersten Kanone von oben? Kommt direkt aus dem Mündungsfeuer, wenn man das HD Bild mit der DVD vergleicht.

  11. #51
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Den Schärfezugewinn finde ich eigentlich schon beträchtlich. Zumal das auf einem 55" noch wieder ganz anders aussieht.
    Ja doch. Sicher ist es sichtbar, aber ich habe schon Beträchtlicheres gesehen.

    http://caps-a-holic.com/c.php?a=1&x=...5&l=0&i=0&go=1
    http://caps-a-holic.com/c.php?a=1&x=...8&l=0&i=3&go=1

  12. #52
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Auf der Leinwand sieht man den Unterschied schon, aber 20 Euro nur für eine bessere Verpackung, neeee?? Also 30 Euro würde ich für den Transfer dann doch nicht ausgeben, da gibt es bessere

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Also das Update von DVD auf BD lohnt bei dem Film auf jeden Fall. Die BD sieht wesentlich besser aus. Und da es die Amaray-Variante schon für wenig Geld gibt, sollte dies kein Thema sein.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Ich habe mir damals für die Amaray ein eigenes Cover gebastelt und ausgedruckt. Sieht aus die die weiße Version von der 84er VÖ. damit bin ich vollkommen glücklich

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Das Cover der Amaray ist aber wirklich eines der schlechtesten, die ich je gesehen habe. Der Typ auf dem Cover kommt ja nicht einmal im Film vor. Wer denkt sich sowas nur aus??? Trotzdem würde ich mir deshalb kein Mediabook für 30 Euro kaufen

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Cover im Eigenbau (ist im Grunde die alte DVD eingescannt und auf BD umgebaut, nix großes). Gefällt mir halt so mehr als das alte SC Cover.

    DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt-wiegenlied.jpg

    Daneben der Soundtrack auf CD. Für mich reicht das. Ich denke, bei der 84 wird keine andere Scheibe drin liegen, sondern die gleiche von Studio Canal.

  17. #57
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Das weiße Mediabook ist der Hammer. Hab ihn noch gar nicht.

    Trotzdem heftiger Aufpreis...
    Das MB von 84 hat jetzt keine matte Oberfläche mehr, sondern eine strukturierte. Ähnlich wie bei den Anolis Hammer Mediabooks. Also leicht angeraut. Sieht verdammt gut aus. Das Begleitheft im Innenteil ist hervorragend geschrieben(Dr. Marcus Stiggleger) Die Fotos sind gut ausgewählt, und die Innenbedruckung des MB's gefällt mir auch sehr gut. Die DVD hat jetzt auch ein anderes (besseres) Motiv bekommen.
    Ich hab 25 Euro bezahlt. Die KW Scheibe ist bereits verkauft, und ich hab den Aufpreis nicht bereut.
    Dieser Film hat ein ordentliches "Drumherum" verdient. Motiv A sieht wirklich stark aus.
    Leider hat der Innenteil diesmal nur 8 Seiten. "The Howling" hatte noch 12. Dafür wie immer hochwertiges festes Fotopapier.
    Aber einige ältere MB's hatten bei denen ja auch schon nur 8 Seiten. Die neunschwänzige Katze zb.




    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Die DVD scheint ziemlich gut zu sein, wenn der Unterschied so gering ausfällt.
    Der Unterschied fällt nicht gering aus. Das Bild ist wesentlich ruhiger. Das fällt schon in den ersten paar Sekunden des Films auf, wenn man die Indianerzelte sieht. Auf 55" Größe flackern die Nähte wie wild. In HD hat sich das ganze weitestgehend beruhigt. Da ist eine ganze Menge an Schärfe dazugekommen. Auch vom Kontrast her. Farbmäßig hat sich da nicht viel getan.
    Die waren aber bei der DVD auch schon in Ordnung.
    Ich damit absolut zufrieden.

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen

    Warum man auf der Blu-ray allerdings noch den letzten Rest Bonus, nämlich den Trailer, einsparen musste, weiß sicher nichtmal StudioCanal. .
    Der ist drauf.
    Geändert von lucky (10.12.15 um 22:39:55 Uhr)

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Dieses MB Material hatte auch schon Nuke Em High. Hab die Neuauflage die auf 111 Stck. limitiert ist... Ist identisch mit den Anolis würde ich sagen .

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Würde mein Keep Case für 6 Euro (damals) nicht dagegen eintauschen. Cover ist mir wurscht, schau ich eh nie drauf

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG (SOLDIER BLUE) von Kinowelt

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen

    Der ist drauf.

    Wenn es ein Re-pack ist, ist der Trailer nicht drauf.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •