Cinefacts

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 117
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Wieso vertreten 50% aller Blu-ray Käufer(leider auch bei Cinefacts) eigentlich immer die landläufige Meinung,das auch alle älteren Filme eine High Definition
    Auflösung wie zb. Avatar haben müssen?
    Natürlich haben auch ältere Filme gefälligst in Full HD-Auflösung auf die Scheibe gepresst zu werden. Ansonsten kann man ja gleich bei der DVD bleiben!

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    @ Marko
    ID4 gibt es nur in der Kinoversion in HD. Die Ex gibts es noch nicht in HD und so liegt dieser Edition auch nur eine DVD mit der Ex bei.

    @ lucky
    Du meinst sicherlich die Bildqualität und nicht die Auflösung selbst, denn auch altes Material kann ohne weiteres eine FullHD Auflösung bieten und sogar mehr.

  3. #63
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Für mich ist die Frage ganz einfach zu beantworten. Alle die ich habe. Wirklich, es ist keine BD darunter wo, meiner Meinung nach, die DVD besser wäre. Selbst wenn die Bildqualität mal so klasse ist, so entschädigen aber auf jeden Fall die Untertitel dafür. Denn ich schaue nur im O-Ton mit Untertiteln. DVD Untertiteln sind einfach nur grausig.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Och du, sowas gibts aber auch. ZB Gullivers Reisen...Qualität sehr grottig und das ist auch die einzige Scheibe die ich deswegen wieder zurückgegeben habe.

  5. #65
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Wieso vertreten 50% aller Blu-ray Käufer(leider auch bei Cinefacts) eigentlich immer die landläufige Meinung,das auch alle älteren Filme eine High Definition Auflösung wie zb. Avatar haben müssen?
    ??? Den Eindruck habe ich selbst hier im Forum nur bei maximal 10 Usern.

    Das letzte mal,als ich was von "irgendwo zwischen DVD Niveau und durchschnittlicher BR" gelesen habe,war vor knapp 2 Stunden im "Das Boot" Thread.
    Der Beitrag erwähnte sogar VHS-Niveau ... aber der Schweizer hatte ja richtig geantwortet, dass viele wohl gar keine VHS-Tapes mehr kennen

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Der Beitrag erwähnte sogar VHS-Niveau ... aber der Schweizer hatte ja richtig geantwortet, dass viele wohl gar keine VHS-Tapes mehr kennen
    Ich habe vor ein paar Monaten ein 5 Jahre altes Band ausgepackt und mal begutachtet. So schlecht sieht VHS gar nicht aus, wenn das Band neu und unbespielt ist. Für den Kontrast habe ich dann aber noch schnell ein 20 Jahre altes Band begutachtet, dass ich in den 90ern mehrmals gesehen habe. Da wunderts mich nicht wenn man diese miese Qualität nach ner Weile vergisst.

  7. #67
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Och du, sowas gibts aber auch. ZB Gullivers Reisen...Qualität sehr grottig und das ist auch die einzige Scheibe die ich deswegen wieder zurückgegeben habe.
    Da kenn ich noch "SADO - Stoß das Tor zur Hölle auf". Da ist ohne Witz die CMV LD eindeutig besser. Die Blu-Ray ist sogar unschärfer als ich es von einer VHS des Titels erwarten würde.

  8. #68
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Für mich ist die Frage ganz einfach zu beantworten. Alle die ich habe. Wirklich, es ist keine BD darunter wo, meiner Meinung nach, die DVD besser wäre. Selbst wenn die Bildqualität mal so klasse ist, so entschädigen aber auf jeden Fall die Untertitel dafür. Denn ich schaue nur im O-Ton mit Untertiteln. DVD Untertiteln sind einfach nur grausig.
    Wo ist denn bitte der Unterschied zwischen BD Untertitel und DVD Untertitel? Ich konnte noch keinen feststellen. Die Frage ist aber - und das sage ich nun zum wiederholten Male - nicht, welche BD besser ist als die DVD, sondern welche BD um Welten besser ist oder anders formuliert, welche DVD eigentlich gar keine Daseinsberechtigung mehr hat.

    Bisher habe ich nun folgende BDs in meine Sammlung eingereiht - teilweise wegen dieses Threads:

    Uncut/DC:
    Tango und Cash
    Final Fantasy VII - Advent Children
    Bestellt: Legende der Wächter

    Original Format 16:9
    Ein ausgekochtes Schlitzohr
    Der Duft der Frauen
    Bestellt: Tage des Donners

    Mehr Extras (Bei DVD Fehlanzeige oder fast Fehlanzeige)
    Unstoppable
    Karate Kid
    Karate Kid II
    Final Destination 4
    Inglourious Basterds (hier zus. die besseren UT)
    2012
    Das Ding (John Carpenter)
    Bestellt: Inception Steel und Black Rain Steel

    Ausserdem noch T2, da ich mir da erhoffte, die gleichen Extras + Zusatzextras zu bekommen - ausserdem alle 3 Filmversionen. Leider fehlen viele Extras der DVD Version und auch das Menü finde ich einfallsloser als beim DVD Pendant. Das Bild ist natürlich schärfer, aber auch sehr glattgebügelt. Wegen der neuen Extras werde ich nun wohl DVD VErsion und BD Version behalten.
    Geändert von Marko (27.03.11 um 23:18:07 Uhr)

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wo ist denn bitte der Unterschied zwischen BD Untertitel und DVD Untertitel? Ich konnte noch keinen feststellen.
    Bei den Blu-ray-Untertiteln wird Antialiasing eingesetzt, was bei den DVD-Untertiteln nicht der Fall ist.

  10. #70
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Bestellt: Tage des Donners
    Da kannst du dich übrigens zusätzlich wegen eines echten deutschen 5.1 Tones freuen. Ist kein Upmix auf der BD sondern echtes 5.1 im Gegensatz zur DVD die nur 2.0 Sound hatte.
    Wobei ich bei dir nicht weiss inwiefern dir das wichtig ist da ich nach wie vor noch nicht so ganz schlau werde welchen Film du jetzt in welcher Sprachfassung schaust

    Aber für mich war neben dem Bild der neue deutsche Ton ein Grund für Luftsprünge weil ich den nicht erwartet hatte bzw. damit gerechnet habe, dass da wie meistens einfach nur ein stinknormaler Upmix der 2.0 Spur durchgeführt wurde.

  11. #71
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wo ist denn bitte der Unterschied zwischen BD Untertitel und DVD Untertitel? Ich konnte noch keinen feststellen.
    Wenn du da keinen Unterschied siehst, dann solltest du mal zum Augenarzt gehen. Ehrlich. Da liegen ebenfalls Welten dazwischen.

  12. #72
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Vermutlich redest Du von "Final Fantasy: Die Mächte in Dir". Ich rede von "Final Fantasy VII - Advent Children". Diese Fassung ist auf Blu mal eben 25 Minuten länger und in etlichen Szenen überarbeitet.

    http://www.schnittberichte.com/schni...php?ID=5554734
    alles klar. ich dachte tatsächlich, es ginge um "die mächte in dir"

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wo ist denn bitte der Unterschied zwischen BD Untertitel und DVD Untertitel? Ich konnte noch keinen feststellen. Die Frage ist aber - und das sage ich nun zum wiederholten Male - nicht, welche BD besser ist als die DVD, sondern welche BD um Welten besser ist oder anders formuliert, welche DVD eigentlich gar keine Daseinsberechtigung mehr hat.

    Bisher habe ich nun folgende BDs in meine Sammlung eingereiht - teilweise wegen dieses Threads:

    Uncut/DC:
    Tango und Cash
    Final Fantasy VII - Advent Children
    Bestellt: Legende der Wächter

    Original Format 16:9
    Ein ausgekochtes Schlitzohr
    Der Duft der Frauen
    Bestellt: Tage des Donners

    Mehr Extras (Bei DVD Fehlanzeige oder fast Fehlanzeige)
    Unstoppable
    Karate Kid
    Karate Kid II
    Final Destination 4
    Inglourious Basterds (hier zus. die besseren UT)
    2012
    Das Ding (John Carpenter)
    Bestellt: Inception Steel und Black Rain Steel

    Ausserdem noch T2, da ich mir da erhoffte, die gleichen Extras + Zusatzextras zu bekommen - ausserdem alle 3 Filmversionen. Leider fehlen viele Extras der DVD Version und auch das Menü finde ich einfallsloser als beim DVD Pendant. Das Bild ist natürlich schärfer, aber auch sehr glattgebügelt. Wegen der neuen Extras werde ich nun wohl DVD VErsion und BD Version behalten.
    Die Darstellung der Untertitel kann somit wie im Kino aussehen. Als beispiel kann ich Dir da Avatar nennen, wo nun alle Untertitel in diesem gelb,braun orangenen Font dargestellt werden.

    Eine weitere Blu-Ray die für Dich interessant sein könnte, ist sicher noch Terminator: Die Erlösung. Der DC ist Blu-Ray exklusiv und es gibt zahlreiche Extras. Außerdem gehört der Ton zur absoluten Referenz.

  14. #74
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Da kannst du dich übrigens zusätzlich wegen eines echten deutschen 5.1 Tones freuen. Ist kein Upmix auf der BD sondern echtes 5.1 im Gegensatz zur DVD die nur 2.0 Sound hatte.
    War mir schon bekannt, sehe das aber wirklich als netten Bonus, denn in erster Linie möchte ich den Film endlich in einer vernünftigen Auflösung, was ja bei der DVD nun absolut nicht der Fall war, da sie ja nicht einmal anamorph war. Hier erwarte ich einen ähnlich brachialen Qualitätsgewinn wie bei Backdraft.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wobei ich bei dir nicht weiss inwiefern dir das wichtig ist da ich nach wie vor noch nicht so ganz schlau werde welchen Film du jetzt in welcher Sprachfassung schaust
    Muss ich mich denn da festlegen? Ich habe eben gerne die freie Wahl und auch, wenn ich nur wenige Filme komplett auf englisch gesehen habe, habe ich durchaus sehr häufig auch mal in einem Film die Sprachspur gewechselt, um festzustellen, wie ein ebestimmte Szene in englisch klingt.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber für mich war neben dem Bild der neue deutsche Ton ein Grund für Luftsprünge weil ich den nicht erwartet hatte bzw. damit gerechnet habe, dass da wie meistens einfach nur ein stinknormaler Upmix der 2.0 Spur durchgeführt wurde.
    Das ist wohl auch die übliche Vorgehensweise (nicht die Luftsprünge, den Upmix meine ich ).
    Geändert von Marko (28.03.11 um 16:44:37 Uhr)

  15. #75
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Die Darstellung der Untertitel kann somit wie im Kino aussehen. Als beispiel kann ich Dir da Avatar nennen, wo nun alle Untertitel in diesem gelb,braun orangenen Font dargestellt werden.
    Klar gibt es sicher einige BDs, die UT mässig mehr bieten können als das DVD Pendant. Völlig richtigerweise ist ja hier auch schon Inglourious Basterds genannt worden. Meine Farge zielte her darauf ab, warum man GENERELL die BD aufgrund der UT einer DVD vorziehen müsste/könnte/wollte. Ich muss zugeben, daß ich die etwas sanfteren Ecken bei Standarduntertiteln bei der BD nicht wirklich zwingend benötige. Bei so Sonderfällen wie Avatar und Co ist das aber sicher ein Argument. Avatar habe ich mir nun aber zwei Mal teuer auf DVD gekauft und werde den nun wahrscheinlich nicht noch ein drittes Mal kaufen - zumindest JETZT noch nicht (auch, wenn nun vermutlich gleich etliche aufschreien und sagen werden, daß GERADE Avatar auf BD gekauft werden MUSS). Die UT Thematik hier ist mir auch bekannt, aber wie gesagt: 17 euro für die Wendecover Single DVD, nochmal 17 für die 3er DVD und nun noch einmal knapp 25 Euro für die BD? Nein, momentan dennoch

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Eine weitere Blu-Ray die für Dich interessant sein könnte, ist sicher noch Terminator: Die Erlösung. Der DC ist Blu-Ray exklusiv und es gibt zahlreiche Extras. Außerdem gehört der Ton zur absoluten Referenz.
    Gehört absolut in die Liste. Allerdings gibt es einen Grund, weshalb ich den nicht mehr auf der Uhr hatte. Afair war der DC nur geringfügig erweitert...der wesentliche Punkt ist aber, daß ich Terminator "4" eigentlich ziemlich schlecht fand und der nur der Vollständigkeit des Franchises wegen bei mir überhaupt als DVD Einzug gehalten hat. Dennoch: danke für die Erwähnung.

  16. #76
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Da kannst du dich übrigens zusätzlich wegen eines echten deutschen 5.1 Tones freuen. Ist kein Upmix auf der BD sondern echtes 5.1 im Gegensatz zur DVD die nur 2.0 Sound hatte. .
    Und warum hat man das bei der "Top Gun" Blu-ray nicht auch hinbekommen?

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    17 euro für die Wendecover Single DVD, nochmal 17 für die 3er DVD und nun noch einmal knapp 25 Euro für die BD?
    Da hast du aber wirklich viel für die DVD's gelassen. Nun gut manchmal gibt es Sachen die man unbedingt haben muss.

    Weitere Blu-Rays die es lohnt upzudaten.

    Alle Disney Meisterwerke, Pixar und auch Realfilme wie Verwünscht

    300
    American Werewolf - erstmalig ungekürzt, viele extras
    Black Hawk Down - alle extras, Farbkorrektur
    Blutige Pfad Gottes - alle extras, Farbkorrektur
    Cliffhanger - leider keine Extras, aber überschärfter Transfer gehört der Vergangenheit an
    Dark Knight - Imax Sequenzen, Extras in HD
    Doomsday - Unrated
    Fluch der Karibik 1 + 3 - Matschtransfer gibt es nicht mehr, massig Extras
    Gladiator - Neuauflage
    Inception - Extras in HD, Comicprolog, Soundtrack
    Iron Man 1 + 2 - Extras in HD, HD Ton
    James Bond - alle Extras und 1A Transfers
    Kalifornia - http://caps-a-holic.com
    King Kong
    Knight & Day - Extras nur auf Blu-Ray
    Last Action Hero - Bild
    Last Boy Scout - Bild

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Mad Max 2 - Bild + Unrated exklusiv
    Minority Report
    Nightmare on Elm Street 1984 - Bild, massig Extras
    Piranha - Bild, Ton, Extras
    Predator - alte Auflage
    Predator 2
    Psycho - Bild und Extras
    Robocop 2 - Bild, erstmalig 5.1. Ton
    Stargate - beide Fassungen, korregierte Farben, Extras
    Tage des Donners - 5.1 Ton, Bild
    Universal Soldier - Extras, Bild
    Unsichtbare Dritte - Bild, Extras

    Ich hoffe das bringt noch ein paar Anregungen.
    Tropic Thunder - DC Exklusiv

  19. #79
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Wenn du da keinen Unterschied siehst, dann solltest du mal zum Augenarzt gehen. Ehrlich. Da liegen ebenfalls Welten dazwischen.
    Danke für die Provokation/Beleidigung/Aufforderung - das kann man auch etwas netter formulieren. Warum fällt es manchen Leuten eigentlich so schwer, zu akzeptieren, daß etwas, was den Einen extrem stört, den Anderen unter Umständen gar nicht stört? Genau, wie einige den Wahnsinnsunterschied zwischen DD und DTS erkennen - ich höre ihn bis heute nicht. Wie ich schon erwähnte, mögen die UT bei der BD etwas weichere Kanten haben - aber mich haben die DVD UT bisher noch nie gestört. Warum sollte ich nun die DVDs durch BDs austauschen, um andere UT zu bekommen - obwohl mich die DVD UT nie gestört haben. Und ausserdem: einige gehen hier immer vom Diagonalen jenseits der 40 Zoll Grenze und einem Sitzabstand von 1 Meter oder ähnliches aus - auch das ist nicht bei Jedem so gegeben. Je grösser die Diagonalen, je geringer der Abstand umso ärgerlicher und auffälliger die zu sehenden Unschönheiten. Das hat nichts mit "Augenarzt" zu tun, sondern mit der Möglichkeit der Augen, entsprechende Sachen in einer gewissen Entfernung überhaupt noch wahrzunehmen. Bei mir ist es jedenfalls so, daß der Unterschied zwar sichtbar, aber nicht extrem auffällig ist und mich die DVD UT nach vie vor nicht stören oder ich diese im Vergleich zu den BD UT als abgrundtief hässlich bezeichnen würde. Das ist MEINE Ansicht (bei meinem Eqipment und meiner) und es muss nicht die DEINE sein.

  20. #80
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Welche Blu-Rays bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DVD Pendant?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Da hast du aber wirklich viel für die DVD's gelassen. Nun gut manchmal gibt es Sachen die man unbedingt haben muss.
    Weitere Blu-Rays die es lohnt upzudaten.
    Alle Disney Meisterwerke, Pixar und auch Realfilme wie Verwünscht
    Sehe ich nicht, da die DVDs schon eine sehr gute Qualität haben. Mir geht es darum, DVDs mit schlechter Qualität upzudaten.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    300
    Das mag sein - habe damals nicht viel gutes über den DVD Transfer gelesen - muss aber zugeben, daß ich meine DVD noch nicht einmal angetestet habe.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    American Werewolf - erstmalig ungekürzt, viele extras
    Da muss ich noch einmal nachfragen, denn nach meinem letzten Kenntnisstand war zumindest auch die DVD Neuauflage nach wie vor cut. Sollte das nun bei der BD tatsächlich behoben worden sein, ist dies tatsächlich noch ein Kandidat (den ich zudem schon für 10 Euro im Laden gesehen habe).
    Edit: Mein Fehler - ist wohl doch uncut und ein klarer Austauschvertreter.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Black Hawk Down - alle extras, Farbkorrektur
    Blutige Pfad Gottes - alle extras, Farbkorrektur
    Stimmt - aber bei mir prioritätsmäässig noch nicht so dringend.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Cliffhanger - leider keine Extras, aber überschärfter Transfer gehört der Vergangenheit an
    Überschärfung hjat mich - merkwürdigerweise nie wirklich gestört. Ein zu weiches Bild scheine ich eher zu akzeptieren als ein zu scharfes.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Dark Knight - Imax Sequenzen, Extras in HD
    Gerade die Imax Sequenzen sind für mich ehe rein Negativkriterium für die TDK Blu. War froh, daß Nolan das auf der DVD nicht gemacht hat.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Fluch der Karibik 1 + 3 - Matschtransfer gibt es nicht mehr, massig Extras
    Matschtransfer - ich fand den Transfer (wie fast bei allen BV DVDs) absolut scharf und in Ordnung.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Gladiator - Neuauflage
    Du meinst die Neuauflage mit den totgefilterten Szenen? Oder wurde dieser Fehler schon korrigiert?

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Inception - Extras in HD, Comicprolog, Soundtrack
    Ist schon unterwegs - im schönen Steel.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Iron Man 1 + 2 - Extras in HD, HD Ton
    Extras in HD und Ton in HD könnte ja auch wieder bei fast jeder Blu angeführt werden, was diesen Thread wieder zu sehr ausufern liesse - imo.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    James Bond - alle Extras und 1A Transfers
    Und dasselbe gilt dür die DVDs - sehe wie bei Pixar daher keinen Grund zum Update.

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Kalifornia - http://caps-a-holic.com
    King Kong
    Knight & Day - Extras nur auf Blu-Ray
    Last Action Hero - Bild
    Last Boy Scout - Bild
    Kalifornia habe ich gar nicht. Last Boyscout wurde ja hier schon mehrfach erwähnt. Last Action Heroes gehört auch zu den etwas älteren Vertretern. Allerdings bin ich mir bei letzterem nicht so sicher, ob ich dafür nun noch mal Geld ausgeben möchte, denn so gut fand ich ihn nun auhc wieder nicht. Bei King Kong reicht mir auch erst einmal das schöne 3er Steel, die Kinofassung UND die Produktionstagebücher. Knight and Day fand ich ganz nett und hab auch die DVD hier - für einen erneuten Kauf war mir der Film aber doch zu durchschnittlich.
    Geändert von Marko (28.03.11 um 19:35:47 Uhr)

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •