Cinefacts

Seite 15 von 37 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 731
  1. #281
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    @ DVD Schweizer

    Jetzt bin ich verwirrt.
    Die Blu-ray muß doch normalerweise genauso klingen, wie die DVD!
    Nein die Blu Ray läuft 4% langsamer ergo ist der Ton tiefer. Die DVD läuft zu schnell wenn keine Tonhöhenkorrektur vorgenommen wird (was bei den wenigsten DVDs passiert ist).

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Warum schreibts du jetzt was von DVD Ton im Ohr?
    Wenn man sich den DVD Ton eines Films jahrelang gewöhnt ist kann es gut sein, dass man bei einigen Sprechern dann plötzlich der Meinung ist der Ton laufe zu tief wenn man das erste mal die korrekte Tonhöhe auf BD hört.

  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das ist hier einfach nur der normale Unterschied zwischen PAL DVD und BD.

    Warum hört man von diesem Unterschied deiner Meinung nach dann bei Teil 2 und 3 rein gar nichts?

    Nur bei Teil 1 ist sie wirklich auffallend und unnatürlich (!) tief. Sowas saug ich mir doch nicht aus den Fingern.

  3. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Sagt ja auch keiner. Aber grade beim ersten Teil hat Danneberg auch sehr genuschelt. Wenn ich jetzt an die Landstreicherdiskussion denke, war das "Norden" schon immer sehr tief.

  4. #284
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Warum hört man von diesem Unterschied deiner Meinung nach dann bei Teil 2 und 3 rein gar nichts?

    Nur bei Teil 1 ist sie wirklich auffallend und unnatürlich (!) tief. Sowas saug ich mir doch nicht aus den Fingern.
    Teil 2 und 3 haben eine weitaus bessere Dialogqualität.
    Bei Teil 1 kommt ja hinzu, dass die Dialogverständlichkeit gerade bei Stallone teilweise mühsam ist.
    Zusätzlich fand ich schon immer, dass Danneberg Stallone in Rambo 2 und 3 etwas anders angelegt hat als bei Teil 1.

    Behauptet niemand, dass du dir das aus den Fingern saugst.
    Aber im Mono Ton zum Beispiel ist alles gut verständlich und die Tonhöhe ist nicht zu tief. Hört man gut an diversen anderen Sprechern (Nitschke, Lehmann) etc.

    Gruss

  5. #285
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Behauptet niemand, dass du dir das aus den Fingern saugst.
    Das hier klang für mich schon so:

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen


    Wenn die anderen Sprecher und die Musik korrekt sind ist es aber gar nicht möglich, dass alleine Danneberg zu tief klingt.
    Ich glaube schlicht weg du bist dir das ganze in 24p nicht gewohnt und hast zu stark den DVD Ton im Ohr.


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber im Mono Ton zum Beispiel ist alles gut verständlich und die Tonhöhe ist nicht zu tief. Hört man gut an diversen anderen Sprechern (Nitschke, Lehmann) etc.Gruss

    Mag alles sein. Stallone jedenfalls klingt für mich unnatürlich tief. Ich würd´s nicht schreiben, wenn´s nicht so wär.

  6. #286
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Das hier klang für mich schon so:
    Ehm und meinen Beitrag danach hast du wohl überlesen:

    Zitat Zitat von Randy the Ram
    Was für ein dummer Blödsinn. Wo schreibe ich denn IRDENDWAS über die anderen Stimmen?
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Du hast geschrieben über die anderen Stimmen hättest du nichts gesagt. Wenn ich das falsch verstanden habe tuts mir leid.
    Es hat sich so angehört als würdest du behaupten nur Stallone klinge zu tief und die anderen korrekt was natürlich nicht sein kann.

    Ich hab mir jetzt das ganze nochmal angehört und finde da wie gesagt nichts auffälliges. Die schlechte Dialogverständlichkeit ist dem bearbeiten der Tonspur geschuldet und im Mono Mix wo die Dialoge einwandfrei zu verstehen sind hört es sich auch nicht zu tief an.
    Das ist hier einfach nur der normale Unterschied zwischen PAL DVD und BD.
    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Mag alles sein. Stallone jedenfalls klingt für mich unnatürlich tief. Ich würd´s nicht schreiben, wenn´s nicht so wär.
    Es gibt allerdings noch einen Unterschied ob etwas für DICH unnatürlich tief klingt oder ob es effektiv zu tief ist.

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Es gibt allerdings noch einen Unterschied ob etwas für DICH unnatürlich tief klingt oder ob es effektiv zu tief ist.

    Wo genau soll denn dieser Unterschied liegen?

  8. #288
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    das eine ist subjektiv, das andere objektiv

    Wenn der Sprecher das 1:1 so eingesprochen hat und dir der Ton (evtl. im Gegensatz zur DVD) zu tief vorkommt, dann ist das deine subjektive Meinung. Wenn der Ton tatsächlich durch techn. Unzulänglichkeiten zu langsam läuft, sprich die Stimmen zu tief klingen, dann ist das eine objektive Beurteilung

  9. #289
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Du meinst zu hoch?

  10. #290
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    @DVD Schweizer: Kannst du von Teil 2 & 3 auch noch einen BD2008-BD2011 Vergleich machen wie von Teil1? Würde ich mir gerne ansehen, oder hast du nur den ersten einzeln gekauft von der alten Auflage?

  11. #291
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    @DVD Schweizer: Kannst du von Teil 2 & 3 auch noch einen BD2008-BD2011 Vergleich machen wie von Teil1? Würde ich mir gerne ansehen, oder hast du nur den ersten einzeln gekauft von der alten Auflage?
    Hat er doch geschrieben

  12. #292
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Echt? Habe ich dann wohl überlesen.^^ Da ich nicht glaube, dass jemand beide Boxen hat, könnten sich zwei nicht absprechen und Screens machen? Würde glaube ich nicht nur mich interessieren, wäre sehr nett. Wo anders gibt es sie (noch) nicht, wer weiß ob sie überhaupt woanders auftauchen. Wenns nicht klappt auch kein Weltuntergang, wenn Teil 2 & 3 auch so ein Unterschied zur alten Auflage zeigen wie Teil 1, dann reicht das auch. PS: schön das Kinowelt wenigstens auch recht schnell mit Einzel-VÖ nachzieht, nicht wie beim Paten, wo man 3 Jahre warten musste bis es sie gibt. Warte noch auf Alien 1+2, uva. Aber das wird glaube ich lange dauern..

  13. #293
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    So, gerade Teil1 im Player.

    Die Tonhöhe ist genau wie auf der DVD.
    Jedoch ist der Film nur in Mono erträglich.
    Dieser 5.1 Upmix ist ja wohl das allerletzte!
    Man versteht kaum was gesprochen wird und dann rauscht es auch noch leicht, wenn etwas gesprochen wird!

    Ich frage mich wirklich, welche Amateure hier am Werk waren

  14. #294
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Die Tonhöhe ist genau wie auf der DVD.
    Ich habe leider die DVDs jetzt inzwischen nicht mehr zum prüfen. Würde aber bedeuten, dass die Tonhöhenkorrigiert waren. Im Normalfall müsste der Ton auf der BD tiefer sein.
    Wenigstens hätte man dann im Gegensatz zu Warner bei HdR hier daran gedacht.

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Jedoch ist der Film nur in Mono erträglich.
    Dieser 5.1 Upmix ist ja wohl das allerletzte!
    Das ist natürlich Ansichtssache. Besonders professionell wurde der sicher nicht erstellt. Aber in Kinolautstärke find ich die Dialogverständlichkeit gerade so in Ordnung und der Sound profitiert was die restlichen Eigenschaften betrifft.
    Der alte 5.1 Mix der ersten BD war schlechter bot dafür weniger dünn klingende Dialoge.

    Ausserdem hat man ja den Mono Ton zur Verfügung. Ergo werden alle zufrieden gestellt.

  15. #295
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    das eine ist subjektiv, das andere objektiv

    Wenn der Sprecher das 1:1 so eingesprochen hat und dir der Ton (evtl. im Gegensatz zur DVD) zu tief vorkommt, dann ist das deine subjektive Meinung. Wenn der Ton tatsächlich durch techn. Unzulänglichkeiten zu langsam läuft, sprich die Stimmen zu tief klingen, dann ist das eine objektive Beurteilung

    Es ist ja fast rührend, wie schön du das erklärst, aber ganz blöd bin ich auch nicht. Ich wollte die Antwort eher vom Schweizer haben, weil ich das Gefühl hatte, er möchte mich als Spinner hinstellen, der was an den Ohren hat.

    Wenn außer mir wirklich niemand die zu tiefe Stimme wahrnimmt, ist mir das aber wirklich rätselhaft.

  16. #296
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Ich wollte dich nie als Spinner hinstellen.
    Und als twoflowers geantwortet hat hielt ich es nicht mehr für nötig das gleiche wie er zu schreiben. Denn er hat genau das geantwortet was ich auch geschrieben hätte.

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich wollte dich nie als Spinner hinstellen.

    Dann is´ ja gut.

  18. #298
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition


  19. #299
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Der Unterschied vor allem in Sachen Kontrast/Farbe ist auch hier gut sichtbar (Shot 5 und 7 zum Beispiel).
    Aber der Ersteller des Vergleichs hat die Kompression etwas zu stark beansprucht.
    Ich mache ja auch JPEGS weil komischerweise die Seite meine PNGS nicht frisst.
    Aber maximal 200 KB pro Datei wenn überhaupt?
    Das ist wirklich zu wenig.
    Da muss man aufpassen dass man den Vergleich nicht mit zusätzlichen Kompressionsartefakten verfälscht wohingegen ne nur gering eingestellte JPEG Kompression da nichts sichtbares anrichtet.

  20. #300
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Der Vergleich ist von mir. Die Kompression war so nicht beabsichtigt. Leider aber hatte ich das gleiche Problem wie du mit den PNGS. Diese habe ich auch noch alle. Ein Unterschied zwischen PNG und JPG fiel zumindest mir mit bloßem Auge nicht auf. Hier ein Beispiel (der Neuauflage von 2011):
    JPG PNG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •