Cinefacts

Seite 25 von 37 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 731
  1. #481
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Ok bei Teil 3 ist die Meinung geteilt, wobei ich beim Anschauen nicht das Gefühl hatte das es hier zu hell ist. Sieh dir mal diesen Screen an: http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ess=#vergleich

    Da sieht man den Unterschied zur alten Auflage. Sie ist mMn zu dunkel, die UE aber nicht zu hell. Dadurch verschwindet zwar der bräunliche Look in der Wüste, dafür gibt es aber mehr Details und für mich sieht der Film so natürlicher aus.

  2. #482
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Wie du richtig sagst, gibt es da unterschiedliche Ansichten. Ist wohl auch Geschmackssache.

  3. #483
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Basiert die erste Auflage nun auf dem Master von Lionsgate? Und hat StudioCanal für die Neuauflage ein neues Master erstellt? Bin etwas verwirrt, über die vielen Aussagen.
    Gibt es noch irgendwo ein Vergleich zwischen der UK-Ausgabe (die 4er Box) und der dt. Neuauflage??

  4. #484
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Wie du richtig sagst, gibt es da unterschiedliche Ansichten. Ist wohl auch Geschmackssache.
    So sehe ich das auch, es muss jeder selbst entscheiden was man besser findet.

    Zitat Zitat von BaluBear1972 Beitrag anzeigen
    Basiert die erste Auflage nun auf dem Master von Lionsgate? Und hat StudioCanal für die Neuauflage ein neues Master erstellt? Bin etwas verwirrt, über die vielen Aussagen.
    Ja für die UE hat Studiocanal neue Master genutzt.

  5. #485
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von BaluBear1972 Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, das bei Rambo I-III StudioCanal die Rechte besitzt und bei John Rambo die Rechte in Deutschland bei WB liegen.
    In UK liegen die Rechte bei John Rambo bei Sony und die ersten drei Teile ebenfalls bei StudioCanal bzw. OptimumHome.

    Es gibt zwar Komplettboxen (damals bei Terminator 1-3 --> Rechteverteilung Teil 1: MGM/Fox/Sony, Teil 2: Kinowelt, Teil 3 Sony) wo mehrere Labels sich zusammenschliessen um eine Reihe komplett auf den Markt zu bringen.
    Leider gehört WB nicht zu diesen zusammenschlussfreudigen Labels. Deswegen werden wir nie eine Komplett-Box von Rambo mit allen 4 Teilen hier haben.
    Naja sooo unwahrscheinlich ist es ja nun auch nicht, auf DVD hatten wir das ja schliesslich schon: http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...542&vid=283017

  6. #486
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von JohnLaw Beitrag anzeigen
    Naja sooo unwahrscheinlich ist es ja nun auch nicht, auf DVD hatten wir das ja schliesslich schon: http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...542&vid=283017

    Gerade dieser Umstand macht eine 4er-Box noch unwahrscheinlicher, da damals eben nur eine DVD-Box, keine BD-Box erschienen ist. Wäre eine BD-Box-VÖ angedacht gewesen, wäre damals die beste Gelegenheit gewesen, die VÖ umzusetzen.

  7. #487
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Gerade dieser Umstand macht eine 4er-Box noch unwahrscheinlicher, da damals eben nur eine DVD-Box, keine BD-Box erschienen ist. Wäre eine BD-Box-VÖ angedacht gewesen, wäre damals die beste Gelegenheit gewesen, die VÖ umzusetzen.
    Bei Filmen die gefühlte 1000mal veröffentlicht wurden von dieser einen VÖ auf zukünftige zu schliessen ist gewagt. Ich hätte auch nicht sobald mit einer neuen Blu VÖ der ersten drei Filme gerechnet und gehe davon aus, dass ich in meinem Leben noch einige Rambo VÖs erleben werde und bestimmt auch eine weitere Komplettbox dabei sein wird. Warten wirs einfach ab.

  8. #488
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von JohnLaw Beitrag anzeigen
    Bei Filmen die gefühlte 1000mal veröffentlicht wurden von dieser einen VÖ auf zukünftige zu schliessen ist gewagt. Ich hätte auch nicht sobald mit einer neuen Blu VÖ der ersten drei Filme gerechnet und gehe davon aus, dass ich in meinem Leben noch einige Rambo VÖs erleben werde und bestimmt auch eine weitere Komplettbox dabei sein wird. Warten wirs einfach ab.

    Dass niemals eine 4er-BD-Box kommt, hat niemand behauptet. In den nächsten Jahren ist das aber unwahrscheinlich.

  9. #489
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.06
    Alter
    35
    Beiträge
    835

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Dass niemals eine 4er-BD-Box kommt, hat niemand behauptet. In den nächsten Jahren ist das aber unwahrscheinlich.
    Und wieso?
    Die wollen doch immer Umsätze machen und wenn es doch diese DVD Gesamtbox gibt...

  10. #490
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    So, ich muss jetzt bezüglich des dt. Tones ein wenig Öl ins Feuer giessen:
    Gerade hab ich mir RAMBO 2 via neuer Kinowelt ultimate BD komplett in Deutsch angeschaut. Danach habe ich die alte DVD-Erstauflage bei identischen Systemeinstellungen eingelegt und direkt einige Stellen verglichen.
    Ich behaupte beide dt. BD-Tonspuren sind, was die Dialogverständlichkeit betrifft, noch immer schlechter und hörbar dünner und druckloser als bei der DVD-Erstauflage die bei den Stimmen mehr Schmackes hat. Eine schöne Stelle zum Vergleich ist bei 81:10 (BD) als Rambo die Gefangenen befreit. Im Geräusche- und Musikeffektgewummere sind die Dialogsätze ("Geht ein Stück zurück") bei der alten DVD hörbar deutlicher zu verstehen.
    Die spätere 6 Disc DVD-Auflage bei der der suboptimale Tonmix zuerst bemängelt wurde liegt mir zum Vergleich leider nicht mehr vor.
    Super, Kinowelt

  11. #491
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    del
    Geändert von Franklin (19.12.11 um 08:15:31 Uhr)

  12. #492
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Da sieht man den Unterschied zur alten Auflage. Sie ist mMn zu dunkel, die UE aber nicht zu hell. Dadurch verschwindet zwar der bräunliche Look in der Wüste, dafür gibt es aber mehr Details und für mich sieht der Film so natürlicher aus.
    Die alte BD ist vielleicht etwas zu dunkel, die neue dafür deutlich zu hell. So sieht das für mich auf den Screenshots aus. Man beachte z. B. das Gesicht auf Screenshot Nr. 11 (http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...=256#vergleich), das wird derart überstrahlt dargestellt, dass in der linken Bildhälfte sogar Details verschwinden!

    Aufhellen liegt aber momentan wohl leider im Trend. Da man dabei meist mehr Details als vorher sieht, wird das auch oft bejubelt, obwohl es die Atmosphäre vieler Szenen beschädigt. Siehe auch das super helle Weltall in Episode VI der Star Wars BD. Verstehe nicht, wie man das toll finden kann...

    Fazit: Für mich ist die Rambo Ultimate dann durch. Der nach wie vor extrem blecherne DD5.1-Ton, der womöglich etwas schlechtere DD2.0-Ton und das grelle Bild bei Teil 3. Sehe überhaupt nicht ein, dafür Geld zu bezahlen.
    Geändert von Franklin (19.12.11 um 08:22:04 Uhr)

  13. #493
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Ich weiß sowieso nicht wie einem die UEs besser gefallen können aber das bleibt Geschmackssache

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ess=#vergleich

  14. #494
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Was für eine Dreistigkeit. Nehmen das alte Master und manipulieren so lange herum, bis sie es als was neues verkaufen können.

    Trotzdem sieht man auch an Hand der Kornstruktur, dass die Lion's Gate etwas gefiltert ist. Die US Version mit vollständiger Körnung wie damals bei der HD DVD von Studio Canal wäre das beste hier. Ach, ich hab ja noch die HD DVDs.
    Geändert von LJSilver (19.12.11 um 09:31:59 Uhr)

  15. #495
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Komisch, hatte ich nur das Gefühl das bei erscheinen der Screens und der BD-Box viele gesagt haben das die neuen BDs deutlich besser aussehen (außer stellenweise Teil 3) oder haben sich die Meinungen auf einmal geändert? Damit will ich jetzt nicht sagen das alle dieser Meinung waren, aber viele. Jetzt wird die neue Box nur noch schlecht gemacht, was ja hier auch irgendwie geschmackssache ist, aber trotzdem. Ich hatte die DVDs auch, aber schon lange verkauft, sodass ich nicht mehr nachsehen kann wie der Look der DVDs für mich aussah. Aber hier nur anhand der Screens zu beurteilen finde ich schon etwas ungerecht, da ich die UE selber habe und das Bild mMn sehr gut aussieht. Auf Screens sieht das sowieso immer etwas anders aus als in bewegten Bildern. Ich habe hier nochmal ein Bild der afghanischen Wüste rausgesucht, um zu zeigen das Wüsten nicht immer braun sein müssen:



    Wenn ich das Bild jetzt mit diesem Bild zu Teil 3 vergleiche, dann sieht die UE für mich schon eher nach einem ähnlichen Farbton aus. Und man muss sich auch denken das die Sonne da mit über 40 Grad ununterbrochen brennt, also ohne viele Wolken. Von daher sehen die Screens und das Bild der UE für mich viel natürlicher aus und zu hell ist es auch nicht, wenn man an die Außenbedingungen des Films denkt. Aber wie gesagt, wer es so nicht mag der wird ja nicht zum Kauf gezwungen und hat noch die alten BD-Auflagen.
    Geändert von The Undertaker91 (19.12.11 um 10:33:41 Uhr)

  16. #496
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Wenn ich den Bildvergleich sehe, packt mich das blanke Grauen, was die UE angeht. So hat Rambo III nie ausgesehen und so sollte er IMO auch nicht aussehen.

    Ein Film ist zu Unterhaltungszwecken da und ist keine Doku. Wenn ich sehen will, wie die afghanische Wüste tatsächlich aussieht, schau ich mir sicher keinen Hollywoodfilm an. Von einem Film erwarte ich Atmosphäre, welche bei der UE leider so gut wie komplett verloren geht. Deswegen ist das Posten irgendwelcher Wüstenbilder hier absolut unangebracht.

    Ich habe mir die UE übrigens auch "in bewegten Bildern" ansehen können, das macht die Sache in keinster Weise besser. Soviel zur "Ungerechtigkeit der Bewertung nur anhand von Screens".

  17. #497
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Hä, hä, und Stallone sieht auch nicht mehr wie eine rote Fleischwurst auf Shot #3 aus...

  18. #498
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Dein Post kommt mir jetzt irgendwie verärgert vor, als hätte ich hier jemanden angegriffen. Mit den Bildern wollte ich nur zeigen, dass die Äußerungen was die Wüste betrifft nicht angebracht sind, das hat mit Doku und Atmosphäre nichts zu tun. Es interessiert mich in den meisten Filmen auch nicht ob das jetzt wirklich alles so aussieht oder nicht und mach mich da nicht Extra noch schlau drüber, aber zu sagen "die Wüste sieht in der UE einfach nur scheußlich aus" oder "nicht natürlich" trifft da einfach nicht zu was ich mit den Bildern zeigen wollte. Deswegen ist das posten der Bilder überhaupt nicht unangebracht. Und das du die UE gesehen hast ist schön, aber mein Post bezog sich auch nicht auf dich, sondern auf die letzten Aussagen von heute. Ich sagte doch wenn jemand die alten BDs besser findet, dann ist das doch toll, hat niemand was dagegen.

  19. #499
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Dein Post kommt mir jetzt irgendwie verärgert vor, als hätte ich hier jemanden angegriffen.

    Ach was, das ist falsch bei dir angekommen. Wenn ich verärgert wäre, dann eher über das (IMO) entstellte Bild der UE.


    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Hä, hä, und Stallone sieht auch nicht mehr wie eine rote Fleischwurst auf Shot #3 aus...

    Wo siehst du denn da was rotes? Monitor falsch eingestellt?

    Ich erkenne da eher eine sehr, sehr gesunde Bräune, so wie Stallone damals nun mal ausgesehen hat.

  20. #500
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Ach was, das ist falsch bei dir angekommen. Wenn ich verärgert wäre, dann eher über das (IMO) entstellte Bild der UE.
    Ok, dann ist gut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •