Cinefacts

Seite 31 von 37 ErsteErste ... 21272829303132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 731
  1. #601
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Da die Teile I-III der Rambo-Reihe auch einzeln erhältlich sind und diese ja jetzt auf dem Cover einen STUDIOCANAL-Aufdruck haben, anstelle Kinowelt, würde mich interessieren, ob auch die BD´s das STUDIOCANAL-LOGO nach dem Einlegen der Disc abspielen. Kann dazu jemand etwas sagen? Wer hat die Einzeldiscs? Es ist zwar recht unwichtig, würde mich aber dennoch interessieren.
    Und mich würde mal interessieren,warum du das wissen willst.

  2. #602
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Da die Teile I-III der Rambo-Reihe auch einzeln erhältlich sind und diese ja jetzt auf dem Cover einen STUDIOCANAL-Aufdruck haben, anstelle Kinowelt, würde mich interessieren, ob auch die BD´s das STUDIOCANAL-LOGO nach dem Einlegen der Disc abspielen. Kann dazu jemand etwas sagen? Wer hat die Einzeldiscs? Es ist zwar recht unwichtig, würde mich aer dennoch interessieren.
    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Kann mir zu meiner Frage niemand etwas sagen bzw. kann mir niemand eine entsprechende Information geben?
    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Kann mir dazu jemand etwas sagen? Danke im Voraus.
    So, damit hier endlich Ruhe ist, ich ertrage das Gequengel nicht mehr.

    Die Antwort wird Dich aber vermutlich nicht glücklich machen; denn die Disk startet bei Auswahl "Deutschland" mit dem Kinowelt-Logo, bei Auswahl "Frankreich" mit dem Studiocanal-Logo und bei Auswahl "United Kingdom" mit dem Optimum-Logo. Die anderen drölfzig Länderauswahlen im Diskmenü habe ich nicht durchprobiert.

    Der Film selber startet in allen Fassungen mit dem Logo von Studiocanal vorneweg.

    Und nun verrate uns bitte, warum Du auf diese Weisheit so scharf bist.
    Geändert von Waffler (16.09.12 um 19:52:31 Uhr)

  3. #603
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    So, damit hier endlich Ruhe ist, ich ertrage das Gequengel nicht mehr.

    Dazu kann ich nur sagen, das hat nichts mit Gequengel zu tun, es hat mich einfach nur mal so interessiert, ohne besonderen Grund. Davon abgesehen, wird hier im Forum auf soviele "unwichtige Fragen" zu irgendwelchen BD´s geantwortet, da hättest Du das mit dem Gequengel, wie Du es nennst auch sparen können. Soviel dazu!

    Die Antwort wird Dich aber vermutlich nicht glücklich machen; denn die Disk startet bei Auswahl "Deutschland" mit dem Kinowelt-Logo, bei Auswahl "Frankreich" mit dem Studiocanal-Logo und bei Auswahl "United Kingdom" mit dem Optimum-Logo. Die anderen drölfzig Länderauswahlen im Diskmenü habe ich nicht durchprobiert.

    Der Film selber startet in allen Fassungen mit dem Logo von Studiocanal vorneweg.

    Und nun verrate uns bitte, warum Du auf diese Weisheit so scharf bist.
    Wie schon gesagt, es hat mich einfach nur mal so interessiert, ohne besonderen Grund. Aber allem Anschein nach, wird hier lieber zum x-ten mal das "Flatschenproblem" diskutiert.

  4. #604
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    ...also ich habe nicht lesen dürfen, dass hier nach deiner Anfrage auch nur noch ein Satz zum FSK-Logo geschrieben wurde... Ist es nicht außerdem völlig belanglos, was nach dem Einlegen und Auswählen der Sprache für ein Logo erscheint?
    Das ist ja nun wirklich das unwichtigste "Problem" überhaupt. Ich glaube genau weil das so belanglos ist, wollen heir alle wissen, warum du auf diese Antwort so erpicht bist... ist doch verständlich. Man fragt ja nicht ohne Grund, oder?

    Wenn es um Regionen oder auf der Scheibe enthaltene Sprachen geht, da gibt es Seiten im Netz, die die BDs und DVDs auseinadernehmen und da kann man alle Infos herauslesen.

  5. #605
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Aber allem Anschein nach, wird hier lieber zum x-ten mal das "Flatschenproblem" diskutiert.
    Wogegen das Helligkeits-/Farbgebungsproblem, das Bildausschnittsproblem und das Tonproblem viel gewichtiger wären. Ich frage mich, ob denn die 3 Filme noch jemals in überzeugender VÖ kommen?

    Welche Stallone-Filme kann man denn überhaupt auf BD kaufen? Die Rocky-Box klingt ja auch blechern und hat die falsche Tonhöhe und bei John Rambo gibt's an mehreren Stellen Mikroruckler wegen Framefehlern.

    Gibt's die DVD-Erstauflage der Rambo-Trilogy noch irgendwo zu kaufen? Die mit dem nicht-blechernen Ton und wo auch Bildausschnitt und Farbgebung/Helligkeit stimmen?

    Ist das Bild der Erstauflage für DVD-Verhältnisse akzeptabel?

  6. #606
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Eines möchte ich vorab sagen: In Post 604 ist mir ein Fehler unterlaufen. Ich habe meine Antwort direkt in das Zitat von Waffler geschrieben. Das sollte so nicht passieren.

    Dazu kann ich nur sagen, das hat nichts mit Gequengel zu tun, es hat mich einfach nur mal so interessiert, ohne besonderen Grund. Ein Nachbar von mir hatte mich das mal gefragt, da ich die Rambo-BD´s bisher noch nicht in meiner Sammlung habe, konnte ich ihm diese Frage nicht beantworten.

    Deshalb stellte ich die Frage eben hier im Forum. Aber wenn Euch allen das hier so wichtig ist, werde ich solche Fragen hier nicht mehr stellen! Ich hoffe, dass jetzt jeder beruhigt ist, weil jetzt nachzulesen ist, weshalb ich diese Frage gestellt habe.

  7. #607
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Wogegen das Helligkeits-/Farbgebungsproblem, das Bildausschnittsproblem und das Tonproblem viel gewichtiger wären. Ich frage mich, ob denn die 3 Filme noch jemals in überzeugender VÖ kommen?
    Hast du dir denn die Neuauflage überhaupt zugelegt?

    Teil 1 ist wirklich eine sehr gute Veröffentlichung. Vor allem ist auch erstmalig der Originale Monoton mit drauf. Bei Teil 2 ist der Fall ähnlich. Mir gefällt das Bild wesentlich besser und der Ausschnitt ist meiner Meinung nach auch besser gewählt. Teil 3 ist irgendwo Geschmackssache. Ich finds gut.

  8. #608
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Ist es nicht außerdem völlig belanglos, was nach dem Einlegen und Auswählen der Sprache für ein Logo erscheint?
    Das stimmt. Es sei denn, die Disc ist von EuroVideo. Zumindest bei Blu-rays tut es mir fast schon immer weh, dieses 80er Jahre Logo in 4:3 zu sehen.

  9. #609
    Big Sexy
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    1.096

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Da der Thread gerade wieder oben ist, gibt es evtl. etwas Neues zu einer Neuauflage der Uncut John Rambo BD?

  10. #610
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Gibt's/gab's denn wenigstens eine Umtauschaktion bei der John Rambo BD bzw. eine ruckelfreie Neuauflage?

  11. #611
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Teil 3 ist irgendwo Geschmackssache. Ich finds gut.

    Ich frag mich echt, wie man so ein verhunztes Scheißbild auch noch gut finden kann.

  12. #612
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Warscheinlich findet er auch den Blech-Ton und die überlagerte Musik gut...

  13. #613
    Big Sexy
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    1.096

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Gibt's/gab's denn wenigstens eine Umtauschaktion bei der John Rambo BD bzw. eine ruckelfreie Neuauflage?
    Was hat denn bei John Rambo geruckelt?

  14. #614
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Es gibt mindestens zwei Szenen, wo das Bild über einige Sekunden leicht ruckelt. Optisch vergleichbar mit dem berüchtigten 24p-Ruckeln, nur dass es hier eine andere Ursache hat und auch nur an einigen Stellen auftritt. Dann aber mehrfach hintereinander. Sieht nach Framefehlern aus. Entweder fehlen an den betreffenden Stellen einige Frames oder sind doppelt vorhanden. Ist zumindest bei meiner John Rambo Uncut BD von Warner so, hab das auch schon auf anderen Playern geprüft.

    Das ruckelige Bild kann man in der kurzen Sequenz beobachten, wo John und sein Gefolge an einem Hang entlang durch den Dschungel eilen. Über ihnen eine Felswand. Die Kamera filmt die Szene von Unterhalb des Hangs.

    Und in der Szene, als die gefangenen Frauen im Militärcamp auf der Bünne tanzen müssen und rotes, bengalisches Feuer gezündet wird.

    Das Micro-Ruckeln an den erwähnten Stellen ist definitiv kein Stilmittel und war auch im Kino nicht vorhanden. Es passt auch überhaupt nicht!

  15. #615
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von DVD-SAMMLER Beitrag anzeigen
    Dazu kann ich nur sagen, das hat nichts mit Gequengel zu tun, es hat mich einfach nur mal so interessiert, ohne besonderen Grund. Ein Nachbar von mir hatte mich das mal gefragt, da ich die Rambo-BD´s bisher noch nicht in meiner Sammlung habe, konnte ich ihm diese Frage nicht beantworten.

    Deshalb stellte ich die Frage eben hier im Forum. Aber wenn Euch allen das hier so wichtig ist, werde ich solche Fragen hier nicht mehr stellen! Ich hoffe, dass jetzt jeder beruhigt ist, weil jetzt nachzulesen ist, weshalb ich diese Frage gestellt habe.
    Oooooch, reagier doch nicht gleich so mimosig. Mit dem zuweilen rustikal-aber-herzlichen Umgangston hier im Forum solltest Du nach 500+ Beiträgen und 10 Jahren doch eigentlich vertraut sein.

    Und wenn Du nach Deiner ersten Frage nicht auf der Stelle eine Antwort bekommst, brauchst Du auch nicht binnen kürzester Zeit 2x nachzukarten, im Regelfall antwortet schon jemand, auch ohne "Quengeln".

    Ansonsten: Sag nicht, Du hättest Deine Info nicht trotzdem bekommen.

  16. #616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Warscheinlich findet er auch den Blech-Ton und die überlagerte Musik gut...
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Warum habe ich wohl den originalen Monoton erwähnt?


  17. #617
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Es gibt mindestens zwei Szenen, wo das Bild über einige Sekunden leicht ruckelt. Optisch vergleichbar mit dem berüchtigten 24p-Ruckeln, nur dass es hier eine andere Ursache hat und auch nur an einigen Stellen auftritt. Dann aber mehrfach hintereinander. Sieht nach Framefehlern aus. Entweder fehlen an den betreffenden Stellen einige Frames oder sind doppelt vorhanden. Ist zumindest bei meiner John Rambo Uncut BD von Warner so, hab das auch schon auf anderen Playern geprüft.

    Das ruckelige Bild kann man in der kurzen Sequenz beobachten, wo John und sein Gefolge an einem Hang entlang durch den Dschungel eilen. Über ihnen eine Felswand. Die Kamera filmt die Szene von Unterhalb des Hangs.

    Und in der Szene, als die gefangenen Frauen im Militärcamp auf der Bünne tanzen müssen und rotes, bengalisches Feuer gezündet wird.

    Das Micro-Ruckeln an den erwähnten Stellen ist definitiv kein Stilmittel und war auch im Kino nicht vorhanden. Es passt auch überhaupt nicht!
    Könntest du die Timecodes oder Intervalle nennen? Würde auch mal nachsehen.

  18. #618
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Das Micro-Ruckeln an den erwähnten Stellen ist definitiv kein Stilmittel und war auch im Kino nicht vorhanden. Es passt auch überhaupt nicht!

    Das ist ein Stilmittel und war im Kino genauso vorhanden. Ich hatte mich damals im Kino noch darüber gewundert, weiß ich zu 100 %.

  19. #619
    Big Sexy
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    1.096

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Es gibt mindestens zwei Szenen, wo das Bild über einige Sekunden leicht ruckelt. Optisch vergleichbar mit dem berüchtigten 24p-Ruckeln, nur dass es hier eine andere Ursache hat und auch nur an einigen Stellen auftritt. Dann aber mehrfach hintereinander. Sieht nach Framefehlern aus. Entweder fehlen an den betreffenden Stellen einige Frames oder sind doppelt vorhanden. Ist zumindest bei meiner John Rambo Uncut BD von Warner so, hab das auch schon auf anderen Playern geprüft.

    Das ruckelige Bild kann man in der kurzen Sequenz beobachten, wo John und sein Gefolge an einem Hang entlang durch den Dschungel eilen. Über ihnen eine Felswand. Die Kamera filmt die Szene von Unterhalb des Hangs.

    Und in der Szene, als die gefangenen Frauen im Militärcamp auf der Bünne tanzen müssen und rotes, bengalisches Feuer gezündet wird.

    Das Micro-Ruckeln an den erwähnten Stellen ist definitiv kein Stilmittel und war auch im Kino nicht vorhanden. Es passt auch überhaupt nicht!
    Falls du deine BD deswegen los werden willst, melde dich bei mir .

  20. #620
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Rambo Trilogy - Ultimate Edition

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Es gibt mindestens zwei Szenen, wo das Bild über einige Sekunden leicht ruckelt. Optisch vergleichbar mit dem berüchtigten 24p-Ruckeln, nur dass es hier eine andere Ursache hat und auch nur an einigen Stellen auftritt. Dann aber mehrfach hintereinander. Sieht nach Framefehlern aus. Entweder fehlen an den betreffenden Stellen einige Frames oder sind doppelt vorhanden. Ist zumindest bei meiner John Rambo Uncut BD von Warner so, hab das auch schon auf anderen Playern geprüft.
    Und es ist auch auf der Lionsgate US-Bluray. Das ist kein Fehler sondern - wie Randy schon anmerkte - ein Stilmittel. Es ruckelt auch nicht, sondern es wurden ein paar Frames entfernt. Und ich fands auch verdammt gut. Wo die Nasen da am Hang vorbeilatschen ... sah guddi aus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •