Cinefacts

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 264
  1. #41
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    DeafYakuza hat dem billigsten Deutschlehrer von Jobbörse gekaufert, deshalb kam kein Deutsch-Feeling raus! Hm..Die im Schnittberichte-Forum können der behalten, weil erstens ich über Kopfschmerzen verfügt nun und ohne dt. Grammatik, die Schweine haben das verdient, wenn die solche User haben.
    Wie lange bist du schon hier angemeldet? Seit 2005?

    Wer hier öfter das Forum verfolgt,sollte eigentlich wissen,das der Junge gehörlos ist. Er kann es nicht besser.

  2. #42
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Rate mal warum der User DeafYakuza heisst. Billigster Deutschlehrer...
    Ya-Ku-Za ist eigentlich die dialektale Aussprache der Zahlenkombination 8-9-3, welche bei dem japanischen Kartenspiel Hanafuda (ähnlich dem Black Jack) als völlig wertlos gilt. So sehen sich auch die Yakuza mit einem gewissen Stolz als die „Wertlosen“ der Gesellschaft wie z.B Bauern, Handwerker, Kaufleute.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Yakuza


    Und Deaf heißt übersetzt taub... Das nur mal zur Info.

    Wie lange bist du schon hier? 10 Jahre?

    Zurück zum Thema:
    Damit ist die Blu-ray für mich ebenfalls gestorben. Das Steelbook mit allen 3 Teilen reicht mir.
    Geändert von lucky (10.06.11 um 06:37:48 Uhr)

  3. #43
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Ich nerv mich nach den weiteren Bestätigungen riesig, dass ich die Disc blind gekauft habe.
    Dachte aber: "Bei Koch kann da nichts schief gehen". Wusste nicht, dass ein anderes Label hauptverantwortlicher ist.
    Koch sollte vielleicht aufpassen für wen sie den Vertrieb machen.

    Bronson ist sowieso der letzte Müll.
    Die vertreiben ja aktuell den Film "Paper Men" mit Jeff Daniels, Emma Stone, Ryan Reynolds, Kieran Culkin usw.
    Für diese BD wurde eine absolut schreckliche Billigsynchro angefertigt zB.
    Hatte mich da auch zuerst bei Koch beschwert und die haben mich dann an Bronson weitergeleitet.
    Ein Vertrieb für solche Billig-Schrott-Labels schadet nur dem eigenen Ruf weil wie ich viele sofort als erstes Koch als Sündenbock sehen und sich nicht alle genauer informieren werden.
    Aber klar: Das liebe Geld. Da ist natürlich ein Vertriebsdeal dahinter.

  4. #44
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wer ist gehörlos...KaisaSoze?
    Kann ja keiner wissen sowas. Manche machen sich nämlich nen Spass drauß extra so zu schreiben.
    Neeee, der DeafYakuza
    Der Soze hat so mit absicht geschreibt komisch....

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Neeee, der DeafYakuza
    Der Soze hat so mit absicht geschreibt komisch....
    Puh, glück gehabt, denn mein Post galt ja eigentlich dem KaisaSoze...

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von KaisaSoze Beitrag anzeigen
    DeafYakuza hat dem billigsten Deutschlehrer von Jobbörse gekaufert, deshalb kam kein Deutsch-Feeling raus! Hm..Die im Schnittberichte-Forum können der behalten, weil erstens ich über Kopfschmerzen verfügt nun und ohne dt. Grammatik, die Schweine haben das verdient, wenn die solche User haben.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Boa, ist ja abartig dieses Pseudodeutsch.

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Rate mal warum der User DeafYakuza heisst. Billigster Deutschlehrer...

    Zitat Zitat von angstmaschine Beitrag anzeigen



    Ich möchte euch hier aufmerksam schreiben, auch wenn es mit dieser Thema nichts zu tun hat, sondern es geht um Disziplin und Respekt!!!

    WoW, was soll euer unnötiges Geschwatzt sein?! Ich bin seit Geburt Gehörlos und bin hier in Deutschland nicht aufgewachsen, deshalb sind meine Deutsch-Sprachen nicht so perfekt, aber ich gebe mir die Mühe.
    Deaf = Taub ist doch klar, aber warum denn Yakuza, weil ich die Yakuza-Filme ein großer Fan war, deshalb nannte ich mein Username als DeafYakuza. Was hat mit der dialektale Aussprache zu tun? Das hat damit nichts zu tun!!!

    Also, was hättet ihr getan, wenn ihr auch Gehörlos seit, oder noch besser, wenn ihr irgendwann später mal vom Unfall getaubt wärt und plötzlich könnt ihr nicht mehr hören, was hättet ihr danach getan, nachdem es passiert wurde? -Natürlich durchgedreht oder in die Panik geraten!
    Bei mir war vom Geburt an Gehörlos, also eine Gewohnheit. Ich bin mit meinem Leben trotz der Gehörlosigkeit sehr zufrieden, z.B. ich kann gehen, sprechen und mit der Zeichensprache unterhalten, arbeiten, lerne z.Zt. Techniker usw...
    Allein in Deutschland leben ca. 1 Mio Hörgeschädigte (Spättaube, Schwerhörige und Gehörlosen). Ihr könnt im Internet googeln.

    Was wäre, wenn eure Kinder auch vom Geburt Gehörlos sind und können irgendwelche Sprachen schlecht verstehen, oder schreiben. Was hättet ihr für eure Kinder getan? - Viiieeel Mühe nehmen, Hörgeräte besorgen und eine Hörgeschädigte Schule finden, mit ihnen kommunizieren lernen, usw. das ist für die Eltern nicht so einfach, was es am Anfang des Lebens eines Kindes angeht, aber später hat euer Kind dann auch ein gutes Leben, besser als gar nichts, wenn ihr eine große Mühe geben würdet.
    Warum ich hier bin, weil meine Eltern dachten, in D wäre mein Leben besser als dort, wo wir hergekommen seien. Die Technik von dort war nicht so gut wie in D und seitdem haben meine Eltern recht gehabt, dass ich hier ein gutes Leben führe und ich bin ihnen sehr dankbar.

    Ich ärgere mich sehr oft, dass manche Firmen, wie z.B. Black Hill, Koch Media, teilweise Concorde (wurde immer besser), teilweise EuroVideo und andere Labels keine dt. Untertiteln für Gehörlosen unterstützen wollen. Aus Kostengründen? Na, das ist für uns (Gehörlosen) eine Ausrede und lächerlich. Wir wissen, dass es teuer ist, wenn man viele Untertiteln vom Hand am Tastatur tippen muss, aber der Verkauf lohnt es sich auf jeden Fall, weil viele Gehörlosen auch DVDs/BDs kaufen wollen, wenn dt. Untertitel an Bord vorhanden sind.
    Wenn dt. UTs auf Medien vorhanden sind, kaufen Hörenden und Hörgeschadigte Kunden und die Firmen bekommen vielleicht 1/5 mehr Umsatz. Ohne dt. UTs auf Medien, kaufen die Hörgeschädigte Kunden NIE, ich kenne die Gehörlosen-Verfahren sehr gut.

    Einmal hab ich mich bei Universum beschwert, dass sie bei Judge Dredd auf Blu-ray ohne dt. UTs draufpacken wollten, so hab ich eine email bekommen, dann habe ich eine sehr kritische email an Universum angeschrieben und bekam keinen Antwort von Ihnen und danach dachte ich, ihnen wären egal, was Hörgeschädigte sind. Doch mit einer großen Überraschung sind die dt. UTs an Bord vorhanden, dann war ich sehr stolz auf mich, dass ich gegen Untertitelverzicht geschafft habe. Wahrscheinlich haben auch ein paar andere Kunden bei Universum sich beschwert, damit wir als Hörgeschädigte eine Unterstützung bekommen. Das hat sich aber gelohnt! So, wir müssen weiter kämpfen, damit die anderen Anbieter auch für uns untersützen.

    Also erst immer überlegen und nicht vorher Maul aufreisen und hier gleich Kritik posten, wer hier im Forum nicht perfekt Deutsch schreibt, solltet ihr wissen, dass es sich möglich um ein ausländischer, oder hörgeschädigter User handelt. Es gibt viele andere Leute, die schlechter als ich schreiben können, die können es aber nichts dafür und das wäre im Gegensatz zu anderen Menschen genauso, wo die mit Autismus, oder mit Schizophrenie erkrankt sind. Man muss immer zu den anderen Menschen mit Disziplin oder Respekt halten.

  7. #47
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen

    Einmal hab ich mich bei Universum beschwert, dass sie bei Judge Dredd auf Blu-ray ohne dt. UTs draufpacken wollten, so hab ich eine email bekommen, dann habe ich eine sehr kritische email an Universum angeschrieben und bekam keinen Antwort von Ihnen und danach dachte ich, ihnen wären egal, was Hörgeschädigte sind. Doch mit einer großen Überraschung sind die dt. UTs an Bord vorhanden, dann war ich sehr stolz auf mich, dass ich gegen Untertitelverzicht geschafft habe. Wahrscheinlich haben auch ein paar andere Kunden bei Universum sich beschwert, damit wir als Hörgeschädigte eine Unterstützung bekommen. Das hat sich aber gelohnt! So, wir müssen weiter kämpfen, damit die anderen Anbieter auch für uns untersützen.
    Die sind an Bord, weil der damalige PM der Meinung war, dass dt. UT zum Standard gehören. Das nur so nebenbei...

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Ja, das weiß ich und deswegen hab ich hier die BD.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Ich habe doch schon im Post darüber gesagt das mein Post nicht an dich direkt sondern an KaisaSoze gerichtet war, aber da du dich dennoch angesprochen fühlst, sorry.
    Ansonsten kann ja eigentlich auch kein Außenstehender wissen das du gehörlos bist, woher auch. Hätte das zB KaisaSoze gewußt, hätte er dich sicherlich auch nicht nachgeäfft.
    Jetzt wissen wir bescheid und jetzt wird hier sicherlich keiner mehr seine Späßchen machen.
    Geändert von TV-Junky (10.06.11 um 21:20:06 Uhr)

  10. #50
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Puh, nochmal Glück gehabt! Wollte bei dem Preis auch gleich bestellen, dachte mir aber, dass ich noch sooo viel Ungesehenes bei mir stehen habe, dass ich auch erstmal ein Review abwarten kann. Diesmal hat's sich's ausbezahlt. Vermutlich kriege ich die nasse Klatsche dann bei THE TERROR, den ich vorbestellt habe. Und dann werde ich fairerweise euch im entsprechenden Fred warnen...

  11. #51
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Tut sich Koch Media aber auch keinen Gefalllen, so einen Schrott zu vertreiben...

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Argh. Erst kein Digipak bei Balck Swan und jetzt das hier.Die beiden Blus sollten heute bei mir sein, aber die Post hat geschlampt und nu trudeln die wohl erst morgen hier ein und ich will die gar nicht mehr. Sowas blödes

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Ich hätte die DVD (weil Koch mit drinhängt) auch fast blind bestellt.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    172

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    da haben sich meine Befürchtungen leider bestätigt.
    Ich zahle gerne etwas mehr für Qualität, aber nicht etwas weniger für Scheiße.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Tut sich Koch Media aber auch keinen Gefalllen, so einen Schrott zu vertreiben...
    Koch ist zu allererst eine Vertriebsfirma (was man sieht, wenn man auf die Hauptseite von kochmedia.de geht). Es ist eines der größten unabhängigen Vertriebsunternehmen, vertreibt Produkte von SquareEnix, Codemasters, Sony, Microsoft, Kaspersky, Eidos, Atlas Film, Nero usw. Man sollte die Firma nicht nur durch die eigene DVD-Abteilung betrachten. Das da auch mal Schrott dabei ist, ist selbstverständlich. Die Aufgabe eines Vertriebes ist nicht zu selektieren, sondern was man ihnen an die Hand gibt zu verkaufen.

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Wir wissen, dass es teuer ist, wenn man viele Untertiteln vom Hand am Tastatur tippen muss, aber der Verkauf lohnt es sich auf jeden Fall, weil viele Gehörlosen auch DVDs/BDs kaufen wollen, wenn dt. Untertitel an Bord vorhanden sind.
    Und das belegst du bitte wie? Fakt ist, dass wenn man Zugang zu den MediaControl-Verkaufszahlen hat, man sehen kann, dass es bei den Verkäufen keinerlei Unterschied macht, ob eine DVD Untertitel dabei oder nicht dabei hat. Untertitel bleiben in Deutschland also eine völlig unrentable Investition.

  16. #56
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Ist wirklich eine Frechheit, das als HD zu verkaufen. Man kann es ja als BD vertreiben, sollte aber fairerweise hinten nicht 1080p draufschreiben. Das Bild ist exakt gleich zur hochskalierten DVD, die es bereits gibt. Nur der pseudo-5.1 ist neu. Aber so wie das rauscht bringt das eigentlich auch keine Verbesserung zum alten 2-Kanal-Sound!

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Zitat Zitat von daSmiley Beitrag anzeigen
    Und das belegst du bitte wie? Fakt ist, dass wenn man Zugang zu den MediaControl-Verkaufszahlen hat, man sehen kann, dass es bei den Verkäufen keinerlei Unterschied macht, ob eine DVD Untertitel dabei oder nicht dabei hat. Untertitel bleiben in Deutschland also eine völlig unrentable Investition.
    Wir sollten aber auch nicht vergessen um was für ein Medium es hier geht. Blu-ray soll das maximum der Dinge sein, in Bild und Ton und da gehören Untertitel genauso dazu wie der O-Ton.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Also bitte, wir sind in Deutschland inzwischen bei Blu-ray-Preisen (für gute Blu-rays!) von 7,99 - 9,99 angekommen. Das kenne ich in den Ausmaß aus kaum einem anderen Land. Die Leute wollen vielleicht das Maximum der Dinge, aber sie zahlen nicht dafür.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Achja, dann guck mal auf amazon.co.uk und vergleich die Preise mal mit unseren...na, merkste was?
    Nehmen wir mal Braveheart in der normalen Single Disc Ed: DE -> 14,97EUR / UK -> 7.99£ (~7,92EUR)
    oder
    Tron Legacy (mit 2D, 3D un DC): DE -> 21,95EUR / UK -> 17.99£ (~19,23EUR)
    Nein nicht nur hier in D geht der Preistrend nach unten.

    Die Scanners BR ist mit 13EUR kein Schnäppchen. Die meisten hier hätten für ne echte HD Version sicherlich auch ein paar Euro mehr bezahlt.

  20. #60
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: SCANNERS (David Cronenberg) 10.06.2011

    Pfundpreise sind nicht vergleichbar, weil das Nettoeinkommen in UK wesentlich niedriger ist als in Deutschland, weil der Pfund in den letzten Jahren extrem an Wert verloren hat.

    Wann wird das endlich mal kapiert? Früher war das Pfund stabil bei 1,50 Euro, das war jahrzehntelang die "Norm".

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •