Cinefacts

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 262

Thema: Piranha 3DD

  1. #181
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Genau so eine Art Bullshit will ich auch sehen wenn es um Piranha 3DD geht.
    Da fällt mir aber noch deutlich passenderer Bullshit ein.

    Und schau dir mal "Feast 1 - 3" an, dann siehst du schon mal, in welche Richtung so ein Gulagher-Film geht. (Weswegen ich das mit dem Piranha in der Tusse nun auch alles Andere als überraschend finde. )

  2. #182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    Weinheim jetzt Böblingen
    Alter
    34
    Beiträge
    309

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Feast 1 war super, Feast 2 war ok und Feast 3 war ... naja ...
    Daher kann Piranha 3DD nur gut werden

  3. #183
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Geändert von nimue71 (18.04.12 um 18:19:05 Uhr)

  4. #184
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Ich bin nicht der Einzige der vermutet, dass man schlicht die Props von Teil 1 bei der Massaker-Sequenz wieder ins Wasser werfen wird, oder?

  5. #185
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht der Einzige der vermutet, dass man schlicht die Props von Teil 1 bei der Massaker-Sequenz wieder ins Wasser werfen wird, oder?
    Pssschhht! Nicht so laut!


  6. #186
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Wenn sie wenigstens die Probs vom ersten Teil verwendet hätten :-(

  7. #187
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Ich freu mich schon auf die ganzen Brüste in 3DD

  8. #188
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Piranha 3DD (double D)


  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Hm, klingt ja nicht so wirklich berauschend. Aber am besten positiv denken. Wenn man "Scary Movie" mochte...

  10. #190
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Der Film wirkt aber leider nicht so, als obe er bewußt als Parodie angelegt wurde. Ist einfach nur unfreiwillig komisch :-(

  11. #191
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Das sieht mal richtig scheiße aus, was angesichts der Crew, die auch schon den niederträchtigen "Feast"-Dreck verbrochen hat, nicht weiter verwundert. Und für den ausgelutschten Gag mit der Gewehrprothese würde ich mich mal so richtig schämen.

  12. #192
    Tse
    Gast

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Der kommt in Deutschland nur auf DVD und Blu-ray raus oder? Habe ich zumindest letztens gelesen weiß aber nicht ob man der Quelle vertrauen kann. Würde ich gut finden, ist mir dann doch ein wenig unangenehm die ganzen freizügigen Frauen mit anderen zusehen. Mit Kelly Brook würden die bestimmt mehr Geld machen.

  13. #193
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Zitat Zitat von Tse Beitrag anzeigen
    Der kommt in Deutschland nur auf DVD und Blu-ray raus oder? Habe ich zumindest letztens gelesen weiß aber nicht ob man der Quelle vertrauen kann. Würde ich gut finden, ist mir dann doch ein wenig unangenehm die ganzen freizügigen Frauen mit anderen zusehen. Mit Kelly Brook würden die bestimmt mehr Geld machen.
    Ursprünglich war mal in Deutschland ein Kinostart angedacht. Allerdings gab es nie einen konkreten Starttermin. Laut einer aktuellen Werbebeilage von Sunfilm soll der Film "diesen Sommer" erscheinen. Ich tippe mal auf eine Teilnahme am FFF mit unmittelbar anschließender BD-Veröffentlichung.

  14. #194
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Video-Review von Mathew Buck (inkl. Spoiler). Der Streifen kommt erwartungsgemäß schlecht weg.

  15. #195
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Ach Gottchen! Nach 72 Minuten kommt schon der Abspann. 10 Minuten lang!! Gesamtwertung: 5,5 – 6/10 Ganz nett, aber wenig eingelöste Versprechen. Weder double the terror, double the gore oder double the Ds. Der Ablauf ist nahezu identisch zum 1. Teil. Viel Mehrwert erlangt das Ding in 3D auch nicht. Im Endeffekt eine nette Videopremiere – mehr nicht. Hasselhoff ist noch das Beste daran, weil er hier wirklich mit einer guten Portion Selbstironie auftritt.
    Bei Hauptdarstellerin Danielle Panabaker ist es nichts mit DDs.
    Mathew Buck liegt da auch ganz richtig mit seinem Review.

  16. #196
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Wie sieht denn die Screentime von Hasselhoff aus? Er wäre nämlich der einzige Grund für mich den Film anzuschauen.

  17. #197
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Zitat Zitat von take_over Beitrag anzeigen
    Wie sieht denn die Screentime von Hasselhoff aus? Er wäre nämlich der einzige Grund für mich den Film anzuschauen.
    Hasselhoff taucht nach ca. 45 Min. auf. Er singt und zieht selbstironisch über seine Film- und Serien-Karriere her. Mit kleinen Unterbrechungen ist er aber ab dann für den Rest des Films dabei.

  18. #198
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Och, Ich fand den ziemlich unterhaltsam, und habe eigentlich oft gelacht. Gab sogar ein paar,zumindestens für mich, meine Liebste und einen Kumpel schwarzhumorige Schenkelklopfer. Guter Partyfilm - DD ist schon weitaus witziger als der Erstling - aber dabei eben mit einer großen Latte weniger Gore garniert. Hat mich jetzt aber auch nicht wirklich gestört. Ein paar grandiose, blutige Momente gab es ja schon - vor allem einer, in dessen Verlauf riesige, eingeölte Ballon-Silikon-Titten eine Rolle spielen.
    Und Hasselhoff´s Vorstellung war schon eine Klasse für sich. Kurzauftritt von Gary "Wirr-im-Kopp" Busey war auch nicht schlecht.
    Die kurze lauflänge hat mich jetzt nicht so gestört, und die Credits haben auch noch ein paar richtig nette Bilder bereitgehalten. Voll ok. Aber stimmt schon - mit "Double the terror" und Konsorten ist nix.

    Fazit: Für eine Kinoauswertung eigentlich zuwenig, aber eine schöne, solide Direct-to-Video-Geschichte ist´s schon. Die 3D-Blu-ray wird dann gekauft - sollte eigentlich ohne Probleme für Sunfilm laufen, was die FSK angeht.

  19. #199
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Das Horror-Genre hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. „Piranha 3DD“ ist wirklich schlecht. Geschmacklich vollends indiskutabel, politisch inkorrekt und Fremdscham-peinlich. Ja und? Darf man als Horrorfilmfreund denn nicht auch einmal einen Film sehen, der keinerlei Niveau besitzt? Auch wenn „Piranha 3DD“ auf „American Pie“-ähnlicher Fäkal-Humor-Schiene fährt, die handvoll Gags machen wirklich Spaß und sorgen für den ein oder anderen Schenkelklopfer.
    Aufgrund der penetrant selbstironischen Darstellung der Gegebenheiten ist dieser Trash bedeutend gehaltvoller als Trash der Marke „Asylum“. Der Film parodiert Alexandré Ajas Original „Piranha“-Remake köstlich schräg – so schräg, dass die diversen durchwachsenen Effekte, minderbemittelten Dialoge, abgefahrenen Ideen und haarsträubenden Storyelemente schon wieder vollends innovativ sind und erfreulich frisch unterhalten.
    Leider verpufft das triviale Ideen-Feuerwerk so ziemlich ab Filmende, denn das Finale kommt nach kurzen 60 Minuten Filmlaufzeit unweigerlich zu früh und fühlt sich merklich unbefriedigend und vor allem unfertig an. Schade.
    Auch wenn „Piranha 3DD“ weit hinter den Erwartungen zurückliegt und nicht einmal ansatzweise dem tollen Vorgänger das Wasser reichen kann, der Film ist so dumm, dass er schon wieder gut ist.
    Wer einen Hang zu Filmen fernab jeglichen guten Geschmacks besitzt ist beim „Piranha“-Sequel genau richtig! Schlechter Edel-Trash, der eigentlich vollkommen Laune macht – was will man denn letztendlich mehr?


    Fazit 6/10 Punkte


    Die komplette Review hier:


    http://filmchecker.wordpress.com/201...anha-3dd-2012/

  20. #200
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Piranha 3DD (double D)

    Video-Review von Brad "Cinema Snob" Jones (Achtung, enthält Spoiler!)

    Leider ist der Film wohl ziemlich kurz geraten und soll einige Absurditäten inne haben. Naja, schaut es euch an wenn ihr mögt, ich bin mal gespannt wie mir Piranha 3DD gefallen wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •