Cinefacts

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 122

Thema: Monsters

  1. #41
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Monsters

    Bei Buecher.de und Co. soll es das Kinomotiv-Steel noch geben, aber eben ein wenig teurer.

  2. #42
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Bei Buecher.de und Co. soll es das Kinomotiv-Steel noch geben, aber eben ein wenig teurer.
    buecher.de - 17,99 (vk-frei)
    buch.de - 15,95 (vk 3,- - mit buch oder ab 20,- frei)

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Monsters

    Im MediaMarkt Berlin-Charlottenburg bekommt man das Quersteelbook, welches richtig geil aussieht. Aber nur in kleiner Menge, weshalb ich ein schnelles Zuschlagen empfehle. Das Kinomotiv gibt es nur als DVD Variante, die aber nicht gut aussieht, weil der Druck viel zu schwach ist.
    Interessant ist das schon, da in den Packshots das Kinomotiv besser als das Quersteelbook aussah. In der Realität sieht es genau anders herum aus.

  4. #44
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Im MediaMarkt Berlin-Charlottenburg bekommt man das Quersteelbook, welches richtig geil aussieht. Aber nur in kleiner Menge, weshalb ich ein schnelles Zuschlagen empfehle. Das Kinomotiv gibt es nur als DVD Variante, die aber nicht gut aussieht, weil der Druck viel zu schwach ist.
    Interessant ist das schon, da in den Packshots das Kinomotiv besser als das Quersteelbook aussah. In der Realität sieht es genau anders herum aus.
    Stimmt, das habe ich auch heute feststellen müssen und bin mit dem Quersteelbook (in sattem schwarz-orange mit etwas silber und weiß) zufrieden.

  5. #45
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Monsters

    War eben noch in der Kölner City, Saturn Hohe Straße gibt´s das Quersteelbook in guten Mengen, für 11,99 minus 25 Prozent. Habe ich mir noch zusätzlich mitgenommen, sieht nämlich wirklich hübsch aus. Werde ich wohl das andere demnächst verkaufen:-)

  6. #46
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Monsters

    Bei uns im Saturn (Sankt Augustin) hatten sie das Quersteel (Bluray) für 13,99, dafür aber das Kinomotiv nur als DVD Variante.
    Ne Etage unterm Saturn, bei REAL, hatten sie das Kinosteel für 14,99 Euro.
    Musste dann beide kaufen, da beide klasse aussehen und ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte
    Also, REAL scheint die auch noch zu haben, auch wenn da jetzt nicht unbedingt Massen an Bluray Steels lagen. Von den DVD Steels lagen überall genug rum.
    Aber das Motiv des Quersteels habe ich noch nicht als DVD Variante gesehen. Aber egal, die 2 Blurays reichen ja dann.

  7. #47
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Musste dann beide kaufen, da beide klasse aussehen und ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte
    Film schon gesehen oder schaust du dir nur die Hüllen an?

  8. #48
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Monsters

    Nur die Hüllen sind für mich wichtig
    Nene, keine Panik. Mir hat der Film auf dem FFF schon ganz gut gefallen. Und da ich beide Steels halt schon recht schick fande und ich mein Glück kenne, da hab ich dann mal beide eingesackt. Aber so ein kleiner Verpackungsjunkie bin ich ja schon etwas (in die Ecke stell und schäm).

  9. #49
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Nur die Hüllen sind für mich wichtig
    Nene, keine Panik. Mir hat der Film auf dem FFF schon ganz gut gefallen. Und da ich beide Steels halt schon recht schick fande und ich mein Glück kenne, da hab ich dann mal beide eingesackt. Aber so ein kleiner Verpackungsjunkie bin ich ja schon etwas (in die Ecke stell und schäm).
    Okay, du kennst den Film schon, dann ist ja okay.

    Doppelter Blinkauf nur wegen der Hülle wäre echt freaky gewesen, besonders bei diesem Film.

    Ich hatte mir auch das Queersteelbook bestellt, ist eben gekommen.

    Aber wie der Zufall so wollte, habe ich gestern "Monsters" bei einem Bekannten gesehen, der ihn sich bei MM im Angebot geholt hat.

    Ich sag mal so: Beim Design des Steelbooks kann es kaum zwei Meinungen geben, das sieht wirklich toll aus, aber was den Film betrifft...
    Wie gut, dass ich den Film noch zurückschicken kann.

  10. #50
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so: Beim Design des Steelbooks kann es kaum zwei Meinungen geben, das sieht wirklich toll aus, aber was den Film betrifft...
    Wie gut, dass ich den Film noch zurückschicken kann.
    hihi Sag ich ja. Aber man muss zugeben die Story ist so ziemlich geil! Leider ist die Umsetzung nur in den letzten 30 Minuten wirklich gut. Ich hoffe aber das es irgendwann noch mal was ähnliches gibt.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.02
    Alter
    45
    Beiträge
    1.059

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    hihi Sag ich ja. Aber man muss zugeben die Story ist so ziemlich geil! Leider ist die Umsetzung nur in den letzten 30 Minuten wirklich gut. Ich hoffe aber das es irgendwann noch mal was ähnliches gibt.
    Selbst wenn man dem Film etwas abgewinnen kann, so hat er doch wirklich kaum einen "Wiedersehenswert".

    Ist ähnlich wie bei "Green Hornet": Geniales Steelbook, Film bestenfalls nett, aber definitiv nichts für die Ewigkeit.

  12. #52
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Monsters

    Die normale Softbox Variante hat doch sicher ein Wendecover. Oder?

  13. #53
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Monsters

    Ist der Papst katholisch?

  14. #54
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Monsters

    Bei Capelight immer Wendecover :-D

  15. #55
    Stuntmen Mike
    Registriert seit
    04.08.06
    Alter
    32
    Beiträge
    342

    AW: Monsters

    Sehr guter Film

    Mein Fazit ist unbedingt anschauen nicht nur wenn man Genre Fan ist: 9/10 Punkten

    Mehr in meinem Blog: http://diabolo-555.blogspot.com/2011...-monsters.html

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.09.09
    Ort
    Hamburg
    Alter
    45
    Beiträge
    387

    AW: Monsters

    Ich hatte den Film schon letztes Jahr auf meiner Fantasy Filmfest Liste, es aber nicht mehr geschafft, ihn zu sehen. Meine Erwartungen wurden vollends erfüllt. Eine Art Science Fiction Road Movie mit Monsterbeteiligung. Toller Film ohne übertriebene Monsterdarstellung.

  17. #57
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Monsters

    ein desaströser müllfilm, der vorgaukelt ein sci-fi film zu sein, aber sich als belangloses moralkeulen-liebes-roadmovie vor ungewöhnlicher kullisse entpuppt, dazu von völlig langweiligen dialogen überzogen ist und zu keiner zeit eine bedrohliche stimmung entwickeln kann...zu dem ende bleibt nichts weiter zu sagen, als dass ich es nie irgendwo passender empfand sich seine hand an die stirn zu klatschen als hier.
    hier sieht man bestens, wer ein filmallesfresser ist und sich den größten zenober möglichst schön redet und viel zuviel hinein und heraus interpretiert.

    1/10 pkt

  18. #58
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    ...hier sieht man bestens, wer ein filmallesfresser ist und sich den größten zenober möglichst schön redet und viel zuviel hinein und heraus interpretiert.1/10 pkt
    ... und an posts wie deinem sieht man bestens, das du a) entweder von den etwas anderen filmen null ahnung hast (the biggest vorwurf ever!) oder b) deine meinung über die der anderen stellst. was davon am besten zu dir passt darfst du dir selbst aussuchen.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.11.10
    Alter
    34
    Beiträge
    1.278

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    ein desaströser müllfilm, der vorgaukelt ein sci-fi film zu sein, aber sich als belangloses moralkeulen-liebes-roadmovie vor ungewöhnlicher kullisse entpuppt, dazu von völlig langweiligen dialogen überzogen ist und zu keiner zeit eine bedrohliche stimmung entwickeln kann...zu dem ende bleibt nichts weiter zu sagen, als dass ich es nie irgendwo passender empfand sich seine hand an die stirn zu klatschen als hier.
    hier sieht man bestens, wer ein filmallesfresser ist und sich den größten zenober möglichst schön redet und viel zuviel hinein und heraus interpretiert.

    1/10 pkt
    Das bedeutet doch nur, dass du schon so effekt- und actionkonditioniert bist und solche Filme überhaupt nicht mehr genießen kannst. Eigentlich traurig.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Monsters

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    ein desaströser müllfilm, der vorgaukelt ein sci-fi film zu sein, aber sich als belangloses moralkeulen-liebes-roadmovie vor ungewöhnlicher kullisse entpuppt, dazu von völlig langweiligen dialogen überzogen ist und zu keiner zeit eine bedrohliche stimmung entwickeln kann...zu dem ende bleibt nichts weiter zu sagen, als dass ich es nie irgendwo passender empfand sich seine hand an die stirn zu klatschen als hier.
    hier sieht man bestens, wer ein filmallesfresser ist und sich den größten zenober möglichst schön redet und viel zuviel hinein und heraus interpretiert.

    1/10 pkt
    Aber Skyline als guten Film bezeichnen (oder zumindest so reden, als hätte man sich gegen den Film verschworen)?

    Bist nicht zufällig

    Bildsource


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •