Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Casino Royale (1966)

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Obwohl ich ein Fan des Films bin, werde ich mir diese Fassung schenken!
    Das könnte aber auch mit der Kameralinse zu tun haben. Definitiv sieht das Bild fantastisch aus auf den Screenshots im Verhältnis zur deutschen Letterbox DVD.
    Was bessere wird in den nächsten Jahren nicht kommen und deswegen werde ich mir diesen wunderschönen Vorreiter von Austin Powers kaufen. Mich würde nur interessieren ob die neusynchronisierten Stellen tonhöhenkorrigiert wurden?

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.10
    Beiträge
    1.004

    AW: Casino Royale (1966)

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    ... und deswegen werde ich mir diesen wunderschönen (!!!) Vorreiter von Austin Powers kaufen.

    Name:  94.png
Hits: 26
Größe:  12,3 KB Name:  6.gif
Hits: 27
Größe:  691,6 KB

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Casino Royale (1966)

    Ich habe mir den Film heute mal angesehen und mich wie schon bei der DVD über die neusynchronisierten Stellen geärgert. Die sind ja so übel nachsynchronisiert. Ich verstehe nicht, warum ein Label schlecht neusynchronisieren lässt, anstatt einfach deutsche Uts zu verwenden.
    Die Bildqualität der Blu-ray finde ich sehr ordentlich, reicht von sehr gut bis befriedigend.
    Der Film gefällt mir nach wie vor und hat schon seine Momente. Die Besetzung ist nach wie vor überwältigend.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Casino Royale (1966)

    Am Wochenende habe ich mir den Film bei ARD aufgenommen und gestern die Hälfte angeschaut. Die neusynchronisierten Stellen fallen ja wirklich extrem auf, z.B. als sich Peter Sellers als Hitler kostümiert. Ich nehme mal an, dass diese Szene seinerzeit im deutschen Kino herausgeschnitten war?

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Casino Royale (1966)

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Am Wochenende habe ich mir den Film bei ARD aufgenommen und gestern die Hälfte angeschaut. Die neusynchronisierten Stellen fallen ja wirklich extrem auf, z.B. als sich Peter Sellers als Hitler kostümiert. Ich nehme mal an, dass diese Szene seinerzeit im deutschen Kino herausgeschnitten war?
    Genau, bei der Hitler Szene liegt das schon auf der Hand. Die neusynchronisierten Stellen sind wirklich unter aller Sau.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Casino Royale (1966)

    Ich habe mir den Film gestern vollends angeschaut und muss sagen, dass ich damit letztlich 2 Stunden meines Lebens vergeudet habe. Solch einen unzusammenhängenden und mehr oder weniger sinnfreien Film habe ich selten gesehen. Die ersten 30 Minuten mit der Trauerfeier in Schottland und den adoptierten Töchtern sind noch ganz lustig. Aber dann wird es immer absurder. Die letzte halbe Stunden bewegt sich dann vollends auf Klamauk-Niveau. Da fehlt eigentlich nur noch ein Gastauftritt der Klimbim-Familie (okay, diese Serie kam erst ein paar Jahre später).

    Mit James Bond hat das Ganze eigentlich gar nichts mehr zu tun. Wenn man eine (liebevolle) Parodie auf 007 sehen möchte, empfehle ich doch eindeutig die beiden OSS 117 Filme mit Jean Dujardin.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •