Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.03
    Ort
    Berlin fucking Germany
    Alter
    32
    Beiträge
    1.498

    Stephen Kings "ES"?

    Hey,

    weiß jemand, ob da was in näherer Zukunft geplant ist?

  2. #2
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Glaube kaum,dass der auf BD kommt,da es sich um eine für´s US-TV produzierte Mini-Serie handelt

    IMHO wurde die auf Video gedreht,und da ist wohl kein HD möglich...

  3. #3
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Also laut IMDB ist der auf 35mm gedreht worden. Allerdings ist dann die Frage wie die Special Effects eingearbeitet worden sind. Auf Film oder auf Video.

  4. #4
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Stephen Kings "ES"?

    "ES" wurde ja schon für die DVD neu bearbeitet und sogar in 16:9 aufbereitet (ob das sinnvoll war kann man sich jetzt aber drüber streiten).
    Jedenfalls wäre da eine BD möglich,.

  5. #5
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Und obendrein gekürzt (die Szenen, die unter dem Vorspann des 2. Teils liefen, wurden weggeschnitten).

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    564

    AW: Stephen Kings "ES"?

    ja und bitte im 4:3 format raushauen

  7. #7
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Zitat Zitat von Idle1985 Beitrag anzeigen
    ja und bitte im 4:3 format raushauen
    Auf ner Blu-ray dürfte Platz für beide Versionen sein - also bitte...

  8. #8
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    "ES" wurde ja schon für die DVD neu bearbeitet und sogar in 16:9 aufbereitet (ob das sinnvoll war kann man sich jetzt aber drüber streiten).
    Jedenfalls wäre da eine BD möglich,.
    Wurde der nicht einfach nur gematted?

  9. #9
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Jepp. Man sieht zwar rechts und links eine winzigkeit mehr als bei der 4:3-Version, dafür fehlt aber oben und unten einiges.
    Allerdings wirkt die Bildkomposition imo trotzdem durchgehend stimmig.

    Dass der Abspann von Teil 1 und der Vorspann von Teil 2 fehlen, war auf der VHS-Kassette schon exakt genauso. Und auch exakt genauso abrupt.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Eine BD in Vollbild würde ich sofort nehmen. Ich habe mir deswegen extra noch die VHS aufgehoben weil ich den im Bild beschnittenen DVD-Mist im falschen Format nicht will.

  11. #11
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Ist da nicht auch schon lange ein Remake im Gespräch, oder täusch ich mich da (sorry, für off-topic)?

  12. #12
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Stephen Kings "ES"?

    AFAIK wird das sogar schon gedreht. Als zweistündiger Kinofilm.

  13. #13
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Stephen Kings "ES"?

    :-O

  14. #14
    steve
    Gast

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Jepp. Man sieht zwar rechts und links eine winzigkeit mehr als bei der 4:3-Version, dafür fehlt aber oben und unten einiges.
    Allerdings wirkt die Bildkomposition imo trotzdem durchgehend stimmig.

    Dass der Abspann von Teil 1 und der Vorspann von Teil 2 fehlen, war auf der VHS-Kassette schon exakt genauso. Und auch exakt genauso abrupt.
    ja, offenbar gibt es diese Szene nicht ohne Titel-Einblendungen. Ich kenne den vollständigten Anfang nur vom Zappen aus dem TV. Man hätte aber auch 2 Teile auf DVD machen können (wie bei Jack The Ripper). Dramaturgisch ist das eben als 2-Teiler gedacht und nicht als überlanger Film. Auf VHS war das ja ok, weil man eh nicht bequem auf den 2. Teil zugreifen kann.

    Das Bildformat fand ich aber auch ok.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Abgesehen davon erscheint am 29.4 Das ungekürzte Hörbuch.Also sollen sie das mal die vermurkste Verfilmung da sein lassen wo sie hingehört nämlich ins Nirvana eines Filmkellers.Ich freu mich riesig auf die Lesung von David Nathan...Ein Fest fürs Kopfkino

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Nix vermurkst, Tim Curry als Clown ist einfach geil!

  17. #17
    steve
    Gast

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Zitat Zitat von Twinnz Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon erscheint am 29.4 Das ungekürzte Hörbuch.Also sollen sie das mal die vermurkste Verfilmung da sein lassen wo sie hingehört nämlich ins Nirvana eines Filmkellers.Ich freu mich riesig auf die Lesung von David Nathan...Ein Fest fürs Kopfkino
    Hmm... Kopfkino ist für mich bestenfalls ein gut inszeniertes (!!) Hörspiel... Hörbücher (also gesprochene Bücher) finde ich eher bescheiden (es sei denn man ist sehbehindert oder blind; für diese Zielgruppe waren sie ja ursprünglich gedacht), dann lieber selber lesen!

    Überragend finde die Verfilmung auch nicht, ich mag sie aber dennoch. In dem Thread sind ja wohl v.a. Leute unterwegs, die der Film interessiert, daher weiß ich nicht, was es einem Nichtfan bringen soll, wenn der Film im "Nirvana eines Filmkellers" landet, was auch immer das sein soll, außer um hier plakativ sein Nichtgefallen zu bekunden? Dein "Kopfkino" nimmt dir ja niemand...

  18. #18
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Nix vermurkst, Tim Curry als Clown ist einfach geil!
    Richtig! Ich persönlich finde ja den "ersten Teil" auch viel schöner und mitreißender als den "zweiten Teil" der Geschichte, auf der DVD bekommt man die Unterteilung auch gar nicht so großartig mit, wenn man die TV-Fassung nicht kennt.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    AFAIK wird das sogar schon gedreht. Als zweistündiger Kinofilm.
    Das steigert die Wahrscheinlichkeit auf eine weitere Auswertung des Zweiteilers, vielleicht auch auf BD.

  20. #20
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Stephen Kings "ES"?

    Richtig! Ich persönlich finde ja den "ersten Teil" auch viel schöner und mitreißender als den "zweiten Teil" der Geschichte
    Finde ich auch - es ist interessant, wie nah man beim ersten Teil am Original war, und wie sehr der zweite Teil dann damit auseinander ging.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •