Cinefacts

Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Colombiana

  1. #1
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    Colombiana

    Der neue Film vom Regisseur von Transporter 3 und Taken 2

    http://movies.yahoo.com/movie/1810182032/video/25134326

  2. #2
    Berater des Dons
    Registriert seit
    20.02.06
    Ort
    A-4600 Wels
    Alter
    38
    Beiträge
    1.178

    AW: Colombiana

    ZOE

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Colombiana

    Gekauft!

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.01
    Beiträge
    1.558

    AW: Colombiana

    Hab grad den Trailer gesehen -> rockt wird im Kino geschaut

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Colombiana

    Erste Kritik online:

    Fazit: Colombiana ist knallhartes Actionkino ohne Wenn und Aber. Wenn Saldana mit zwei Maschinengewehren bewaffnet gegen ihre Gegner ins Feld zieht, schlägt das Herz eines jeden Actionfans höher, während andere wohl nur Kopfschütteln dafür übrig haben werden. Sei's drum, denn der Film liefert genau das, was er verspricht: Schiessereien, Explosionen und eine sexy Hauptdarstellerin - wie in den guten alten Zeiten.
    http://outnow.ch/Movies/2011/Colombiana/Reviews/kino/

  6. #6
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Colombiana


  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Colombiana

    Leider scheint Zoe arg zum Overacting zu leiden. Das sieht man ihr vorallem bei den emotionalen Szenen an, die 1zu1 Avatar sind. Klar ist natürlich die gleiche Schauspielerin, aber im Realen wirkt das Gequäte sehr unnatürlich.

  8. #8
    Don Corleone
    Registriert seit
    23.07.01
    Alter
    38
    Beiträge
    404

    AW: Colombiana

    Film am Dienstag in Köln gesehen: ich bin begeistert! Genau das, was man "von den Machern von Transporter 3 und 96Hours" erwarten kann.
    Coole Actionszenen, tolles Setting, eine wirklich sexy Hauptdarstellerin und genügend Spielraum für Fortsetzungen...<3 Cataleya <3
    8,5/10

  9. #9
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Colombiana

    96 Hours ist ein Prädikat aber Transporter 3, na ja.

    Startet am 15. September hierzulande.

    http://www.imdb.com/title/tt1657507/releaseinfo
    Geändert von Rabid Anteater (18.08.11 um 19:08:17 Uhr)

  10. #10
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Colombiana

    Gestern in der Sneak gesehen... manchmal sind Filme mehr als die Summe ihrer Teile, aber Colombiana gehört leider nicht dazu. Hier ist eher "Malen nach Zahlen" angesagt - alles schon mal dagewesen und so oder ähnlich in anderen Filmen gesehen, daher auch weitestgehend vorhersehbar. Schon während der Eröffnungssequenz haben wir zu dritt den Ablauf des Finales prophezeit, das dann auch routiniert und überraschungsfrei abgefrühstückt wurde. Hätte sich der Film die eine oder andere Minute mehr gegönnt, hätte man auch einige der Logiklöcher stopfen können.

    Ganz großer Käse war übrigens der Hausmeister, der natürlich als einziger wußte, wie genau die Orchidee heißt, die an genau einem Ort in Kolumbien wächst, weil seine Frau ja Kolumbianerin ist und ihm wahrscheinlich ständig die Ohren von dieser Blume vollheult. Das ganze Kino hat gelegen.



    6/10

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Colombiana

    Mit gefällt ja Zoe Saldana, aber nach dem was ich bisher gelesen habe, wird es kein Kinobesuch, sondern eine BD wenn es sie günstig gibt

  12. #12
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: Colombiana

    Zitat Zitat von c-Row Beitrag anzeigen
    Ganz großer Käse war übrigens der Hausmeister, der natürlich als einziger wußte, wie genau die Orchidee heißt, die an genau einem Ort in Kolumbien wächst, weil seine Frau ja Kolumbianerin ist und ihm wahrscheinlich ständig die Ohren von dieser Blume vollheult. Das ganze Kino hat gelegen.



    6/10
    Vor solchen Lachnummern hat der Film ja nur gestrotzt! Eine bekloppte Szene nach der anderen. Ich denke da zB an die sehr "coole" Szene, wenn der Onkel klein Zoe zeigen will was ein beinharter Killer so machen muss und vor ihrer Schule sein komplettes Magazin auf Passanten entlädt und dann einfach davon spaziert...

    Wirklich nur sehr schwer zu ertragen der Film. Jedes B-Movie Actionfilm Klischee wird hier bedient. Dazu Plotholes noch und nöcher, wenn man nicht mehr dazu in der Lage war etwas halbwegs plausibel zu erklären, wurde einfach mit der nächsten Szene weitergemacht, komplett unsympathischer Cast (inkl. Hauptdarstellerin) und ziemlich einfallslose Action, hektisch geschnitten..

    Ich persönlich sehe schwarz für Taken 2. Der Film wirkte wie eine aufgewärmte Mischung aus Leon und Nikita, Besson hat imho schon lange nichts mehr gerissen. Bin froh dafür nichts ausgegeben zu haben.

    3/10

  13. #13
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Colombiana

    Also ehrlich: Ein unrealistischer Actionfilm? Wer will sowas sehen

  14. #14
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Colombiana

    Zitat Zitat von ReDRuM Beitrag anzeigen
    Dazu Plotholes noch und nöcher
    Ach, der missratene Bruder von Sophokles. Leider hat er nicht dessen Talent und wird dennoch überwiegend in Hollywoodfilmen bearbeitet.

  15. #15
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Colombiana

    Besonders schön auch, dass die liebe Cataleya sich jahrelang zwei Hunde aufs Schärfste abrichtet, weil sie genau weiß, dass im (meilenweit vorher angekündigten) Finale der Boss im Auto festsitzen wird und auf jeden Fall die Freisprecheinrichtung laufen lässt. Ganz groß...

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.11
    Beiträge
    15

    AW: Colombiana

    Und? Gibt es schon ein Fazit? Ich meine, lohnt sich der Gang ins Kino oder lieber abwarten, bis die DVD am Start ist?
    Hab den Trailer gesehn, fand ihn stellenweise ziemlich hektisch, was aber bei einem Zusammenschnitt nix heißen muß.
    Bin ziemlich hin und hergerissen, ob ich dafür Geld ins Kino trage.

  17. #17
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Colombiana

    Der Film ist bei weitem nicht so hektisch wie der Trailer.

  18. #18
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: Colombiana

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Also ehrlich: Ein unrealistischer Actionfilm? Wer will sowas sehen

    War ja klar, dass sowas kommt

    Ich feiere auch gut und gerne überzogene Action ab, aber irgendwann ist der Bogen einfach überspannt, und das ist bei Colombiana einfach zu oft der Fall gewesen.

    Zitat Zitat von Marcus Popescu Beitrag anzeigen
    Besonders schön auch, dass die liebe Cataleya sich jahrelang zwei Hunde aufs Schärfste abrichtet, weil sie genau weiß, dass im (meilenweit vorher angekündigten) Finale der Boss im Auto festsitzen wird und auf jeden Fall die Freisprecheinrichtung laufen lässt. Ganz groß...
    Genau davon spreche ich. Auch schön der Anruf am Ende an ihren Freund, der die Massenmörderin Cataleya nach ein paar Vögeldates und Booty Calls nun abgöttisch liebt, der zum Glück gerade reingekommen ist, als der FBI Typ 2 Minuten Kaffee holen geht. Natürlich kann er auch direkt nach Hause gehen, obwohl er gerade mit dem Public Enemy #1 telefonier hat..naaaja.

    Es sind meistens Kleinigkeiten, die eigentlich nicht stören und ich bin wirklich kein Haarspalter, der bei jedem Furz meckert und sich danach die Nerdbrille zurechtrückt, aber die Masse war schon gewaltig bei Colombiana. Von den anderen Schwächen komplett abgesehen. Johnny Cash bei den Credits war allerdings sehr gut!

  19. #19
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Colombiana

    Ich finde es auch sehr respektabel, daß die kleine Cataleya zu Beginn nicht nur zwei professionelle Streetrunner, sondern auch noch einen Typen auf seinem Motorrad zu Fuß abhängt.

    Die Szene mit "Sie ist wie der Wind... wie eine Maus in der Wand..." war aber denke ich gewollt lustig.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.01
    Beiträge
    1.558

    AW: Colombiana

    Also das Megabrueller war ja wohlder Macker von Ihr macht ein bild, redet mit seinem kumpel drueber, dem seine schwester natuerlich ganz zufaelligerweise in der polizeiwache arbeitet und die das dann durch den polizeirechner jagt.... Abgesehen davon fand ich den Film ganz gut, aber auf english ist der sicher bessr, weil durch die synchro ganz klar einiges an atmosphaere kaputtegeht, da keiner der typen auch nur hablwegs einen realistischen akzent hat.... Ansonsten fand ich den film ganz gut und war am Ende zufrieden. 7/10.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •