Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    Der schmale Grat

    "12.05.11 Twentieth Century Fox Home Entertainment wird am 12. August 2011 das „CineProject“ erstmals mit einer Fülle an Blu-ray Discs bestücken. Wie wir exklusiv in Erfahrung bringen konnten, wird der Major die Dachmarke mit insgesamt 20 Spielfilmen versehen, die sich zu gleichen Teilen aus Neuauflagen von bereits erhältlichen Filmen und Blu-ray-Premieren zusammensetzen. Als absolutes Highlight dieser „CineProject“-Welle darf Terrence Malicks Kriegsdrama „Der schmale Grat“ (USA 1998) bezeichnet werden. Der Film basiert auf dem Roman „The Thin Red Line“ von James Jones. Er konnte zu seiner Zeit nicht nur zahlreiche Oscar-Nominierungen für sich beanspruchen, sondern gewann auf der Berlinale 1999 den Goldenen Bären und wurde damit von der Jury als bester Film des Wettbewerbs ausgezeichnet."

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...y-neuzugaengen


    Also dann mal her mit weiteren News

  2. #2
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Der schmale Grat

    Ich glaube es ist an der Zeit eine Petition gegen diese Coversünden zu starten, denn wie es aussieht wird hier einfach so weiter gemacht wie bei den DVDs.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Der schmale Grat

    Am 16. Mai kommt in UK The Thin Red Line auf Blu-Ray.
    Dann wird sich zeigen, ob Fox den epischen Transfer von Criterion verwendet.

    Vom exclusiven Bonusmaterial mal abgesehen

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der schmale Grat

    Bei avs gab es gestern zwei erste shots der französischen Fox Disc, und demnach scheint der Transfer derselbe zu sein (nur kleine Unterschiede bei der Helligkeit, die evtl. auch vom Capturen kommen können). Bitrate ist minimal kleiner, aber ein unschöner Encodingfehler der Criterion ist bei der Franzenscheibe nicht vorhanden (hab's gestern schon im internationalen Forum verlinkt: klick). Darf man sich meiner Meinung also drauf freuen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Der schmale Grat

    da warte ich mal auf mehr screens...

  6. #6
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Der schmale Grat

    Nur 12,99€ bei Amazon als Preorder für die Cineproject-Bluray!

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...WOIY/dvdinside

    Hat die dann wohl auch die Extras wie die UK, also nur geringfügig weniger als die Criterion?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Der schmale Grat

    Hier gibt es seit einigen Tagen schon eine sehr positive Review zur kommenden BD:

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...t-blu-ray-disc

    Ich persönlich weiss allerdings nicht, ob ich dem Film nochmals eine zweite Chance geben sollte. Damals bei der Erstsichtung fand ich ihn verwirrend (wer ist nochmals wer?) und die meiste Zeit öde. Mir fehlt wohl das Feeling für dieses Meisterwerk.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.10.05
    Ort
    Leipzig
    Alter
    29
    Beiträge
    394

    AW: Der schmale Grat

    Mir gefiel er damals auch nicht wirklich. Aber als ich Ihn vor 2 Jahren mal wieder sehen durfte fand ich den recht gut. Ist so ein Fall wie 'Blade Runner'. Der Film reift mit dem Alter...

  9. #9
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Ut_for_Angel Beitrag anzeigen
    Mir gefiel er damals auch nicht wirklich. Aber als ich Ihn vor 2 Jahren mal wieder sehen durfte fand ich den recht gut. Ist so ein Fall wie 'Blade Runner'. Der Film reift mit dem Alter...
    Ich glaub eher der geneigte Filmgucker reift mit der Zeit.

  10. #10
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der schmale Grat

    Ich fand ihn hervorragend.
    Die harten Kontraste zwischen der Bestie Krieg und dem paradischen Leben der Inselbewohner haben mich schwer in den Bann gezogen. Dazu noch eine sehr schöne, teils gemächliche Inszenierung, gegen die rasanten Kriegsszenen.
    Aber klar, der Film ist sicher nicht für jeden geeignet...

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich fand ihn hervorragend.
    Die harten Kontraste zwischen der Bestie Krieg und dem paradischen Leben der Inselbewohner haben mich schwer in den Bann gezogen. Dazu noch eine sehr schöne, teils gemächliche Inszenierung, gegen die rasanten Kriegsszenen.
    Aber klar, der Film ist sicher nicht für jeden geeignet...
    Wie gesagt, mein Hauptproblem bei meiner ersten und bislang einzigen Sichtung des Films war, dass ich recht schnell die Übersicht über die Charktäre verloren habe. Unterm Helm sahen die irgendwie alle ähnlich aus. Bei anderen Kriegsfilmen oder auch bei Serien wie BoB oder Pacific hatte ich dieses Problem so nicht Aber hier gibt es einfach zu viele Hauptdarsteller.

    Ich bin damals allerdings auch mit der falschen Erwartungshaltung an den Film herangegangen, hatte mir ein Film a' la Soldat James Ryan vorgestellt. Und da geht "Der schmale Grat" doch in eine ganz andere Richtung.

  12. #12
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der schmale Grat

    Das stimmt allerdings mit den vielen Darstellern und der Zuordnung.
    Das "Problem" hatte ich auch bei der Sichtung von Black Hawk Down...

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Das stimmt allerdings mit den vielen Darstellern und der Zuordnung.
    Das "Problem" hatte ich auch bei der Sichtung von Black Hawk Down...
    Stimmt, da hatte ich das Problem ebenfalls, die Darsteller in ihrer Ausrüstung unterscheiden zu können.

    Da lobe ich mir die alten US-Kriegsfilme. Die Soldaten trugen ihre Helme mit offenem Riehmen auf dem Kopf und verloren sie sofort beim ersten Angriff bzw. beim ersten Sprung in einen Graben. So gehört es sich in einem Film ...

  14. #14
    Stuntmen Mike
    Registriert seit
    04.08.06
    Alter
    32
    Beiträge
    342

    AW: Der schmale Grat

    Habe mir den Film heute gekauft. Für 12,99€ im Saturn.

    Ist in den ihrem aktuellen Prospekt drin. Ich tippe mal auf ein exklusives Zeitfenster für den Verkauf weil normal kommt der ja erst am 12 August raus.

    Die Fassung hat übrigens ein Wendecover.

  15. #15
    UNATCO Member
    Registriert seit
    19.02.02
    Ort
    Mainz
    Alter
    38
    Beiträge
    448

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Diabolo555 Beitrag anzeigen
    Habe mir den Film heute gekauft. Für 12,99€ im Saturn.

    Ist in den ihrem aktuellen Prospekt drin. Ich tippe mal auf ein exklusives Zeitfenster für den Verkauf weil normal kommt der ja erst am 12 August raus.

    Die Fassung hat übrigens ein Wendecover.
    Super, danke für den Tip! Dann wird gleich morgen der Saturn besucht...


    The Edge

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der schmale Grat

    Kurze Bildkritik:

    Alter HD-Transfer wie für DVD und damit gemessen am hervorragenden fotografischen Ausgangsmaterial aus heutige Sicht nur ein durchschnittliches wenn auch gutes Bild.,
    scheint auch so als ob da ein leichter glattbügelnder Filter drüberliegt. Farbwiedergabe formatbedingt recht gut, jedoch kaum Räumlichkeit oder höhere Tiefen- und Detailschärfe, Filmkörnung kaum wahrnehmbar. Von dieser Seite, von mir, nur eine bedingte Update-Empfehlung. Durchschnittliche Bitrate so bei knapp 20 Mbps.

    Pluspunkt in jedem Fall:

    - Bonusmaterial

    Und dickes Lob:

    Es geht doch - Wendecover wenn auch modifizierte Verwendung des Orginal-Artworks für die Cine-Project-Serie.
    Geändert von Stillwater (15.07.11 um 21:30:18 Uhr)

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Alter
    37
    Beiträge
    1.443

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Diabolo555 Beitrag anzeigen
    Habe mir den Film heute gekauft. Für 12,99€ im Saturn.

    Ist in den ihrem aktuellen Prospekt drin. Ich tippe mal auf ein exklusives Zeitfenster für den Verkauf weil normal kommt der ja erst am 12 August raus.

    Die Fassung hat übrigens ein Wendecover.
    Hat Saturn auch schon die CineProject Disc "Alles was wir geben mussten" an Saturn ausgeliefert??

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Fini-80 Beitrag anzeigen
    Hat Saturn auch schon die CineProject Disc "Alles was wir geben mussten" an Saturn ausgeliefert??
    Nein, gehört nicht zu den exklusiven Saturn-Titeln. Der Film ist jedoch toll und ich unterstütze eine Empfehlung dafür.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Alter
    37
    Beiträge
    1.443

    AW: Der schmale Grat

    Danke für die Info!!
    Schade, dann muss ich noch bis August warten - offen gestanden: sehr ungeduldig - hab den im Kino gesehen und fand ihn auch unglaublich gut!

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Der schmale Grat

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Kurze Bildkritik:

    Alter HD-Transfer wie für DVD und damit gemessen am hervorragenden fotografischen Ausgangsmaterial aus heutige Sicht nur ein durchschnittliches wenn auch gutes Bild.,
    scheint auch so als ob da ein leichter glattbügelnder Filter drüberliegt. Farbwiedergabe formatbedingt recht gut, jedoch kaum Räumlichkeit oder höhere Tiefen- und Detailschärfe, Filmkörnung kaum wahrnehmbar. Von dieser Seite, von mir, nur eine bedingte Update-Empfehlung. Durchschnittliche Bitrate so bei knapp 20 Mbps.

    Pluspunkt in jedem Fall:

    - Bonusmaterial

    Und dickes Lob:

    Es geht doch - Wendecover wenn auch modifizierte Verwendung des Orginal-Artworks für die Cine-Project-Serie.


    Also wenn man Deinen Worten trauen darf, hat hiesiger Transfer dann wohl absolut nichts mit diesem Produkt gemein:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich

    Dass CRITERION nicht selten ne Nasenlänge Vorsprung gegenüber "breiten" Veröffentlichungen hat, ist unstrittig. Aber hier würde aus jener Nasenlänge ein Quantensprung werden, sollte FOX tatsächlich einen alten HD-Transfer zum Einsatz gebracht haben.


    In absoluter Skepsis begriffen,


    Gruß

    Sell

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •