Cinefacts

Seite 21 von 57 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 1134
  1. #401
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Jetzt muß ich mich doch auch mal zu Wort melden: Hatte die Disc vorhin auch mal getestet, aber ich kann den Fehler bei mir nicht nachvollziehen. HD-Ton klingt vollkommen o.k. Habe z.B. die Drachentötersequenz mit den kompletten Dialogen davor laufen lassen...
    Deshalb meine Frage: Wie äußertt sich der Fehler genau? Ich dachte nach den Berichten hier ich würde die ganze Zeit so ein Knacksen hören, so als wenn man eine ältere Vinyl-Schallplatte abspielt. Sowas ist mit aber nicht aufgefallen, auch nicht in dem weiter vorne verlinkten mp3-file. Hat jemand mal einen genauen Timecode, wo man den Fehler nicht überhören kann, wenn man nicht vollkommen taub ist? Oder sollte ich mich daran stören, daß in der dt. Fassung die "S-Laute" ziemlich scharf artikulert werden? Habe über die Anlage und Lautsprecher gehört und auch mal über Kopfhörer, aber momentan sehe ich jedenfalls keinen Grund, mich über diese BR zu beschweren.

    P.S.: Meine Hardware: Yamaha RX-V 3800, Sony BDP-S 550, Lautsprecher: 2x B&W 683, 1x B&W HTM 61, 2x B&W 686
    P.P.S.: Wer mir nicht glaubt oder mich vom Gegenteil überzeugen möchte, darf gerne mal bei mir vorbei kommen...
    Das ticken ist bei mir auch gleich bei dem Beginn der Samuraiszene, nachdem sie die Augen öffnet! Wenn du nichts hörst, ebenso beim Beginn von Sweet Dreams, da beginnt das Ticken auch, hast du wohl echt eine andere Auflage, was ich aber nicht glaube!
    Bis jetzt sind so 10 % wo nichts hören zu 90 % wo den Fehler haben!
    Geändert von Pretender1 (05.08.11 um 22:37:57 Uhr)

  2. #402
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ich muss aber auch zugeben, dass ich den Fehler nicht über den ganzen Film hinaus bemerkt habe. Am schlimmsten fiel er mir seltsamerweise zu Beginn, und am Ende auf. Zu Beginn während Sweet Dreams hörte ich dieses tzz tzz permanent, aber ab dem Zeitpunkt wo Babydool ins Sanatorium eingeliefert wird habe ich dementsprechend nichts mehr wahrnehmen können. Die DTS-HD Spur ist aber auch extrem laut, dynamisch und basslastig, da kann ein tzz-Laut auch mal schnell untergehen.

    Am Ende habe ich das Störgeräusch dann wieder wahrgenommen. Beim Vergleich mit der englischen Spur fiel dann aber gleich auf, dass es hier bei Sweet Dreams zu Beginn völlig fehlerfrei klingt. Deswegen ist es Fakt dass mit der deutschen Spur etwas nicht hunderprozentig stimmt. Das ist allerdings ein Fehler der wirklich nicht jedem auffallen wird. Man kann hoffen dass bei Warner Leute sitzen die es heraushören werden.

    Die Blu-ray werde ich aber definitiv behalten, nachher jagen sie einen Filter über den Ton der den Frequenzbereich des Störgeräuschs rausfiltert, und die ganze HD-Spur dann quasi versaut.

    Sucker Punch erreicht zwar nicht ganz die Qualität eines Terminator Salvations oder Transformers 2 (DTS-HD), kann aber dennoch locker in die Oberliga aufsteigen. Zu schade dass es hier die Ausnahme darstellt mit deutschem HD-Ton bei Warner, denn hier liegt sie wohl nur vor weil die Extended-Disc exklusiv für den deutschen Markt hergestellt wurde. Bei allen anderen Filmen gibt es wieder die typischen EU-Fassungen.
    Bei den lauten Passagen ist das ticken auch nicht immer rauszuhören, quasi ein Vorteil des guten Tones :-)

  3. #403
    Eskapist
    Registriert seit
    05.09.01
    Beiträge
    581

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    @Freezi:

    Hat es jetzt doch geklappt bei Dir? Ich dachte das Player-Update hätte nichts gebracht, und der Film bricht nach wie vor bei der Stiefvater-Szene ab?

  4. #404
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Coppertop Beitrag anzeigen
    @Freezi:

    Hat es jetzt doch geklappt bei Dir? Ich dachte das Player-Update hätte nichts gebracht, und der Film bricht nach wie vor bei der Stiefvater-Szene ab?
    Habe noch einen Sony BDP S-350, darauf lief er. Hätte auch über die PS3 schauen können, aber ich wollte halt die DTS-HD Spur über Bitstream hören. Und das geht mit der alten PS3 nicht, die Slim kann das inzwischen ja auch.

    Habe dann heute Abend die aktuellste Firmware auf den Denon gespielt, aber auch damit läuft Sucker Punch nicht.

  5. #405
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von derico5 Beitrag anzeigen
    3. Warner hat bereits 2 Versionen auf den Markt geschmissen und gehofft es merkt niemand. Aber diese Theorie ist wohl sehr gewagt
    Ich will Euch ja nicht die Laune verderben, aber ich tendiere zu dieser Möglichkeit. Vielleicht sind doch nur Teile der Auflage fehlerhaft...aus welchen Gründen auch immer...
    Oder es ist am Ende doch ein Hardware- oder Firmware-Problem, wenn es hier Player gibt, wo die Disc erst nach FW-Update läuft. Es fällt generell auf, daß die Scheibe bei meinem Player eine elend lange Ladezeit hat...

  6. #406
    Annika Hansen
    Registriert seit
    24.06.02
    Ort
    U.S.S. Voyager
    Beiträge
    2.685

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Keine Ahnung, ob es schon erwähnt wurde, aber Amazon und Warner prüfen die Scheibe. Zu lesen bei Amazon: <<KLICK MICH>>.

    Hier der Text, der bei Amazon steht:

    Information zur deutschen Tonspur: Der Hersteller hat uns informiert, dass bei diesem Titel die deutsche und englische Tonspur überprüft wird. Sie werden eine kostenlose Möglichkeit zum Austausch erhalten, falls sich ein Defekt bestätigt. Amazon wird Sie zeitnah über die genauen Details des eventuellen Austausches informieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Unter "hier" steht:

    WICHTIGE INFORMATION VON WARNER HOME VIDEO GERMANY ZU SUCKER PUNCH EXTENDED CUT AUF BLU-RAY DISC

    Hamburg, 05. August 2011

    Sehr geehrter Handelspartner, es haben uns Kundenbeschwerden bezüglich leichter Störgeräusche auf der deutschen und englischen Tonspur des Extended Cuts erreicht. Da uns wichtig ist, alle Konsumenten vollständig zufrieden zu stellen, lassen wir derzeit prüfen, was die Ursache für diese Beschwerden sein kann.

    Sollte sich ein Qualitätsproblem bei den besagten Tonspuren bestätigen, werden wir den Mangel schnellstmöglich beheben und Sie rechtzeitig informieren, ab wann Ersatzware zur Verfügung steht.

    Zusätzlich würden in diesem Falle Konsumenten, die mit der Ton-Qualität unzufrieden sind, die Möglichkeit für einen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs erhalten.

    Sobald wir weitergehende Erkenntnisse zum Thema haben, werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Warner Home Video Germany
    Ihr Kundenservice Team

  7. #407
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.06
    Beiträge
    27

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Sinnvoll wäre doch nun mal die Innenringnummer von einer fehlerhaften Disc zu posten und dann solte man schauen, ob es mehreres Chargen gibt und es nur teilweise zu den Tonproblemen kommt.

    Also, wer fängt an?

    Konnte meine Disc noch nicht probieren.

    Gruß

    Tweet

  8. #408
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Ich will Euch ja nicht die Laune verderben, aber ich tendiere zu dieser Möglichkeit. Vielleicht sind doch nur Teile der Auflage fehlerhaft...aus welchen Gründen auch immer...
    Oder es ist am Ende doch ein Hardware- oder Firmware-Problem, wenn es hier Player gibt, wo die Disc erst nach FW-Update läuft. Es fällt generell auf, daß die Scheibe bei meinem Player eine elend lange Ladezeit hat...
    Ich habe PS3 mit aktueller Firmware.

  9. #409
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Tweet Beitrag anzeigen
    Sinnvoll wäre doch nun mal die Innenringnummer von einer fehlerhaften Disc zu posten und dann solte man schauen, ob es mehreres Chargen gibt und es nur teilweise zu den Tonproblemen kommt.

    Also, wer fängt an?

    Konnte meine Disc noch nicht probieren.

    Gruß

    Tweet
    Bitte meine Nummer bei der fehlerhaften Disc Steelbook:

    A0101809507-B911 1000

    Auf der Disc und dem schwarze Druck steht: 2000051647/7000043368/ BD-04
    Geändert von Pretender1 (05.08.11 um 23:07:56 Uhr)

  10. #410
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Also ich konnte bei genauestem Hinhören keine Störgeräusche identifizieren. Player Panasonic DMP-BDT110 an Marantz AV7005. Nebenbei bemerkt, sortiert sich dieser Blindkauf für mein Empfinden locker in die 10 miesesten Filme des Jahrzehnts ein.

  11. #411
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.06
    Beiträge
    27

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Also ich konnte bei genauestem Hinhören keine Störgeräusche identifizieren. Player Panasonic DMP-BDT110 an Marantz AV7005. Nebenbei bemerkt, sortiert sich dieser Blindkauf für mein Empfinden locker in die 10 miesesten Filme des Jahrzehnts ein.
    @Trompeter: Wie ist Deine Seriennummer?

    Gruß

    Tweet

  12. #412
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Tweet Beitrag anzeigen
    Sinnvoll wäre doch nun mal die Innenringnummer von einer fehlerhaften Disc zu posten und dann solte man schauen, ob es mehreres Chargen gibt und es nur teilweise zu den Tonproblemen kommt.

    Also, wer fängt an?

    Konnte meine Disc noch nicht probieren.

    Gruß

    Tweet
    Gott, das ist ja mal ein echter Sehtest: BVP03990 bzw. BVP03991 für die beiden Layer, und dann: 70000043368
    Ich hoffe ich hab das richtig entziffert...

    Habe übrigens nicht das Steelbook, sondern die normale Verpackung.

  13. #413
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von seven Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob es schon erwähnt wurde, aber Amazon und Warner prüfen die Scheibe. Zu lesen bei Amazon: <<KLICK MICH>>.

    Hier der Text, der bei Amazon steht:

    Information zur deutschen Tonspur: Der Hersteller hat uns informiert, dass bei diesem Titel die deutsche und englische Tonspur überprüft wird. Sie werden eine kostenlose Möglichkeit zum Austausch erhalten, falls sich ein Defekt bestätigt. Amazon wird Sie zeitnah über die genauen Details des eventuellen Austausches informieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Unter "hier" steht:

    WICHTIGE INFORMATION VON WARNER HOME VIDEO GERMANY ZU SUCKER PUNCH EXTENDED CUT AUF BLU-RAY DISC

    Hamburg, 05. August 2011

    Sehr geehrter Handelspartner, es haben uns Kundenbeschwerden bezüglich leichter Störgeräusche auf der deutschen und englischen Tonspur des Extended Cuts erreicht. Da uns wichtig ist, alle Konsumenten vollständig zufrieden zu stellen, lassen wir derzeit prüfen, was die Ursache für diese Beschwerden sein kann.

    Sollte sich ein Qualitätsproblem bei den besagten Tonspuren bestätigen, werden wir den Mangel schnellstmöglich beheben und Sie rechtzeitig informieren, ab wann Ersatzware zur Verfügung steht.

    Zusätzlich würden in diesem Falle Konsumenten, die mit der Ton-Qualität unzufrieden sind, die Möglichkeit für einen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs erhalten.

    Sobald wir weitergehende Erkenntnisse zum Thema haben, werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Warner Home Video Germany
    Ihr Kundenservice Team
    Ich habe gerade ein Deja-Vu Erlebnis.

  14. #414
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Ich will Euch ja nicht die Laune verderben, aber ich tendiere zu dieser Möglichkeit. Vielleicht sind doch nur Teile der Auflage fehlerhaft...aus welchen Gründen auch immer...
    Es gibt bis jetzt nur einen Beitrag, der eine solche Annahme für mich stützt, nämlich der, in dem der User keinen Fehler festgestellt hat, aber den fehler in den Samples deutlich hören kann - auch hieran kann allerdings das Equipment schuld sein. Du hast den Fehler ja nicht einmal in den Samples gehört, daher wirst Du ihn sicher auch nicht auf der Blu hören.

    Edit: Kann daher bitte jeder, der hier mitteilt, den Fehler nicht gehört zu haben, zusätzlich mitteilen, on er den Fehler auch auf den Samples hört - macht die Zuteilung und Fehlereingrenzung einfacher.
    Geändert von Marko (05.08.11 um 23:12:35 Uhr)

  15. #415
    derico5
    Gast

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Ich hab extra mal meine Studiokopfhörer rausgekramt. Also extrem feine Hardware. Es ist nicht nur das Ticken was auffällt:

    ******* Diesen Teil werden wohl 99,9% aller User nicht wahrnehmen *******
    Die englische Tonspur des Extended Cuts begleitet von Anfang an ein extrem hochfrequenter "Pfeifton". Dieser ist in der deutschen Fassung kaum wahrnehmbar, also sehr stark runtergefiltert.
    Außerdem wurde der Pegel der englischen Spur wohl auch nicht 100% korrekt abgestimmt. In sehr lauten Passagen "schnarrt" der Ton kurz, also eindeutig ein Pegelproblem.
    Das Ticken ist in der englischen Spur ab und an kurz und sehr leicht hörbar.

    ******* Und ab hier ist es bereits Fakt *******
    Das Hi-Hat-ähnliche Ticken ist direkt in der deutschen Extended Tonspur enthalten und durchgängig im ganzen Film mal mehr, mal weniger stark zu hören. Hardwarebasierende Probleme kann man also ausschließen.

  16. #416
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Also ich konnte bei genauestem Hinhören keine Störgeräusche identifizieren. Player Panasonic DMP-BDT110 an Marantz AV7005. Nebenbei bemerkt, sortiert sich dieser Blindkauf für mein Empfinden locker in die 10 miesesten Filme des Jahrzehnts ein.
    Also wie der Fim bei der Extended ist muss ich noch gucken, ob der die ausbessert! Die Traumsquenzen sind aber auf alle Fälle genial!

  17. #417
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    So, nun hat der Pretender das Steelbook und die darin enthaltene Disc hat aber eine andere Seriennummer als meine aus der normalen Verpackung...es scheinen also in der Tat verschiedene Pressungen im Umlauf zu sein...

  18. #418
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von derico5 Beitrag anzeigen
    Ich hab extra mal meine Studiokopfhörer rausgekramt. Also extrem feine Hardware. Es ist nicht nur das Ticken was auffällt:

    ******* Diesen Teil werden wohl 99,9% aller User nicht wahrnehmen *******
    Die englische Tonspur des Extended Cuts begleitet von Anfang an ein extrem hochfrequenter "Pfeifton". Dieser ist in der deutschen Fassung kaum wahrnehmbar, also sehr stark runtergefiltert.
    Außerdem wurde der Pegel der englischen Spur wohl auch nicht 100% korrekt abgestimmt. In sehr lauten Passagen "schnarrt" der Ton kurz, also eindeutig ein Pegelproblem.
    Das Ticken ist in der englischen Spur ab und an kurz und sehr leicht hörbar.

    ******* Und ab hier ist es bereits Fakt *******
    Das Hi-Hat-ähnliche Ticken ist direkt in der deutschen Extended Tonspur enthalten und durchgängig im ganzen Film mal mehr, mal weniger stark zu hören. Hardwarebasierende Probleme kann man also ausschließen.
    Genial wie hier analysiert wird! Danke dir für die Infos!

  19. #419
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.03
    Beiträge
    460

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Ich hab das Steelbook und um ehrlich zu sein, hätte ich nie im Leben was gehört, wenn ich nicht vorher schon hier im Forum von dem Problem gelesen hätte. Mit viel gutem Willen kann ich das Geräusch ein paar mal während Sweet Dreams hören, aber ansonsten ist es mir den ganzen Film über nicht aufgefallen.

  20. #420
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    So, nun hat der Pretender das Steelbook und die darin enthaltene Disc hat aber eine andere Seriennummer als meine aus der normalen Verpackung...es scheinen also in der Tat verschiedene Pressungen im Umlauf zu sein...
    Ja interessant! Übrigens wird auch von Warner gerade wohl auch die Englische Tonspur mit überprüft.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •