Cinefacts

Seite 27 von 57 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 1134
  1. #521
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von DMX_RR Beitrag anzeigen
    Endlich hab ich auch das Steelbook bekommen - Danke Amazon + Hermes
    So, hab gerade mal geschaut und ich höre kein Knacken, entweder bin ich taub ?!?! Meine Anlage (Fernseher: PIONEER KURO LX-5090H - Player: PIONEER LX-71 mit alter Firmware: 1.71 ausprobiert - gerade gesehen, es gibt wieder eine Neue seit gestern auf www.pioneer.de - Version 1.72 !!!).
    Hörst Du den Fehler auf den Samples?

  2. #522
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Dann muss es doch irgendwie ein Hardware-Problem sein. Oder es sind am Ende doch nur Teile der Produktion verseucht...Ich denke daß ich den Fehler schon hören müsste. Nachdem ich den Soundschnipsel hier gehört habe, aber bei meiner Hardware tritt der Fehler nicht auf. Bin mal gespannt auf die Äußerung von Warner...
    Bevor Du den Fehler nicht in den Samples hörst, wirst Du ihn wohl auch nicht auf der Scheibe hören.

    Nochmal an alle: Hier wird fleissig versucht, Fehlerursache und -eingrenzung zu betreiben, indem hier Innenringnummern und Equipments aufgeführt werden. So drehen wir uns aber im Kreis. Fakt ist doch, daß hier 2 Samples gepostet wurden, auf dem das Ticken, für diejenigen, die es hören, hörbar ist. Diese Samples stammen direkt von der BD. Jeder, der auf den Samples das Ticken nicht hört, wird es höchstwahrscheinlich auch nicht auf der Scheibe hören - egal, wie laut er dreht. Daher sind doch eiogentlich nur die Fälle interessant, in denen das Ticken auf den Samples wahrgenommen wurde, auf den Scheiben selbst aber nicht. Dabei bitte BEIDE Samples anhören - wenn möglich auf Aktivlautsprecher/Kopfhörer und nicht gerade am knarzigen Laptoplautsprecher.

    Ich würde sagen, am sinnvollsten wäre eine Auflistunbg wie folgt:
    Fehler bei Sample gehört: Ja/Nein
    Fehler in Film gehört: Ja/Nein
    Kaufversion/Leihversion/Steel
    Equipment
    Innenringnummer

    Sonst kommt man doch nie zu einer vernünftigen Schlussfolgerung.

  3. #523
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Er hört den Fehler in den Samples, im Film nicht. Hat er doch geschrieben.

    Ansonsten scho'ma':

    Fehler bei Sample gehört: Ja
    Fehler in Film gehört: Nein
    Kaufversion & Leihversion
    Equipment: Samsung BDP 2500 & Teufel Concept 400 Digital
    Innenringnummer: wird nachgereicht (hatte ich die hier nicht irgendwo schon gepostet?!? ... egal, kommt noch)
    Geändert von Marzellus (07.08.11 um 12:02:04 Uhr)

  4. #524
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Er hört den Fehler in den Samples, im Film nicht. Hat er doch geschrieben.
    Imol nein, mit dem erwähnten "Soundschnipsel" hat er die Datei mit dem isolierten Fehler gemeint - und den hört ja nun wirklich jeder. Sollte ich das falsch interpretiert haben, bitte um Verbesserung. Aber genau das ist der Grund, weshalb ich es sinnvoll finde, die Angaben alle in einem Post aufzunehmen (wie Du es hier beispielhaft vorfürst ) man verliert sonst wiirklich irgendwann die Übersicht.
    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Fehler bei Sample gehört: Ja
    Fehler in Film gehört: Nein
    Kaufversion & Leihversion
    Equipment: Samsung BDP 2500 & Teufel Concept 400 Digital
    Innenringnummer: wird nachgereicht (hatte ich die hier nicht irgendwo schon gepostet?!? ... egal, kommt noch)
    Das ist z.B. eine interessante Konstellation. Du hörst den Fehler in den Samples, an den gleichen Stellen tritt der Fehler aber nicht über deine Anlage auf. Ich habe festgestellt, den Fehler am besten zu hören, wenn ich mein Ohr an den Lautsprecher halte (vorzugsweise in einer etwas leiseren Stelle ).

  5. #525
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    OK, ich werde mein Ohr dann heute Abend nochmal an einen der Lautsprecher legen (vorzugsweise dann wohl in der Drachenszene). Muss gleich aber erstma' arbeiten. Als denn ...

  6. #526
    Hoppelhase
    Gast

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Fehler bei Sample gehört: Ja
    Fehler in Film gehört: Ja
    Kaufversion
    Equipment ps3

    hört man nicht den ganzen film über, aber wenn dann ist es egal ob eine laute oder ruhige szene.
    vom fehler mal abgesehen finde ich den film super.

  7. #527
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Es ist sowieso scheiß egal wer es hört und wer es nicht hört. Wenn Warner tauscht, dann tauschen sie, wenn nicht, dann nicht.

    Die tagelange Diskussion rund um den Fehler hier ist schon LÄNGST redundant. Wartet doch erst mal ab wie Warner entscheidet bevor ihr hier Innenringnummern, Samples und weiss der Geier was postet. Das bringt doch niemanden weiter.

  8. #528
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Es ist sowieso scheiß egal wer es hört und wer es nicht hört. Wenn Warner tauscht, dann tauschen sie, wenn nicht, dann nicht.
    Die tagelange Diskussion rund um den Fehler hier ist schon LÄNGST redundant. Wartet doch erst mal ab wie Warner entscheidet bevor ihr hier Innenringnummern, Samples und weiss der Geier was postet. Das bringt doch niemanden weiter.
    Natürlich ist das Endergebnis (Austausch/Kein Austausch) von den Überlegungen hier unabhängig - da gebe ich Dir Recht. Jedoch fühlt man sich eben etwas hilflos und versucht, zumindest herauszufinden, woran es liegt. Ich denke, die Diskussion wäre bei weitem nicht so ausgeartet, wenn JEDER den Fehler festgestellt hätte. So bleibt eben die Überlegung/Hoffnung im Raum, daß es eventuell nur am Equipment oder einer Charge liegt. Eine solche Schlussfolgerung wäre nun aber widerum für Leute interessant, die sich den Film bisher noch nicht gekauft haben, weil sie eben von dem Fehler gehört haben. Deshalb wird hier noch weiter über den Fehler diskutiert - und ich sehe da auch nicht das grosse Problem mit. Über den Film wurde schon reichlich im Filmforum diskutiert und daß Bild udn Ton dieser VÖ abgesehen von dem Ticken völlig in Ordnung sind, wurde ebenfalls schon bestätigt. Bliebe noch die Aufzählung der wenigen Extras und vor allen Dingen des grössten Extras, dem Maximum Movie Mode und über diese VÖ wäre alles gesagt. Daher denke ich, kann man sich auch weiter über die einzige Problematik an dieser VÖ unterhalten.

  9. #529
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Nun, hab ich den Film gestern gesehen und das mit einem recht asozialen pegel. Auffällig war das dieser fehler nicht über den ganzen film hörbar war, oder mir zwischenzeitlich nicht auffiel. Jedenfalls ist es meinen beiden mitseherinnen auch gleichaufgefallen und wenn das schon frauen auffällt.

    Bei der drachen szene war dieses geräusch jedenfalls extrem penetrant und hat im prinzip die ganze szene versaut.


    Fehler bei Sample gehört: nö, laptoplautsprecher
    Fehler in Film gehört: Jaa
    Steelbook
    Equipment: Panasonic bdt 100, Denon 3805, Heco vitas 500/center/300

  10. #530
    Toastkruemelchen
    Gast

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Nun, hab ich den Film gestern gesehen und das mit einem recht asozialen pegel. Auffällig war das dieser fehler nicht über den ganzen film hörbar war, oder mir zwischenzeitlich nicht auffiel. Jedenfalls ist es meinen beiden mitseherinnen auch gleichaufgefallen und wenn das schon frauen auffällt.

    Bei der drachen szene war dieses geräusch jedenfalls extrem penetrant und hat im prinzip die ganze szene versaut.


    Fehler bei Sample gehört: nö, laptoplautsprecher
    Fehler in Film gehört: Jaa
    Steelbook
    Equipment: Panasonic bdt 100, Denon 3805, Heco vitas 500/center/300
    Ähnlich ist das bei mir auch. Durchgängig nehme ich das ganze nicht allzu sehr wahr, aber in einigen Szenen ist dieses Geräusch einfach nur nervtötend und die Szene dadurch kaum mehr zu gebrauchen.
    Und der schöne Soundtrack wird dadurch auch imho ziemlich verhunzt

    Fehler im Sample gehört: Ja
    Fehler im Fim gehört: Ja
    Kaufversion
    Equipment: TV-Lautsprecher (für ein vernünftiges System wird gespart )
    Nummern: Siehe frühere Beiträge

  11. #531
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Vielleicht ein HNO in der Nähe, der dem Phänomen auf den Grund gehen kann? Ist ernst gemeint. Wenn die einen sagen, der Fehler sei unüberhörbar (und ich glaube diesen Leuten, dass dem so ist und dass sie nicht maßlos übertreiben) und die anderen wiederum felsenfest behaupten, nichts zu hören (auch bei den Samples nicht), ist das für mich eher ein Fall für den HNO, der das mal etwas genauer beleuchten könnte (Stichwort: Flimmerhärchen, bekanntes Phänomen von hochfrequenten Tönen, Hundepfeifen,... auch wenn es hier ja nicht um einen hochfrequenten Ton geht).
    Was im Umkehrschluss hieße, dass es AUF JEDEN FALL einen Fehler im Ton gibt, der aber von einigen Menschen physiologisch nicht wahrgenommen werden kann. WENN dem so wäre, ist das doch mal ne echt interessante Nummer, da mir bislang nur das Phänomen mit den hochfrequenten Tönen aus dem Biounterricht bekannt war.
    Hahhah... die würden dann wahrscheinlich auch meine Star-Trek-Wohnzimmer nicht ticken hören, welche ich mittlerweile übrigens auch nicht mehr höre.
    Also HNOs dieses Forums vereinigt euch :-D

  12. #532
    a'ndY
    Gast

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Das Störgeräusch ist nicht extrem hochfrequent, es ist mit gleichem Pegel über das gesamte Frequenzspektrum, mit einer Senke von ca. 3 dB zwischen 2 und 9 Khz.

  13. #533
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Das hab ich ja auch so geschrieben. Umso mehr würde mich hier eben die Einschätzung eines Mediziners - eines HNOs im Speziellen - interessieren, ob es tatsächlich überhaupt ein physiologisches Phänomen sein kann/könnte (um das faktische Problem mit dem Ton geht es mir dabei gar nicht - die grafische Auslesung des Tons hat das Ticken ja glaub ich schon irgendwo als vorhanden belegt).

  14. #534
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Vielleicht sind auch alle diejenigen, die es nicht hören, schon vom ganzen Bauarbeiten-Lärm überall in Deutschland abgehärtet:-) Hier zum Beispiel gab's in den letzten Wochen mehr als genug davon (Netcologne-Endkabel-Lösung, argh!) - das kann einen in den Wahnsinn treiben. Ich sehe mich schon vollkommen im Wahn gegen deutsche Dampfsoldaten, die mit Presslufthämmern alles kurz und klein zerbröseln, kämpfen:-) Da kann man schon mal ein leises Ticken überhaupt nicht wahrnehmen. Aber ich bleibe dabei: So'ne taube Nuss kann ich nicht sein. Manchmal, wenn ich mal kurz ein Nickerchen auffe Couch halten will, und der Schirm ist an, stört mich das leise Sirren. Alles vollkommen seltsam.

    Nee, aber ehlich - Hauptsache: laut. In unserer Zeit gibt es kaum noch "Ruheinseln". Wir sind doch sinnmäßig und nervlich alle total überlastet, und werden sowieso irgendwann das große Johnny-Mnemonic-Zittern bekommen.

    Deswegen: Bevor wir zum Mars fliegen, sollte mal der praktische Hochenergielaser für den Straßenbau und die kleinere Variante für Wohnungssanierungen erfunden werden.

  15. #535
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Ich möchte nochmal auf das Knallproblem damals bei Silent Hill hinweisen. Da lag es auch am Equipment, nicht an der Disc.

  16. #536
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.03
    Ort
    Crystal Lake
    Alter
    34
    Beiträge
    203

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    So, auch gerade den Extended Cut gesehen. Das Tonproblem ist bei mir ebenfalls von Anfang an. (Equipment: Pioneer VSX-LX61,Panasonic DMP-BDT 300).
    Aber mal was anderes, mein Receiver zeigt mir kein DTS HD Master Audio an. Nur DTS,als wenn nur der Core abgespielt wird.
    Eine Einstellungssache ist es nicht, denn andere Bluray werden mit DTS HD Master Audio abgespielt.

    Sehr verdächtig,liegt da etwa noch ein Fehler vor?!

  17. #537
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Ok, nach dem ich den kurzen neuen Sample (Sucker_Tonfehler_Isoliert.mp3) gehört habe, habe ich noch mal die beiden Samples angehört. Bei dem ersten (ohne Bild) höre ich immer noch nichts. Auch nicht laut aufgedreht. Beim zweiten Sample mit dem Drachen hab ich's jetzt aber auch gehört, allerdings im Vergleich zum Rest des Tons doch sehr leise. Aber ich höre auch oft Schalltplatten - vielleicht bin ich es einfach gewohnt, leichte Knackser zu ignorieren.

  18. #538
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von jasonfuckinvoorhees Beitrag anzeigen
    So, auch gerade den Extended Cut gesehen. Das Tonproblem ist bei mir ebenfalls von Anfang an. (Equipment: Pioneer VSX-LX61,Panasonic DMP-BDT 300).
    Aber mal was anderes, mein Receiver zeigt mir kein DTS HD Master Audio an. Nur DTS,als wenn nur der Core abgespielt wird.
    Eine Einstellungssache ist es nicht, denn andere Bluray werden mit DTS HD Master Audio abgespielt.

    Sehr verdächtig,liegt da etwa noch ein Fehler vor?!
    Das muss ein Fehler in deiner Hardware sein. Mein Yamaha-Receiver zeigt DTS HD-MA an

  19. #539
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.03
    Ort
    Crystal Lake
    Alter
    34
    Beiträge
    203

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Komisch. Aber Danke für Deine Antwort!

  20. #540
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Ich kotze grad im Dreickeck!

    Tonfehler ist auch da. Geh auf Kapitel 2 und hab kurz ein Bild und plötzlich ZACK! Macht der die Disc aus und jetzt geht mein Blu-ray Player nicht mehr! Was soll den der Scheiß?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •