Cinefacts

Seite 55 von 57 ErsteErste ... 54551525354555657 LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.100 von 1134
  1. #1081
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Habe mir die Amazon exklusive Erstauflage im Steelbook ohne FSK-Logo bei ebay gekauft.
    Auf dem Steelbook selber steht korrigierte Version. Wurde auf diese Weise wirklich die Erstauflage korrigiert, ohne das man einschicken musste? Habe nämlich keine zusätzliche Disc bekommen.


  2. #1082
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Nicht das ich wüsste, die Auflage war ja schon vor der Korrektur ausverkauft.

    Wahrscheinlich hat der Händler dieses Hinweis angebracht, weil er seine Ware auch auf Börsen feilbietet.

  3. #1083
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Also hab ich jetzt Mist gekauft? Zur Not kann ich doch die Disc direkt an Warner schicken oder nicht?
    Geändert von nitro (25.01.12 um 12:01:02 Uhr)

  4. #1084
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Guck/hör doch einfach rein.

  5. #1085
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Wahrscheinlich hat der Händler die Disc einfach selbst gewechselt und dann neu verschweißt.
    Ein Folienschweißgerät ist eine feine Sache für Medienhändler...

    Im Zweifelsfall einfach reinhören, dann weißt du Bescheid.

    Wenn es die fehlerhafte Scheibe ist, dann bei Warner austauschen.

  6. #1086
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hat der Händler die Disc einfach selbst gewechselt und dann neu verschweißt.
    Ein Folienschweißgerät ist eine feine Sache für Medienhändler...
    Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings wäre der Artikel dann ja nicht mehr neu und ovp. Ich hab immerhin 42,50€ dafür bezahlt.
    Hier mal die Auktion. Ob ich mich beschweren soll?
    http://www.ebay.de/itm/110747708952?...ht_1186wt_1163

  7. #1087
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Die korrigierte Auflage soll auch an der Artikelnummer "2000065639" erkennbar sein. Diese ist auf der bedruckten Disc-Seite, ganz außen am Rand mit aufgedruckt.

  8. #1088
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Also bei 42,50 Euro für das Teil würde ich dem aber sofort aufs Dach steigen, denn wenn da Erstauflage steht, sollte man auch davon ausgehen können, da0 der Inhalt zur Erstauflage passt. Zudem hätte ich die Beschreibung so verstanden, daß die fehlerfreie Version zusätzlich zum Inhalt der Erstauflage enthalten ist.

    Hier versucht der Händler doch nur zweimal abzukassieren, denn die Disc aus der Erstauflage verscherbelt der bestimmt auch noch.

  9. #1089
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Also bei 42,50 Euro für das Teil würde ich dem aber sofort aufs Dach steigen, denn wenn da Erstauflage steht, sollte man auch davon ausgehen können, da0 der Inhalt zur Erstauflage passt. Zudem hätte ich die Beschreibung so verstanden, daß die fehlerfreie Version zusätzlich zum Inhalt der Erstauflage enthalten ist.

    Hier versucht der Händler doch nur zweimal abzukassieren, denn die Disc aus der Erstauflage verscherbelt der bestimmt auch noch.
    Mit "Erstauflage" ist hier sicher gemeint, daß nur die Erstauflage des Steelbooks ohne FSK Logo war. Mit "inkl. korrigierter Neuauflage" hingegen ist sicher gemeint, daß der Austausch bei Warner vorgenommen wurde und sich nun im Steel die korrigierte Veriosn (inkl. 2sek. Tonfehler) befindet. OVP heisst ja wörtlich "Original verpackt" - ich habe schjon häufiger erlebt, daß e-BAyer hierbei die Originale Verpackung meinen und nicht unbedingt auch die Original Verschweissung. Ander ist es auch nicht zu erklären, wenn in einigen Beschreibungen "OVP nur ohne Folie" steht. Ich würde dem Händler erst einmal eine mail schreben und anfragen, was er nun genau verkauft hat (streng genommen hätte ich das vor dem Kauf gemacht). Wenn Dir nicht gefällt, was der Verkäufer Dir verkauft hat, kannst Du ja gemäss seinen Rücksendebedingungen den Artikel kostenfrei zurücksenden (Artikelpreis >=40 Euro und Widerruf innerhalb 14 Tage durch Rücksendung möglich). Also gar kein Risiko, wenn Du Dir nicht zu viel Zeit lässt.

  10. #1090
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Mit "Erstauflage" ist hier sicher gemeint, daß nur die Erstauflage des Steelbooks ohne FSK Logo war. Mit "inkl. korrigierter Neuauflage" hingegen ist sicher gemeint, daß der Austausch bei Warner vorgenommen wurde und sich nun im Steel die korrigierte Veriosn (inkl. 2sek. Tonfehler) befindet. OVP heisst ja wörtlich "Original verpackt" - ich habe schjon häufiger erlebt, daß e-BAyer hierbei die Originale Verpackung meinen und nicht unbedingt auch die Original Verschweissung. Ander ist es auch nicht zu erklären, wenn in einigen Beschreibungen "OVP nur ohne Folie" steht. Ich würde dem Händler erst einmal eine mail schreben und anfragen, was er nun genau verkauft hat (streng genommen hätte ich das vor dem Kauf gemacht). Wenn Dir nicht gefällt, was der Verkäufer Dir verkauft hat, kannst Du ja gemäss seinen Rücksendebedingungen den Artikel kostenfrei zurücksenden (Artikelpreis >=40 Euro und Widerruf innerhalb 14 Tage durch Rücksendung möglich). Also gar kein Risiko, wenn Du Dir nicht zu viel Zeit lässt.
    In der Auktion steht ja "Neu und Ovp". Das ist doch eindeutig. Behalten will ich das Ding eigentlich schon, denn es kam ohne Macken an. Das ich auch durch Paypal abgesichert und kostenfrei zurückschicken kann , ist klar. Ich werds wohl öffnen und die Ringnummer vergleichen. Ich habe die Beschreibung nämlich auch so verstanden wie MajorGucky geschrieben hat. Also neu + korriegierte Fassung. So ist es nämlich nur möglich, wenn der Artikel wirklich "Neu und Ovp" ist.

    Auch gibt ja ebay selber vor was "Neu" heißt unter Artikelmerkmale in der Auktion:
    Neu: Artikel, dessen Originalverpackung (sofern zutreffend) nicht geöffnet oder entfernt wurde. Der Artikel ist noch in der Originalfolie eingeschweißt (sofern zutreffend). Genauere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Angebot des Verkäufers

    Mal sehen, ich werde mal ne mail schreiben und versuchen den Preis zu drücken. Ihm wird ja wahrscheinlich auch was an seinen 99,9% liegen. Und nein ich bin niemand, der sowas aussnutzt, aber das hier scheint ja nicht ganz korrekt zu sein.
    Geändert von nitro (25.01.12 um 16:53:04 Uhr)

  11. #1091
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Wenn du die sowieso aufmachts, dann mach da doch jetzt keine Welle.
    Wenn Hülle und Scheiben optisch in Ordnung sind und die korrigierte Auflage drin ist, dann kann es doch eigentlich egal sein, ob da nun mal ne Folie vorher zwecks Austausch entfernt wurde.

  12. #1092
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Wenn du die sowieso aufmachts, dann mach da doch jetzt keine Welle.
    Wenn Hülle und Scheiben optisch in Ordnung sind und die korrigierte Auflage drin ist, dann kann es doch eigentlich egal sein, ob da nun mal ne Folie vorher zwecks Austausch entfernt wurde.
    Ich mach hier keine Welle, Kollege. Ich erwarte für mein einwandfreies Geld, auch einwandfreie neue, ungeöffnete Ware. Hab schließlich genug dafür bezahlt.
    Wenn es danach geht, könnte ich mir auch eine Foliermaschine kaufen und meine alten DVDs als Neu und Ovp verkaufen, optisch ist da nämlich auch nichts dran.
    Er hat schließlich wie es aussieht, auch die fehlerhafte Fassung verkloppt, oder sonstwas mit gemacht, indem die Folie entfernt wurde und ausgetauscht wurde.

    Muss jetzt hier aber auch nicht weiter besprochen werden. Ich bedanke mich für alle konstruktiven Ratschläge.
    Geändert von nitro (25.01.12 um 17:12:09 Uhr)

  13. #1093
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    In der Auktion steht ja "Neu und Ovp". Das ist doch eindeutig.
    Ist es eben nicht, wie ich oben schon erläuterte. Auch e-Bay weist ja eindeutig auf die "genaueren Angaben siehe Beschreibung" hin. OVP heisst zwingend Originalverpackt und nicht Originalverschweisst. NEU heisst einfach "ungebraucht". Such mal ein paar Auktionen durch und Du wirst sehen, daß es so ist.

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Mal sehen, ich werde mal ne mail schreiben und versuchen den Preis zu drücken. Ihm wird ja wahrscheinlich auch was an seinen 99,9% liegen. Und nein ich bin niemand, der sowas aussnutzt, aber das hier scheint ja nicht ganz korrekt zu sein.
    Ich denke eher, Dein Handeln ist hier nicht ganz korrekt. Du hast doch bisher noch gar kein Problem mit dem Artikel. Wenn der Artikel ungebraucht und korrigiert ist, sehe ich keinen Grund, den Preis drücken zu wollen, es sei denn, Du hättest vorgehabt, den Artikel verschweisst ins Regal zu stellen oder verschweisst weiter zu verkaufen. Wenn Du das bekommen hast, was Du wolltest, ist doch alles in Ordnung - wenn Du die Folie entfernst, ist sie auch weg....völlig egal, ob das nun vorher so war oder nicht. Anders mag das Aussehen, wenn Du irgendwo Gebrauchsspuren findest. Vermutlich hat der Gändler die Autausch Blu angefordert, damit er fehlefreie Ware weiter verkaufen kann. Dazu hat er dann das Steel geöffnet (Folie entfernt), die Blus ausgetauscht, das Steel gekennzeichnet und dann wieder verschweisst. Dein einziger Verlust ist also, daß Du nun kein steel mit der Originalfolie bekommen hast, bzw,. die korrigierte UND nicht korriegierte Version. Das "Inklusive" KÖNNTE man so interpretieren, daß man die korrigierte Version zusätzlich bekommt - inwiefern man deshalb jedoch Ansprüche stellen kann, weiss ich nicht.
    Geändert von Marko (25.01.12 um 18:16:29 Uhr)

  14. #1094
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Ich mach hier keine Welle, Kollege. Ich erwarte für mein einwandfreies Geld, auch einwandfreie neue, ungeöffnete Ware. Hab schließlich genug dafür bezahlt.
    Ungeöffnet stand nicht in der Artikelbeschreibung - auch nichts von "noch originalverschweisst". Die uneinige Bedeutung der Abkürzung OVP hatte ich Dir ja schon erklärt.

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Er hat schließlich wie es aussieht, auch die fehlerhafte Fassung verkloppt, oder sonstwas mit gemacht, indem die Folie entfernt wurde und ausgetauscht wurde.
    Vielleicht hat er die fehlerhafte Fassung auch einfach behalten (ist doch sein gutes Recht)? Das istdoch nun wirklich eine haltlose Unterstellung ohne jegliche Beweise oder Fakten.
    Geändert von Marko (25.01.12 um 18:16:58 Uhr)

  15. #1095
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Ich denke eher, Dein Handeln ist hier nicht ganz korrekt. Du hast doch bisher noch gar kein Problem mit dem Artikel. Wenn der Artikel ungebraucht und korrigiert ist, sehe ich keinen Grund, den Preis drücken zu wollen, es sei denn, Du hättest vorgehabt, den Artikel verschweisst ins Regal zu stellen oder verschweisst weiter zu verkaufen. Wenn Du das bekommen hast, was Du wolltest, ist doch alles in Ordnung - wenn Du die Folie entfernst, ist sie auch weg....völlig egal, ob das nun vorher so war oder nicht. Anders mag das Aussehen, wenn Du irgendwo Gebrauchsspuren findest. Vermutlich hat der Gändler die Autausch Blu angefordert, damit er fehlefreie Ware weiter verkaufen kann. Dazu hat er dann das Steel geöffnet (Folie entfernt), die Blus ausgetauscht, das Steel gekennzeichnet und dann wieder verschweisst. Dein einziger Verlust ist also, daß Du nun kein steel mit der Originalfolie bekommen hast, bzw,. die korrigierte UND nicht korriegierte Version. Das "Inklusive" KÖNNTE man so interpretieren, daß man die korrigierte Version zusätzlich bekommt - inwiefern man deshalb jedoch Ansprüche stellen kann, weiss ich nicht.
    Nur in der originalen Folie ist neu. Das ich darüber überhaupt diskutieren muss, unglaublich. Ob ich dadurch keinen Nachteil habe oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle.

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    UNgeöffnet stand nicht in der Artikelbeschreibung - auch nichts von "noch originalverschweisst". Die uneinige Bedeutung der Abkürzung OVP hatte ich Dir ja schon erklärt..
    Ach, jetzt hör aber auf. Wir wissen alle was neu und ovp heißt und ich sagte doch auch was in der Auktion unter Neu von ebay vorgegeben ist.Ansonsten wäre es neuwertig. Mich wundert schon sehr das du sowas hier versuchst schön zu reden.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat er die fehlerhafte Fassung auch einfach behalten (ist doch sein gutes Recht)? Das istdoch nun wirklich eine haltlose Unterstellung ohne jegliche Beweise oder Fakten.
    Wenn er 6 Stück davon verkauft, behält er die alle...Ja ne, is klar.
    Geändert von nitro (25.01.12 um 18:37:16 Uhr)

  16. #1096
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Beiträge
    149

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Mal ein Frage, die sich nicht mit der tatsächlichen Bedeutung von OVP beschäftigt: Ich habe das französische Steelbook mit deutscher Tonspur erworben. Ist diese Auflage eigentlich auch von dem Tonfehler betroffen oder nur die rein deutsche Steelbook- Ausgabe?

  17. #1097
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Ist es eben nicht, wie ich oben schon erläuterte. Auch e-Bay weist ja eindeutig auf die "genaueren Angaben siehe Beschreibung" hin. OVP heisst zwingend Originalverpackt und nicht Originalverschweisst. NEU heisst einfach "ungebraucht". Such mal ein paar Auktionen durch und Du wirst sehen, daß es so ist.
    Sehe ich in dem Fall ganz anders. OVP heißt zwar nicht ungebraucht, aber der Verkäufer hat den Angaben in der Zustandsdefinition bei NEU in der weiteren Artikelbeschreibung nicht widersprochen oder diese in irgendeiner Form eingeschränkt, daher gelten die meines Erachtens auch für diese Auktion. Und da der Artikel bzw. dessen Originalverschweißung hier wohl ziemlich eindeutig geöffnet wurde, was aber laut der Zustandefinition NEU nicht so sein sollte, ist hier meines Erachtens Nitro voll im Recht.

    Und auch wenn viele eBay-Mitglieder sich nicht ganz korrekt bei Ihren Beschreibungen verhalten, definiert das mit Sicherheit noch keinen Quasi-Standard, an welchem man sich messen lassen muß.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Du hast doch bisher noch gar kein Problem mit dem Artikel.
    Doch, hat er (nachvollziehbarerweise), sonst hätte er ja auch nicht hier gepostet bzw. nachgefragt.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wenn Du das bekommen hast, was Du wolltest, ist doch alles in Ordnung
    Ist es eben nicht, denn es fehlt ja die Blu-ray aus der Erstauflage, mit welcher er meines Erachtens hier durchaus rechnen durfte.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Dazu hat er dann das Steel geöffnet (Folie entfernt), die Blus ausgetauscht, das Steel gekennzeichnet und dann wieder verschweisst.
    Ich frage mich gerade, wie man so etwas verteidigen kann. Ich bin darüber doch sehr erstaunt - kein Wunder, daß es die meisten Verkäufer bei eBay nicht mehr so ernst nehmen mit den Artikelbeschreibungen und den diesbezüglichen Vorgaben.

    Wenn ich einen Artikel, welcher als "neu" und "ovp" und "ungeöffnet" beschrieben wird, erwerbe, dann darf ich wohl mit Recht und Fug erwarten, daß ich auch genau so einen Artikel geliefert bekomme. Ich frage mich gerade wirklich, warum wir über diese Frage überhaupt diskutieren.

    Was wäre denn dabei gewesen, wenn der Verkäufer klar gesagt hätte: "Die Original-Disc wurde entnommen und statt dieser wurde die korrigierte Version beigelegt. Anschließend wurde der Artikel neu verschweißt."

    Nichts, es hätte der Wahrheit entsprochen und der Käufer hatte eindeutig gewußt, was er bekommt - aber vermutlich hätte er mit der Wahrheit keine 42,50 Euro erhalten!


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Das "Inklusive" KÖNNTE man so interpretieren, daß man die korrigierte Version zusätzlich bekommt - inwiefern man deshalb jedoch Ansprüche stellen kann, weiss ich nicht.
    Meines Erachtens kann man das gar nicht viel anders interpretieren, zumal ich hier keine "Unklarheiten"erkennen würde beim Lesen der Artikelbeschreibung.


    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Ungeöffnet stand nicht in der Artikelbeschreibung - auch nichts von "noch originalverschweisst".
    Doch, stand es, denn die Zustandsdefinition ist Teil der Artikelbeschreibung.
    Geändert von MajorGucky (25.01.12 um 18:48:35 Uhr)

  18. #1098
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Nur in der originalen Folie ist neu. Das ich darüber überhaupt diskutieren muss, unglaublich. Ob ich dadurch keinen Nachteil habe oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle.
    Wenn es Dir Spass macht auf Sachen herumzureiten, nur, weil Du es kannst und meinst im Recht zu sein - obwohl Du keinen Nachteil hast - bitteschön - ich halte Dich doch ggar nicht Du brauchst übrigens gar nicht zu diskutieren, mit so etwas musst Du aber rechnen, wenn Du in einem Forum einen sachverhalt darstellst. Ich werde es auch überlegen, wenn Du meine Beiträge einfach ignorierst - also auch hier kein Diskussionszwang. Für mich ist das ganze eben nur eine Diskussion um eine Entschädigung, obwohl es kein Opfer gibt. Und für mich spielt es schon eine Rolle, ob hier überhaupt jemand einen Nachteil hatte. Ansonsten wäre es mir die Aufregung einfach nicht wert.

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Ach, jetzt hör aber auf. Wir wissen alle was neu und ovp heißt und ich sagte doch auch was in der Auktion unter Neu von ebay vorgegeben ist.Ansonsten wäre es neuwertig. Mich wundert schon sehr das du sowas hier versuchst schön zu reden.
    a) Wir können das gerne sachlich diskutieren Bemerkungen wie "nun hör aber auf" müssen imo nicht sein. Ich denke, ich war bisher auch sachlich, also lass uns bitte auf dieser Ebene bleiben.

    b) Nein, wir wissen nicht alle, was "Neu und OVP" heisst. OVP hat nicht zwingend etwas mit der Verschweissung zu tun und Neu bedeutet im allgemeinen lkediglich ungebraucht. Neu und OVP heisst demnach für viele eben ungebraucht noch in Originalverpackung. Neuwertig hingegen wäre - gebraucht, aber ein Zustand wie neu. Noch einmal zu Deiner e-Bay Definition von "Neu", auf die Du so viel Wert legst:
    "Neu: Artikel, dessen Originalverpackung (sofern zutreffend) nicht geöffnet oder entfernt wurde. Der Artikel ist noch in der Originalfolie eingeschweißt (sofern zutreffend). Genauere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Angebot des Verkäufers"

    Ich sehe da schon einen gewissen Spielraum - aber das ist eben meine Auffassung.

    Aber gehen wir einfach mal davon aus, daß es sogar eindeutig als in Originalfolie verschweisst angeboten worden wäre. Du möchtest nun wirklich einen Preisnachlass mit Gewalt durchboxen, nur, weil es nicht die Originalfolie ist, die auch bei Dir vermutlich nicht lange um das Produkt gewesen wäre.

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Wenn er 6 Stück davon verkauft, behält er die alle...Ja ne, is klar.
    Und wieder dieser nette Unterton, mit dem Du meine Argumentation ins Lächerliche ziehst, obwohl ich hier durchaus anhand von Fakten versuche zu argumentieren....bleibt doch mal ruhig - wir reden doch nur Vielleicht hat er die 6 Scheiben ja auch weggeworfen - ist doch eigentlich egal, oder? Oder siehst Du hierin auch einen Nachteil, den ich nur nicht erkennen kann?
    Geändert von Marko (25.01.12 um 20:09:06 Uhr)

  19. #1099
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.02.03
    Beiträge
    1.192

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    es geht ihm wohl weniger um die Originalfolie, sondern eher um den Zeitraum (beim Händler) zwischen dem Entfernen der Folie und dem neuem Einschweißen, also dem was in diesem Zeitraum geschehen ist. Ein "Neu" impliziert erstmal, dass es diesen Zeitraum überhaupt nicht gibt (BluRay sind eingeschweißt und bleiben es auch). Es ist davon auszugehen, dass in diesem Zeitraum nur die BluRay ausgetauscht wurde und sonst nichts damit geschehen ist, aber es hätte auch sonstwas damit passieren können (hört sich irgendwie dramatisch an ^^) von ein Mal den Film gesehen oder mehrmals oder was weiß ich (eventuell auch ohne groß ersichtliche Gebrauchsspuren).

    Wenn ich es richtig verstehe geht es hier im Prinzip ums Prinzip.

  20. #1100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Sucker Punch am 05.08.2011 als Extended Cut in Deutschland

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    "Neu: Artikel, dessen Originalverpackung (sofern zutreffend) nicht geöffnet oder entfernt wurde. Der Artikel ist noch in der Originalfolie eingeschweißt (sofern zutreffend). Genauere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Angebot des Verkäufers"
    Mit "sofern zutreffend" ist meines Erachtens aber (zumindest für mich unmißverständlich) gemeint, daß "sofern dieser Artikel in einer Originalverpackung bzw. Originalfolie vom Hersteller ausgeliefert wurde", dann ist diese auch noch nicht geöffnet worden. Und der Hersteller hat das Steelbook mit Sicherheit nicht unverschweißt ausgeliefert. Abgesehen davon, ist (genaugenommen) die Originalverpackung eines Steelbooks immer noch die Originalherstellerfolie und nichts anderes.

    Natürlich könnte der Austausch in dem Steelbook auch vom Hersteller so gemacht worden sein, aber das können wir denke ich in diesem Fall ausschließen, da das Steelbook ja (soweit mir bekannt) bereits OOP war, bevor die Tauschaktion begonnen hat.

    Aber da hier nunmal keine "genaueren Einzelheiten" in dem Angebot des Verkäufers enthalten waren, muß er sich meines Erachtens nun mal an dem ersten Teil der Zustandsbeschreibung messen lassen. Und jetzt mal ehrlich - einen Verkäufer, welcher die genauen Einzelheiten (möglicherweise beabsichtigt) weglässt, um einen möglichst hohen Preis zu erzielen, muß man nun wirklich nicht noch verteidigen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •