Cinefacts

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    ???????
    Registriert seit
    31.03.07
    Ort
    Stadt des Terrors
    Alter
    36
    Beiträge
    967

    The Man from Nowhere



    Erscheinungstermin: 27. Mai 2011 (bereits im Verleih erhätlich)

    In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul betreibt die chinesische Mafia eine florierende Recycling-Kette, in der entführte kleine Kinder erst für kriminelle Dienste missbraucht und nach Erreichen des passenden Alters als Organspender ausgeschlachtet werden. Als die Gangster sich die kleine Freundin des untergetauchten Ex-Eliteagenten Cha schnappen, haben sie sich an der Falschen vergriffen. Cha zeigt auf der Suche nach dem Mädchen nicht den geringsten Respekt und ist auch dann nicht zu stoppen, als die Triade ihre besten Killer an die Front schickt.

    Darsteller: Won Bin, Kim Sae-ron, Kim Hyo-seo Regisseur(e): Lee Jeong-beom

    Soll ziemlich gut sein, schon einer gesehen? Hoffentlich endlich mal wieder was brauchbares aus Asien.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: The Man from Nowhere

    Da kopier ich mal meinen Senf aus dem Code 3 thread hier rein:

    Tjaaaa. Einierseits is das kitschige, manipulative Scheiße, die Kids benutzt um Sympathien zu erzeugen und insgesamt recht merkwürdig wirkt Comichafte Bösewichter, die aber WIRKLICH richtig böse Sachen machen (Kleinkinder Drogen böse Sachen machen (Kleinkinder Drogen zusammenmischen lassen, als Kuriere zusammenmischen lassen, als Kuriere mißbrauchen und wenn sie alt genug sind werden die Organe entnommen und verkauft. Viel böser gehts wohl echt nicht), ein Held dessen Haarschnitt von Schnuckel-Schwuli zu Militaristica-Gutmensch schwankt (der lebt die Extreme!) und eine Story, die gerade noch so funktioniert. die Organe entnommen und verkauft. Viel böser gehts wohl echt nicht), ein Held dessen gehts wohl echt nicht), ein Held dessen Haarschnitt von Schnuckel-Schwuli zu Militaristica-Gutmensch schwankt (der lebt die Extreme!) und eine Story, die gerade noch so funktioniert. Haarschnitt von Schnuckel-Schwuli zu Militaristica- Haarschnitt von Schnuckel-Schwuli zu Militaristica- Gutmensch schwankt (der lebt die Extreme!) und eine Story, die gerade noch so funktioniert Andererseits ist die Action wirklich spitze und wenn am Ende alle per Hand (und Messer) extrem blutig zerschnetzelt, dann ist das unglaublich befriedigend Insgesamt hatte ich also eher einen Riesenspaß als das ich mich über den Film geärgert hab. Nur das Ende was nach dem Gemetzel kommt war leider Ende was nach dem Gemetzel kommt war leider so hohl (und blöde) dass sich mir die fußnäge hochgerollt haben Insgesamt aber doch ne gute Empfehlung wert Nur ernst nehmen kann man den Film nicht Würde wegen den vielen doch wirklich bescheidenen Kinderkitschzenen dann noch 7 von 10 geben

  3. #3
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: The Man from Nowhere

    Für mich einer der besten "Koreaner" seit einiger Zeit (zusammen mit I saw the Devil). Die Handlung ist zwar ein Konglomerat aus mindestens 10 anderen Filmen (hauptsächlich Leon - Der Profi), aber im Endeffekt ist der Film flott, ernst, zupackend und unterhält bestens. 8/10

  4. #4
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: The Man from Nowhere

    Kann irgendwer etwas zur Tonhöhe sagen?

  5. #5
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: The Man from Nowhere

    Zitat Zitat von JohnLaw Beitrag anzeigen
    Kann irgendwer etwas zur Tonhöhe sagen?
    ***PUSH***

  6. #6
    Big Sexy
    Registriert seit
    11.02.03
    Beiträge
    1.096

    AW: The Man from Nowhere

    Die Tonhöhe klingt für mich in Ordnung, so wie sie sein soll.

  7. #7
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: The Man from Nowhere

    Zitat Zitat von Mo-Zart Beitrag anzeigen
    Die Tonhöhe klingt für mich in Ordnung, so wie sie sein soll.
    Dankeschön!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •