Cinefacts

Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 452
  1. #321
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Keiner dieser Titel wurde für den Ton neu gemacht.
    Klar wird es immer wieder mal Neuauflagen alter Filme geben, aber dann muß es auch einen guten Grund dafür geben, wie z.B eine Special Edition oder wie bei Stargate der neue und deutlich bessere Bildtransfer - aber ganz sicher nicht, um eine Synchro auf Lossless zu upgraden. Und genau deshalb kannst du bei den meisten Filmen warten, bis du alt und grau bist, weil es einfach keinen wirtschaftlichen Grund für eine Neuauflage gibt.
    Genau das habe ich auch versucht zu erklären, der ist aber lernresisten oder liest falsch....

  2. #322
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Keiner dieser Titel wurde für den Ton neu gemacht.
    Klar wird es immer wieder mal Neuauflagen alter Filme geben, aber dann muß es auch einen guten Grund dafür geben, wie z.B eine Special Edition oder wie bei Stargate der neue und deutlich bessere Bildtransfer - aber ganz sicher nicht, um eine Synchro auf Lossless zu upgraden. Und genau deshalb kannst du bei den meisten Filmen warten, bis du alt und grau bist, weil es einfach keinen wirtschaftlichen Grund für eine Neuauflage gibt.

    Bei "Stargate" definitiv falsch es gab doch ein Ton Upgrade

    Erste Auflage > DTS-HD High Resolution Audio
    Neuauflage > DTS HD Master Audio

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Genau das habe ich auch versucht zu erklären, der ist aber lernresisten oder liest falsch ....
    Geändert von Steffen37 (07.06.11 um 20:10:37 Uhr)

  3. #323
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Bei "Stargate" definitiv falsch es gab doch ein Ton Upgrade

    Erste Auflage > DTS-HD High Resolution Audio
    Neuauflage > DTS HD Master Audio

    Das mag so sein, aber ist im Endeffekt egal, da der Hauptgrund hier der neue Bildtransfer war. Ohne den hätte es die Neuauflage nie gegeben.

  4. #324
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons



    Was ich abschließend als Fazit noch sagen möchte,sowie oben auf Bild haben die deutschen Veröffentlichungen auszusehen so und nicht anders!
    Nämlich mit einer deutschen und einer englischen 24Bit HD Ton Spur dann gibt's auch kein Boykott mehr, wo findet man das bei Warner Paramount und Konsorten?

  5. #325
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    ...,sowie oben auf Bild haben die deutschen Veröffentlichungen auszusehen so und nicht anders!
    Die Datenrate vom deutschen Ton sollen ca. 20% niedriger sein?

  6. #326
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    Die Datenrate vom deutschen Ton sollen ca. 20% niedriger sein?
    Ist beim Original leider meist immer etwas höher,erklären können das bestimmt andere besser warum sich das so verhält?
    Geändert von Steffen37 (08.06.11 um 20:47:55 Uhr)

  7. #327
    Wrigleys Bombenbastler
    Registriert seit
    18.10.02
    Ort
    Lüdenscheid
    Alter
    39
    Beiträge
    84

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Mit zunehmendem Alter werden Deine Ohren eh schlechter und etwaige theoretische Vorteile von 24bit HD Ton hörst Du dann eh nicht mehr....wieso also die ganze Aufregung?

  8. #328
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen


    Was ich abschließend als Fazit noch sagen möchte,sowie oben auf Bild haben die deutschen Veröffentlichungen auszusehen so und nicht anders!
    Nämlich mit einer deutschen und einer englischen 24Bit HD Ton Spur dann gibt's auch kein Boykott mehr, wo findet man das bei Warner Paramount und Konsorten?
    Der eine kleine Boykottierer interessiert sowieso niemanden.

  9. #329
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen

    Was ich abschließend als Fazit noch sagen möchte,sowie oben auf Bild haben die deutschen Veröffentlichungen auszusehen so und nicht anders!
    Nämlich mit einer deutschen und einer englischen 24Bit HD Ton Spur dann gibt's auch kein Boykott mehr, wo findet man das bei Warner Paramount und Konsorten?
    Du bist aber inkonsequent. Die reduzierte Datenrate der deutschen Tonspur ist doch auch eine Benachteiligung, dementsprechend müsste so ein Release doch auch von dir boykottiert werden. Genug Platz für eine Spur mit gleicher Datenrate ist ja noch auf der Machete-BD.

  10. #330
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Also was jetzt? DTS HD Master ist doch lossless, also sollte die Bitrate eigentlich egal sein. Verwunderlich ist es aber schon, daß hier so eine Diskrepanz vorliegt.

    Die einzige mögliche Erklärung die mir auf Anhieb so einfällt ist, daß die am Set aufgenommen Dialoge einfach schlechter komprimierbar sind als die doch eher sterilen Synchrodialoge aus dem Studio.

  11. #331
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Also was jetzt? DTS HD Master ist doch lossless, also sollte die Bitrate eigentlich egal sein. Verwunderlich ist es aber schon, daß hier so eine Diskrepanz vorliegt.

    Die einzige mögliche Erklärung die mir auf Anhieb so einfällt ist, daß die am Set aufgenommen Dialoge einfach schlechter komprimierbar sind als die doch eher sterilen Synchrodialoge aus dem Studio.
    Wie erwähnt kommt häufiger vor, aber ich will ja nicht ganz so kleinlich sein
    Geändert von Steffen37 (08.06.11 um 22:28:24 Uhr)

  12. #332
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Die Datenrate ist zunächst mal egal. Bei lossless Formaten ist die Datenrate so hoch, wie sie eben sein muss, um den Ton verlustfrei zu komprimieren. Dass der deutsche Ton weniger Platz braucht kann einfach daran liegen, dass die Abmischung etwas anders ist oder der Ton ganz simpel einfach etwas leiser abgemischt ist.

  13. #333
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons



    Diese Musik Blu-ray mit Phantastischen Lossless Sound ist ein Traum, nämlich mit DTS HD Master Audio 7.1 96kHz 24Bit 8774 kbps
    Geändert von Steffen37 (08.06.11 um 23:17:52 Uhr)

  14. #334
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Wie erwähnt kommt häufiger vor, aber ich will ja nicht ganz so kleinlich sein
    Für mich ist es bei diesem Film so ziemlich egal ob HD, DTS, D.D. od. Mono. der ist so schrecklich das daran so ziemlich alles egal ist.

  15. #335
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    So geht es mir mit Machete.
    Aber es ist trotzdem überraschend, dass die "kleineren" Labels das mit dem Ton hinbekommen, aber die "Big Player" nicht.
    Boykottieren werde ich deswegen zwar niemanden, aber verwundert die kleinen Äuglein reiben ist drin

  16. #336
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Ich muss sagen, das ist die lustigste Diskussion, die ich seit langem verfolge.......................................... .........

    Ich muss mich aber ausdrücklich bei Usern wie Steffen37 bedanken, denn durch diese Argumentation bin ich auch weiterhin in der Lage, jedem Kunden DTS-HD MA Ton zu verkaufen. Das bei einem Großteil der in Deutschland erhältlichen BD´s (außer einigen wenigen Ausnahmen) dabei nur Etikettenschwindel betrieben wird, scheint ja offensichtlich egal. Und so werde ich auch in Zukunft weiterhin für meine Kunden 16 Bit-Tonspuren DTS-HD MA encodieren. Ich kann auch weiterhin angelieferte DD Tracks von DVD wieder nach .wav umwandeln um sie dann anschließend ebenfalls nach DTS-HD MA zu codieren und für all dies kann ich meinen Kunden etwas mehr in Rechnung stellen, weil es ja Mehrarbeit ist, die effektiv nichts bringt.

    Ein Großteil der Synchros die in Deutschland für BD- und DVD Releases erstellt werden, werden meistens in 16bit erstellt. Und weil viele Menschen keine Ahnung haben, werde ich oft gefragt, diese in 24bit umzuwandeln, weil sie ja dann vermeintlich besser ist....
    Und da hilft dann auch keine logische Argumentation, weil man ja im Internet gelesen hat, das sie dann besser ist.........

    Wirklich Respekt habe ich nur vor der Leistung von DTS, deren Marketingabteilung hat definitiv ganze Arbeit geleistet um DTS-HD MA als das Nonplusultra zu etablieren, das dabei auch gewisse High-End Vorarbeiten nötig sind haben sie erfolgreich unter den Tisch gekehrt.

    Danke dafür.

  17. #337
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    ...Ich muss mich aber ausdrücklich bei Usern wie Steffen37 bedanken,
    Bitteschön nichts zu danken
    Oh es gibt aber schon einige(Sony) deutsche 24Bit HD-Synchros, soll ich sie alle aufzählen?
    Oder ist alles nur schummellei, und wird von den Studios einfach von 16Bit auf 24Bit hochskaliert?

  18. #338
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Dass der deutsche Ton weniger Platz braucht kann einfach daran liegen, dass die Abmischung etwas anders ist oder der Ton ganz simpel einfach etwas leiser abgemischt ist.
    Der deutsche Ton ist anders abgemischt? Niemals, es ist doch feinstes, unverfälschtes 24 Bit DTS-HD HD Master!!!!1 Es wurde auch ganz bestimmt kein (komprimiertes) 16-Bit-Master für den deutschen Ton benutzt. Völlig ausgeschlossen bei DTS-HD Master 24 Bit!!

    Edit: @torsilinfo: Vergiss nicht, bei der 24-Bit Umwandlung die unteren 8 Bit mit Rauschen aufzufüllen. Das macht die Bitrate des Tracks deutlich imposanter ...
    Geändert von sgf (09.06.11 um 08:42:43 Uhr)

  19. #339
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Ein Großteil der Synchros die in Deutschland für BD- und DVD Releases erstellt werden, werden meistens in 16bit erstellt.
    Alle Synchronstudios die ich kenne arbeiten seit mindestens 2005 intern durchgehend mit 24bit. Ich kenne auch kein Filmstudio das seit 2005/06 noch 16bit akzeptieren würde (mit einer Ausnahme).
    Von 16bit auf 24bit umzuwandeln ist natürlich Quatsch. Bei Filmen die Analog vorliegen sind 24bit dafür sinnvoll.

  20. #340
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Schön, ich kenne auch genügend Synchronstudios die intern mit 24bit arbeiten, wenn es denn vorliegt. Ich rede aber hier unter anderem von kleinen Labels, die Material bestellen und in 16bit annehmen und auch weiterverarbeiten lassen. Ich rede von Filmen die hier direkt to DVD/BD veröffentlicht werden.

    Und gerade bei den kleinen Labels ist dann der DTS-HD MA Ton Pflicht weil er ja ein "Verkaufsargument" ist. Dabei wird nicht mehr gefragt wie er entsteht und ob er tatsächlich besser ist, sondern es wird einfach gemacht. Und das ist die große Mogelpackung.

    Gerade Filmton ist eine dermaßen komplexe Angelegenheit und eine Arbeit die ich nie machen würde, weil mir die Ausbildung, Erfahrung und das Know How fehlen. Aber guten Ton nur darauf zurückzuführen, das er jetzt in DTS-HD MA ist, kann es wohl nicht sein. Schade nur, das so viele dann darauf reinfallen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •