Cinefacts

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 441 bis 452 von 452
  1. #441
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Das sagt ausgerecht der,der niemals MPEG 5.1 selber praktisch gehört hat,Typisch theoretischer Schreibtischhengst der nur Bleistifte anspitzen kann
    Das Gehör kann dich täuschen, die Theorie dagegen ist objektiv. Und MPEG 5.1 war nun einmal totaler Schrott, das muss ich nicht hören um zu wissen, das Dolby Digital weitaus besser ist (wenn identische Abmischungen genutzt wurden). Es hat schon einen Grund, warum MPEG 5.1 so schnell den Bach runter gegangen ist, obwohl man sich damit massive Probleme beim digitalen TV eingehandelt hat.

  2. #442
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    @MR:

    Jetzt geht es ans eingemachte bin gespannt ob du nur so tust, oder ob dich wirklich auskennst, was ist D2-MAC?

    Was wollte man damit für Deutschland bezwecken?

    Wer war involviert, und was wollte man durchsetzen?
    Geändert von Steffen37 (16.06.11 um 08:44:54 Uhr)

  3. #443
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    @MR:

    Jetzt geht es ans eingemachte bin gespannt ob du nur so tust, oder ob dich wirklich auskennst, was ist D2-MAC?

    Was wollte man damit für Deutschland bezwecken?

    Wer war involviert, und was wollte man durchsetzen?
    Let the Games begin... Who the f... cares?

    Meine Güte, wen interessiert das eigentlich? Es geht jetzt gar nicht mehr um das eigentliche Thema.

  4. #444
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Ich glaube der steffen37 ist gar kein HD Ton Fanboy sondern ein DTS Fanboy.
    Irgendwie wird alles andere als Schrott abgetan (wobei die "Diskussion" hier sowieso schon lange nur noch ein Schwanzvergleich ist, wer was besser weiss oder aus dem Netz filtern kann)...

  5. #445
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich glaube der steffen37 ist gar kein HD Ton Fanboy sondern ein DTS Fanboy.
    Klar aber nur bezogen auf das Logo unten

  6. #446
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    nur noch ein Schwanzvergleich
    Ich sag mal:



    Wer bietet mehr?

  7. #447
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    @MR:

    Jetzt geht es ans eingemachte bin gespannt ob du nur so tust, oder ob dich wirklich auskennst, was ist D2-MAC?

    Was wollte man damit für Deutschland bezwecken?

    Wer war involviert, und was wollte man durchsetzen?
    Das ist einfach. D2-MAC war eine neue analoge TV Norm mit digitaler Tonübertragung, die in Vorbereitung auf das analoge europäische HDTV System HD-MAC eingeführt werden sollte. Maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war Tompson, wodurch das System speziell in Deutschland nicht all zu populär war. Am 21.11.1987 konnte zwar TV-Sat 1, über den die entsprechenden Programme erstmals ausgestrahlt werden sollten, erfolgreich mit einer Ariane 2 gestartet werden, dann aber nicht in Betrieb genommen werden. Ehe ein Ersatz verfügbar war, hatte sich bereits das mit PAL arbeitende Astra System im Markt ethabliert, so das D2-MAC keine großen Marktanteile mehr erringen konnte. Der Nachfolger HD-MAC wurde zwar noch zu Olympia 1992 erprobt, erreichte aber keine Marktbedeutung mehr.

    Jetzt die Gegenfrage: Was ist APT - X 100?
    Geändert von MR (16.06.11 um 17:15:43 Uhr)

  8. #448
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich glaube der steffen37 ist gar kein HD Ton Fanboy sondern ein DTS Fanboy.
    Irgendwie wird alles andere als Schrott abgetan (wobei die "Diskussion" hier sowieso schon lange nur noch ein Schwanzvergleich ist, wer was besser weiss oder aus dem Netz filtern kann)...
    Du musst aber zugeben, das es Spaß macht

  9. #449
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Naja, mir inzwischen nicht mehr. Dieser Thread gehört endlich entsorgt.

  10. #450
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Das ist einfach. D2-MAC war eine neue analoge TV Norm mit digitaler Tonübertragung, die in Vorbereitung auf das analoge europäische HDTV System HD-MAC eingeführt werden sollte. Maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war Tompson, wodurch das System speziell in Deutschland nicht all zu populär war. Am 21.11.1987 konnte zwar TV-Sat 1, über den die entsprechenden Programme erstmals ausgestrahlt werden sollten, erfolgreich mit einer Ariane 2 gestartet werden, dann aber nicht in Betrieb genommen werden. Ehe ein Ersatz verfügbar war, hatte sich bereits das mit PAL arbeitende Astra System im Markt ethabliert, so das D2-MAC keine großen Marktanteile mehr erringen konnte. Der Nachfolger HD-MAC wurde zwar noch zu Olympia 1992 erprobt, erreichte aber keine Marktbedeutung mehr.
    Nun mal langsam!

    Es war ein analoger SAT Übertragungsstandard, und stimmt mit digitalem Ton(nicht 5.1) aber auf einer ungewöhnlichen SAT Position.
    Und es war erstmalig möglich 16:9 auszustrahlen weit vor Palplus, aber immerhin wurden 3sat und 1plus dort ausgestrahlt(auch einige 16:9 Sender aus Frankreich), und es sollten eigentlich ARD und ZDF dort senden.
    Man wollte hin zur Wende in ganz Deutschland so schnell wie möglich allen den Empfang ermöglichen, leider hat sich Astra(PAL aber NICHT 16:9 und schlechteres Bild) durchgesetzt und ARD und ZDF wurden erst viel viel später aufgeschaltet auf Astra.
    Die Deutsche Telekom sowie die ÖR waren beteiligt auch Nokia ICH hatte von denen einen Receiver, die Bildqualität war für damalige Verhältnisse sehr beeindruckend und für später war HD geplant.

    Aber in Prinzip war es wieder ein Flop
    Geändert von Steffen37 (16.06.11 um 18:00:55 Uhr)

  11. #451
    ArtRidzik
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    Dieser Thread gehört endlich entsorgt.
    Dafür.

  12. #452
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Ich mach den Thread dann mal zu, es ist ja alles zum Thema gesagt wurden.

    @ Steffen37

    Wenn du das Frage - Antwort Spiel fortsetzen willst, mach einfach einen neuen Thread im "Fun Total" auf (dort stört es keinen).

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •