Cinefacts

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 452
  1. #161
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Na ja, die Jack Ryan Filme hatten ja in der Erstauflage nur Dolby Surround. Da wurde die Neuauflage wegen der Specials, dem überarbeitetem Bild und 5.1 Ton - unabhängig vom Format - veröffentlicht.

    Zumindest kannst Du dich auf einige Miramax-Titel freuen. Da Kinwowelt ja jetzt den Vertrieb hat dürften die Neuauflage von Kill Bill 1 & 2 und Sin City, die am 22.09. kommen sollen, deinen geliebten deutschen HD-Ton haben.

    Natürlich wird Kinowelt eine aufwändige Neuabmischung durchführen und nicht bloss den vorhandenen Mix durch einen anderen Encoder jagen.

    Alleine der deutsche HD-Ton wird den Kauf rechtfertigen. Hoffentlich finde ich noch jemanden, der mir die technisch inakzeptablen Disney-Scheiben mit herkömmlichen dts noch abkauft.

  2. #162
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Genau diese Titel vom Disney habe ich boykottiert, die von Kinowelt werde ich mir natürlich zulegen ich hoffe dass noch andere Beispiele folgen werden...

  3. #163
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen


    Zum Beispiel einige Universal DVDs wo es eine DTS Neuauflage gab, wie Twister oder Dante's Peak wie auch die 2-Mumie Filme aber auch Paramounts Star Trek Filme und die Jack Ryan Box um nur einige zu nennen!


    Warum sollte das nicht später auch mit deutschem HD-TON auf BD möglich sein?
    Eigentlich wollte ich dir nur verdeutlichen, wie wenig neuauflagen mit dts es gab. Genauso wenige würde ich mit hd-ton, bei der bd vermuten...

    Hast wirklich glück mit den miramax filmen, die jetzt nach kinowelt gegangen sind. Kinowelt ist ja bekannt für seine tollen hd-ton spuren.

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Genau diese Titel vom Disney habe ich boykottiert, die von Kinowelt werde ich mir natürlich zulegen ich hoffe dass noch andere Beispiele folgen werden...
    Daran sieht man, dass Du scheinbar keine Ahnung hast. Denn der auf diesen Scheiben liegende DTS-Ton (hier sei besonders Kill Bill 1 genannt) ist überragend, unabhängig ob HD-Ton oder nicht.

  5. #165
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Daran sieht man, dass Du scheinbar keine Ahnung hast. Denn der auf diesen Scheiben liegende DTS-Ton (hier sei besonders Kill Bill 1 genannt) ist überragend, unabhängig ob HD-Ton oder nicht.

    Sorry was soll ich mit DTS vollem Kern, wenn ich von Kinowelt(Studio Canal Plus) DTS HD Master Audio bekommen kann?
    Und die haben die kompletten Rechte von Miramax bekommen
    Geändert von Steffen37 (26.05.11 um 12:06:30 Uhr)

  6. #166
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Hat man bei der DVD zwischen Dolby Digital und DTS ein Unterschied gehört?
    Und trotzdem hat man bei bestimmten Titeln DTS Neuauflagen rausgebraucht,warum sollte es bei der Blu nicht ähnlich sein?
    Weil bei Blu-ray meist schon top ausgestatte Scheiben vorliegen, kaum jemand alleine wegen HD Ton nochmals Kohle auf den Tisch legen würde, dazu noch wo es Blu-ray sowieso schon schwer hat. Nur weil auf DVD teilweise 2x gekauft wurde, muss das nicht auf Blu auch so sein.
    Wie oft soll sich der Konsument einen Film denn noch kaufen?
    Ab und an sollte man die "Freak-Brille" abnehmen und sich in Otto-Normal hineinvesetzen.
    Wenn man sich z.B. die Verkaufszahlen von "Didi - Der Doppelgänger" anschaut, spricht das Bände. Es müssen noch Jahre vergehen, bis man nochmal Kohle mit Neuauflagen machen könnte (wenn überhaupt).

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen

    Sorry was soll ich mit DTS vollem Kern, wenn ich von Kinowelt(Studio Canal Plus) DTS HD Master Audio bekommen kann?
    Und die haben die kompletten Rechte von Miramax bekommen
    Stimmt, weil die Scheiben ja gestern erst heraus gekommen sind...mal davon abgesehen, dass Du eben keine Ahnung hast. Denn an den Mixes werden sie rein gar nichts vornehmen (was auch komplett unnötig wäre), sondern sie einfach unkomprimiert (oder auch nicht wie Fall der Daredevil-Scheibe) auf die BR bringen werden. Hier wird kein Unterschied hörbar sein, aber das hatten wir ja in diesem Thread schon ausgiebig.

    Letztendlich bist Du einfach aus Prinzip gegen Blu-rays, die keinen HD-Ton haben. Mit Qualitätsansprüchen hat das aber nichts zu tun.

  8. #168
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Warscheinlich verwendet der 37Steffen einfach nur billige Kabel und hat daher solche Probleme beim Sound.

  9. #169
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Stimmt, weil die Scheiben ja gestern erst heraus gekommen sind...mal davon abgesehen, dass Du eben keine Ahnung hast. Denn an den Mixes werden sie rein gar nichts vornehmen (was auch komplett unnötig wäre), sondern sie einfach unkomprimiert (oder auch nicht wie Fall der Daredevil-Scheibe) auf die BR bringen werden. Hier wird kein Unterschied hörbar sein, aber das hatten wir ja in diesem Thread schon ausgiebig.

    Letztendlich bist Du einfach aus Prinzip gegen Blu-rays, die keinen HD-Ton haben. Mit Qualitätsansprüchen hat das aber nichts zu tun.
    Das sehe ich anders, Kinowelt wird sehr wohl was am Ton ändern da gebe ich dir Brief und Siegel.

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Warscheinlich verwendet der 37Steffen einfach nur billige Kabel und hat daher solche Probleme beim Sound.
    Wenn man nicht mehr weiter weiß, kommt solcher Blödsinn bei raus.

  10. #170
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders, Kinowelt wird sehr wohl was am Ton ändern da gebe ich dir Brief und Siegel.
    Das wünsche ich dir auf jeden Fall. Hoffentlich so ein genialer HD-Mix wie bei Mr. & Mrs. Smith .

    (Ich habe ja zum Glück meine Disney-Scheiben )

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders, Kinowelt wird sehr wohl was am Ton ändern da gebe ich dir Brief und Siegel.
    Ja, was denn? Bass Boost oder irgend ein anderer Pfuschfilter? Wenn die einen 5.1 Mix bekommen, landet der wie er ist auf der Disc - komprimiert oder nicht. Alles andere wäre ein Rückschritt. Darüberhinaus ist ja noch gar nicht sicher, daß die überhaupt ein neues Master anfertigen. Vielleicht kauft Canal+ ja nur die fertig gemasterten BV-Scheiben und veröffentlicht die.
    Außerdem sind diese beiden Titel doch eben wegen der alten VÖ für Canal+ von untergeordnetem Interesse. Die sind ja noch nicht mal abverkauft und du erwartest, daß die sofort eine Neuauflage rausschmeißen? Wer soll die denn überhaupt noch kaufen, außer der Handvoll Synchro-HD-Ton Fetischisten wie du? Für 99.9% aller Kunden sind die nämlich gut genug.


    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht mehr weiter weiß, kommt solcher Blödsinn bei raus.
    Wenn man deinen eigenen Unsinn hier liest, ist so eine Antwort auch kein Wunder. Wie heißt es so schön: Wie man in den Wald reinschreit, hallt's wieder heraus.

  12. #172
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Das wünsche ich dir auf jeden Fall. Hoffentlich so ein genialer HD-Mix wie bei Mr. & Mrs. Smith .

    (Ich habe ja zum Glück meine Disney-Scheiben )
    Jedes Studio hat seine gurken es gibt aber genug positive Beispiele von Kinowelt wo der HD-Sound genial klingt, bleibt ruhig bei euren veralteten Disney scheiben ich kaufe die von Kinowelt

  13. #173
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Jedes Studio hat seine gurken es gibt aber genug positive Beispiele von Kinowelt wo der HD-Sound genial klingt, bleibt ruhig bei euren veralteten Disney scheiben ich kaufe die von Kinowelt
    Kinowelt hat Titel die Genial klingen? Aber sicher nicht aus dem Backkatalog, zu denen auch die Miramax Filme zählen. Erlich gesagt würde mir kein Film einfallen, den Kinowelt jetzt grossartig besser auf BD veröffentlicht hat.

  14. #174
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Jedes Studio hat seine gurken es gibt aber genug positive Beispiele von Kinowelt wo der HD-Sound genial klingt, bleibt ruhig bei euren veralteten Disney scheiben ich kaufe die von Kinowelt
    Kinowelt hat schon so viele Gurken produziert, das die irgendwann mal auf den Verkauf von Gemüse umsatteln könnten.

    Wo soll bei älteren Titeln wie Kill Bill ein neues Master herkommen? Zumindest der Ton stammt zu 100 Prozent vom gleichen Master wie bei den alten VÖs. Wenn es da wirklich hörbare Unterschiede gibt, dann wurden die bewusst eingefügt und werden den Ton eher verschlechtern als verbessern.

    HD Ton ist schön, wenn man ihn bekommen kann, aber bei vielen Filmen ist er schlicht überflüssig. Was bringt der HD Ton bei Dirty Dancing? Oder bei Rambo, wo die 5.1 Upmixe schlechter klingen als die alte 2.0 Spur der ersten DVD Auflage? Diese Titel sind so alt, das selbst Dolby Digital 5.1 damit unterfordert ist. Und wenn dann noch beim Upmix geschlafen wurde, dann bringt da HD Ton überhaupt nix. Entscheidend ist die Abmischung, HD Ton ist höchstens eine Nuance an Qualitätszuwachs im Verglich zu einer ordentlichen Dolby Digital oder DTS Tonspur.

  15. #175
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Kinowelt hat schon so viele Gurken produziert, das die irgendwann mal auf den Verkauf von Gemüse umsatteln könnten.
    Wenn ich erst die Gurken von Warner und Paramount höre bezogen auf den deutschen Ton dann weiß ich alles, zum glück habe ich von denen noch keine BD gekauft sondern nur geliehen das reicht mir.

  16. #176
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Wenn ich erst die Gurken von Warner und Paramount höre bezogen auf den deutschen Ton dann weiß ich alles, zum glück habe ich von denen noch keine BD gekauft sondern nur geliehen das reicht mir.
    Schwachsinn!
    Warner hat bei dem grossteil ihrer Titel sehr guten Sound, bei einigen Katalogtiteln gibts vlt. aussetzter das liegt aber auch daran, das Warner von vielen Filmen lange Ziet die Rechte für den deutschen vertrieb nicht hatte. Verglichen mit dem grossen Katalog den Warner hat sind die ausfälle beim Ton gering, bei Kinowelt würde mir jetzt auf anhieb keine BD einfallen die wirklich guten Sound hat, bei Warner würden mir etliche mit richtig geilen Ton einfallen.
    Bei Paramount ist es durchwachsen,aber lange kein vergleich zu Kinowelt.

  17. #177
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Wenn ich erst die Gurken von Warner und Paramount höre bezogen auf den deutschen Ton dann weiß ich alles, zum glück habe ich von denen noch keine BD gekauft sondern nur geliehen das reicht mir.
    Nur weil die Kinowelt - BDs zufällig HD Ton haben, sind sie noch lange nicht besser als die Warner- oder Paramount - Titel. Gerade bei Katalogtiteln bietet Kinowelt lediglich sehr durchwachsenen Ton. Das reißt der HD Ton auch nicht mehr raus. Wenn schon die Grundmischung Scheiße ist, dann hilft der HD Ton auch blos nicht weiter.

    Du solltest mal aufhören, alles am HD Ton fest zu machen. Im Blindtest auf einer völlig neutral eingestellten Anlage würdest auch du zu 90 % keinen Unterschied hören!

  18. #178
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    1.379

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Ist doch eh alles sinnlos. Steffen ist ganz offensichtlich einer von denen, für denen Bitraten das einzige Qualitätskriterium sind, da wird gar nicht hinterfragt, was da genau gemacht wird und jede fundierte Information wird ausgeblendet, wenn sie nicht in die vorgefertigte Meinung passt.

  19. #179
    Steffen37
    Gast

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Ich gewisser Maßen habt ihr ja Recht der Otto normal Verbraucher würde durchaus vom Bild her mit einer vergleichbaren hochskalierten DVD zufrieden sein, geschweige denn HD-Ton warum auch wenn er den Ton nur Stereo hört über Fernseher.

  20. #180
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Wer kauft (boykottiert) keine Blu-rays mehr wegen des fehlenden deutschen HD-Tons

    Die immer wieder GENERELL formulierten Argumente treffen den Nagel nicht auf den Kopf, denke ich. Fakt ist, dass Kinowelt so einige Bockschüsse aus der Hüfte auf der Liste haben. Die Korrekturen re: STRANGE DAYS und DANCES WITH WOLVES sind ja bekannt, und nur ein Teil der Geschichte. Hoch anrechnen möchte ich den Kinoweltlern aber, dass sie reagieren und korrigieren lassen. GENERELL alle Titel sind aber mit Sicherheit nicht betroffen, ebensowenig wie bei WB oder Paramount. Es gibt aber sehr ärgerliche Beispiele, die eben auf den Katalog GENERELL abfärben. GIGI wurde im Bild (kurz mal off topic) vor die Wand gefahren, und auch beim originalen Ton (hallo, Dolby True HD ) wurde sehr oft daneben gelangt. AMADEUS hate ich bereits erwähnt, ein wirklich sehr ärgerliches Kapitel, weil die Abmischungen, die damals im Saul Saentz Center gemacht worden sind, sich genau an den Einspielungen von Sir Neville Marriner orientiert hatten. WB hätten PIONEER nur zu fragen brauchen. THE MASK wäre ohne Probleme besser "gegangen". Der von DTS erstellte Mix auf Basis der Skywalker Ranch ist einer der besten, die ich kenne. Da kann der encode als Verpackung eben nichts zu Gold machen, wenn der Inhalt nicht stimmt. Es gibt sicher Mittel und Möglichkeiten, die "HD" encodes "strahlen" zu lassen. Dazu gehört aber eben die Essenz. Ohne die sauber abgemischten Frequenzen ist die beste Verpackung nur eine Mogel-.... , well you know.

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •