Cinefacts

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.122

    Frage Einfach zu haben (Emma Stone)



    Ist eigentlich nicht so mein Film-Genre, aber da ich die Emma Stone recht
    heiss finde.


    Ist die BD für mich evt. eine Anschaffung wert.
    Kann hier schon jemand etwas zur Disc sagen ?

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Hab mir heute die Blu-ray geholt. der Film ist ganz witzig und die Blu-ray hat mal wieder mehr Extras als die DVD.

  3. #3
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Wer auf die 80er Filme von John Hughes (Breakfast Club, Sixteen Candles, Ferris macht blau usw.) steht sollte auch diesen Film lieben. Bei mir war es auf jedenfall so. Als Sahnehäubchen gibt es ja diverse Anspielungen auf diese John Hughes Klassiker. Die gipfelt darin, dass der berühmte Simple Minds Song auch eine Art Cameo hat

    Jedenfalls fand ich den Film absolut erfrischend und Emma Stone ist zusätzlich noch eine absolut zuckersüsse Maus.
    Der Film beweist, dass es auch heute noch möglich ist gute Filme mit Teenagerstorys abseits von Fäkalhumor zu machen.

    Die Blu Ray ist wie von Sony gewohnt Top.

  4. #4
    Shimakaze
    Registriert seit
    10.01.04
    Alter
    33
    Beiträge
    388

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Habe mir den Film auch die Woche auf Blu-ray angesehen. Ich muss sagen das ich es sehr erfrischend fand mal eine High School-Komödie zu sehen die sich an den 80er orientiert.
    Zudem legt Emma Stone eine wirklich gute Performance in ihrer Rolle hin. Der Film und die Blu-ray sind top geworden.

  5. #5
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Gerade geschaut, toller Film, tolle Emma Stone, klasse Anspielungen auf 80er Jahre Teenie Filme.
    (Can't Buy me love, Breakfast Club, Loverboy, Sixteen Candles, Ferris macht blau etc.)

    Und Amanda Bynes (als religiös fanatische Weltverbesserin) hat auch eine größere Rolle.
    Auch eine mir bisher total unbekannte Alyson Michalka ist richtig heiß.

    Bitte mehr solcher Filme!!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    1.031

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Der Film ist einfach genial. War ein Blindkauf nach Trailern und ich wurde nicht enttäuscht. Geil!

  7. #7
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Auf alle Fälle ein erstklassiger Film, der beweist, dass Humor und Intelligenz sich nicht ausschließen müssen.

  8. #8
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Zitat Zitat von Howl Beitrag anzeigen
    Ist die BD für mich evt. eine Anschaffung wert...
    Der amazon-Link ist falsch eingebaut.

    So geht's besser:


  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.122

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Der amazon-Link ist falsch eingebaut.

    So geht's besser:

    damals hat er gefunzt...
    Der Film war nicht so das meine, vlt. bin ich schon so zu alt ?^^

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Ich hab den inzwischen schon 5 Mal gesehen und find den immer wieder spitze, meiner Meinung nach die beste Teeniekomödie seit Jahren

  11. #11
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Ich hab den inzwischen schon 5 Mal gesehen und find den immer wieder spitze, meiner Meinung nach die beste Teeniekomödie seit Jahren
    Was wohl auch daran liegt das man hier auch ein bisschen mit subtilen Humor Arbeitet, und er auch sehr gut den Zeitgeist der 80ger Teeniekomödien einfängt, ein großteil liegt aber auch an Emma Stone selbst die hier wirklich den ganzen Film trägt. Besonders die Gesangseinlagen fand ich klasse, irgendwie hätte man hier auch bei der Verpackung so arbeiten können das man das LIed von der Postkarte hört wenn man das Case aufklappt.

  12. #12
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Besonders die Gesangseinlagen fand ich klasse, irgendwie hätte man hier auch bei der Verpackung so arbeiten können das man das LIed von der Postkarte hört wenn man das Case aufklappt.
    Das mit der Karte war ehe ne gute Szene, erst kotzt Sie über den Song ab und dann hat Sie nen Ohrwurm und singt den Song das ganze We und ist enttäuscht als die Karte beim Aufklappen nicht mehr den Song spielt.

    Dafür hört man den Song später als ihren Handy Klingelton.

  13. #13
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Das mit dem Handyklingelton ist mir aber erst beim zweiten ansehen aufgefallen.

  14. #14
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Ist mir gleich aufgefallen, aber beim zweiten Mal anschauen, fallen mir sicher auch noch andere Dinge auf.
    Gibt ja wohl einige Goofs in dem Film.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Der Film ist wahrlich eine kleine Perle. Schade, dass er so unterging im Kino.

  16. #16
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    Der Film ist wahrlich eine kleine Perle. Schade, dass er so unterging im Kino.
    Dafür kann er jetzt im Heimkino aufblühen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Ich fand den Film auch sehr spaßig und unterhaltsam. Die Hauptdarstellerin spielt großartig, führt allerdings die Handlung ad absurdum. Durch ihre forsche Art und ihrem attraktivem Äußeren fällt es schwer zu glauben, dass sie erst ab dem Moment für ihre Mitschüler interessant wird, als sie sich als "einfach zu haben" outet.

  18. #18
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Einfach zu haben (Emma Stone)

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ich fand den Film auch sehr spaßig und unterhaltsam. Die Hauptdarstellerin spielt großartig, führt allerdings die Handlung ad absurdum. Durch ihre forsche Art und ihrem attraktivem Äußeren fällt es schwer zu glauben, dass sie erst ab dem Moment für ihre Mitschüler interessant wird, als sie sich als "einfach zu haben" outet.
    In diesem Film muss die Hauptdarstellerin nicht ihre Attraktivität verbergen http://www.ofdb.de/film/183990,Zombieland, wobei sie mit Erzählerstimme bei "Easy A" einräumt, das ihre Titten nur unterdurchschnittlich gross sind.

    Gruss, Marcel

    PS: Die bibeltreue Christin Abigail Breslin gibt´s selbstverständlich auch in Zombieland... Achja, bei "Easy A", das waren ja wohl mehr als nur Anspielungen. Wenn ihr "Mr Right" sie am Schluss auf dem Rasenmäher mitnimmt, dann ist das 1 zu 1 aus "Can´t Buy Me Love" kopiert, meiner Lieblings-80er-Jahre-Highschool-Komödie. In beiden Filmen bildet diese Szene das "Happy End".

    Den Simple-Minds Song habe ich persönlich das erste mal nicht in "Breakfast Club" gehört, sondern wenn ich mich recht erinnere wird der Titel doch auch auf dem Abschlussball von "American Pie" gespielt, richtig? Lalala...don´t you...forget about me...lalala
    Geändert von mr pulp fiction (21.06.11 um 08:47:39 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •