Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 98
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von ceiling Beitrag anzeigen
    Das Kino ist aber verpflichtet dir den Film zu zeigen, wenn sie dir die "Leistung" verkauft haben.
    Die haben mir keine Karte verkauft. Die haben mich gebeten zu warten, bis noch jemand kommt, der den Film sehen will.

  2. #62
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Ich wollte gestern in meinem Stammkino "Source Code" anschauen. Ich war allerdings der Einzige, der den Film sehen wollte und das Kino wollte ihn nur abspielen wenn es mindestens 2 Besucher für den Film gäbe.
    Über diese Regelung stand auch nichts auf deren Internetseite. Also hab ich vollkommen nutzlos Super-Kraftstoff verfahren. Das Kino hat sich damit für mich erledigt.
    Wenn ich überlege, wie oft ich schon alleine im Kino gesessen habe. Was ist das denn für eine neue Mode? Was kann der Besucher dafür, wenn die Vorstellung so dünn besucht ist?

  3. #63
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Attraktivität des Kinos

    Also das mit dem "Du bist allein, deshalb starten wir den Streifen nicht!" hab ich auch schon einige Male erlebt in den letzten Jahren. Eine "neue Mode" ist das leider deshalb nicht, aber eine Unsitte kleinerer Kinos...

  4. #64
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Attraktivität des Kinos

    Die Frage ist, was hat das Kino davon? An den Kosten wird es nicht viel ändern, ob man die Vorstellung nun vor einer Person oder überhaupt nicht spielt. Höchstens die Energieersparnis fällt mir da ein, alles andere sind "Eh da"-Kosten, die sie so oder so haben.

  5. #65
    No More Faith
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    Mülheim
    Alter
    41
    Beiträge
    224

    AW: Attraktivität des Kinos

    Richtig, es sind nur Energiesparkosten, allerdings ist sowas nicht gerade Kundenfreundlich. Sollte der Film aber der letzte sein, der an diesem Tag zu Ende geht, könnte man dann eher Feierabend machen, was gerade bei sehr langen Filmen vorkommen kann, dass man dann z.B. eine halbe Stunde auf einen einzigen Film warten muß. Aber wie ich schon schrieb, Kundenfreundlich ist das nicht und das sollte eigentlich wichtiger sein.
    Bei uns ist das so, dass wir jeden Film starten, egal ob einer drinn sitzt oder nicht. Sollte keiner drinn sitzen, machen wir dann einfach die Lampe vom Projektor aus und gut ist.

  6. #66
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: Attraktivität des Kinos

    Als ich noch Kind war haben die Kinos immer angefangen den Film zu spielen und nach einer Halben Stunde beendet wenn sich niemand eingefunden hat. Somit hatte ich immer genug Zeit abzuwägen ob Schule oder Kino. Damals gabs in Frankfurt noch Vormittagsvorstellungen um 10h30 (!) im guten alten nun geschlossenen Metro Kino.
    Ach ja.....die gute alte Zeit....seufz!

  7. #67
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: Attraktivität des Kinos

    Bei uns wird ein Film auch für eine Person gespielt.

  8. #68
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Attraktivität des Kinos

    Erinnert mich an den ersten Batman, wo mein Cousin und ich den Saal für uns alleine hatten......

  9. #69
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Attraktivität des Kinos

    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.

  10. #70
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.
    Warum eigentlich? Ich finde, wir gehen viel zu selten allein ins Kino!

  11. #71
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Attraktivität des Kinos

    Kommt aufs Kino an (in die Kinos mit diesen abschließbaren Einzelkabinen und den Löchern in den Wänden gehe ich auch lieber allein).

  12. #72
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.
    Ich gehe oft alleine, schon weil ich mich dann nach keinem richten muss, und ich auch eher spontan gehe.

    Das die Leute mehr alleine gehen ist inzwischen auch keine Seltenheit mehr.

  13. #73
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.
    Unfug.

    Filmegucken ist vom Grundcharakter her eine einsame Angelegenheit - selbst im proppevollen Kino sieht man einen Film alleine. Man nimmt den Film ganz alleine wahr und hat keine Interaktion mit den restlichen Besuchern.

    Es sei denn, man schraubt nebenher an der Freundin rum oder wird von Dummlaberern, Chipstütenknisterern, Klogängern und Handydeppen abgelenkt.

  14. #74
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.
    Ein Kumpel von mir versteht auch nicht, warum ich manchmal alleine ins Kino gehe. Ich finde es nicht komisch.

  15. #75
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Deadly Terror Beitrag anzeigen
    Ein Kumpel von mir versteht auch nicht, warum ich manchmal alleine ins Kino gehe. .
    Lass ihn doch mitgehen!

  16. #76
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Ich wollte gestern in meinem Stammkino "Source Code" anschauen. Ich war allerdings der Einzige, der den Film sehen wollte und das Kino wollte ihn nur abspielen wenn es mindestens 2 Besucher für den Film gäbe.
    Über diese Regelung stand auch nichts auf deren Internetseite. Also hab ich vollkommen nutzlos Super-Kraftstoff verfahren. Das Kino hat sich damit für mich erledigt.
    Dem hiesigen Kino-Center in meiner unmittelbaren Nähe kann man zwar, manchmal, einiges vorwerfen, allerdings nicht, dass Filme nur ab einer Besucherzahl X gezeigt werden. Ich weiss gar nicht, wie oft ich den Kinosaal schon für mich allein hatte.

    Zitat Zitat von AnubiZ Beitrag anzeigen
    Bei uns ist das so, dass wir jeden Film starten, egal ob einer drinn sitzt oder nicht. Sollte keiner drinn sitzen, machen wir dann einfach die Lampe vom Projektor aus und gut ist.
    Das sollte, imO, sowieso gängige Praxis sein.

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.
    Das ich komisch bin, weiss ich schon seit längerem. Und das ist auch gut so
    So gerne ich auch in Begleitung ins Kino gehe, genauso oft gehe ich auch allein. Schon allein deswegen, weil es viele Filme gibt, die für meine Frau oder Freunde kinomässig nicht interessant sind.

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wer allein ins Kino geht is eh komisch.
    Wenn du meinst . Allerdings hat es den Vorteil, dass man nach dem Film bei Bedarf noch ganz alleine in der durch ihn erzeugten Stimmung schwelgen kann und niemand da ist, der mit einem zusammen über den Inhalt des Filmes reden und diesen dann sezieren oder verreißen möchte.

    Außerdem ... du weißt nicht, wie oft ich schon bei proppevollen Premierenvorstellungen oder am gutbesuchten Kinotag einen Platz bekommen habe, weil nur noch Einzelplätze frei waren .

  18. #78
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Attraktivität des Kinos

    Long story short: Du hast keine Freunde.

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: Attraktivität des Kinos

    finds jetzt auch net so wild allein ins kino zu gehen, mache ich manchmal auch wenn grad niemand zeit hat, oder niemand einen bestimmten film sehen will. geht man halt rein und dann wieder nach hause, das "soziale" am kinobesuch ist ja sowieso eher das davor und das danach.

  20. #80
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von präsidentzwiebel Beitrag anzeigen
    das "soziale" am kinobesuch ist ja sowieso eher das davor und das danach.
    So isses.

    Auch wenn einige Spacken das Soziale mittlerweile auch aufs Kino ausdehnen und sich dort aufführen wie zuhause auf dem Sofa.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •