Cinefacts

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 81 bis 98 von 98
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Long story short: Du hast keine Freunde.
    Das nicht, ich bin nur im Schnitt eher ein Einzelgänger, der eben zu solchen Anlässen auch gut mal alleine hingehen kann. Ich gehe primär wegen dem Film ins Kino, nicht um der "Geselligkeit" willen.

    Ganz ehrlich, ich find's eher traurig, wenn Leute sich nur im sicheren Schutze einer möglichst großen Blase an Freunden ins Kino oder auf andere Veranstaltungen wagen, um ja nicht den Verdacht zu erwecken, "irgendwie komisch" zu sein oder "keine Freunde zu haben". Meine Güte, legt euch mal ein Rückgrat zu, Jungs .
    Geändert von Minotaurus (08.06.11 um 12:28:24 Uhr)

  2. #82
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    um ja nicht den Verdacht zu erwecken, "irgendwie komisch" zu sein oder "keine Freunde zu haben". Meine Güte, legt euch mal ein Rückrad zu, Jungs .
    Brauch kein Rückrat... bin ja nicht komisch ich hab Freunde

  3. #83
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Brauch kein Rückrat... bin ja nicht komisch ich hab Freunde
    Aber ein g brauchst Du.

  4. #84
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Attraktivität des Kinos

    Was brauch ich?

  5. #85
    Fear|---------------|Love
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Aperture Science
    Alter
    40
    Beiträge
    4.295

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Brauch kein Rückrat... bin ja nicht komisch ich hab Freunde
    Rückgrat

  6. #86
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Attraktivität des Kinos

    Ok jetzt hab ichs kapiert.


  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.09.05
    Ort
    Bingen
    Alter
    40
    Beiträge
    168

    AW: Attraktivität des Kinos

    Ich gehe auch nur noch ungerne ins KINO.
    Entweder ist der Ton zu Leise oder es herrscht Unruhe im Saal.
    Die Sitze sind in vielen Kinos unbequem und zu klein.

    Ein Beispiel:

    Als "Mission Impossible 2" in Mainz im Cinestar (hatte zu diesem Zeitpunkt Eröffnung) anlief wurde der Ton so eingepegelt das selbst die Sitze vibrierten. Nur wenige Monate später hatte man die Tonlautstärke herabgesetzt.
    Ich bins leid mich immer wider beschweren zu müssen wenn der Ton zu Leise ist. Oft hatte man mir dann Freikarten angeboten, aber was nutzt das wenn dann wider der Ton nix taugt.

    Was nutzt mir Kino wenn ich es nicht mehr genießen kann.

    Kino muss Bombastisch sein und der Sound muss alle Chipsfresser und Popcornraschler übertrumpfen, dann ist es gut.

    Positives erlebniss: In Berlin "10000BC" gesehen. Der Kinosaal war voll aber der Ton hatte alle unterdrückt.

    Aber es kann auch nicht angehen das wir uns mit Preisen wie 14 Euro melken lassen. Meine Schmerzgrenze sind 10 Euro !

  8. #88
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Attraktivität des Kinos

    Ich hab keine Ahnung, wie oft ich in meinem Leben im Kino war, wenn ich meine DVD-Liste als Maßstab nehme habe ich ca. 300 Filme im Kino gesehen.Es ist aber weiß gott nicht so, dass ich alle Filme, die ich je im Kino gesehen habe, auch auf DVD besitze.

    Mindestens 1/3 davon hab ich mir alleine angeschaut. Der Standard-Dialog war: "Was hast gestern gemacht ?" "Ich war im Kino" "Mit Wem ?" "Allein" "WAAAAAAAAAAAAS ? Wie kann man allein ins Kino gehen"

    Warum nicht ? Mich haben immer die Filme interessiert. Ich hatte genügend Kollegen die glaub ich noch nie alleine im Kino oder auf einem Konzert oder im Stadion waren. HALLLOOO ? Solche Leuts gehen mir auf den Keks. Ich tu doch, wozu ich Bock habe und bin da net von andern abhängig

  9. #89
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Attraktivität des Kinos

    Man muss es halt nur richtig machen, dann macht KINO Spaß! Beispiel: letzten Sonntag. Alles rennt in Hangover 2, ich schaue mir Wer ist Hanna? an. Habe den Saal für mich allein, kann die Schuhe ausziehen, die Füße hochlegen und den Film ohne Störungen genießen ...

    Gruß
    pippovic

  10. #90
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Der Standard-Dialog war:
    "Was hast gestern gemacht ?"
    "Ich war im Kino"
    "Mit Wem ?"
    "Allein"
    "WAAAAAAAAAAAAS ? Wie kann man allein ins Kino gehen"
    Bezeichnender Dialog, wo doch die Standardfrage nach "Ich war im Kino" eigentlich "Welchen Film?" lauten müsste.
    Da sieht man es wieder.....der Film ist bei Kinobesuchen oft nur Nebensache

  11. #91
    Degenerierter Benutzer
    Registriert seit
    31.12.07
    Ort
    Vorort von Offenbach
    Beiträge
    863

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Habe den Saal für mich allein, kann die Schuhe ausziehen, die Füße hochlegen .....
    Das erklärt evtl. den leeren Saal.

  12. #92
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von ceiling Beitrag anzeigen
    der Film ist bei Kinobesuchen oft nur Nebensache

    Bislang der beste Satz im Forum.

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Attraktivität des Kinos

    Ich geh sehr oft allein ins Kino weil meinen Bekannten entweder

    a) der Film nicht interessiert
    b) sie sich den Film lieber saugen
    c) das Kino viel zu teuer ist und sie auch auf die DVD warten

    Bisjetzt hab ich immer erlebt, dass bei Gruppen immer welche dabei sind, die nicht das Maul halten können, während der Film läuft.

  14. #94
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von ceiling Beitrag anzeigen
    Das erklärt evtl. den leeren Saal.
    Ne ne, der war schon vorher leer und außer Kinopersonal hat auch niemand die Nase reingesteckt

    Gruß
    pippovic

  15. #95
    Bewitched240
    Gast

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Warum nicht ? Mich haben immer die Filme interessiert. Ich hatte genügend Kollegen die glaub ich noch nie alleine im Kino oder auf einem Konzert oder im Stadion waren. HALLLOOO ? Solche Leuts gehen mir auf den Keks. Ich tu doch, wozu ich Bock habe und bin da net von andern abhängig
    So ist es. Ich gehe auch immer wieder mal allein ins Kino, wenn sich niemand findet. Mich interessiert der Film und nicht, ob ich jemanden dabei habe. Gehe auch des Öfteren allein auf Konzerte. Wieso sollte ich darauf verzichten?

  16. #96
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Marv_der_Raecher Beitrag anzeigen
    Als "Mission Impossible 2" in Mainz im Cinestar (hatte zu diesem Zeitpunkt Eröffnung) anlief wurde der Ton so eingepegelt das selbst die Sitze vibrierten. Nur wenige Monate später hatte man die Tonlautstärke herabgesetzt.
    Ich bins leid mich immer wider beschweren zu müssen wenn der Ton zu Leise ist.
    Vielleicht hat die MI:2 Vorstellung dein Gehör beschädigt! Danach kommt einem alles leiser vor!

    Ne Quatsch war nur Spaß!

    Ich bin auch immer froh, wenn man im Kino ist und Labertüten in der Nähe sind, diese vom Ton übertrumpft werden.
    Ist natürlich Mist, wenn es bei "Die Legende von Bagger Vance" passiert...

  17. #97
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Attraktivität des Kinos

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Das nicht, ich bin nur im Schnitt eher ein Einzelgänger, der eben zu solchen Anlässen auch gut mal alleine hingehen kann. Ich gehe primär wegen dem Film ins Kino, nicht um der "Geselligkeit" willen.

    Ganz ehrlich, ich find's eher traurig, wenn Leute sich nur im sicheren Schutze einer möglichst großen Blase an Freunden ins Kino oder auf andere Veranstaltungen wagen, um ja nicht den Verdacht zu erwecken, "irgendwie komisch" zu sein oder "keine Freunde zu haben". Meine Güte, legt euch mal ein Rückgrat zu, Jungs .
    Du sprichst mir aus der Seele

  18. #98
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: Attraktivität des Kinos

    Ich bin doch nicht verrückt und lasse einen Film im Kino sausen nur weil keiner mitkommt.
    Gehe zu 50% ins Programmkino um Asiatische oder Europäische Filme zu sehen, und zu 95% will dann halt niemand mit.
    Und ganz ehrlich, The Killer würde ich mir auch noch 100mal alleine im Kino ansehen, das Cineastische Erlebnis ist für mich mit nichts zu vergleichen.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •