Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Hr. Harris ist die Verzerrung erst "aufgefallen" als ihm (über einen Bildvergleich mit einer HD-Fernsehausstrahlung) darüber berichtet wurde.
    So wie ihm würde es wahrscheinlich den Meisten gehen die kein Vergleichsmaterial haben oder supererfahrene Seher sind.
    Die Verzerrung fällt nämlich im Prinzip nicht störend auf.
    Die Verzerrung bei Big Country ist meiner Meinung schon recht deutlich und damit auch störend. Mir kamen die screen shots (insbesondere ein paar Close-Ups bei blu-ray.com) jedenfalls auch ohne Vergleich merkwürdig vor, und ich war eigentlich nur unsicher, ob es technisch bedingt ist. Und mich würde das schon stören. Ich habe die blu-ray deshalb auch noch nicht gekauft. Wenn man es weiß, stört es ja auch fast schon zwangsweise ("ignorance is bliss"). Sicherlich gewöhnt man sich beim Anschauen aber dran.

    Kwai ist meines Erachtens dagegen weniger stark verzerrt. Dort ist es mir ohne Vergleich jedenfalls nicht aufgefallen.

  2. #42
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    ...thank You Sir! - und mit EINEM Streich die Vorfreude auf drei tolle Kinoabende irgendwann demnächst in den Abgrund gekickt. Aber trotzdem danke für die - schluck - Info...
    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Die Verzerrung bei Big Country ist meiner Meinung schon recht deutlich und damit auch störend.
    Die Verzerrung hat mich ehrlich gesagt so gut wie gar nicht gestört, vielleicht auch, weil der Film so beeindruckend ist.
    Lasst euch den Film nicht entgehen bzw. deswegen den Spaß daran verderben.

    Trotzdem dämlich, wenn jahrelang an dem Film restauriert wird und dann solche "Flüchtigkeitsfehler" unterlaufen.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    ^^^ Ich habe den Kauf deswegen auch noch nicht ausgeschlossen . Es bleibt, wie Du ja auch schreibst, aber in jedem Fall ärgerlich.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.05
    Beiträge
    273

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    der film ist genial und die verzerrung ist mir auf meinem 42"er gar nicht aufgefallen. wie es ausschaut, wenn man den film mit einem beamer anschaut, kann ich nicht beurteilen. william wyler ist für mich ein toller regisseur und ich hoffe, das irgendwann auch sein klassiker "Dodsworth" bei uns erscheint...

  5. #45
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    Ich habe ihn letztens erst auf Leinwand geschaut und es ist mir nicht aufgefallen, obwohl ich hier schon davon las.
    Ich hab's allerdings auch wieder vergessen

    Achtete ich drauf, fiele es mir sicher auf.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.02
    Beiträge
    123

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    Es fällt definitiv auf wenn man ein bischen aufpasst. Ist aber wirklich nicht so drastisch als das es stören würde und manche merken es wie gesagt auf Anhieb auch garnicht. Aber trotzdem sollte sowas eigentlich nicht sein.

  7. #47
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    [FONT=tahoma]Ich wußte, ich hatte noch was vergessen...
    Die Verzerrung (in die Breite) ist auf jeden Fall FALSCH. Die inkorrekte Entzerrung dürfte bei der Reformatierung der anamorphen (35/8 Neg) Einzelbilder passiert sein; da hat sich offenbar jemand verrechnet bzw hat die korrekten "boundaries" nicht beachtet und entsprechend (falsch) berechnet.
    Auch von mir besten Dank für die nachträgliche Info.
    Wirklich Schade das dem so ist.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Weites Land ( The Big Country) William Wyler 1958 Technirama

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    ^^^ Ich habe den Kauf deswegen auch noch nicht ausgeschlossen . ....., aber in jedem Fall ärgerlich.
    Dieser Tick fehlender Perfektion ist durchaus ärgerlich, weil man ja die Chance hatte ganze Perfektion zu liefern. Ich habe die Scheibe nach Kenntnisnahme des Problems noch sehr oft angesehen und musste sie mir dabei wirklich nicht schöngucken, ich war/bin trotzdem zufrieden, obwohl ich der Unperfektion mit dieser Einstellung womöglich Vorschub gebe. Glaube auch nicht, dass es wegen dieser Sache nochmal eine geänderte Scheibe geben wird.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •