Cinefacts

Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 338
  1. #81
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von JohnLaw Beitrag anzeigen
    Wie ist den des Boot überhaubt Ton- und Bildtechnisch?
    exzellent, wie die warner-blau plus guter 2.0 ton.
    ist aber rein als fakt und nicht als werbung gemeint

  2. #82
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von godzilla Beitrag anzeigen
    Die haben aber günstige Preise !!!
    Aber sonst gehts dir gut ,ja ?

  3. #83
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Dafür gehört man geschlagen allein aus der Tatsache das dort die Astro DVD draufgepresst wurde ^^

    Dawn und Day waren aber echte HD Scheiben von den US Discs "geliehen".
    war quasi geschenkt und ich hatte nicht erwartet dass die Scheibe schärfemäßig unter der CMV LD spielt.

  4. #84
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    exzellent, wie die warner-blau plus guter 2.0 ton.
    ist aber rein als fakt und nicht als werbung gemeint
    Danke für die Info!
    Tonhöhe stimmt auch?

  5. #85
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Aber sonst gehts dir gut ,ja ?
    Du hast aber schon was von Ironie gehört? So habe ich Godzillas Beitrag verstanden. Aber ansonsten sollte evtl mal die ganze Bootleg Diskussion eingestellt oder gestrichen werden.

  6. #86
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: City Cobra auch bei uns???

    bin ich auch dafür.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Frank Castle Beitrag anzeigen
    Aber ansonsten sollte evtl mal die ganze Bootleg Diskussion eingestellt oder gestrichen werden.
    Da bin ich auch dafür! Dieser Rotz gehört nicht unterstützt!

    Und eigentlich sind die Leute, die da zuschlagen noch dämlich obendrein: Einmal weil sie den Kram per se unterstützen und zum anderen weil sie für den illegalen Mist auch noch Geld ausgeben-das Boot schwirrt vermutlich auch irgendwo im Netz herum.

  8. #88
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Da bin ich auch dafür! Dieser Rotz gehört nicht unterstützt!

    Und eigentlich sind die Leute, die da zuschlagen noch dämlich obendrein: Einmal weil sie den Kram per se unterstützen und zum anderen weil sie für den illegalen Mist auch noch Geld ausgeben-das Boot schwirrt vermutlich auch irgendwo im Netz herum.
    Und, weil sie damit eine legale Veröffentlichung noch uninteressanter machen. Zumal es bei diesem Titel dann ja auch eine rein für den deutschsprachigen Markt wäre...

  9. #89
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Da bin ich auch dafür! Dieser Rotz gehört nicht unterstützt!

    Und eigentlich sind die Leute, die da zuschlagen noch dämlich obendrein: Einmal weil sie den Kram per se unterstützen und zum anderen weil sie für den illegalen Mist auch noch Geld ausgeben-das Boot schwirrt vermutlich auch irgendwo im Netz herum.
    gepresste disc + druckerei-cover = ok für mich und nicht selbst zu machen

    dein gebrannter netzmüll ist ja wohl nicht ernshaft als alternative gemeint?!

    kommt was offizielles, kauf ich's sowieso...hier geht keinem label der gewinn verloren, sie werden nur dazu bewegt sich zu bewegen!

  10. #90
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    hier geht keinem label der gewinn verloren, sie werden nur dazu bewegt sich zu bewegen!


    Selbst wenn diese, doch etwas blauäugig anmutende Sichtweise zutreffen ist, werden so (dennoch) Kriminelle unterstützt.

    Bei großen Titeln und größeren Anbietern (auch im Indie-Bereich) mag es ab und an wie beschrieben (oder vermutet) funktionieren - bei kleinen Titeln (und/oder (noch) kleine(re)n Anbietern) stellen existierende Bootlegs aber eher eine kaum zu überwindende Hürde dar (--> CO).


  11. #91
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    dein gebrannter netzmüll ist ja wohl nicht ernshaft als alternative gemeint?!
    In diesem Fall schon eher. Wenigstens finanziert man diesen Kriminellen damit nicht die Ferraris und Villen!

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    kommt was offizielles, kauf ich's sowieso...hier geht keinem label der gewinn verloren, sie werden nur dazu bewegt sich zu bewegen!
    Du vielleicht. Ein paar andere vielleicht auch. Aber vielen wird das Bootleg dann reichen. Schließlich haben sie ja schon einmal Geld für diesen Film auf diesem Medium ausgegeben. Damit ist der Markt dann verbrannt und es entgeht den Labels sehr wohl Gewinn!

    Gut, mir kann es effektiv egal sein, mich interessiert deutscher Ton eh nicht, ich kaufe auch im Ausland. Das ist günstiger als dieses dreckige Bootleg und auch noch legal. Aber einige können ja nicht ohne deutschen Ton.

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    gepresste disc + druckerei-cover = ok für mich und nicht selbst zu machen


    kommt was offizielles, kauf ich's sowieso...hier geht keinem label der gewinn verloren, sie werden nur dazu bewegt sich zu bewegen!
    Es bleibt Müll, ob gepresst oder nicht! Und seit Warner die Archive Collection hat, ist es meiner Meinung nach lachhaft gepresste Discs und Cover so überzubewerten. "Datenmüll" wie du es nennst(in legaler Form) wird in einigen Jahren Gang und Gäbe sein.

    Deine zweite Aussage leuchtet mir nicht ein und ich bin keinesfalls überzeugt, dass Jeder einen Doppelkauf macht, vor allem da das Boot sau teuer ist.

    Mir wäre dafür aber auch 1 Euro zuviel; ich unterstütze so was nicht! Wenn gekauft wird, dann legal. Alles andere ist für mich sinnfrei und kontraproduktiv. Ich kann hier auch nicht sehen wie ein Label dadurch bewogen werden soll, sich zu bewegen. Viel eher ist es doch so, dass Bootlegs die Label vor legalen Veröffentlichungen abschrecken.

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Lieber kaufe ich ein gepresstes Boot als eine legale BD-R!

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Immer diese Bootlegdiskussionen in denen jede Moralapostel meint zu Wort kommen zu müssen.

    Schlussendlich bleibt es jedem selbst überlassen was er kauft und was nicht. Solang hier keine Werbetrommel gerollt wird sind sachliche Diskussionen wohl absolut legitim.

    Bei Cobra hat Warner seine Chance bei allen Vös weltweit verbaut (selbst dran schuld) und Star Force Soldier wird es "niemals" uncut deutsch legal geben. Hat es weder auf DVD noch wird es auf BD.

    Mich kotzt nur diese Scheinheiligkeit dabei an. Ich bin auch kein Fan von Bootlegs aber grade die zwei oben genannten Fälle sind ein Paradebeispiel von nachvollziehbaren Veröffentlichungen.

    Halten wir mal fest das es niemals ein Cobra Bootleg gegeben hätte wenn man sich erbarmt hätte die paar MB der deutschen Tonspur mit drauf zu pressen. Das ist ein glasklarer Fall indem ich keinerlei Mittleid mit dem ignoranten Warnerlabel habe. Deswegen kann man aber nicht alles über einen Kamm scheren und sollte von Fall zu Fall bewerten.
    Geändert von Daywalker1987 (12.05.12 um 00:29:31 Uhr)

  15. #95
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: City Cobra auch bei uns???

    endlich normale leute!

    der zwang einer nach aussen hin weissen weste bewegt einige doch tatsächlich zu solch völlig egalen aussageinhalten wie ich finanziere bootleggern nicht ihre villen und ferraris soooo ein schwachsinn!
    man finanziert immer irgendwen...und warum sind bootlegger jetzt die feinde des filmfreunds?
    weil sie das bieten, was die labels aus (in letzter zeit immer häufiger anmutender) ignoranz nicht raushauen (also auch keinen schaden erleiden)?!
    schwachsinn! null fundament hinter!
    ein filmfreund und/oder sammler kauft seinen film gepresst, sonst ist ein kauf überflüssig!
    der eine steht auf o-ton und kauft im ausland, der andere möchte deutsche synchro und kauft eine deutsche vö.
    von wem diese deutsche vö kommt ist völlig zweitrangig; solange die qualität stimmt und keine schlampigen schnellschüsse zur abzocke vorliegen.
    ich kaufe von dem, der mir das produkt von interesse bieten möchte.
    UND: ich kaufe nach einem boot erscheinende originale auch immer.
    gibt es ein original, gibt es keinen grund dies nicht zu unterstützen.

    ein militant-ablehnendes verhalten steht natürlich jedem frei, stellt für mich aber nur haltlose selbstgeisselung dar.

  16. #96
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    der zwang einer nach aussen hin weissen weste bewegt einige doch tatsächlich zu solch völlig egalen aussageinhalten wie ich finanziere bootleggern nicht ihre villen und ferraris soooo ein schwachsinn!
    man finanziert immer irgendwen...und warum sind bootlegger jetzt die feinde des filmfreunds?


    weil bootleger letztendlich mit ihren billigveröffentlichungen auch einen kompletten markt abgrasen und teilweise bessere veröffentlichungen verhindern können.
    wieso soll man mit unvermögen und illegalität auch noch geld verdienen?
    damikstar hat doch recht, eher sich irgendwo ein file downloaden womit keiner was verdient, als sich so einen schrott zu kaufen.

    ein filmfreund unterstützt hoffentlich die filmmacher.

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    also auch keinen schaden erleiden

  17. #97
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    gepresste disc + druckerei-cover = ok für mich und nicht selbst zu machen

    dein gebrannter netzmüll ist ja wohl nicht ernshaft als alternative gemeint?!

    kommt was offizielles, kauf ich's sowieso...hier geht keinem label der gewinn verloren, sie werden nur dazu bewegt sich zu bewegen!
    Ganz meine Meinung. Bin ja auch schon lange dabei und unter Börsenbesuchern scheint das auch extrem verbreitet zu sein das Boots aussortiert werden sobald ein Original auftaucht! Es ist natürlich auch interessant zu beobachten das die Bemühungen um das entsprechende Original erst dann beginnen wenn ein Boot des Titels draussen ist und die Labels bemerken das es sich gut verkauft.
    Und solange das jeweilige Original technisch nicht schlechter ist als das jeweilige Bootleg brauchen die Labels keine wirkliche Angst zu haben das ihr Produkt schlechter verkauft wird. Das soll nicht heißen das ich Bootlegs toll finde aber ich verteufel sie auch nicht denn wenn man es ganz genau nimmt dürfte man auch kaum noch Importe kaufen, denn davon hat der deutsche Rechteinhaber genausowenig wie beim Bootlegkauf und streng genommen sind alle Importe ohne lizenz für den deutschsprachigen Raum nichts anderes als böse böse Bootlegs... . Ansonsten halte ich es wie die meisten Leute hier, Boots als Übergangslösung und sobald eine offizielle Scheibe kommt wird ausgetauscht. (Und ich kenne in Sammlerkreisen keinen einzigen der ein Boot nicht austauschen würde wenn was besseres offizielles kommt)

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    eher sich irgendwo ein file downloaden womit keiner was verdient, als sich so einen schrott zu kaufen.[/IMG]
    Also auf gut deutsch: Lieber finanziere ich Typen wie den fetten, faulen und widerlichen Schmitz (und bewege mich dabei klar außerhalb der Legalität) als ein zweifelhaftes Produkt am Rande der Legalität aus dem Ausland zu kaufen? Seltsame Einstellung.

    Ich persönlich finde weder das eine noch das andere interessant. Wenn es keine offiziell vom Rechteinhaber genehmigte VÖ zu erwerben gibt, belasse ich es eben dabei - das ist doch nun wirklich kein Weltuntergang. Manchmal kann man ja auch auf eine gute TV-Aufzeichnung hoffen, eine solche wäre (moralisch wie rechtlich betrachtet) sicherlich allemal sinnvoller als eine der anderen beiden Möglichkeiten.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: City Cobra auch bei uns???

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Immer diese Bootlegdiskussionen in denen jede Moralapostel meint zu Wort kommen zu müssen.

    Schlussendlich bleibt es jedem selbst überlassen was er kauft und was nicht. Solang hier keine Werbetrommel gerollt wird sind sachliche Diskussionen wohl absolut legitim.

    Bei Cobra hat Warner seine Chance bei allen Vös weltweit verbaut (selbst dran schuld) und Star Force Soldier wird es "niemals" uncut deutsch legal geben. Hat es weder auf DVD noch wird es auf BD.

    Mich kotzt nur diese Scheinheiligkeit dabei an. Ich bin auch kein Fan von Bootlegs aber grade die zwei oben genannten Fälle sind ein Paradebeispiel von nachvollziehbaren Veröffentlichungen.

    Halten wir mal fest das es niemals ein Cobra Bootleg gegeben hätte wenn man sich erbarmt hätte die paar MB der deutschen Tonspur mit drauf zu pressen. Das ist ein glasklarer Fall indem ich keinerlei Mittleid mit dem ignoranten Warnerlabel habe. Deswegen kann man aber nicht alles über einen Kamm scheren und sollte von Fall zu Fall bewerten.
    Würdest du in irgendeiner Form mit urheberrechtlich geschütztem Material dein Geld verdienen und zugleich auch noch eine Firma am Laufen halten müssen, würdest du so einen Müll nicht verzapfen. Und das gilt für alle, die denken, dass sie das "Anrecht" auf ein bestimmtes Werk fremder Menschen haben und es sich deshalb - wie und woher auch immer - beschaffen dürfen.

  20. #100
    knocc out
    Gast

    AW: City Cobra auch bei uns???

    ich sage ja! zu deutschen bootlegs

Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •