Cinefacts

Seite 30 von 33 ErsteErste ... 202627282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 644
  1. #581
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Naja. Aufklebetattoos sind nun schon im Sinne einer "Collector's Edition", was ja auf Deutsch "Sammler Ausgabe" heißt, schon deutlich "unsinniger" als etwa ein Modell (des Titty Twisters, auch wenn ich persönlich ebenfalls eine Salma Hayek-Schlangentanz-Hinstellfigur gerne gekauft hätte ).
    Natürlich sind diese Modelle da weniger "Kinderkram" als Aufkleber oder ein gefaltetes Poster. Letzteres ist zwar deutlich weniger selten, für den werten Herrn Sammler aber dann auch nicht wirklich nützlich.
    "Notizbücher", meistens zu Artworks oder eben voller Infos, brauchen sicherlich ein paar Menschen mehr. Und dir ist hoffentlich aufgefallen, dass es nicht um die Postkarten an sich als Beigabe geht, sondern um die darauf befindlichen Motive? Letzteres ist dann eben wieder für den Sammler gedacht.

    Das jetzige und hiesige "From Dusk Till Dawn"-Paket ist leider schlicht nicht so liebevoll gestaltet, wie eben viele anderen "Sammler-Veröffentlichungen". Hätte man das Set mit etwas Herzblut gemacht, so wären vier Schnapsgläser und eine Liste mit Trinkspielmöglichkeiten optimal gewesen, damit man das Ganze als "Titty Twister Fun Pack" oder so verkaufen kann. So wirkt es leider nur, als hätte man schnell irgend einen Scheiß zusammengestoppelt, um diesen dann mit der bereits vorhandenen VÖ irgendwie noch zu (mehr) Geld zu machen.

    Dahingehend stellt die "Titty Twister"-Edition leider auch keine Ausnahme dar, schließlich gibt es so einen Nepp des Öfteren, ist aber eben vielen anderen Sammler-Ausgaben deutlich unterlegen.

  2. #582
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Seit wann sind denn die Beilagen in Sammler-Editionen "nützlich"? Da lachen ja die Hühner. Da ist immer nur irgendein bekloppter Billig-Nippes drin. Da ist es auch völlig egal, obs ne goldene Taschenuhr bei der Dollar-Box ist, ein bisschen eingeschweißtes Kunstblut bei Planet Terror oder die doofen Gumminägel (oder waren es Gummi-Maden? Ich weiß es nicht mehr) bei Fulcis Was auch immer.

    Irgendwelche Figürchen sind zwar nett anzusehen, aber für Leute, die nicht mehr U15 sind und in ihrem Kinderzimmer wohnen, eher peinlich. Denn obs nun die aufgespiezte Olle von Cannial Holocaust (zeugt besonders von einem erlesenem Einrichtungsgeschmack) oder Gollum mit Fisch im Maul ist... sowas stellt sich doch niemand ernsthaft in die Wohnung. Das ist so sexy, wie Ü-Ei-Figuren oder Porzellan-Püppchen zu sammeln und damit anzugeben.

    Und wenn man schon einen auf Filmmuseum macht, dann bitte auch richtig (siehe die entsprechenden Threads). Die Sachen kosten dann aber auch entsprechend, weil sie eben kein billiger Plunder sind.

  3. #583
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    @Thorwalez
    Word! Und jetzt viel Spaß mit dem Shitstorm.

  4. #584
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.09.06
    Beiträge
    282

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    @Thorwalez: Danke! Beste Beitrag seit Langem


    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Natürlich sind diese Modelle da weniger "Kinderkram" als Aufkleber oder ein gefaltetes Poster.
    Das ist wohl Ansichtssache. Modelle sind für mich letztlich Spielzeugfiguren, ALLE völlig überteuert und nicht nützlicher als ein Poster. Aber jedem das Seine

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    "Notizbücher", meistens zu Artworks oder eben voller Infos, brauchen sicherlich ein paar Menschen mehr.
    Ich meinte leere Notizbücher, wie beispielsweise bei der Collector's Edition von Robin Hood, die bis auf dieses "Geschichtsbuch" im Übrigen auch nur nutzlosen Kram enthält.


    Ich will das Teil ja auch gar nicht in den Himmel loben. Mir gefällts und gut ist
    Nur sind überteuerte Special Editions mit nutzlosem Kram nix neues.

    Bestes Beispiel für überteuert ist die Collector's Edition von "Ziemlich beste Freunde", die bei Erscheinen 50 Euro gekostet hat
    Das ist trotz des tollen Bonusmaterials preislich deutlich überzogen.

  5. #585
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Prima Beitrag Thorwalez. Von dem ganzen LE Kram bin ich zum Glück noch zu den DVD Zeiten weggekommen, unfassbar was man da für Geld gelassen hat, gabs zum Glück aber oft wieder raus, wenn man rechtzeitig dran war mit dem Verkauf.

  6. #586
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von AndYpsilon Beitrag anzeigen
    Also erstmal: Ist ja glücklicherweise keiner gezwungen zu kaufen

    Zum Preis: Gebe ich Dir vollkommen recht - zu teuer. Wie etwa 80%-90%
    der Special oder Collector's Editions bei Erscheinen völlig überteuert
    sind. Können sich die Hersteller aber erlauben, weils genug Sammler gibt,
    die diese Preise zahlen. Gerechtfertigt sind die aber in den allerwenigsten
    Fällen.

    Zum "unsinnigen Nonsens": Welche Collector's Edition hat denn wirklich
    brauchbare Gimmicks? Postkarten und Notizbücher braucht doch auch kein
    Mensch. Und auch die FDTD-Edition macht da größtenteils keine Ausnahme.
    Allerdings finde ich gerade die schnapsgläser bei FDTD noch eine gelungene
    Variante. Hätten lieber ein 4er-Set davon reingepackt und auf den restlichen
    Kram verzichtet. Wobei das Schild auch noch in Ordnung geht.

    Zu den Modellen: Ghost-Rider-Motorrad, Batman-Figuren, Schneekugeln,
    ein Gollum für die Vitrine, Titty Twister Modell - Hingucker, okay. Aber nicht
    weniger "Kinderkram";sind letztlich auch reines Spielzeug und Staubfänger, die
    den Preis einer VÖ völlig unnötig noch höher machen, als er ohnehin schon ist.

    Die Titty Twister Edition stellt also keine große Ausnahme dar.
    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Seit wann sind denn die Beilagen in Sammler-Editionen "nützlich"? Da lachen ja die Hühner. Da ist immer nur irgendein bekloppter Billig-Nippes drin. Da ist es auch völlig egal, obs ne goldene Taschenuhr bei der Dollar-Box ist, ein bisschen eingeschweißtes Kunstblut bei Planet Terror oder die doofen Gumminägel (oder waren es Gummi-Maden? Ich weiß es nicht mehr) bei Fulcis Was auch immer.

    Irgendwelche Figürchen sind zwar nett anzusehen, aber für Leute, die nicht mehr U15 sind und in ihrem Kinderzimmer wohnen, eher peinlich. Denn obs nun die aufgespiezte Olle von Cannial Holocaust (zeugt besonders von einem erlesenem Einrichtungsgeschmack) oder Gollum mit Fisch im Maul ist... sowas stellt sich doch niemand ernsthaft in die Wohnung. Das ist so sexy, wie Ü-Ei-Figuren oder Porzellan-Püppchen zu sammeln und damit anzugeben.

    Und wenn man schon einen auf Filmmuseum macht, dann bitte auch richtig (siehe die entsprechenden Threads). Die Sachen kosten dann aber auch entsprechend, weil sie eben kein billiger Plunder sind.
    Volle Zustimmung, danke!!

  7. #587
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Irgendwelche Figürchen sind zwar nett anzusehen, aber für Leute, die nicht mehr U15 sind und in ihrem Kinderzimmer wohnen, eher peinlich. Denn obs nun die aufgespiezte Olle von Cannial Holocaust (zeugt besonders von einem erlesenem Einrichtungsgeschmack) oder Gollum mit Fisch im Maul ist... sowas stellt sich doch niemand ernsthaft in die Wohnung. Das ist so sexy, wie Ü-Ei-Figuren oder Porzellan-Püppchen zu sammeln und damit anzugeben.
    Ich find ja eher solche aussagen peinlich, die versuchen sich über andere zu stellen und damit noch den eigenen geschmack als allgemeingültig zu präsentieren.
    Ich stell mir z.b. einige sachen von diesem nippes in die wohnung, sogar in die vitrine. Allerdings finde ich eher wohnungen langweilig, die wie aus dem möbelkatalog aussehen und ausser ein paar nichts sagenden, angesagten dekoartikeln leer sind.

  8. #588
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Ich stell mir z.b. einige sachen von diesem nippes in die wohnung, sogar in die vitrine. Allerdings finde ich eher wohnungen langweilig, die wie aus dem möbelkatalog aussehen und ausser ein paar nichts sagenden, angesagten dekoartikeln leer sind.
    Du meinst wohl auch, Deko und Möbel bekommt man nur bei IKEA!? Und was heißt leer? Ist ne Wohnung ungemütlich und leer, nur weil kein Spielzeug rumliegt?

  9. #589
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Du meinst wohl auch, Deko und Möbel bekommt man nur bei IKEA!?
    Und das habe ich wo geschrieben?

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Und was heißt leer? Ist ne Wohnung ungemütlich und leer, nur weil kein Spielzeug rumliegt?
    Von spielzeug reden wir hier nicht, sondern von dekoration. Leer im sinne von langweilig, wenn jemand als "filmnerd" sich gerne ein paar sachen aus C.E.s in die wohnung stellt seh ich da kein problem, gefällt ihm offensichtlich und gehört zu seinem leben/character. Ich finde die wohnung darf ruhig die interessen des bewohners wiederspiegeln und dabei ist eher unwichtig wem das sonst gefällt, oder?

  10. #590
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Und das habe ich wo geschrieben?
    Hier:

    Zitat Zitat von krisa82
    Deko und Möbel bekommt man nur bei IKEA!

  11. #591
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Und das habe ich wo geschrieben?
    Nicht direkt. Aber deine Ausführungen lassen darauf schließen, dass du über wenig Kreativität verfügst, was Wohnkultur angeht.

    Von spielzeug reden wir hier nicht, sondern von dekoration. Leer im sinne von langweilig, wenn jemand als "filmnerd" sich gerne ein paar sachen aus C.E.s in die wohnung stellt seh ich da kein problem, gefällt ihm offensichtlich und gehört zu seinem leben/character. Ich finde die wohnung darf ruhig die interessen des bewohners wiederspiegeln und dabei ist eher unwichtig wem das sonst gefällt, oder?
    Deshalb erwähnte ich ja bereits die Threads, in denen Leute ihren hochwertigen Kram per Bild präsentieren. Einer der User hier (Name fällt mir gerade nicht ein) hat ne Wohnung, die sieht aus wie ein Filmmuseum, aber nix da mit Zeugs aus ner Sammler-Edition. Das ist alles hochwertiger Replika-Kram für teuer Geld. Sowas ist cool. Sowas wie die DVD-Beilagen sind kindischer Blödsinn.

    Und versteh mich nicht miss. Das ist nur meine Meinung und ich will die garnicht über andere stellen. Aber ich finde, solche Sachen gehen überhaupt nicht. Allein schon diese mehrfach geknickten Poster, die manchen SEs beiliegen. Sowas kann man sich doch nicht ernsthaft aufhängen. Das ist, als würde man sich als erwachsener Mann irgendwelche Bravo-Poster in die Wohnung hängen. C'mon.

    Zitat Zitat von Randy the Ram
    Hier:

  12. #592
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Und versteh mich nicht miss. Das ist nur meine Meinung und ich will die garnicht über andere stellen. Aber ich finde, solche Sachen gehen überhaupt nicht. Allein schon diese mehrfach geknickten Poster, die manchen SEs beiliegen. Sowas kann man sich doch nicht ernsthaft aufhängen. Das ist, als würde man sich als erwachsener Mann irgendwelche Bravo-Poster in die Wohnung hängen. C'mon.
    Naja, poster, postkarten etc. kann man nicht viel mit anfangen. Besonders bei den Postern wegen den Knicken und dem Format.
    Ich meinte jetzt eher diese Figuren ala Machete, Tim & Struppi, MIB und von mir aus Gollum. Die find ich recht gelungen und hab da kein Problem die hinzustellen.
    Im übrigen find ich die FDTD-LE auch schrottig, hatte ich hier irgendwo auch was zu geschrieben.

    P.S: Der usermit der beeindruckenden sammlung heisst imho MrTHX.

  13. #593
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von AndYpsilon Beitrag anzeigen
    Das ist wohl Ansichtssache. Modelle sind für mich letztlich Spielzeugfiguren, ALLE völlig überteuert und nicht nützlicher als ein Poster. Aber jedem das Seine
    Och. Damals die "Star Trek"-Limited Edition mit den beiden DVDs des neuen Streifens in einem netten Modell der Enterprise für oben aufs Regal für gut 30 Euro, das ging durchaus klar. Und nein, "Modelle" sind keine "Spielzeugfiguren". Das mit dem "für mich ist das aber so", ist dabei ein ziemlich nutzloses Totschlagargument frei nach dem Motto der persönlichen Realitätsbildung. Denn "Spiezeugfiguren" sind etwas mit dem man, naja, spielt. Mit der Enterprise samt Ständer (ok, das hört sich jetzt merkwürdiger an als es aussieht) in der Hand kann man/ich jetzt nicht so prall spielen. (Und ja, die Machete-Actionfigur in dessen Limited ist da eine der wohlfeilen Ausnahmen. )

    Zitat Zitat von AndYpsilon Beitrag anzeigen
    Ich meinte leere Notizbücher, wie beispielsweise bei der Collector's Edition von Robin Hood, die bis auf dieses "Geschichtsbuch" im Übrigen auch nur nutzlosen Kram enthält.
    Ah ok. Habe so ein komisches, leeres Notizbuch bei "Robin Hood" auch das erste Mal bemerkt und irritiert gleich wieder in die Buchverpackung gepackt. Ja, das Teil war schon verdammt "nutzlos". Die Limited von "Robin Hood" wird wohl niemand mit dem Hintergedanken: "Hm, dieses Notizbuch kann ich gut gebrauchen!" gekauft haben. *lol*

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Seit wann sind denn die Beilagen in Sammler-Editionen "nützlich"? Da lachen ja die Hühner. Da ist immer nur irgendein bekloppter Billig-Nippes drin. Da ist es auch völlig egal, obs ne goldene Taschenuhr bei der Dollar-Box ist, ein bisschen eingeschweißtes Kunstblut bei Planet Terror oder die doofen Gumminägel (oder waren es Gummi-Maden? Ich weiß es nicht mehr) bei Fulcis Was auch immer.

    Irgendwelche Figürchen sind zwar nett anzusehen, aber für Leute, die nicht mehr U15 sind und in ihrem Kinderzimmer wohnen, eher peinlich. Denn obs nun die aufgespiezte Olle von Cannial Holocaust (zeugt besonders von einem erlesenem Einrichtungsgeschmack) oder Gollum mit Fisch im Maul ist... sowas stellt sich doch niemand ernsthaft in die Wohnung. Das ist so sexy, wie Ü-Ei-Figuren oder Porzellan-Püppchen zu sammeln und damit anzugeben.

    Und wenn man schon einen auf Filmmuseum macht, dann bitte auch richtig (siehe die entsprechenden Threads). Die Sachen kosten dann aber auch entsprechend, weil sie eben kein billiger Plunder sind.
    Yeah, mit der "Cannibal Holocaust"-Figur geb ich dir mal absolut recht. Abgesehen von dem extrem überzogenen Preis frage ich mich wirklich, wer das Teil mit "Hach, das macht den Raum gleich viel schöner!" irgendwo aufstellt.

    Aber nachdem du das Kind, dessen Mutter und noch die halbe Familie von einer Etage drunter mit dem Bade ausgeschüttet hast: Wer hat denn bitte schön etwas von "nützlich" gesagt? Falls du mich meinst: Ich habe das Wort einmal benutzt in dem Zusammenhang, dass eben ein gefaltetes Poster für jemanden der das Poster haben will eben "nicht wirklich nützlich" ist.
    Denn der einzige Nutzen ist eben, dass man "irgendwas zum hübsch ins Regal stellen" hat. Lesen, verstehen, dann antworten! Aber keine Sorge, ich kenn das Problem.

    Und ja, die Gumminägel gabs bei der Monsterhartbox von "Hellraiser 4" und die Maden bei jener vom "Haus an der Friedhofsmauer". Und ja, ich weiß was du meinst, aber nein, bitte nicht rigeros alles über einen Kamm scheren. "Bah! Modelle, Beigabengedöns oder billige Gummimaden. Egal, ob man da jetzt zwanzig Euro oder 200 Euro für ausgibt, alles der selbe Scheiß!" Bitte etwas differenzieren, ja?!? Ansonsten sorgt gerade das nette Enterprise-Modell in einem meiner Filmschränke als zweckentfremdete Buchstütze dafür, dass sich zwei Genres nicht ins Gehege kommen. Soviel dazu.
    Man, biste heut wieder griesgrämig, oller Knötterfritz. Und bin zwar selber kein Ü-Eier-Sammler, aber nachdem ein Freund seine immense Sammlung verkauft und dafür einen obszönen Geldbetrag bekommen hat, doch, das ist schon irgendwie sexy. Im Endeffekt sammelt eben jeder das was er mag. Obs jetzt Sachen aus Schoko-Eiern sind, oder irgendwelche komischen Scheiben die sich in Amararys verstecken.

    Und anscheinend habe ich mit einem Freundeskreis, welcher komplett nur aus Limited Edition-in-die-Wohnung-stell-Leuten bestückt ist, wohl das große Los gezogen, so schlecht wie da laut dir die Chancen stehen, dass diese Dinger bei irgendjemandem überhaupt im Regal stehen. (Shit, ich wüsste gerade NIEMANDEN den ich direkt kenne, der nicht mindestens ein oder zwei Limited Modell-Teile bei sich zum reinen hübsch rumstehen hingestellt hat.)
    _______________________
    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Nicht direkt. Aber deine Ausführungen lassen darauf schließen, dass du über wenig Kreativität verfügst, was Wohnkultur angeht.


    Deshalb erwähnte ich ja bereits die Threads, in denen Leute ihren hochwertigen Kram per Bild präsentieren. Einer der User hier (Name fällt mir gerade nicht ein) hat ne Wohnung, die sieht aus wie ein Filmmuseum, aber nix da mit Zeugs aus ner Sammler-Edition. Das ist alles hochwertiger Replika-Kram für teuer Geld. Sowas ist cool. Sowas wie die DVD-Beilagen sind kindischer Blödsinn.

    Und versteh mich nicht miss. Das ist nur meine Meinung und ich will die garnicht über andere stellen. Aber ich finde, solche Sachen gehen überhaupt nicht. Allein schon diese mehrfach geknickten Poster, die manchen SEs beiliegen. Sowas kann man sich doch nicht ernsthaft aufhängen. Das ist, als würde man sich als erwachsener Mann irgendwelche Bravo-Poster in die Wohnung hängen. C'mon.
    Jeezus, da ist einer heute aber wohl echt mit dem falschen Bein aufgestanden (und wohl gleich auf die Schnauze gefallen, der Laune nach zu urteilen ). Will deshalb noch einmal darauf hinweisen, dass ich z.B. mich auch direkt über so dämliche Beilagen wie eben die geknickten Poster geärgert habe, die eben "ziemlich unnütz" sind.
    Und natürlich kann eine Wohnung auch schön aussehen, ohne das da irgend ein Tinnef drin steht (wobei ich sogar so weit gehen würde zu sagen, dass lieber gar kein "Gedöns", als zu viel Gedöns darin rumsteht, denn sonst wirkts imho voll überladen), aber komm wieder runter. Man könnte meinen eine Limited Edition hätte nach dem Besuch von "Zorro" deine Eltern in einer dunklen Gasse erschossen. Also nochmal: Nicht alles über einen Kamm scheren, mein lieber Tor!

  14. #594
    KPF
    KPF ist offline
    manchmal nett
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    nahe HB
    Alter
    47
    Beiträge
    2.508

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Könnte man ja auch eine eigene FDTD-SE erstellen: den Film, eine Flasche Tequila nebst Gläser, ein paar Silikontitten ( natürlich nicht die Einlagen=) und ne Rolle Duct Tape. Alles dabei für den zünftigen FDTD-Abend. Über den Sinn des Klebebands kann man natürlich noch streiten...

  15. #595
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Man könnte meinen eine Limited Edition hätte nach dem Besuch von "Zorro" deine Eltern in einer dunklen Gasse erschossen.


    Ok... ich entschuldige mich, falls ich mit meinen Ausführungen etwas zu verallgemeinernd war. Hab ja selber ne Darth-Vader-Schachfigur in meinem PC-Zimmer stehen

  16. #596
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.09.06
    Beiträge
    282

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Und nein, "Modelle" sind keine "Spielzeugfiguren". Das mit dem "für mich ist das aber so", ist dabei ein ziemlich nutzloses Totschlagargument frei nach dem Motto der persönlichen Realitätsbildung.
    Ach, leeve Jung

    Ich habe meine Meinung geäußert, wie Du es in Deiner erschöpfenden, plädoyerartigen Stellungnahme ja auch tust. So etwas nennt man aktives Forenleben. Ich habe hier weder ein allgemeingültiges Fakt präsentiert, noch verlangt, dass jeder die Dinge so sieht wie ich. Ich habe lediglich eine rein subjektive, ja wie Du sagst „persönliche[...]“, Sicht der Dinge gepostet.

    Aber wenn Du nun Haarspalterei betreiben möchtest, bitte: Vielleicht hätte ich die Formulierung „für mich“ durch „meiner Meinung nach“, wahlweise auch „meines Erachtens“ oder der Forensprache angemessen „IMHO“ ersetzen sollen, damit Du klarer siehst. Denn „[d]ie, die durch die Dunkelheit schreiten, müssen das Licht sehen!“

    Also nochmal: Meiner Meinung nach sind diese billigen Modelle in L.E.’s Spielzeugfiguren bzw. sehen aufgrund Ihrer größtenteils nicht besonders hochwertigen Qualität so aus. Wer in der Lage ist, mit so etwas zu spielen oder das nicht zu tun vermag, ist MIR PERSÖNLICH vollkommen egal.

    Dass ich hier an einen Fachmann gerate, der mit einer bahnbrechenden Definition wie
    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Denn "Spiezeugfiguren" sind etwas mit dem man, naja, spielt
    alle subjektiven Meinungen ‚Cato-like’ ad absurdum führt, konnte ich nicht ahnen.

    Für den einen ist es Spielzeug, für den anderen das längste, schönste oder edelste Modell der Welt.

    Und wenn ich mit dieser Sicht der Dinge jetzt nicht in Deinem (Notiz-)„Buch der coolen Leute“ stehe, dann muss ich mich damit abfinden.

  17. #597
    King of Komedy
    Registriert seit
    16.04.09
    Ort
    NRW, Düsseldorf
    Alter
    56
    Beiträge
    1.039

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Jetzt bin ich neugierig: wo gibt's denn Bilder von dieser MrTHX-Sammlung?

    Danke im voraus!

  18. #598
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    In diesem Thread.

  19. #599
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von AndYpsilon Beitrag anzeigen
    Ach, leeve Jung

    Ich habe meine Meinung geäußert, wie Du es in Deiner erschöpfenden, plädoyerartigen Stellungnahme ja auch tust.
    Du hast schon gemerkt, dass ich mich bei den größeren Teilen auf den Thorwalez bezogen habe? Aber danke für das "Gegenplädoye", welches anschaulich darlegt, dass, wenn etwas wegen nicht 100% hochwertiger Produktion aussieht "wie eine Spielfigur" (wobei ich jetzt mal nicht das Fass aufmache "Spielfiguren" aufzuzählen, die absolut erstklassig verarbeitet sind), es eben halt auch eine Spielfigur ist. Top!

    Zitat Zitat von AndYpsilon Beitrag anzeigen
    Dass ich hier an einen Fachmann gerate, der mit einer bahnbrechenden Definition wie alle subjektiven Meinungen ‚Cato-like’ ad absurdum führt, konnte ich nicht ahnen. Für den einen ist es Spielzeug, für den anderen das längste, schönste oder edelste Modell der Welt.
    Und wenn ich mit dieser Sicht der Dinge jetzt nicht in Deinem (Notiz-)„Buch der coolen Leute“ stehe, dann muss ich mich damit abfinden.
    Ja, ich dich auch. Da wir jetzt ja direkt auf so fachlich hohem Niveau darüber diskutiert haben, können wir das Thema ja ad acta legen. Den Spaß, die weite Welt von Google zu benutzen, um mal ganz persönlich rauszufinden, wo denn die Grenze zwischen einem Spielzeug und einem unbeweglichen Modell mit innen liegenden DVDs oder sonstwas ist, wollte ich dir natürlich nicht nehmen.
    _________________________________

    Jetzt aber mal zum wichtigen Teil:

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen


    Ok... ich entschuldige mich, falls ich mit meinen Ausführungen etwas zu verallgemeinernd war. Hab ja selber ne Darth-Vader-Schachfigur in meinem PC-Zimmer stehen

  20. #600
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.09.06
    Beiträge
    282

    AW: FROM DUSK TILL DAWN im April 2012 von StudioCanal

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Du hast schon gemerkt, dass ich mich bei den größeren Teilen auf den Thorwalez bezogen habe?
    Ja.

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Aber danke für das "Gegenplädoye", welches anschaulich darlegt, dass, wenn etwas wegen nicht 100% hochwertiger Produktion aussieht "wie eine Spielfigur", die absolut erstklassig verarbeitet sind), es eben halt auch eine Spielfigur ist. Top!
    Nein, siehe einschränkender Einschub:

    Zitat Zitat von AndYpsilon Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sind diese billigen Modelle in L.E.’s Spielzeugfiguren bzw. sehen aufgrund Ihrer größtenteils nicht besonders hochwertigen Qualität so aus.
    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Den Spaß, die weite Welt von Google zu benutzen, um mal ganz persönlich rauszufinden, wo denn die Grenze zwischen einem Spielzeug und einem unbeweglichen Modell mit innen liegenden DVDs oder sonstwas ist, wollte ich dir natürlich nicht nehmen.
    Ach weißte, da im Netz heutzutage jeder seine fragwürdige Meinung breittreten darf, verlasse ich mich da lieber auf meine subjektive Einschätzung

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Da wir jetzt ja direkt auf so fachlich hohem Niveau darüber diskutiert haben, können wir das Thema ja ad acta legen.
    Ja.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •