Cinefacts

Seite 13 von 88 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 1756
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    ... Unglaublich was Universal damals geritten hat, die sehr gute Kinosynchro über Bord zu werfen und dann diesen Quatsch neu zu produzieren.
    Wenn ich mich recht entsinne, gab es etliche User, die gerne 5.1 Sound haben wollten und Universal hat diesen Wunsch aufgenommen und realisiert. Und wenn ich mich recht erinnere war die Neusynchro nicht so übel, wenn man die Originalsynchronisation nicht im Detail kannte. Die Stimmen kommen einem natürlich ungewohnt vor. Aber für die Auswahl der Stimmen können ja die jeweiligen Sprecher nichts.

    Wenn auf der Blu-ray nun nicht die Originalsynchro drauf wäre, würde ich sie mir wohl dennoch kaufen. Ich würde den Film dann aber evtl. nicht mehr in Deutsch schauen. Mal sehen.

  2. #242
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Aha, etliche User fordern was...ich fordere das man grundsätzlich immer die dt Erstsyncro dazupackt, dann kann sich jeder das angucken/anhören was er/sie/es will!

  3. #243
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Aha, etliche User fordern was...ich fordere das man grundsätzlich immer die dt Erstsyncro dazupackt, dann kann sich jeder das angucken/anhören was er/sie/es will!
    Richtig, es kann ja nicht sein, dass der Wunsch einiger Soundfetischisten über alles gestellt wird! Beide Synchros auf die Scheibe trauf und fertig(das sollte eh Standart sein, dass man wo mehrere deutsche Sychros existieren und verfügbar sind diese alle zusammen mitveröffentlicht), dann hat ein jeder die Wahl ob nostalgische Erstsynchro oder gepimpte Zweitsynchro.

    Ich hab allerdings bei Universal ganz große Bedenken, ob die das hinbekommen(bei den letzten DVDs hats ja auch schon nicht geklappt). Auch hat die Petition leider nicht die Menge an Unterstützer bisher erhalten, wie das wünschenswert gewesen wäre, um den nötigen Druck auf das Label auszuüben hier verbessernd tätig zu werden.

  4. #244
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Das Problem ist, dass bei den Majors die Discs meistens europaweit und teilweise schon weltweit identisch sind. Da wird dann für die üblichen Sprachfassungen pro Land vermutlich eine Tonspur eingeplant. Wenn es eine technisch moderenere Synchro gibt, wird die genommen und die Wünsche einiger Nostalgiker werden sie sicher geringer werten, als die Möglichkeit "Deutsch: Dolby Digital 7.1" auf die Hülle schreiben zu können. Und ob die deutsche Universal-Tochter, selbst wenn sie wollte, eine zweite Tonspur durchsetzen kann, ist die Frage.

  5. #245
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Man hört seine Stimme trotzdem sofort heraus.

    Ansonsten ist diese Neusynchro vom weissen Hai so ziemlich die übelste Neusynchro (zusammen mit der Neusynchro von Flammendes Inferno) geworden, die man sich vorstellen kann.
    Unglaublich was Universal damals geritten hat, die sehr gute Kinosynchro über Bord zu werfen und dann diesen Quatsch neu zu produzieren.
    "Geritten" hat Universal Honks like Steffen37, die für alles 10.8-Ton haben wollen. Leider "hört" diese Firma auf solche "Experten", daher sieht auch jeder Film aus, aus wäre er digital gedreht worden, sprich, kein Filmkorn, kein Rauschen, dafür aber ein wächserner Look und kaum hochausgelöste Details. Gestern habe ich meine US-Blu von "The Last Starfighter" bekommen. Grausam, eigentlich für die Tonne!

  6. #246
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Als wenn Kronberg die Neusynchro mit der verquietschten Eddie Murphy-Performance angegangen wäre... Schade, dass er immer nur darauf herunter reduziert wird.
    Ich reduziere ihn keinesfalls auf Eddie Murphy.
    ABER:
    Er klang nun mal in der Hai Neusynchro schon eher in die Richtung was die Stimmhöhe angeht. Ich habe ja damals entsetzt den DVD Thread gestartet ( http://forum.cinefacts.de/101578-der...eusynchro.html )als die Neusynchro rauskam. Ich schätzte Herrn Kronberg sehr auch in anderen Rollen als quäk-tante Murphy. Daran lags also gewiss nicht.

    Man muss allerdings jetzt hier in diesem Thread die Kirche im Dorf lassen. Mit etwas zeitlichem Abstand und mal die Tatsache Eddie Murphy ignorierend kann man keinesfalls behaupten, dass die Neusynchro grottig produziert wurde oder so. Ist für mich auch um einiges besser als Flammendes Inferno.
    Das Problem ist einfach, dass diese eine Besetzung alles ruiniert.
    Aber prinzipiell wäre die Synchro sehr gut produziert und ohne den "Eddie Murphy Touch" wäre es wohl eine der Neusynchros die ich problemlos akzeptieren könnte.

  7. #247
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich reduziere ihn keinesfalls auf Eddie Murphy.
    ABER:
    Er klang nun mal in der Hai Neusynchro schon eher in die Richtung was die Stimmhöhe angeht. Ich habe ja damals entsetzt den DVD Thread gestartet ( http://forum.cinefacts.de/101578-der...eusynchro.html )als die Neusynchro rauskam. Ich schätzte Herrn Kronberg sehr auch in anderen Rollen als quäk-tante Murphy. Daran lags also gewiss nicht.

    Man muss allerdings jetzt hier in diesem Thread die Kirche im Dorf lassen. Mit etwas zeitlichem Abstand und mal die Tatsache Eddie Murphy ignorierend kann man keinesfalls behaupten, dass die Neusynchro grottig produziert wurde oder so. Ist für mich auch um einiges besser als Flammendes Inferno.
    Das Problem ist einfach, dass diese eine Besetzung alles ruiniert.
    Aber prinzipiell wäre die Synchro sehr gut produziert und ohne den "Eddie Murphy Touch" wäre es wohl eine der Neusynchros die ich problemlos akzeptieren könnte.
    Eigentlich geht bei mir nur Helmut Lange auf Roy Scheider, aber das ist ne andere Sache. Ich fand Kronenberg gar nicht so schlecht und den Murphy habe ich nicht rausgehört.
    Er hat ja auch oft William Hurt und William Dafoe gesprochen und da hört auch keiner Eddie Murphy raus.
    Oder hat hier irgendwer mal bei "Dark City" gedacht: Mensch, William Hurt klingt aber verdammt nach Eddie Murphy. Kronenberg konnte mit seiner Stimme arbeiten und hört sich im weißen Hai in keinem Moment wie E.M. an! Insgesamt war, wie Schweizer schon sagt, die Neusynchro tatsächlich nicht so schlecht wie sie hier gemacht wird.
    Allerdings bin ich auch nicht jemand, der die alte dt. Synchro mitsprechen konnte. Das ganze soll aber nicht heißen, dass ich nicht für eine VÖ mit Original-Synchro bin. Wenn es nach mir geht sollten beide Synchros auf die BD.
    Geändert von Nutty (03.01.12 um 16:16:36 Uhr)

  8. #248
    Steffen37
    Gast

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    "Geritten" hat Universal Honks like Steffen37, die für alles 10.8-Ton haben wollen. Leider "hört" diese Firma auf solche "Experten", daher sieht auch jeder Film aus, aus wäre er digital gedreht worden, sprich, kein Filmkorn, kein Rauschen, dafür aber ein wächserner Look und kaum hochausgelöste Details.
    Ich habe niemals behauptet, dass ich nicht mit Filmkorn leben kann genauso wenig weichgespültes Bild hasse ICH ebenso Punkt aus und vorbei!
    Dagegen bin ich für echtes 7.1 jederzeit zu haben wäre sogar ein KaufanreizDisney macht es ja beispielhaft vor, dass zwischen der deutschen und englischen praktisch kein unterschied zuhören ist.

  9. #249
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    ....ja! Und genau bei Disney fehlen auch immer die Erstsynchros! Tolles Ei! Die könnte man auch schön in unbehandeltem Mono dazupacken und alle wären froh...

  10. #250
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ach du Schande, fehlen die Erstsynchros bei Disney wirklich IMMMER, oder nur bei Vös die einen deutschen 7.1 Ton an Bord haben?

  11. #251
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    "Nur" bei bestimmten Filmen:

    Schneewittchen
    Pinocchio
    Bambi
    Cinderella (Einleitungstext wurde verändert)
    Susi & Strolch
    Arielle

    Hat nix mit 7.1 zu tun, sondern das Disney (warum auch immer) diese Erstsynchros eingezogen hat....

  12. #252
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ach du heilige Scheiße!
    Sorry fürs OT, aber mich interessiert doch noch brennend ob das auch schon bei den Dvd Erstauflagen der genannten Titel der Fall war, danke!

  13. #253
    ethan.edwards
    Gast

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Richtig, es kann ja nicht sein, dass der Wunsch einiger Soundfetischisten über alles gestellt wird! Beide Synchros auf die Scheibe trauf und fertig(das sollte eh Standart sein, dass man wo mehrere deutsche Sychros existieren und verfügbar sind diese alle zusammen mitveröffentlicht), dann hat ein jeder die Wahl ob nostalgische Erstsynchro oder gepimpte Zweitsynchro.

    Ich hab allerdings bei Universal ganz große Bedenken, ob die das hinbekommen(bei den letzten DVDs hats ja auch schon nicht geklappt). Auch hat die Petition leider nicht die Menge an Unterstützer bisher erhalten, wie das wünschenswert gewesen wäre, um den nötigen Druck auf das Label auszuüben hier verbessernd tätig zu werden.
    Universal Veröffentlichungen
    sind leider oft nur sehr bescheiden.
    Egal ob DVD oder Blu-Ray.
    Ich befürchte das Der Hai auch nur in durchschnittlicher Bildqualität DNR,usw veröffentlicht wird.
    Warum kann man nicht alle Filme wie „Der Pate“ rausbringen?
    Alte und Neu Syn.
    Dann währen alle glücklich und auch ich würde mir den HAI noch einmal zulegen.
    So aber werde ich den Film liegen lassen und sage Geld gespart.

  14. #254
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ach du heilige Scheiße!
    Sorry fürs OT, aber mich interessiert doch noch brennend ob das auch schon bei den Dvd Erstauflagen der genannten Titel der Fall war, danke!
    Ist so schon seit VHS Zeiten. Wirklich schade!
    Auf youtube kann man auszugweise die alten Synchros anhören, die teils erheblich besser waren und die Stimmung toll unterstrichen haben.
    Gab und gibt auch schon diverse Petitionen (siehe meine Sig), aber hat bisher null gebracht.
    Ich glaube mal gelesen zu haben, das z.B. die Franzosen teilweise wieder ihre Original-Synchros erhalten haben, kann mich aber auch täuschen...

    Sorry @all fürs OT!

  15. #255
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Dann währen alle glücklich und auch ich würde mir den HAI noch einmal zulegen.
    So aber werde ich den Film liegen lassen und sage Geld gespart.
    Noch ist doch gar nicht raus, welche Synchro auf der BR zu finden sein wird.

  16. #256
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ist eben die pessimistische Vorahnung, da die letzte DVD Auflage auch nur die Neusynchro hatte...

  17. #257
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ach du heilige Scheiße!
    Sorry fürs OT, aber mich interessiert doch noch brennend ob das auch schon bei den Dvd Erstauflagen der genannten Titel der Fall war, danke!
    Ja war es.

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.12.11
    Alter
    53
    Beiträge
    53

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    "Nur" bei bestimmten Filmen:

    Schneewittchen
    Pinocchio
    Bambi
    Cinderella (Einleitungstext wurde verändert)
    Susi & Strolch
    Arielle

    Hat nix mit 7.1 zu tun, sondern das Disney (warum auch immer) diese Erstsynchros eingezogen hat....
    "Dumbo" und "101 Dalmatiner" wurden auch neu synchronisiert. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass bis auf die dritte Synchro von Schneewittchen in den 90ern und Arielle alle Neufassungen aus den 70er Jahren waren, und dass die Filme bis auf "Arielle" nie in einer anderen Tonfassung für den Hausgebrauch zu haben waren. Dass Disney die alten Tonfassungen nicht veröffentlicht, ist dem seit Jahren konsequenten Verfolgen der Firmenpolitik zu verdanken - in den Freizeitparks gibt es jeden Disney-Charakter auch nur ein einziges Mal. Kinder dürfen nicht auf zwei verschiedene Schneewittchen treffen, und dies trifft dann eben auch auf die Stimme zu. Schneewittchen hat nur eine einzige Stimme zu haben, und aus diesem Grunde werden die Altsynchros auch garantiert nicht veröffentlicht.

    Den Puristen mag es stören, aber der Hauptzielgruppe dürfte es wohl herzlich egal sein. Mir ganz persönlich ist es auch wumpe - Arielle ist ohnehin nur mit dem Originalton erträglich, und was die Klassiker wie Schneewittchen oder Bambi angeht, geht mir das Operettenhafte so auf den Senkel, dass ich es noch nie geschafft habe, die Filme bis zum Ende zu schauen. Da würde ich mich sogar über eine erneute Neusynchro freuen, bei der den alten Prinzessinnen die Arien-Stimmen ausgetrieben werden ...

  19. #259
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ich befürchte das Der Hai auch nur in durchschnittlicher Bildqualität DNR,usw veröffentlicht wird.
    Ich tippe mal stark drauf, dass Universal den alten Transfer, der schon für praktsich alle DVD Auflagen herhalten musste, wiederverwenden wird. Also nix worüber man sich freuen könnte.

  20. #260
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Die neue Synchro dürfte doch dann auch, sofern sie Verwendung finden würde, zu tief laufen, da sie doch extra für die DVD angefertigt wurde, oder?

    Btw, gab/ gibt es eigentlich irgendwo einen Vergleich zwischen alter und neuer Tonspur?
    Hab bisher noch nie "die Neue" gehört und würde zumindest mal auszugsweise selbst hören, was man da gemacht hat. Nach einem Warum frage ich gar nicht erst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •