Cinefacts

Seite 15 von 88 ErsteErste ... 51112131415161718192565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 1756
  1. #281
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.04
    Beiträge
    297

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen

    Oh je, ich finde die Neusynchro einfach gräßlich.
    Trotz der profilierten Sprecher (Reinhard Clemnitz auf Murry Hamilton und R. Kronberg auf Roy Scheider), wirkt die Neusynchro wirklich
    "trocken" und "leblos" (leider ein Problem vieler neueren Synchros bzw. Neu-Synchros).
    Na ja, kein wunder, wenn heutzutage fast jeder Sprecher nur noch seperat im Studio aufgenommen und "schnell, schnell" gemacht wird.

    Es wundert mich nur, wie viele Zuschauer immer noch sagen, merken da keinen großen Unterschied ( auch WENN sie die Original-Synchro kennen)!

    Also um es nochmal auf den Punkt zu bringen: Ohne alte Synchronisation kein Kauf der Blu-Ray!

  2. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    OH GOTT, geht ja wohl gar nicht ! So müssen sich wohl die Ami's fühlen wenn sie Synchronisierte Filme anschauen.
    Brauche bei der BD keinen 7.1 Sound mit dieser Synchro, dann lieber die Alte in Mono.

  3. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    weisshai part1,weisshai part2 So da könnt ihr euch mal selbst ein Ohr machen.Ist eine xvid mit der ac3 die ich auf die schnelle erstellt habe wegen der daten grösse.Bin mal auf eure Kritiken gespannt.

  4. #284
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    1:1 Eddie Murphy

    Deutlicher geht's gar nicht.

  5. #285
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Vielleicht war das ein titelfreies Master und Universal hat den deutschen HD-Vorspann nachträglich reingeschrieben.

    Wurde damals im Kino eigentlich "Der Weiße Hai" auch mit großem "W" geschrieben???

    Viele Grüße
    hitch
    Also dieser Font war nie und nimmer im deutschen Originalvorspann. Bei dem deutschen Master, der für die Kinofassung verwendet wurde, waren sämtliche Credits (im Vor- und Abspann) übersetzt gewesen (so etwas war in den 70ern noch üblich). Der damalige deutsche Titel schrieb sich "DER WEISSE HAI" in Großbuchstaben.

    Ich tippe daher eher auf die Bastelei des Senders.

  6. #286
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ich habs mir fast gedacht.

    Und für mich geht die Neusynchro nach diesem Youtube-Clip gar nicht. Die Sprecher wollen einfach nicht zu den Bildern passen. Klingt komisch, aber ich empfinde das so.

    Viele Grüße
    hitch

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Nur mal so: Meine Freundin kein Filmexperte hat es auch grad gehört ohne die Szene zu sehen. Ihr erster Satz "Eddie Murphy"!!! Also ich find bei der neuen Synchro muss ich einfach nur lachen. Das Original ist so genial. Also wenn diese nicht auf der Blu ist, wird es nicht gekauft. Da behalte ich lieber die olle DVD.

  8. #288
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.512

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ich habe mir beide Beispiele angehört und finde die alte Fassung ziemlich lahm. In der neuen Synchronisation ist weitaus mehr Dramatik drin als in der alten. Dort klingen die Sprecher ja teilweise wie kurz vorm Einschlafen. So richtig lustlos. Mir jedenfalls würde die Neufassung mehr zusagen als die schnarchige alte.

  9. #289
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    ...und du hast auch richtig herum verglichen?

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Nobbys Meinung in allen Ehren, aber das ist in allen belangen eine Falschaussage, da es eben genau andersherum ist.

  11. #291
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Diese "zweifelhaften" Mixe sind... nun ja....
    ... um Welten besser als die meisten halbherzigen deutschen Spuren der Original-Releases?

  12. #292
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Hier mal noch ein paar andere HDTV Bilder, die sind von HDNET Movies (1080i).
    Das ist AFAIK momentan die beste HDTV Version vom Film, die ist aber auch nur etwas besser als die DVD und nicht Blu-ray tauglich.


  13. #293
    ethan.edwards
    Gast

    Daumen runter AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Ich habe mir beide Beispiele angehört und finde die alte Fassung ziemlich lahm. In der neuen Synchronisation ist weitaus mehr Dramatik drin als in der alten. Dort klingen die Sprecher ja teilweise wie kurz vorm Einschlafen. So richtig lustlos. Mir jedenfalls würde die Neufassung mehr zusagen als die schnarchige alte.
    Ich glaube ich muß mich übergeben .

  14. #294
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Das geht wirklich gar nicht. Bei solchen Kultfilmen hat sich die Synchro bei jedem der den Film schon x-mal gesehen hat, einfach eingebrannt. Da sollen sich die Labels die Kohle für Neusynchros sparen und statt dessen lieber in Filme investieren, die noch gar nicht synchronisiert wurden... Mit der Synchro wird die BD definitiv nicht gekauft. Ob sie nun gut oder schlecht ist, ist gar nicht die Frage. Sie ist einfach nur fremd!
    Geändert von Vision-Thing (06.01.12 um 21:55:09 Uhr)

  15. #295
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Jetzt muss ich aber hier auch etwas lachen wie massiv nun übertrieben wird was Anti Hai-Neusynchro betrifft.
    Nochmal: Ich war damals bei der DVD der erste der laut losgemotzt hat und auch Soundbespiele gebracht hat. Aber nicht wegen der Neusynchro an Sich sondern wegen dem "Kronberg-Faktor".

    Bis auf Kronberg der teilweise einfach wirklich zu sehr in richtung Eddie Murphy geht hatte und habe ich keine Probleme mit der Neusynchro.
    Also die ist nun wirklich absolut professionell gemacht und eingesprochen. Und was da nach Studio klingen soll weiss ich auch nicht ganz.
    Über Aussagen wie "geht gar nicht" usw. kann ich deshalb wirklich nur schmunzeln. Das hat dann rein mit der Gewöhnung an die alte Synchro zu tun meiner Meinung nach. Wenn man eine alte Synchronisation in Sachen Sprechern und Betonung verinnerlicht hat findet man meistens automatisch alles schlecht was anders klingt.
    Wenn ich im wahren Leben 2mal einen Satz sage betone ich ihn auch nicht exakt gleich. Ganz zu schweigen wenn es dann noch andere Sprecher sind.
    Aber schlecht, billig oder leblos gesprochen finde ich gar nichts an der Neusynchro. Nur die eine Sprecherbesetzung wiegt dermassen schwer leider.

    Das wirkliche Problem ist echt nur, dass Kronberg hier teilweise zu sehr in Richtung Murphy abdriftet. Der Mann kann ja auch anders sprechen. Es gibt etliche Synchron-Rollen von ihm wo ich ihn spitze finde und er weit weg von Murphy Gequäke ist.
    Es ist hier natürlich nicht durchgängig im absoluten Murphy Modus aber der Murphy kommt schon zu oft am deutlichsten Raus. Sagen wirs mal so.
    DAS ist jedenfalls was mir die Neusynchro vermiest hat.
    Alles andere finde ich enorm professionell und auch stimmlich gut besetzt. Wie man eine Neusynchro trotz 1a Sprecher verserbeln kann zeigte "Flammendes Inferno". Da war die Sprecherauswahl teilweise nicht ideal und gemischt war es auch nicht gut.

  16. #296
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Und das falsche Bildformat geht auch mal gar nicht!
    Das ist eh eine Krankheit bei manchen Sendern

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich aber hier auch etwas lachen wie massiv nun übertrieben wird was Anti Hai-Neusynchro betrifft.
    Nochmal: Ich war damals bei der DVD der erste der laut losgemotzt hat und auch Soundbespiele gebracht hat. Aber nicht wegen der Neusynchro an Sich sondern wegen dem "Kronberg-Faktor".

    Bis auf Kronberg der teilweise einfach wirklich zu sehr in richtung Eddie Murphy geht hatte und habe ich keine Probleme mit der Neusynchro.
    Also die ist nun wirklich absolut professionell gemacht und eingesprochen. Und was da nach Studio klingen soll weiss ich auch nicht ganz.
    Über Aussagen wie "geht gar nicht" usw. kann ich deshalb wirklich nur schmunzeln. Das hat dann rein mit der Gewöhnung an die alte Synchro zu tun meiner Meinung nach. Wenn man eine alte Synchronisation in Sachen Sprechern und Betonung verinnerlicht hat findet man meistens automatisch alles schlecht was anders klingt.
    Wenn ich im wahren Leben 2mal einen Satz sage betone ich ihn auch nicht exakt gleich. Ganz zu schweigen wenn es dann noch andere Sprecher sind.
    Aber schlecht, billig oder leblos gesprochen finde ich gar nichts an der Neusynchro. Nur die eine Sprecherbesetzung wiegt dermassen schwer leider.

    Das wirkliche Problem ist echt nur, dass Kronberg hier teilweise zu sehr in Richtung Murphy abdriftet. Der Mann kann ja auch anders sprechen. Es gibt etliche Synchron-Rollen von ihm wo ich ihn spitze finde und er weit weg von Murphy Gequäke ist.
    Es ist hier natürlich nicht durchgängig im absoluten Murphy Modus aber der Murphy kommt schon zu oft am deutlichsten Raus. Sagen wirs mal so.
    DAS ist jedenfalls was mir die Neusynchro vermiest hat.
    Alles andere finde ich enorm professionell und auch stimmlich gut besetzt. Wie man eine Neusynchro trotz 1a Sprecher verserbeln kann zeigte "Flammendes Inferno". Da war die Sprecherauswahl teilweise nicht ideal und gemischt war es auch nicht gut.
    Das sie professionell gemacht ist, bestreitet doch auch keiner. Nur wenn eine sehr geniale Synchro bereits besteht, ist die neue so sinnvoll wie ein zweites Arschloch. Hier geht es eben nur um den 5.1 Faktor, einen anderen Grund kann es dafür eigentlich nicht gegeben haben. Das du das jetzt hier verteidigst, ist unnötig. Alle die mit der Synchro aufgewachsen sind, wollen diese nun mal. So genießt man den Film.

    Und wenn selbst ein nicht Freak wie meine Freundin feststellt, dass es eher wie eine Komödie klingt, heißt das schon was.
    Geändert von Brummel84 (06.01.12 um 22:23:58 Uhr)

  18. #298
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Bin ich der einzige, der die Stimme von Richard Dreyfuss weitaus unpassender findet, als die von Scheider?

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.04
    Ort
    Schwobeländle
    Alter
    49
    Beiträge
    231

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Das sie professionell gemacht ist, bestreitet doch auch keiner. Nur wenn eine sehr geniale Synchro bereits besteht, ist die neue so sinnvoll wie ein zweites Arschloch. Hier geht es eben nur um den 5.1 Faktor, einen anderen Grund kann es dafür eigentlich nicht gegeben haben. Das du das jetzt hier verteidigst, ist unnötig. Alle die mit der Synchro aufgewachsen sind, wollen diese nun mal. So genießt man den Film.

    Und wenn selbst ein nicht Freak wie meine Freundin feststellt, dass es eher wie eine Komödie klingt, heißt das schon was.
    Dem gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen.Für die jenigen die den Film jetzt erst sehen und die Neusynchro hören betrifft es eigentlich garnicht.Das Problem sind wir,die "ProblemFilmfreaks",die nun mal mit diesem Film gross geworden sind und die ein ,wie ich finde Anrecht auf die alt Synchro haben,auch wenn es Universal am A.... vorbei geht .Ich habe zwar die DVD hier aber nur wegen dem Making of.Den Film habe ich nach dem ersten Satz von Roy Scheider ausgeschaltet.Ich denke nicht das sich die orginal Synchro auf die BD verirren wird und wenn dann wäre es wirklich ein grosses Wunder.Schon jemand in die Samples reingehört? die ich weiter oben verlinkt hatte....Eine Meinung von euch Experten würde mich schon inzteressieren speziell von dir Tyler Durden.

  20. #300
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    So lange wie hier diskutiert wird, hätte jeder User in der halben Zeit bestimmt schon seine eigene BD mit dem Ton der alten DVD gemastert .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •