Cinefacts

Seite 18 von 88 ErsteErste ... 81415161718192021222868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 1756
  1. #341
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Fehlt die Erstsynchro,werde ich definitiv die Blu-ray boykotieren. Ich habe noch die DVD Erstauflage , und die 30th Anniversary Lim. Collectors Edition.(Wegen der Set Fotos/Verpackung) Ich werde einen Teufel tun,und mir so einen Quark nochmal zulegen. Zumal ich nach dem JP Disaster eh nicht mehr an einen vernünftigen Transfer glaube. Spielberg hin,Spielberg her.
    Fehlt die wirklich? Woher hast du die Info? Das wäre für mich als Fan und Liebhaber der alten Tonfassung ein dicker Schlag in den Magen.

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Die Original Synchro habe ich wortgenau im Ohr.
    Me too.

  2. #342
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Fehlt die wirklich? Woher hast du die Info?
    Das war keine Feststellung, sondern eine "falls, dann"-Situationsbeschreibung.

  3. #343
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Das war keine Feststellung, sondern eine "falls, dann"-Situationsbeschreibung.
    Aaaahhhhh! Okay, dass ist wieder das Problem mit Foren. Die Betonung machts manchmal. Danke

  4. #344
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.06.06
    Beiträge
    19

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Tja, da würde ich wohl schweren Herzens auch passen.
    Bislang habe ich wegen der fehlenden deutschen Originalsynchro schon auf "Flammendes Inferno" verzichtet.
    Was ich nicht verstehe ist nach wie vor, weswegen es so problematisch ist die alte Tonspur einfach mit rauf zu packen.
    Statt dessen liegen zumeist andere Sprachen drauf...
    Dabei handelt sich sich doch um Filme, die primär eher wohl Filmsammler ansprechen.
    Na mal schauen, was da kommt, mit dem großen Fisch...
    Geändert von michelangelo (28.02.12 um 14:18:34 Uhr)

  5. #345
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Eine Version mit vielen Sprachen zu produzieren spart halt immens Kosten, was bei dem Preisverfall wohl auch verständlich ist.

    Ich bin daher auch immens skeptisch, dass sich UNIVERSAL da bewegt.

  6. #346
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von michelangelo Beitrag anzeigen
    Tja, da würde ich wohl schweren Herzens auch passen.
    Bislang habe ich wegen der fehlenden deutschen Originalsynchro schon auf "Flammendes Inferno" verzichtet.
    Was ich nicht verstehe ist nach wie vor, weswegen es so problematisch ist die alte Tonspur einfach mit rauf zu packen.
    Statt dessen liegen zumeist andere Sprachen drauf...
    Dabei handelt sich sich doch um Filme, die primär eher wohl Filmsammler ansprechen.
    Na mal schauen, was da kommt, mit dem großen Fisch...

    Tja, sind eben große Firmen, die sich um Kundenwünsche nicht kümmern und denen die paar Verweigerer wohl egal sind.
    Die große Masse merkt wohl auch nichts von solchen Neusynchros und kaufen eben bei niedrigem Preis (dazu auch noch 5.1 Sound, boah ey, etc).
    Geändert von Tyler Durden (28.02.12 um 14:48:36 Uhr)

  7. #347
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Eine Version mit vielen Sprachen zu produzieren spart halt immens Kosten, was bei dem Preisverfall wohl auch verständlich ist.

    Ich bin daher auch immens skeptisch, dass sich UNIVERSAL da bewegt.
    Was für kosten sollen denn da gespart werden? Die Altsyncro ist doch bereits vorhanden, kostet also nichts. Was etwas mehr arbeit wäre, ist einen extra Menüpunkt zu basteln, aber das kann so teuer ja nicht sein. Und am Speicherplatz kann es ja nun aich nicht wirklich liegen, denn wenn man die DVD Tonspur nehmen würde, hätte man evtl 300MB für die alte Tonspur verbraucht, macht ja den Kohl nicht fett.

  8. #348
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.02
    Beiträge
    90

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Wie krank! Boykott auch von mir.

  9. #349
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.512

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Was für kosten sollen denn da gespart werden? Die Altsyncro ist doch bereits vorhanden, kostet also nichts.
    *prust* Die alte Synchronfassung muss erst einmal lizenziert werden, und das kostet selbstverständlich. Außerdem hat Ralf2001 mit dem Hinweis auf die Kostenersparnis nicht das Weglassen früherer Synchronfassungen gemeint, sondern das Anbieten diverser Synchronfassungen in unterschiedlichen Sprachen im Vergleich zu verschiedenen Synchronfassungen in einer Sprache. Mit verschiedenen deutschen Tonspuren kann man nur den deutschsprachigen Markt bedienen, mit Tonspuren in zahlreichen weiteren Sprachen hingegen all jene Sprachräume, für die dann ein und dieselbe Scheibe gepresst wird. Im fremdsprachigen Ausland dürfte sich kaum jemand für die unterschiedlichen deutschen Fassungen interessieren. Also spielt man Synchronisationen in möglichst vielen verschiedenen Sprachen auf und bedient dadurch Kunden in möglichst vielen Sprachräumen. Dadurch entsteht definitv eine enorme Kostenersparnis. Oder warum findet man immer wieder auf amerikanischen BDs deutsche Tonspuren?

  10. #350
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    *prust* Die alte Synchronfassung muss erst einmal lizenziert werden, und das kostet selbstverständlich.
    Ich frage mich gerade wer die Rechte haben sollte wenn nicht Universal, die haben die doch auf ihren VHS und der alten DVD auch verwendet und die Neusynchro nur angefertigt weil man aus der alten kein vernünftiges 5.1 machen konnte (wie Paramount beim Paten auch)?

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Außerdem hat Ralf2001 mit dem Hinweis auf die Kostenersparnis nicht das Weglassen früherer Synchronfassungen gemeint, sondern das Anbieten diverser Synchronfassungen in unterschiedlichen Sprachen im Vergleich zu verschiedenen Synchronfassungen in einer Sprache. Mit verschiedenen deutschen Tonspuren kann man nur den deutschsprachigen Markt bedienen, mit Tonspuren in zahlreichen weiteren Sprachen hingegen all jene Sprachräume, für die dann ein und dieselbe Scheibe gepresst wird. Im fremdsprachigen Ausland dürfte sich kaum jemand für die unterschiedlichen deutschen Fassungen interessieren. Also spielt man Synchronisationen in möglichst vielen verschiedenen Sprachen auf und bedient dadurch Kunden in möglichst vielen Sprachräumen. Dadurch entsteht definitv eine enorme Kostenersparnis. Oder warum findet man immer wieder auf amerikanischen BDs deutsche Tonspuren?
    Natürlich werden viele Synchros draufgepackt weil man sie so in vielen Ländern vertreiben kann, aber für die zusätzliche deutsche Altsynchro muss ja keine andere Tonspur runtergenommen werden. Da dürfte immernoch genug Platz für sein auf der BD. Und da es nichts wegnimmt, stellt man so die deutschen Fans zufrieden.

  11. #351
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Die alte Synchro in DD2.0 und 192kbit (also quasi DVD Standard) dürfte maximal 200 MB verbrauchen. Und bei einer maximalen Datenrate von 48Mbit machen die < 0.2Mbit nun echt nix aus. Man muss nur wollen...

  12. #352
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.512

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Wenn man auf einer internationalen Edition mehrere deutsche Tonspuren anbietet, werden natürlich Angehörige anderer Sprachräume ebenfalls auf eventuellen älteren eigenen Synchronisationen bestehen. Und die Angehörigen von Sprachräumen, in denen nicht synchronisiert wird, wundern sich, warum die Deutschen nun sogar gleich zwei Tonspuren spendiert bekommen. Universal müsste wohl oder übel einen deutschen Alleingang machen, und das ginge gegenüber einer internationalen Pressung ins Geld.

    Wer derzeit die Rechte an der alten Synchronfassung hat, ist mir nicht bekannt, aber ich würde keinesfalls meine Hand dafür ins Feuer legen, dass Universal der aktuelle Rechteinhaber ist.

  13. #353
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Dann müssten die anderen Länder halt auch mal in die Puschen kommen und so eine Aktion wie wir hier abziehen, ansonsten dürfte denen das egal sein. Und ich glaube nicht, dass wenn wir zwei Synchros bekommen würden dann gleich die Länder aufmucken und eine Synchro verlangen, die sonst überall nur mit UTs gucken (müssen).

    Naja, das mit der Synchro halte ich schon für wahrscheinlich, da der Film von CIC ins Kino und auch auf VHS kam, CIC-Titel müssten heute aber meist bei Universal oder Paramount liegen. Also wird Universal da auch alles an Ton und Bildmaterial zu haben was es gibt, da CIC nicht mehr existiert, so sehe ich das zumindest.

  14. #354
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Universal macht doch sowieso gerne "prestigeträchtige" 5.1 Neusynchros. Da werden die die alten Synchros wohl gerne unter den Teppich gekehrt.
    Es gibt ja auch Kundschaft (hallo steffen37), die unbedingt 5.1 auf Teufel komm raus haben wollen. Diese Kundschaft wird mit solchen Synchros bedient.
    Und anscheinend ist der Teil der Kundschaft, die die Originalsynchro haben will wesentlich kleiner, als die, denen das egal ist.

    Disney bringt doch mit ihren Trickfilmen im Heimmedienbereich auch immer die neuesten Synchros. Fans hätten gerne aber immer die Alten. Platztechnisch kein Problem, aber sie bringen es eben nicht. Und es funktioniert wohl auch, denn Disney macht wohl noch genug Kohle mit ihren Scheiben.
    Wäre dem nicht so und hätte sie dadurch wirklich Einbußen, hätte man schon längst die Erstsynchros gebracht.
    (Selbiges Spielchen kann man übrigens auch auf Wendecover anwenden...)

  15. #355
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Ich glaube kaum, dass es von dem Film in mehreren anderen Ländern auch ne Neusynchro gibt. Selbst wenn da noch 2-3 andere alternative Synchros zukommen, ist das bei einer lossy Stereo-Spur immer noch kein Problem. Der Platz den eine HD-Tonspur braucht reicht für 15-20 Stereo Spuren in DD2.0 (192kbit).

    Entweder ist der Wille da bei Universal oder nicht. Technisch ist es überhaupt kein Problem.

  16. #356
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    Wenn man auf einer internationalen Edition mehrere deutsche Tonspuren anbietet, werden natürlich Angehörige anderer Sprachräume ebenfalls auf eventuellen älteren eigenen Synchronisationen bestehen. Und die Angehörigen von Sprachräumen, in denen nicht synchronisiert wird, wundern sich, warum die Deutschen nun sogar gleich zwei Tonspuren spendiert bekommen. Universal müsste wohl oder übel einen deutschen Alleingang machen, und das ginge gegenüber einer internationalen Pressung ins Geld.
    Also wir reden hier immer noch von 50GB Speicherplatz, was sind da 2 oder 3GB für andere Syncros? Desweiteren haben viele Länder garkeine so weit entwickelte Syncrohistorie wie D, also sollte man sich fragen ob es für andere Länder überhaupt Syncros gibt oder ob diese ebenfalls ausgetauscht wurden.

  17. #357
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Vielleicht traut man dem Kunden auch nicht genug Intellenz zu, die richtige Tonspur anzuwählen und es wird dann herumgeheult, das kein 5.1 Lichtlein im Receiver leuchtet?!

  18. #358
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Oha, alles hat der Kunde mitgemacht, nen Flachmann gekauft, nen Blu-ray Player per HDMI angeschlossen und ne 5.1 Anlage angestöpselt und dann soll es mit der Auswahl der Tonspur nicht klappen? Naja, könnte was dran sein, Disney meinte ja mal wegen der alten Arielle Syncro (ja das muss hier jetzt hin), das es technisch nicht möglich sei 2 dt Tonspuren auf einen Datenträger zu klatschen. Da fragt man sich doch wo hier die Intelligenz rar gesäht wurde.

    Das Kunden es überhaupt schaffen den O-Ton auszuwählen...oha.

  19. #359
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Das Kunden es überhaupt schaffen den O-Ton auszuwählen...oha.
    Was meinst du warum bei der Sprachauswahl nach einlegen der Disc immer Englisch an erster Stelle steht?

  20. #360
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Oha, alles hat der Kunde mitgemacht, nen Flachmann gekauft, nen Blu-ray Player per HDMI angeschlossen und ne 5.1 Anlage angestöpselt und dann soll es mit der Auswahl der Tonspur nicht klappen? Naja, könnte was dran sein, Disney meinte ja mal wegen der alten Arielle Syncro (ja das muss hier jetzt hin), das es technisch nicht möglich sei 2 dt Tonspuren auf einen Datenträger zu klatschen. Da fragt man sich doch wo hier die Intelligenz rar gesäht wurde.

    Das Kunden es überhaupt schaffen den O-Ton auszuwählen...oha.
    95% der Kunden werden wohl nie in die Verlegenheit kommen diese Option zu wählen, da sie diese nie nutzen... So gesehen können wir froh sein, das wir überhaupt O-Ton haben, da dem Großteil diese Tonspur mehr als egal ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •