Cinefacts

Seite 34 von 88 ErsteErste ... 243031323334353637384484 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 1756
  1. #661
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Jehooooooooova !!!!!!!


    Ich habe damit nicht Neusynchros generell rechtfertigen wollen. Nur damit das klar ist.
    Aber wenn schon eine gemacht wird, sinnvoll oder nicht, dann wird sich natürlich heutzutage mehr an den Originalstimmen orientiert. Was völlig korrekt ist.
    Unsere Synchro-Produktionen haben sich ja bis in die 90er Jahre hinein, danach orientiert, welche Stimme zu welchem Typ von Schauspieler passt. Die Originalstimme wurde dabei oft außer Acht gelassen.
    Dass nun behauptet wird, dass diese Stimmen nicht passen, kann ich zwar als Fan der alten Synchro-Fassung verstehen, ist aber de facto nicht richtig.
    Die neuen Stimmen klingen tatsächlich mehr nach den Originalstimmen.
    Selbst Kronenberg auf Scheider.

  2. #662
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen


    Ich habe damit nicht Neusynchros generell rechtfertigen wollen. Nur damit das klar ist.
    Aber wenn schon eine gemacht wird, sinnvoll oder nicht, dann wird sich natürlich heutzutage mehr an den Originalstimmen orientiert. Was völlig korrekt ist.
    Unsere Synchro-Produktionen haben sich ja bis in die 90er Jahre hinein, danach orientiert, welche Stimme zu welchem Typ von Schauspieler passt. Die Originalstimme wurde dabei oft außer Acht gelassen.
    Dass nun behauptet wird, dass diese Stimmen nicht passen, kann ich zwar als Fan der alten Synchro-Fassung verstehen, ist aber de facto nicht richtig.
    Die neuen Stimmen klingen tatsächlich mehr nach den Originalstimmen.
    Selbst Kronenberg auf Scheider.
    Im Prinzip ist das, wie du sagtest, ja auch stimmig. Nur sind unsere Synchronsprecher nicht nur für einen, sondern eben auch für eine ganze Latte von Schauspielern zuständig. Und in diesem speziellen Fall passen leider Eddie Murphy und Roy Scheider vom Typ her nur seeehr bedingt zueinander, daher hat man eben während des Films immer diese (unpassende) Assoziation, dass Scheider jeden Augenblick zu Robert Shaw sagt: "Hey, Weißbrot, was geht ab hier?!"

    Zudem geht bei der Neu-Synchro das gesamte Mid-70ies-Feeling flöten! Und das gehört für viele natürlement dazu! Aber das wolltest du ja auch gar nicht dementieren...
    Geändert von skylord (16.04.12 um 10:34:16 Uhr)

  3. #663
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Die Neusynchro ist wirklich nicht schlecht, aber die gebotenen Stimmen sind, selbst ohne die Originalsynchro noch voll präsent zu haben, nicht die, die ich für diesen Film schon beim bloßen Gedanken an Scheider und Dreyfuss regelrecht im Ohr habe. Falls in Zukunft nur noch die Neusynchro geboten würde, wird mir meine DVD mit Originalsynchro weiterhin gute Dienste leisten. Ich erkenne die Professionalität und Qualität der Neuaufnahme an, gefallen muss sie mir deshalb noch lange nicht.

  4. #664
    Jomei2810
    Gast

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    :...dann wird sich natürlich heutzutage mehr an den Originalstimmen orientiert. Was völlig korrekt ist.
    Unsere Synchro-Produktionen haben sich ja bis in die 90er Jahre hinein, danach orientiert, welche Stimme zu welchem Typ von Schauspieler passt. Die Originalstimme wurde dabei oft außer Acht gelassen
    Bin da nicht ganz deiner Meinung.
    Auch heute gibt es genügend Beispiele, wo man sich nicht an den Originalstimmen orientiert. Ist im Grunde auch nicht machbar...

  5. #665
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ist das, wie du sagtest, ja auch stimmig. Nur sind unsere Synchronsprecher nicht nur für einen, sondern eben auch für eine ganze Latte von Schauspielern zuständig. Und in diesem speziellen Fall passen leider Eddie Murphy und Roy Scheider vom Typ her nur seeehr bedingt zueinander, daher hat man eben während des Films immer diese (unpassende) Assoziation, dass Scheider jeden Augenblick zu Robert Shaw sagt: "Hey, Weißbrot, was geht ab hier?!"
    Ja natürlich. Kronenberg ist natürlich schon sehr speziell, ähnlich wie Hans Clarin in den 60/70ern. Da ist es schwer in der Stimme etwas anderes zu hören als die, die ihn berühmt gemacht hat. Das hatte man sicher bei Universal nicht bedacht. Nur, lässt man Eddy Murphy mal völlig außer Acht (was natürlich schwer geht), so trifft er schon Scheiders Tempre.
    Kronenberg hat anscheinend versucht nicht wie William Hurt zu klingen, aber auch nicht wie E.M., so eine Art Mittelding. Das hat aber nicht immer ganz funktioniert.

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Bin da nicht ganz deiner Meinung.
    Auch heute gibt es genügend Beispiele, wo man sich nicht an den Originalstimmen orientiert. Ist im Grunde auch nicht machbar...
    Das ist natürlich richtig. Ich habe aber den Eindruck, dass heute bei Synchros mehr Wert auf Authentizität gelegt wird, während früher erst ein mal nach Typ besetzt wurde. Das ist/war aber natürlich nicht generell so.

  6. #666
    steve
    Gast

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ist das, wie du sagtest, ja auch stimmig. Nur sind unsere Synchronsprecher nicht nur für einen, sondern eben auch für eine ganze Latte von Schauspielern zuständig. Und in diesem speziellen Fall passen leider Eddie Murphy und Roy Scheider vom Typ her nur seeehr bedingt zueinander, daher hat man eben während des Films immer diese (unpassende) Assoziation, dass Scheider jeden Augenblick zu Robert Shaw sagt: "Hey, Weißbrot, was geht ab hier?!"
    Kronberg war ein sehr vielseitiger und viebeschäftigter Sprecher. Mir war lange gar nicht bewusst, dass er auch Murphy sprach. Insofern kommt bei mir diese Assoziation nicht auf. Ich kenne diese Art Assoziation z.B. von Arne Elsholtz, als ich ihn das erste Mal für Tom Hanks gehört habe und mir dachte: was soll diese Komiker-Stimme (die bisher nur von Steve Gutenberg kannte). Insofern sind diese Kritikpunkte doch eher subjektiv, lassen sich aber meist nicht auslöschen...

  7. #667
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Zudem geht bei der Neu-Synchro das gesamte Mid-70ies-Feeling flöten! Und das gehört für viele natürlement dazu! Aber das wolltest du ja auch gar nicht dementieren...
    Das habe ich bei einem 50er-Jahre-Western mit James Stewart auch erlebt.
    In der Neusynchro spricht Stewart jetzt mit der Synchronstimme von Tom Cruise! Auch wenn die Synchro professionell gemacht sein mag, das passt einfach nicht.
    Zudem fühlte sich die Atmosphäre des Films auf einmal sehr steril an.

  8. #668
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Die Texte der Neu-Synchro und der Ur-Synchro sind identisch!
    Schon bei den beiden kurzen Ausschnitten, die DVD Schweizer verlinkt hat, sind die Dialoge nicht völlig identisch!

    Und der Mann, von dem Du ständig sprichst, heißt Kronberg, Randolf Kronberg.

  9. #669
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Schon bei den beiden kurzen Ausschnitten, die DVD Schweizer verlinkt hat, sind die Dialoge nicht völlig identisch!

    Und der Mann, von dem Du ständig sprichst, heißt Kronberg, Randolf Kronberg.

    Bemerkenswert, dass solche dummen Fehler von jemandem kommen, der ständig aus reiner Boshaftigkeit die angebliche Inkompetenz anderer herausstellen möchte, in der verzweifelten Hoffnung selbst besser dazustehen. Da zeigt sich mal wieder deutlich, dass aus dieser Ecke nichts zu erwarten ist. Interessant zu sehen, was der selbst ernannte "Experte" so alles drauf hat ...
    Geändert von Randy the Ram (16.04.12 um 14:01:50 Uhr)

  10. #670
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Schon bei den beiden kurzen Ausschnitten, die DVD Schweizer verlinkt hat, sind die Dialoge nicht völlig identisch!
    Die beiden DVD Schweizer-Ausschnitte stammen aus der selben Synchro!
    Dazu stammen sie noch aus zwei völlig verschiedenen Szenen. Was hast du da verglichen?
    Sind das wieder Vermutungen von dir, die sich auf die Aussagen anderer stützen und als Tatsache hingestellt werden, oder hast du beide Synchro-Versionen? Wenn ja würde ich dir empfehlen, diese noch mal zu sichten.
    Ich habe beide Versionen hier und kann die zufällig ganz genau sagen, dass die Synchro-Texte identisch sind, aber wenn du es besser weißt...
    Geändert von Nutty (16.04.12 um 14:14:54 Uhr)

  11. #671
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Bemerkenswert, dass solche dummen Fehler von jemandem kommen, der ständig aus reiner Boshaftigkeit die angebliche Inkompetenz anderer herausstellen möchte, in der verzweifelten Hoffnung selbst besser dazustehen. Da zeigt sich mal wieder deutlich, dass aus dieser Ecke nichts zu erwarten ist. Interessant zu sehen, was der selbst ernannte "Experte" so alles drauf hat ...
    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Die beiden DVD Schweizer-Ausschnitte stammen aus der selben Synchro!
    Oh Mann, wie peinlich. Wenn man Null Ahnung hat, sollte man doch lieber schweigen
    Schieb ab in dein Rectschreiber-Forum und mache dich da weiter über die Rechtschreibung anderer lustig, ehe du dich hier selbst zum Gespött machst.
    Geändert von Nutty (16.04.12 um 14:21:11 Uhr)

  12. #672
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Mittlerweile kann man kaum einen Thread aufmachen, ohne dass Randy und Nutty irgendeinen Beef austragen.

    Ich weiß nicht wie und warum, aber: Nervt. Bitte abstellen.

  13. #673
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nerf Beitrag anzeigen
    Mittlerweile kann man kaum einen Thread aufmachen, ohne dass Randy und Nutty irgendeinen Beef austragen.

    Ich weiß nicht wie und warum, aber: Nervt. Bitte abstellen.
    Das ist Altersstarrsinn...

  14. #674
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nerf Beitrag anzeigen
    Mittlerweile kann man kaum einen Thread aufmachen, ohne dass Randy und Nutty irgendeinen Beef austragen.

    Ich weiß nicht wie und warum, aber: Nervt. Bitte abstellen.
    Ja stimmt. Ich bin aber hier um über Filme etc. zu reden.

  15. #675
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Oh Mann, wie peinlich. Wenn man Null Ahnung hat, sollte man doch lieber schweigen
    Schieb ab in dein Rectschreiber-Forum und mache dich da weiter über die Rechtschreibung anderer lustig, ehe du dich hier selbst zum Gespött machst.

    Klar stammen die von der selben Synchro, verglichen wurde deshalb ja auch mit der alten Synchro, was, entgegen deiner Behauptung, ergeben hat, dass sich der Wortlaut unterscheidet. Merkst du eigentlich noch irgend etwas?

    ... und den Randolf Kronenberg hast du wohl schon wieder vergessen ...


    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ja stimmt. Ich bin aber hier um über Filme etc. zu reden.

    Du hast, wohl wegen deiner Verkalktheit, vergessen, dass du auch öfter mal ganz gerne Leute dumm von der Seite anpöpelst (natürlich nur, wenn du sicher daheim vor dem Bildschirm sitzt).
    Geändert von Randy the Ram (16.04.12 um 15:09:27 Uhr)

  16. #676
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Die beiden DVD Schweizer-Ausschnitte stammen aus der selben Synchro!
    Dazu stammen sie noch aus zwei völlig verschiedenen Szenen. Was hast du da verglichen?
    Natürlich die beiden verlinkten Szenen mit den entsprechenden Stellen der alten Synchro. Was sonst?

  17. #677
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Natürlich die beiden verlinkten Szenen mit den entsprechenden Stellen der alten Synchro. Was sonst?
    Und da gibt es also Unterschiede? Bei den Szenen die ich verglichen habe gab es die nicht. Komisch, oder?

  18. #678
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Wie bitte ?
    Du willst wohl nicht ernsthaft einen genialen Synchronsprecher wie Martin Hirthe mit Norbert Gastell gleichsetzen nur um mal einen Namen zu nennen ? Wer sich die Neusynchro von "Flammendes Inferno" mal angetan hat - da ist "runtergeleiert und abgelesen" noch sehr freundlich formuliert. Unter aller Kritik wäre weitaus treffender.
    Jetzt pass mal gut auf: Es schickt sich nicht an, Kritik am Tonfall und Inhalt der geäußerten Meinung durch noch mehr Bockmist zu übertünchen. Du hast allen Ersntes behauptet, die von dir genannten Neusynchros wären nicht von "Profis" gemacht worden. Das war eine unhaltbare Aussage.
    Jetzt Herrn Gastell auch noch namentlich quasi als unbegabt hinzustellen, nur weil er die undankbare Aufgabe hatte, eine Synchronlegende zu doubeln (auf welchen Film beziehst du dich eigentlich?), geht nun wirklich zu weit. Wir reden hier von Sprechern, die seit Jahren höchst professionell und sehr erfolgreich tätig sind. Gastell ist inzwischen sogar selbst schon fast zur Legende geworden.
    Ich schlage, du beschränkst dich darauf, dass dir die Neusynchros nicht gefallen, weil du die alten lieber hast. Da würden dir viele zustimmen. Aber zu behaupten, das Ärgernis der Neusynchros käme durch das mangelnde Talent der aktuell tätigen Sprecher zustande, geht einfach in die falsche Richtung.

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen

    Aber wenn schon eine gemacht wird, sinnvoll oder nicht, dann wird sich natürlich heutzutage mehr an den Originalstimmen orientiert. Was völlig korrekt ist.
    Unsere Synchro-Produktionen haben sich ja bis in die 90er Jahre hinein, danach orientiert, welche Stimme zu welchem Typ von Schauspieler passt. Die Originalstimme wurde dabei oft außer Acht gelassen.
    Dass nun behauptet wird, dass diese Stimmen nicht passen, kann ich zwar als Fan der alten Synchro-Fassung verstehen, ist aber de facto nicht richtig.
    Die neuen Stimmen klingen tatsächlich mehr nach den Originalstimmen. Selbst Kronenberg auf Scheider.
    Du irrst dich leider. Eine Stimme muss zum Gesicht passsen, der O-Ton ist sekundär.
    Es gibt kulturelle Unterschiede in den Erwartungshaltungen, wie ein Gesicht klingen muss, sogar bei so ähnlichen Kulturkreisen wie den USA und Deutschland.
    Wenn eine Stimme auch noch "vorbelastet" ist, wie die Kronbergs (in der Branche heißt dies "Ernie-Effekt", weil Gerd Duwner immer nach Sesamstraße klang, egal ob auf Barnie Geröllheimer, auf Oliver Hardy oder auf Danny DeVito), entsteht ebenfalls ein falsches Ergebnis, egal wie nah die Stimme dem Original kommt.
    Geändert von Slartibartfast (16.04.12 um 17:31:33 Uhr)

  19. #679
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Dann sind wir uns also einig, daß Randolf Kronberg eine unglückliche Wahl für Roy Scheider war, da man mit dieser Stimme unweigerlich "Ey Mann, leck mich fett, schau Dir diesen Hai-Brocken an, wir brauchen 'nen größeren Kahn!" assoziiert.

  20. #680
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Jetzt Herrn Gastell auch noch namentlich quasi als unbegabt hinzustellen, nur weil er die undankbare Aufgabe hatte, eine Synchronlegende zu doubeln (auf welchen Film beziehst du dich eigentlich?), geht nun wirklich zu weit.
    Wie jetzt ?

    Ich dachte die von mir genannten Beispiele sind auch dir bekannt ? Oder doch nicht ?
    Der Film auf den sich der Vergleich zwischen Martin Hirthe und Norbert Gastell bezieht wurde von mir ja genannt.
    Wenn du die völlig unterschiedlichen Synchros gar nicht kennst - worüber reden wir dann ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •