Cinefacts

Seite 59 von 88 ErsteErste ... 94955565758596061626369 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.180 von 1756
  1. #1161
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Amazon hat den Preis gerade auf 14,99€ gesenkt.

  2. #1162
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Bei meiner Bestellung (Status: Versand in Kürze) steht noch der alte Preis.

  3. #1163
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Kann mir gut vorstellen dass mehrere bei Amazon gecancelt haben. Ich hab z.B. auch als Stornierungsgrund www.cede.de eingegeben Angekommen ist aber leider noch nichts. Hoffe dass da heute mal was eintrudelt. Dann weiss ich schon genau was heute Abend geschaut wird

  4. #1164
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    So der Hai ist heute auch bei mir eingeschwommen

    Also mit dem Bild bin ich sehr zufrieden. Noch mehr wenn ich dran denke, dass der Film von Universal kommt!
    Ob es nun noch besser ginge (was wohl schon der Fall sein dürfte) oder nicht lasse ich andere weiter diskutieren.
    Ist mir bei dem Endergebnis die Zeit und Mühe nicht wert das ganze zu zerreden.
    Das Bild ist sehr schön und sieht trotz bearbeitung für mich noch genug nach Film aus.

    Beim Ton ist es so, dass die Originalsynchro für Mono erstaunlich gut klingt gemessen am Alter. Da gabs schon viel schlimmeres.
    Einfach schade hat man nicht den Mehrkanaltonmix mit Originalsynchro. Denn schon allein wegen der Musik ist der sehr geil wenn auch Effektmässig für absolute Puristen es wohl nichts ist (siehe Diskussionen in diversen US Foren) weil die Effekte nicht alle Original sind.
    Ich kenne den Film zu wenig auswendig als das ich sowas merken würde und hätte daher gerne den 7.1 Mix gehabt.
    Aber den gibt es halt nur in der Neusynchro. Und die ist wie mir scheint und erwartet wurde auch noch zu tief auf der BD weil sie damals auf PAL gemacht wurde.
    ABER:
    Es ist wie auch schon diskutiert einer der Fälle wo man es nur schwer raushört. Mir fällt es nur teilweise bei Randolf Kronberg und Roland Hemmo auf. Der rest klingt für mich eigentlich normal bzw. ich höre kaum was raus.
    Ist ja erstaunlicherweise so, das man zu tiefe Tonspuren je nach Synchro schlechter oder besser raushört.

    Insofern ist es aber gut, dass mit der Originalsynchro eine einwandfreie deutsche Tonspur vorhanden ist.

    Das Bonusmaterial ist erste Sahne und erstmals erhalten wir auch hier die volle Doku ohne das etwas gekürzt wurde.
    Zudem noch "The Shark ist still working".
    Letzterer wurde einfach bescheiden encodiert. Sowohl was die BIldformat-Wahl wie auch die Quali an sich angeht.
    Aber beim Bonus geht es ja schlussendlich um den Inhalt.
    Schade finde ich, dass Universal jetzt auch bei einer Premium Veröffentlichung wie dem Hai auf das Standbild Menü mit den Symbolen statt dem Text zurückgegriffen hat. Bisher war das nur bei Standard Billig Back Katalog VÖs so.

    Fazit:
    Ich bin mit der Scheibe mehr als zufrieden. Optisch sah der Film noch nie so gut aus und tonal kann jeder das wählen was er möchte.
    Und Bonusmaterial hat man auch noch nie so viel gehabt.
    Wenn jeder Back Katalog Release von Universal so aussehen würde hätte ich keine Probleme mit dem Label.
    Ich bette dafür, dass ET optisch ähnlich gut wegkommt und nicht wieder alte Universal Tugenden zeigt.

  5. #1165
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Finntroll Beitrag anzeigen
    Kann mir gut vorstellen dass mehrere bei Amazon gecancelt haben.
    Habe ich auch. Und jetzt bei 14,99 neu bestellt. Nicht das die 1 Tag nach Lieferung den Preis senken und man wieder auf den Mehrkosten sitzen bleibt (schon erlebt).

  6. #1166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ... und tonal kann jeder das wählen was er möchte.
    Ist halt die Frage, ob überhaupt jemand die Neusyncro möchte, wenn denn diese tatsächlich zu tief ist. Ärgerlich. Es erleichtert hatl die Entscheidung.

    Hoffentlich stirbt die DVD bald aus und sei nur deshalb, dass die PAL Problematik endlich der Vergangenheit angehört.

  7. #1167
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und die ist wie mir scheint und erwartet wurde auch noch zu tief auf der BD weil sie damals auf PAL gemacht wurde.
    Ok also doch. Ich dachte gestern schon beim reinhören - hm hört sich irgendwie komisch an. Aber ich war mir dann doch nicht ganz sicher und wollte hier auch nicht gleich wieder irgendwelche Diskussionen lostreten. Eigentlich bin ich gerade in Sachen falsche Tonhöhe äußerst sensibel. Aber in diesem Fall ist es echt nur schwer rauszuhören. Einzig bei der Stimme von Randolf Kronberg hab ich es bemerkt, aber das schwankt irgendwie von Szene zu Szene. Zumal ich bis dato die Neusynchro gar nicht kannte. Von daher dachte
    ich das es einfach an der gelaterten Stimme von Kronberg lag.

    Für mich nicht wirklich tragisch da ich nur in der original Kinosynchro schaue. Aber als kleine Entwarnung an die Leute die die Neusynchro bereits kennen, es fällt wirklich kaum auf. Von Außmaßen wie z.B. des Payback DC's ist es weit entfernt.

  8. #1168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Habe ich auch. Und jetzt bei 14,99 neu bestellt. Nicht das die 1 Tag nach Lieferung den Preis senken und man wieder auf den Mehrkosten sitzen bleibt (schon erlebt).
    Du armer Junge...

  9. #1169
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    @Stance4

    Ja mir ist es eben auch nur bei Kronberg und Hemmo (der Robert Shaw spricht) aufgefallen. Und auch nicht in jeder Szene. Bzw. bei Kronberg war es so dass ich in einigen Szenen dachte "Ok hörber zu tief". In anderen wiederum "Hmm zu tief oder nicht?".
    Genauso bei Hemmo.
    Und bei den anderen Sprechern fiel mir praktisch gar nichts auf.

    Es ist definitiv, dass die Tonhöhe der Sprache nicht korrekt ist aber es ist hier wirklich schwer rauszuhören und ich bin sogar überzeugt einigen wird es wohl gar nicht auffallen.
    Aber es ist auch wenn die Originalsynchro vorzuziehen ist ärgerlich, dass man es auch hier nicht gepackt hat dieses Problem auszugleichen für diese VÖ.

  10. #1170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Stance4

    Ja mir ist es eben auch nur bei Kronberg und Hemmo (der Robert Shaw spricht) aufgefallen. Und auch nicht in jeder Szene. Bzw. bei Kronberg war es so dass ich in einigen Szenen dachte "Ok hörber zu tief". In anderen wiederum "Hmm zu tief oder nicht?".
    Genauso bei Hemmo.
    Und bei den anderen Sprechern fiel mir praktisch gar nichts auf.

    Es ist definitiv, dass die Tonhöhe der Sprache nicht korrekt ist aber es ist hier wirklich schwer rauszuhören und ich bin sogar überzeugt einigen wird es wohl gar nicht auffallen.
    Aber es ist auch wenn die Originalsynchro vorzuziehen ist ärgerlich, dass man es auch hier nicht gepackt hat dieses Problem auszugleichen für diese VÖ.
    Sollte man nicht eventuell Amazon wegen diesem Problem anschreiben? Mich interessiert primär nur die Originalsynchro, aber bei so einem Majortitel ist das natürlich dennoch ärgerlich. Vielleicht könnte man dadurch doch wieder ein wenig die Problematik ins rechte Licht rücken.

  11. #1171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    ACHTUNG, wichtig! Bin gerade für 3 Tage in Kanada. ch brauche die Info, ob der englische Ton auf der deutschen BD in 24 Bit vorliegt oder ob der runterkomprimiert wurde. Weil dann kauf ich mir hier das Kanada Steel!
    Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass US und EU-Versionen nicht das gleiche Videoencoding haben. Die US Version hat ca. 2Mbps mehr. (EUR AVC@27.7 Mbps vs US AVC@29.6 Mbps.) Die Unterschiede muss man allerdings mit der Lupe suchen:

    http://imgbox.com/acdfsSro
    http://imgbox.com/advOnacq

    http://imgbox.com/abfNNgB7
    http://imgbox.com/adsgSbRe

    http://imgbox.com/adzKS9Bc
    http://imgbox.com/acia2lz2

  12. #1172
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Sollte man nicht eventuell Amazon wegen diesem Problem anschreiben? Mich interessiert primär nur die Originalsynchro, aber bei so einem Majortitel ist das natürlich dennoch ärgerlich. Vielleicht könnte man dadurch doch wieder ein wenig die Problematik ins rechte Licht rücken.
    Ach, das hatten wir doch schon mal. Die Synchronisation wurde in PAL mit 25 B/sec erstellt. Eine Tonhöhenkorrektur der Mischung für die BD würde bewirken, dass die Stimmen wieder passen, Musik und Effekte aber (wie bei PAL) zu schnell laufen. Da können wir jetzt wieder streiten, was weniger schlimm ist. Auf jeden Fall würde es eine zusätzliche Datenmanipulation bedeuten, die - wie schon so oft - die Gefahr von Zittern Leiern und akustischen Artefakten mit sich bringt.

    Die falsche Tonhöhe zeigt übrigens auch, dass die vorliegende Neusynchro auf der BD identisch mit der der DVD sein dürfte. Der "Upmix" auf 7.1 scheint somit also der übliche Etikettenschwindel. Denn hätte man den Aufwand einer neuen Mischung der deutschen Sprachspur in das aktuelle 7.1-M&E vorgenommen, hätte man ja problemlos vorab eine Korrektur nur der Dialoge durchführen können und somit eine völlig korrekte Version auf die BD bringen können.

  13. #1173
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Wenn du bezüglich Amazon anschreiben an eine Austauschaktion denkst würde ich das eher lassen.
    Das ist ne andere Thematik als beim Herrn der Ringe wo es effektiv ein Fehler war.
    Hier wurde wie in zig anderen Fällen halt auch die Synchro in 25fps angefertigt für eine DVD VÖ.
    Und in 99 Prozent der Fälle sind diese Tonspuren dann auf BD zu tief ohne das es jemals ne Austauschaktion gegeben hätte.
    Das sind halt einfach Krücken aus der DVD Zeit. Damals beim Neusynchro erstellen hat niemand an spätere Verwertungsmöglichkeiten gedacht.
    Ja mein gott selbst heutzutage werden Direct-to-Video VÖs manchmal noch mit 25fps gemacht obwohl wir im Blu Ray Zeitalter sind.

    Beim Hai kommt noch hinzu, dass man es wenn man nicht gerade ein feines Gehör hat oder so echt nicht so einfach raushören kann.
    Das macht das anpragern auch nicht leichter.

    Seien wir froh, dass die Erstsynchro korrekt drauf ist.

  14. #1174
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Denn hätte man den Aufwand einer neuen Mischung der deutschen Sprachspur in das aktuelle 7.1-M&E vorgenommen, hätte man ja problemlos vorab eine Korrektur nur der Dialoge durchführen können und somit eine völlig korrekte Version auf die BD bringen können.
    Es sei denn man hat schlichtweg nicht an eine solche Korrektur gedacht weil das Zeug ja nicht in Deutschland gemischt wird und Amerikaner oder Engländer auf diese Problematik nicht sensibilisiert sind.

    Man kann einfach herausfinden ob der deutsche Mix auf dem alten 5.1 basiert.
    Im Englischen 7.1 Mix wurden gemäss Blu-ray.com und AVS einige Geräusche die beim 5.1 Mix für Ärger unter den Puristen sorgte wieder ausgetauscht. Zb. am Ende wenn der Hai durch die Glasscheibe ins Schiff eindringt oder die Explosion am Ende.
    Wenn diese Toneffekte in der englischen 7.1 und deutschen 7.1 identisch sind hat man den deutschen Mix zumindest überarbeitet.
    Ausserdem soll die Filmmusik nochmal klarer und kräftiger klingen als im alten 5.1 Mix.

    Ich komme vor frühstens heute Abend zu keinem Vergleich und habe was Tonspuren betrifft auch nicht das beste Gehör für sowas.
    Vielleicht hat ja jemand Zeit und vergleicht das mal.

    Dann wissen wir was sache ist.

  15. #1175
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Die Neusynchro ist doch eh nur für Steffen37.

    Habe die BD auch seit heute.

    Sehr schickes Steelbook, trotz oder gerade wegen der "blanken" Rückseite, ein sehr schöner Retro-Look.

    Bildqualität auf den ersten Blick top. In die Neusynchro habe ich nur kurz reingehört, im Vergleich mit dem O-Ton wirkt sie etwas weniger dynamisch. Die falsche Tonhöhe ist mir im Gegensatz zu HdR nicht aufgefallen. Habe aber wie gesagt nur kurz reingehört und das primär wegen der Effekte. Der wenn auch leichte Qualitätsunterschied spricht aber dafür, dass es für den O-Ton tatsächlich einen neuen 7.1 Mix gab, während der 7.1 Upmix der Synchro auf der DVD-Tonvorlage basiert. Aber Hauptsache dts-HD HR 7.1...

    Aber im Ernst, hört sich jemand ausser unserem HD-Ton-Experten freiwillig die neue Synchro an? Bei läuft der Hai heute abend jedenfalls wie es sich gehört in der Original-Synchro.

  16. #1176
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    @cvs, der Ton kann in sehr guter Qualität bei Beibehaltung der Tonhöhe langsamer codiert werden, siehe z.B. DAS ENDE von ems. Allerdings sind die meisten Superstudios zu blöd dafür und nehmen die schon immer benutzten Tools, weil's einfacher ist und man nix Neues lernen muss.

  17. #1177
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Du armer Junge...
    ja, menno, ich kriege immer krämpfe, wenn der preis wieder um 1 euro gestiegen ist...

  18. #1178
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Es sei denn man hat schlichtweg nicht an eine solche Korrektur gedacht weil das Zeug ja nicht in Deutschland gemischt wird und Amerikaner oder Engländer auf diese Problematik nicht sensibilisiert sind.
    Die Engländer schon, die haben ja auch PAL und 25 fps.

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    der Ton kann in sehr guter Qualität bei Beibehaltung der Tonhöhe langsamer codiert werden, siehe z.B. DAS ENDE von ems. Allerdings sind die meisten Superstudios zu blöd dafür und nehmen die schon immer benutzten Tools, weil's einfacher ist und man nix Neues lernen muss.
    Das hilft aber nichts, wenn Dialoge, Geräusche und Musik schon falsch "verheiratet" sind, wie bei der 25 fps-Neusynchro, bei der die Sprache stimmte, das M&E aber zu schnell lief. Dann kann man so langsam codieren, wie man will; irgendwas stimmt immer nicht.

  19. #1179
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    So wie ich das sehe, wurde bei der deutschen die Videobitrate eingedampft, es ist also nicht derselbe Encode. Ich glaub ich nehm zur Sicherheit die US auch mal mit. Kostet ja nicht die Welt.

  20. #1180
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: DER WEISSE HAI auf BD

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe, wurde bei der deutschen die Videobitrate eingedampft, es ist also nicht derselbe Encode. Ich glaub ich nehm zur Sicherheit die US auch mal mit. Kostet ja nicht die Welt.
    q-tip hat dir ja weitervorne vergleichsshots zwischen US und EU Encoding geliefert.
    Da sieht man keine Unterschiede.
    Ist ja auch nicht so, dass bei der einen Scheibe eine tiefe und bei der anderen ne hohe Bitrate wäre. Beide sind hoch.

    Ich verstehe ja deinen Grundsatz gerne die theoretisch (!) beste Fassung zu haben da du nicht auf Synchro angewiesen bist.
    Aber hier macht es nun wirklich keinen Sinn da man keine Unterschiede sieht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •