Cinefacts

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Jack Black 73
    Gast

    Hereafter (Clint Eastwood)

    Wieso gibt es zu diesem Film denn noch kein Thema? Interessiert sich hier niemand für den Film?

    Gestern habe ich den Film nun endlich gesehen. Im Kino lief der Film ja leider nur in Arthouse-Kinos. Schade, denn die Geschichte bietet durchaus Potenzial für die breite Masse. Mich hat der Film sehr berührt und natürlich auch zum Nachdenken angeregt. Habe nach dem Filmgenuss stundenlang über das Thema, das Leben nach dem Tod, sinniert. Klasse Film von Clint Eastwood, der meiner Meinung nach, immer besser wird. Hoffentlich bleibt er uns noch ein paar Jahr erhalten und dreht noch weitere Highlight wie dieses.

    Zur Blu-ray:
    Die Bildschärfe ist weitestgehend gut. Leider gibt es aber auch Szenen die regelrecht unscharf sind. Das bin ich eigentlich von Clint Eastwood Filmen gar nicht gewohnt. Ansonsten ein gutes aber nicht überragendes Bild. Der O-Ton ist aber, für mich, das eigentliche Sorgenkind. Zwar liegt dieser in DTS vor, wirkt aber etwas seltsam. in etlichen Szenen ist mir irgendwie zu viel Hall enthalten, änhlich wie bei den Kinowelt Murksscheiben nur nicht ganz so schlimm. Es ist zwar nicht extrem störend aber doch soweit, dass ich hin- und wieder aus dem Film gerissen wurde. Vielleicht liegt es auch einfach nur an meiner Ausstattung. Denn ich habe nur einen alten Yamaha Verstärker der nur DTS 5.1 nicht jedoch HD kann. Vielleicht kann hier jemand mit einem Entsprechenden Gerät etwas dazu sagen? Die Specials habe ich noch nicht gesehen. Dazu vielleicht später mehr. Alles in allem ein sehr guter Film, mit einer mässig guten BD.

  2. #2
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Klasse Film von Clint Eastwood, der meiner Meinung nach, immer besser wird.
    Das sehe ich anders. Ein Patchwork aus drei Einzelgeschichten. Nach dem zunächst guten Auftakt folgen fast 2 Stunden Langeweile. Um sich ernsthaft mit dem Thema zu beschäftigen ist der Film sicher keine Hilfe, da er nur die üblichen Klischees bedient.

  3. #3
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Also mir hat der Film total gut gefallen, obwohl ich wegen Matt Damon erst gar keine große Lust darauf hatte mir den anzusehen.
    Ging mir aber bei "Der fremde Sohn" genau so wegen Angelina Jolie - da wurde ich ebenfalls sehr positiv überrascht.
    Geändert von Flapman (05.06.11 um 13:49:07 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.09
    Alter
    47
    Beiträge
    110

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Der Film ist ein absolutes Meisterwerk. Clint ist halt größte aller Zeiten.

    Bild und Ton der Blu so im Bereich 7,5/10.

  5. #5
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders. Ein Patchwork aus drei Einzelgeschichten. Nach dem zunächst guten Auftakt folgen fast 2 Stunden Langeweile. Um sich ernsthaft mit dem Thema zu beschäftigen ist der Film sicher keine Hilfe, da er nur die üblichen Klischees bedient.
    Das ist ja auch dein gutes Recht. :-) Richtig, die drei Storyelemente stehen quasi auch für sich. Aber die werden, meiner Meinung nach, sehr gut miteinander verwoben. Und Langeweile sieht sicherlich auch jeder anders. Es gibt Leute die wollen lieber immer direkt zur Sache kommen und andere möchten sich gerne viel Zeit lassen. Jeder so wie er mag. :-)

  6. #6
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Kleiner Nachtrag für den, der den Film noch nicht kennt und ihn sich noch ansehen will:

    Schaut euch AUF GAR KEINEN FALL den Trailer vorher an.

    Er erzählt im Grunde schon die komplette Geschichte des Films und raubt einem den letzten Rest an Überraschungen im Film.

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Hevorheben bei der Blu Ray möchte ich für einmal auch das Bonusmaterial weil hier die komplette Doku "Der Eastwood Faktor" enthalten ist. Bei "Invictus" bekam man davon nur 22 Minuten zu sehen im Bonusmaterial. Hier gibt es diese Doku nun in der vollen länge von knapp 90 Minuten und in HD.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Ich habe gerade gesehen, dass unterschiedliche Codecs bei der deutschen und der US Edition verwendet wurden:

    US Edition:
    MPEG-4 AVC

    Deutsche Edition:
    VC-1

  9. #9
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Nein das ist falsch. Auch auf der deutschen Disc ist das Bild in MPEG-4 AVC encodiert.

  10. #10
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Hereafter (Clint Eastwood)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hevorheben bei der Blu Ray möchte ich für einmal auch das Bonusmaterial weil hier die komplette Doku "Der Eastwood Faktor" enthalten ist. Bei "Invictus" bekam man davon nur 22 Minuten zu sehen im Bonusmaterial. Hier gibt es diese Doku nun in der vollen länge von knapp 90 Minuten und in HD.
    Dem kann ich mich nur anschliessen. Die Doku ist absolut sehenswert. Es erfolgt ein sehr schöner Rückblick auf Clints bisherige Karriere. Eine paar private Einblicke erhält man zudem auch noch. Ausserdem sieht man mal sehr schön, welch unterschiedliche Filme Clint Eastwood so erschaffen hat. Einige kenne ich noch gar nicht, habe diese aber schon auf meine Ausleihliste gesetzt. :-) Die kurzen Featuretten zum Film selbst kann man sich auch am Stück anschauen. Einige sind recht interessant andere bieten kaum mehr als das übliche Selbstlob. Also nur bedingt zu empfehlen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •