hab den Film vorhin gesehen aber hier noch nichts gefunden.

Tja, Gwyneth Paltrow singt...und wie. Ich hatte wirklich einige Male Gänsehaut. Ihre Darstellung des gefallenen Stars, der am Ruhm und vermutlich auch an den Mechanismen des Entertainment-Business kaputt geht, ging mir tatsächlich unter die Haut. Außerdem durch seine Konsequenz der bessere Film als "Crazy Heart", was nicht die Leistung von Jeff Bridges schmälern soll. Aber dann hätte Gwyneth Paltrow auch einen Oscar verdient gehabt. Tolle Stimme...große Gefühle Auch der restliche Cast, allen voran Garrett Hedlund (auch ein sehr guter Sänger) überzeugt.