Cinefacts

Seite 57 von 117 ErsteErste ... 74753545556575859606167107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.140 von 2335
  1. #1121
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung,das die normale Blu-ray für 11,99 hier auch reicht.

    Reicht auch, schade ist nur das als Bonus das andere Ende nicht dabei ist. Aber nur dafür das Digi kaufen seh ich persönlich nicht ein. Evtl. tausch ich irgendwann mal aus wenn die Box für 20€ zu haben ist, wenn oop auch ok. Muss jeder selber wissen.

  2. #1122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Reicht auch, schade ist nur das als Bonus das andere Ende nicht dabei ist. Aber nur dafür das Digi kaufen seh ich persönlich nicht ein. Evtl. tausch ich irgendwann mal aus wenn die Box für 20€ zu haben ist, wenn oop auch ok. Muss jeder selber wissen.
    Sehe ich auch so. Mir wäre eine ordentliche Amary-Version mit DirCut und Kinofassung plus Bonusmaterial am liebsten gewesen, da hätte ich auch gerne etwas mehr als 11,99 Euro für bezahlt. Die völlig übertriebene Collector´s Edition, wo man alles mögliche reingestopft hat, finde ich persönlich übertrieben und ist mir einfach zu teuer.

    Einerseits kann man Koch dafür loben, dass sie überhaupt eine Single-Variante rausbringen und nicht nur so ein überteuertes Mediabook für 30 Euro wie bei manch anderen VÖs von denen. Andererseits ist die Wahl, die Koch einem bei "Armee" lässt auch nicht gerade optimal, entweder eine total "lahme" Einzel-VÖ für wenig Geld oder eine völlig übertriebene Collector´s Edition für zu viel Geld.
    Manchmal wäre ich echt froh, wenn solche Titel von Major-Labels kommen würden, denn da gibt es so einen Zirkus nicht.

  3. #1123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Manchmal wäre ich echt froh, wenn solche Titel von Major-Labels kommen würden, denn da gibt es so einen Zirkus nicht.
    Auf welchem Planeten lebst du denn bitte? Ich kann dir etliche Titel nennen, wo es drei verschiedene Editionen gab, von denen keine zufrieden gestellt hat.
    Zudem hätte ein Major sich nie die Mühe gemacht, bei einem Horrorfilm zwei Schnittfassungen heraus zu bringen.
    Ich möchte mich bei Koch-Media für die Dämlichkeiten in diesem Forum entschuldigen und hoffe weiterhin auf gute und cineastisch ansprechende VÖs.
    Geändert von Slartibartfast (02.03.13 um 19:28:29 Uhr)

  4. #1124
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Manchmal wäre ich echt froh, wenn solche Titel von Major-Labels kommen würden, denn da gibt es so einen Zirkus nicht.
    Dümmster. Satz. Ever.

  5. #1125
    steve
    Gast

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Dümmster. Satz. Ever.
    Noch dümmer als deine eigenartig punktierte Sprachmischmasch-Ellipse?

    Um ehrlich zu sein finde ich diese Bemerkung nicht so dumm und ich würde das jetzt auch nicht als Angriff auf die Arbeiten von Koch (die jetzt kein so kleines Label mehr sind) oder den engagierten Kleinlabels sehen. Aber ich denke auch oft an die technisch hochwertigen, aber einfach ausgestattetetn VÖs von Monster-Klassikern und Horrorklassikern von UNIVERSAL und Warner (Hammer-Filme, Arnold-Filme usw.) zurück: gutes Bild, UTs auch für Hörgeschädigte usw. ohne weiteren Schnickschnack, ohne "Ultimate" bla bla... lange Zeit war die Version von "Armee..." von MGM die beste Version nach den ganzen albern aufgemotzten "BLUT" Editions. Es gibt einfach noch Leute, die nur ihre Filme haben wollen ohne Gejammer ums Cover und ohne Aufpreise für selbstverliebte Audiokommentare und Schnittvarianten. Nichts gegen die tollen VonFansFürFan-Arbeiten von Koch, aber wenn das dazu führt, dass man sich "Armee der Finsternis" im allseits beliebten Kino-Cut nur zum Preis von 3 BDs als blindverliebter Fan kaufen kann oder den Film eben gar nicht in HD bekommt, hätte ich auch nix gegen eine Vanilla HD MGM Neuauflage - von mir aus auch von einem Major - gehabt. Da mich der Zirkus jetzt auch nervt, gehe ich hier wieder raus und warte auf die nächste Ankündigung.

  6. #1126
    diabolo
    Gast

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    An steve
    Dem schliesse ich mich an!

  7. #1127
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    Noch dümmer als deine eigenartig punktierte Sprachmischmasch-Ellipse?
    Ja. Wesentlich dümmer.

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein finde ich diese Bemerkung nicht so dumm und ich würde das jetzt auch nicht als Angriff auf die Arbeiten von Koch (die jetzt kein so kleines Label mehr sind) oder den engagierten Kleinlabels sehen. Aber ich denke auch oft an die technisch hochwertigen, aber einfach ausgestattetetn VÖs von Monster-Klassikern und Horrorklassikern von UNIVERSAL und Warner (Hammer-Filme, Arnold-Filme usw.) zurück: gutes Bild, UTs auch für Hörgeschädigte usw. ohne weiteren Schnickschnack, ohne "Ultimate" bla bla... lange Zeit war die Version von "Armee..." von MGM die beste Version nach den ganzen albern aufgemotzten "BLUT" Editions. Es gibt einfach noch Leute, die nur ihre Filme haben wollen ohne Gejammer ums Cover und ohne Aufpreise für selbstverliebte Audiokommentare und Schnittvarianten. Nichts gegen die tollen VonFansFürFan-Arbeiten von Koch, aber wenn das dazu führt, dass man sich "Armee der Finsternis" im allseits beliebten Kino-Cut nur zum Preis von 3 BDs als blindverliebter Fan kaufen kann oder den Film eben gar nicht in HD bekommt, hätte ich auch nix gegen eine Vanilla HD MGM Neuauflage - von mir aus auch von einem Major - gehabt. Da mich der Zirkus jetzt auch nervt, gehe ich hier wieder raus und warte auf die nächste Ankündigung.
    Allein schon die Veröffentlichung von Universals Monster-Box mit dem versaubeuteltem Ton als Vergleich heranzuziehen sagt einiges über dein Interesse an der Materie aus. Natürlich ist KOCH ein vergleichsweise kleines Label. Und viele Majors kümmern sich einen feuchten Dreck um die Belange der Kundschaft. Siehe Disney mit ihren Neusynchros. Siehe Warner mit ihren Extended Versions ohne dt. Ton. Ich könnte noch andere Majors aufzählen.

    Was hier gerade abgeht ist Meckern auf allerhöchstem Niveu - und das nervt einfach nur. "Warum kommt das nicht so?" und "Warum habt ihr das nicht so gemacht?" blah blah blah. Kauft es oder lasst es sein, aber verderbt nicht den Leuten die sich auf die Box freuen, den Spaß daran. Das ist im höchsten Maße unfair. Jaaaa, ich weiß. Auch ich habe mich über das Artwork mockiert. Mea culpa!

    Aber gut, du wirst das hier ja nicht mehr lesen, denn du bist ja weg. Wünsche einen schönen Abend! Tschü-hüüß!

  8. #1128
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Hoffentlich lässt sich Koch von den ganzen Motzern hier nicht beirren und veröffentlicht weiterhin ulitmative Versionen von feinen Filmen. Ich mag solche "rundum-sorglos"-Pakete.
    Habe zum ersten Mal seit Jahren eine Veröffentlichung vorbestellt. Das Vertrauen hat sich Koch nach "Inferno" und vor allem "Videodrome" auch verdient.

    Dass man beim Ton auf die originalen 2.0-Mixe zurückgreift finde ich auch klasse.

  9. #1129
    der auch Blu-ray liebt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    46
    Beiträge
    1.606

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Ich Käufe die UE Box nur wegen dem Euro Cut der DC ist für mich nur eine Ergänzung. Eine Doppel BD Box währe für mich Optimal gewesen. Und ich bin eigentlich ein Sammler der auch gerne Bereit ist tief in die Tasche für eine Perfekte VÖ zu greifen. Ich hätte ohne zu meckern das Doppelte für die UE gezahlt wenn sie Perfekt gewesen währe. Das ist sie in meinen Augen aber nicht dazu hätte der DC komplett in Deutsch sein müssen und mann hätte bei einer UE auch wenn ich die 2.0 spur bevorzuge auch die 5.1 Spur von MGM mit drauf machen müssen es ist ja eine UE Edition und die Verpackung hätte auch Origineller sein können...
    Geändert von DVD Fan (02.03.13 um 22:45:52 Uhr)

  10. #1130
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    eine "vanilla"-edition in nicht durchgängigem hd und teilweise omu...unglaublich...bausatz wie zu laser-anfangstagen!
    klar, hätte man die deutsche kinofassung als vanilla gebracht, hätten die meisten auf den ganzen anderen kram gesch*ssen.
    kaufmännisch klug, aber aus meiner sicht treibt mich das immer mehr in richtung kaufboykott.
    ich kaufe mir gut und gerne mediabooks und andere besondere editionen, aber diesmal ist mir der berechnende zwang von labelseite zu hoch!
    ich guck mir das mal in ruhe an und lese eure meinungen nach erscheinen.
    koch hat mich erfolgreich vergrault.

  11. #1131
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Also ich war heute in Get in the Gringo, da war jeder zweite Satz in spanisch mit deutschen UT!!!111einself
    Ganz schlimm, so was hab ich noch nie gesehen! Bei AoD ist das, dass schlimmste überhaupt! Gott bewahre!
    Niemand im Kino hat sich beschwert, stelle man sich mal vor, kann gar nicht sein...

  12. #1132
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch


  13. #1133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne mal das Zitat von mir gelesen, in dem ich "zu arm" schreibe

    Hier, bitte schön:

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Entweder hätte man sowieso nicht gekauft, weil man dafür kein Geld ausgeben kann/will, oder die Edition steht in ca.8 Wochen eh bei denen im Regal.

  14. #1134
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Also ich war heute in Get in the Gringo, da war jeder zweite Satz in spanisch mit deutschen UT!!!111einself
    Ganz schlimm, so was hab ich noch nie gesehen! Bei AoD ist das, dass schlimmste überhaupt! Gott bewahre!
    Niemand im Kino hat sich beschwert, stelle man sich mal vor, kann gar nicht sein...
    Das ist aber ein extrem blöder Vergleich, denn da ist der Sprachwechsel ja inhaltlich begründet und künstlerisch notwendig, im Fall von AoD liegt es an fehlenden Synchrostellen, das ist Murks.

  15. #1135
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    eine "vanilla"-edition in nicht durchgängigem hd und teilweise omu...unglaublich...bausatz wie zu laser-anfangstagen!
    klar, hätte man die deutsche kinofassung als vanilla gebracht, hätten die meisten auf den ganzen anderen kram gesch*ssen.
    Oder aber, die Leute hätten sich darüber beschwert, weshalb der DC nicht einzeln herauskommt, da es ja schliesslich nur den bisher noch nicht in Deutschland gab...woher möchtest Du wissen, was nun am Ende die Mehrheit ist? Eben das war ja die Ausssage von Michael H.: die rechnen damit, daß der DC sich besser verkaufen würde als die KF. Keine Ahnung, ob sie recht haben, eine gewisse Logik ist bei der Erklärung aber nicht zu verleugnen (trotz Gegenströmung wegen einiger O-Ton passagen und einigen "nicht ganz so HD" Segmenten - Michael H. sprach immerhin von 720p, wenn ich mich recht erinnere).

  16. #1136
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Nach allen hier im Thread veröffentlichten Informationen und meinen Erfahrungen mit Kunden, die ich nicht unbedingt zu den Film-Aficionados zählen würde, wäre eine Einzel-VÖ des durchgängig synchronisierten (und in gleichbleibender Qualität erhältlichen) Eurocuts sicherlich kundenfreundlicher gewesen. Aber man kann wohl nicht alles haben ...

  17. #1137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Oder aber, die Leute hätten sich darüber beschwert, weshalb der DC nicht einzeln herauskommt, da es ja schliesslich nur den bisher noch nicht in Deutschland gab...woher möchtest Du wissen, was nun am Ende die Mehrheit ist? Eben das war ja die Ausssage von Michael H.: die rechnen damit, daß der DC sich besser verkaufen würde als die KF. Keine Ahnung, ob sie recht haben, eine gewisse Logik ist bei der Erklärung aber nicht zu verleugnen (trotz Gegenströmung wegen einiger O-Ton passagen und einigen "nicht ganz so HD" Segmenten - Michael H. sprach immerhin von 720p, wenn ich mich recht erinnere).
    So sieht es aus. Zumal die meisten "Normalkunden" im Regelfall keine Filme auf BD kaufen, die sie schon auf DVD haben. Eine längere Filmfassung könnte aber schon zu einem Neukauf bewegen.

  18. #1138
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    (und in gleichbleibender Qualität erhältlichen)
    Macht euch doch mal wegen der Qualität der DC-Szenen nicht ins Hemd. Die HK-DVD sieht für DVD-Verhältnisse sehr gut aus, und laut Michael hat Koch die Szenen sogar in 720p.

    Irgendwie schon witzig, als MGM damals die DVD endlich in Deutschland rausbrachte, gab es einen Mordsaufstand, warum man hier nicht auch den DC bekommt. Da haben hier viele getönt, dass sie sich auf jeden Fall die Disc aus HK importieren. Nun ist es genau andersrum und man will mit Gewalt den Eurocut.

  19. #1139
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Macht euch doch mal wegen der Qualität der DC-Szenen nicht ins Hemd. Die HK-DVD sieht für DVD-Verhältnisse sehr gut aus, und laut Michael hat Koch die Szenen sogar in 720p.
    Wenn die Problematik mit OmU-Szenen und (leicht) schwankender Bildqualität deutlich auf der Rückseite des Covers vermerkt wird, habe ich kein (grundsätzliches) Problem mit der geplanten Veröffentlichung, finde es nur etwas schade, da es eben auch anders möglich gewesen wäre (nur eben nicht in dieser Fassung).

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Irgendwie schon witzig, als MGM damals die DVD endlich in Deutschland rausbrachte, gab es einen Mordsaufstand, warum man hier nicht auch den DC bekommt. Da haben hier viele getönt, dass sie sich auf jeden Fall die Disc aus HK importieren. Nun ist es genau andersrum und man will mit Gewalt den Eurocut.
    Ich gehör(t)e nu' nicht zu diesem Kreis, begrüße grundsätzlich auch die Veöffentlichung der UE und werde sie höchstwahrscheinlich auch kaufen. Nur erkenne ich eben auch die Probleme, die andere User mit dieser VÖ-Strategie haben und kann sie (teilweise) auch nachvollziehen.

  20. #1140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Irgendwie schon witzig, als MGM damals die DVD endlich in Deutschland rausbrachte, gab es einen Mordsaufstand, warum man hier nicht auch den DC bekommt.
    Da haben hier viele getönt, dass sie sich auf jeden Fall die Disc aus HK importieren. Nun ist es genau andersrum und man will mit Gewalt den Eurocut.


    Dass es unterschiedliche Ansprüche gibt, sieht man gerade wieder ganz deutlich. Oder willst du etwa ernsthaft behaupten, dass genau diejenigen, die damals den DC wollten, heute die Kinofassung bevorzugen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •