Cinefacts

Seite 83 von 117 ErsteErste ... 337379808182838485868793 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.641 bis 1.660 von 2335
  1. #1641
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    Daumen hoch AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Und vor allem diese Seite, die sehr genial ist, aber leider kaum einer kennt:
    http://shotonwhat.com/
    Danke für den Tipp, werde ich künftig öfter mal aufsuchen, kannte ich bislang gar nicht

    Zitat Zitat von lupopaar1983 Beitrag anzeigen
    Warum wird dann das Review nicht von einem von euch umgeschrieben, wie es denn in der Tat auch wirklich ist? El-Mago z.B. hat das Review auf eurer Seite richtig geschrieben, wie es auch in etwa sein sollte!
    Der Witz war wirklich gut

    aus seinem Review
    Bei jeder der Filmfassungen ist der deutsche Ton in Dolby Digital 2.0 Stereo aufgespielt.
    Hintergrundgeräusche sind zwar so gut wie nicht wahrnehmbar, bei den Szenen jedoch mit Action und Szenen mit musikalischer Untermalung ist einiges über die Rears zu hören.
    Geändert von Jason-X (26.04.13 um 13:44:05 Uhr)

  2. #1642
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Was die FSK Sticker angeht, so ist das leider problematischer, als einige das wahrhaben wollen. Auch ich bevorzuge natürlich Sticker, die sich leicht ablösen lassen. Streng genommen steht aber in den Vorschriften, daß PERMANENTsticker (also Sticker, die nicht ohne Hilfsmittel wie Fön etc. abgelöst werden können) zu verwenden sind. Auch das Anbringen auf der Folie ist an sich nicht zulässig bzw. VÖs mit auf der Folie angebrachten Stickern werden von einigen Händlern wohl nicht angenommen, da es rein theoretisch möglich wäre, den Sticker im Markt zu entfernen und eine VÖ ohne FSK Freigabe richtig Geld kosten kann (wurde jedenfalls von Turbine so mitgeteilt im Rahmen eines anderen Titels).

    Was das Review angeht, so kann ich zumndest hier im Forum gar nicht so viel Persönliches erkennen. Die meisten Kritiken sind durchaus sachlich und kritisieren das Review selbst und weniger den Schreiber. Etwas lustig finde ich jedoch, daß der Reviewer doch das zu auffallende Filmkorn kritisierte und hier im Forum gesagt wurde, daß der das auf einem 32 Zoll TV gar nicht beurteilen kann. Es ist aber doch Tatsache, daß das Filkorn eher WENIGER auf einer kleinen Diagonale auffällt. Mit anderen Worten: wenn der Reviewer auf seinem kleinen Gerät das Filmkorn schon für zu extrem hält, wie extrem müsste es dann erst sein, wenn er eine entsprechende Diagonale nutzt? Damit hätte die Wertung dann ja noch schlechter ausfallen müssen (selbiges gilt für die erwähnten Schmutzpartikel etc.). Ich kritisiere an dem Review primär, daß es mir (wie auch viele andere Reviews) einfach viel zu subjektiv ist und sich viel zu wenig mit den reinen Fakten beschäftigt.

    @Michael H.: Da Du ja offenbar auch mitliest: hast Du denn schon eine Antwort bzgl. der vielen Chrystal Drop Beschwerden? Ist da etwas angedacht?

  3. #1643
    lupopaar1983
    Gast

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Jason-X Beitrag anzeigen
    Der Witz war wirklich gut
    Ja finde ich auch. Wo ist das Problem dann fragt man den Ersteller des Reviews oder die Seite, ob es abgeändert wird anstatt viele User solch einem verfälschten Review glauben was nicht der Realität entspricht. Echt schade so etwas.
    Geändert von lupopaar1983 (26.04.13 um 13:46:45 Uhr)

  4. #1644
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von lupopaar1983 Beitrag anzeigen
    Ja ne finde ich auch! Wo ist das Problem dann fragt man den Ersteller oder die Seite, ob es abgeändert wird anstatt viele User solch einem verfälschten Review glauben was nicht der Realität entspricht!
    lies mal meine Ergänzung durch... also bzgl. el-magos Review

  5. #1645
    lupopaar1983
    Gast

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Ja die Bildqualität hat er aber soweit richtig beschrieben! Habe ja auch gesagt El-Mago hat das Review auf eurer Seite richtig geschrieben, wie es auch in etwa sein sollte!

  6. #1646
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen

    @Michael H.: Da Du ja offenbar auch mitliest: hast Du denn schon eine Antwort bzgl. der vielen Chrystal Drop Beschwerden? Ist da etwas angedacht?
    Der Frage schliesse ich mich an!

  7. #1647
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von lupopaar1983 Beitrag anzeigen
    Ja die Bildqualität hat er aber soweit richtig beschrieben! Habe ja auch gesagt El-Mago hat das Review auf eurer Seite richtig geschrieben, wie es auch in etwa sein sollte!
    ohne das jetzt ihm gegenüber respektlos oder böse zu meinen, das war aber auch nach der ganzen Diskussion nicht weiter schwer, das hätte sogar ich aus den Kommentaren herauslesen können ohne die Blu-ray gesehen zu haben.

    Und wenn man seine Heimkinoanlage anschaut erfüllt er in der Hinsicht nicht gerade die Ansprüche, die hier im forum quasi gefordert werden.
    Fernseher Sony 40" und Anlage ist 5.1 Komplettanlage... von daher... soll nicht heißen, dass seine Aussage nicht stimmen kann... aber ironisch ist das ganze schon.

  8. #1648
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Na ja der Film ist natürlich in 2.0 Surround auf deutsch, von daher kann, wenn man einen AVR mit entsprechendem Decoder hat, auch etwas auf den Rears zu hören sein, wenn auch nicht so bidirektional wie bei einem diskreten 5.1 Mix.

    Für ein Review von Deutschlands Blu-ray-Portal #1 ist IMHO aber ein besseres technisches Equipment als das von el-mago und (noch) mehr technischer Sachverstand erforderlich. Wobei ich seine User-Bewertungen durchaus gerne lese. Aber was professionell aufgezogen wird sollte halt auch professionell sein.

  9. #1649
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Danke, würde mich freuen.
    Leider ja ist nur das FSK Flatschen weg ansonsten identisch (leider).

  10. #1650
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von hardti Beitrag anzeigen
    Aber was professionell aufgezogen wird sollte halt auch professionell sein.
    willkommen in der realen Welt... diese Ansprüche wirst du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei nur sehr wenigen Magazinen hinbekommen... und die, die wirklich die entsprechende Ausrüstung haben wie das Video oder Heimkino Magazin wird nur rudimentär auf Film udn Technik eingegangen, da 90% aller Filme in Briefmarken Größen Format abgehandelt wird.
    wenn ich mir manche Reviews von anderen Filmmagazinen wie etwa Widescreen und Konsorten anschaue, frage ich mich, wie die auf ihre Wertung bekommen, da entweder scheinbar himmelhochjauchzend die Referenz propagiert oder bestenfalls technischer Durchschnitt proklamiert wird, obwohl doch das Gegenteil der Fall ist...

    wenns nach derartig hohen Ansprüchen geht, müssten Reviews künftig von 3 Personen gleichzeitig geschrieben werden.

    Nem Regisseur wie Spielberg oder Tykwer, dazu jemand wie Torsten Kaiser für das Bild und Personen wie George Marino die den Ton besprechen...

  11. #1651
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von akira62 Beitrag anzeigen
    Leider ja ist nur das FSK Flatschen weg ansonsten identisch (leider).

    Klasse.

  12. #1652
    lupopaar1983
    Gast

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Es ist generell nicht einfach ein Review zu schreiben, das ist fakt. Aber ich frage mich ernsthaft, warum ihr dann jemandem zum Review schreiben genommen habt, der so ein kleines Equipment hat und auch neu in diesem Gebiet ist. Dann hättet ihr das selber schreiben sollen, da ihr die besseren Equipments habt.

  13. #1653
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    237

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Ricky2380 Beitrag anzeigen
    Also bei meiner Box war auch der Crystal Drop schief aufgeklebt. Habe ihn aber ganz vorsichtig abziehen können und habe ihn dann gerade aufgeklebt. Jetzt ist die Box perfekt. War kein großes Problem.
    Dito!

  14. #1654
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von lupopaar1983 Beitrag anzeigen
    Es ist generell nicht einfach ein Review zu schreiben, das ist fakt. Aber ich frage mich ernsthaft, warum ihr dann jemandem zum Review schreiben genommen habt
    Dazu kann ich keine Aussage machen, da ich selbst nur freier Mitarbeiter bin... ironischerweise hätte ich ursprünglich das Review zu dem Film schreiben sollen, da ich aber noch genug andere Reviews (u.a. Cloud Atlas) zum besprechen hatte, habe ich den Titel an ihn abgegeben...
    Das ist nun seine Meinung und die respektiere ich auch, auch wenn ich vielleicht eine andere Meinung haben mag. Aber wie gesagt, ich kenne die Blu-ray selbst noch nicht.

  15. #1655
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das ein "Draufhauen" oder gar "bashing" hier oder anderswo keine adäquate Antwort auf die Problematik, die sich hier stellt, sein kann, ist hoffentlich jedem klar...
    Das denke ich auch! Deshalb empfand ich denn Shitstorm, der hier abging auch nicht wirklich sinnvoll.

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ...Das wirkliche Problem ist, wie bei so vielen "Reviews", die im Netz veröffentlicht werden, dass sie - zu allermeist - von Autoren geschrieben werden, die nur sehr bedingt, wenn überhaupt, Kenntnisse oder gar Fähigkeiten in/über dem/den Bereich haben, über den sie schreiben. Und dies ist fatal, denn wer die Beschaffenheit von Filmmaterialien und wie diese bei entsprechender Belichtung reagieren (Stichwort - Filmkörnung) nicht kennt, die Abläufe beim Film und Soundmastering nicht kennt, die originalen Farbprozesse und deren Reproduktionen (noch) nicht nachvollziehen kann, sollte nicht ALLEIN auf dieses doch wirklich sehr komplexe Gebiet "losgelassen" werden...
    Na ja, allerdings gibt es SOLCHE Fachmänner, wie du einer schon aus der Profession heraus bist, auch nur eher begrenzt. Und die wenigsten davon äußern sich öffentlich in Form eines Reviews zu der Materie Und auch dann muss/kann man das Endresultat nicht unbedingt teilen. Ich meine mich erinneren zu können, dass dir z.B. die Farbgebung von BEN HUR nicht gänzlich zusagte, für mich war's aber optimal... Ich persönlich denke, dass sich JEDER äußern darf (Stichwort: Meinungsfreiheit), nur muss man für sich persönlich einschätzen, inwieweit man das Geschriebene teilen kann oder nicht. Es gibt halt Reviewer bei denen ich sage, dass ich auf ihr Wort hin ein Produkt nicht kaufen oder kaufen kann (dazu gehörst du für mich auch). Und auch wenn ich sie persönlich nicht lese, hat in diesem Sinne auch die BILD-Zeitung ihre Berechtigung, auch wenn ich da bei den meisten Headlines verächtlich die Augenbraue hochziehe.


    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ...Der Mann braucht zu allermindest eines: Unterstützung und eine ABNAHME seiner Artikel. Dies ist in allen Redaktionen so - und dies wäre auch eure Aufgabe, sogar Pflicht. Man kann von Anfängern nicht erwarten, dass sie alles von vorn herein wissen - diese sollten dies von sich selbst übrigens auch nicht erwarten (!).

    Andererseits sollten die Autoren und verantwortlichen "Redakteure" sich nicht scheuen, sich vorher über die speziellen Problematiken re: technischer Aspekte GENAUESTENS zu informieren, bevor im Artikel bedeutungsschwanger mit Dingen um sich geworfen wird, die viel Kenntnisse suggerieren, aber bei genauem Hinsehen Unisnn sind. In diesem Forum gibt es so einige, die dies könnten. Ein einfaches "Hinschreiben", wie hier leider geschehen, verwirrt nur die (unbedarften) Leser - die ein Recht haben, korrekt informiert zu werden. Es ist auch unfair gegenüber denen, die diese Edition zu verantworten haben, und nun mit Einschätzungen konfrontiert werden, die so in dieser Form mit der Realität nichts zu tun haben.
    Das wäre zwar höchst wünschenswert, dürfte aber nach meiner Einschätzung das zeitliche und personelle Budget der allermeisten Redaktionen - und hier sind die Printmedien nicht auszuschließen - deutlichst überfordern. Selbst eine IMO einmal sehr gute Fachzeitschrift wie die AudioVision hat da sehr nachgelassen. Und über den Rest kann ich nur das Mäntelchen des Scheigens hüllen.

  16. #1656
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Jason-X Beitrag anzeigen
    willkommen in der realen Welt... diese Ansprüche wirst du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei nur sehr wenigen Magazinen hinbekommen... und die, die wirklich die entsprechende Ausrüstung haben wie das Video oder Heimkino Magazin wird nur rudimentär auf Film udn Technik eingegangen, da 90% aller Filme in Briefmarken Größen Format abgehandelt wird.
    wenn ich mir manche Reviews von anderen Filmmagazinen wie etwa Widescreen und Konsorten anschaue, frage ich mich, wie die auf ihre Wertung bekommen, da entweder scheinbar himmelhochjauchzend die Referenz propagiert oder bestenfalls technischer Durchschnitt proklamiert wird, obwohl doch das Gegenteil der Fall ist...
    Das frage ich mich auch... die kann man nämlich in der Regel auch nicht gebrauchen.

    Zitat Zitat von Jason-X Beitrag anzeigen
    wenns nach derartig hohen Ansprüchen geht, müssten Reviews künftig von 3 Personen gleichzeitig geschrieben werden.

    Nem Regisseur wie Spielberg oder Tykwer, dazu jemand wie Torsten Kaiser für das Bild und Personen wie George Marino die den Ton besprechen...
    Das ist nicht zu realisieren, schon klar. Aber ihr habt doch auch einige kompetente Leute, die auch über Equipment was über den Einsteiger-Bereich hinausgeht, verfügen.

    Und wenn die Zeit nicht reicht, kommt ein Review halt später. Machen andere Seiten ja auch so.

    Besser ein fachkundiges Review zwei Wochen nach Release als das aktuelle zur VÖ.

  17. #1657
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Hat eigentlich schon jemand die Preisdifferenz von Amazon erstattet bekommen? Macht Amazon das nicht automatisch?

  18. #1658
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Dauert immer 1 - 2 Tage nach VÖ.

    Hat bisher aber - bis auf 1 mal - immer ungefragt geklappt.

  19. #1659
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich schon jemand die Preisdifferenz von Amazon erstattet bekommen? Macht Amazon das nicht automatisch?
    Das dauert (manchmal) ein paar Tage.

  20. #1660
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.05.06
    Beiträge
    407

    AW: Armee der Finsternis - demnächst von Koch

    Zitat Zitat von derflo04 Beitrag anzeigen
    Gibt es jetzt überhaupt noch einen Grund die Red edition von laser zu behalten was irgendwelches material angeht,oder kann die getrost verscherbelt werden
    Ich versuche es nochmal mit der Frage da sie ja unter dem ganzen fsk flatschen gerede,unter gegangen ist

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •