Cinefacts

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 115
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von fooly Beitrag anzeigen
    und ja es gibt verschmutzungen, unruhe und filmkorn. ich möchte aber schon fast behaupten das macht diesen film authentisch - eben so wie die kinorolle- ungefiltert und unangetatstet.
    Seit wann tragen ein unruhiger Bildstand und Verschmutzungen zur Authentizität eines Films bei? Diese Elemente können den Filmgenuss extrem stören und sind zudem nicht vom Regisseur gewollt.

  2. #42
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Quiet Earth (1985)

    ohne die bd jetzt gesehen zu haben, aber der film ist ne 25 jahre alte low-budget-produktion. da sollte man keine wunder erwarten.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Quiet Earth (1985)

    Ich erwarte kein Topbild aber mittlerweile bin ich echt hin und hergerissen ob ich nun meine DVD gegen die Blu-ray austauschen soll. Hat man klar erkennbare Verbesserungen zur DVD?

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Hat man klar erkennbare Verbesserungen zur DVD?
    >>>

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Atlas bietet hier ein wirklich nur minimal besseres Bild als bei der schon grandios schlechten DVD. Und das wär's auch schon mit den guten Nachrichten.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.03.03
    Beiträge
    2.960

    AW: Quiet Earth (1985)

    die bd sieht mehr als nur minimal besser aus
    die sunfilm dvd war richtig schlecht schon wegen der ruckeligen normwandlung war der film ein graus

  6. #46
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ich erwarte kein Topbild aber mittlerweile bin ich echt hin und hergerissen ob ich nun meine DVD gegen die Blu-ray austauschen soll. Hat man klar erkennbare Verbesserungen zur DVD?
    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    >>>
    Also einen Rat von jemanden, der andere zitiert, halte ich für eine halbgare Sache. Genauso gut hätte er auch mich zitieren können. Ich meine aber, sowie auch Kollege Fooly, dass die BD eine echte Steigerung zur DVD ist. Wenn du keine Wunder erwartest, wirst du nicht enttäuscht werden. Das Bild ist körnig, aber scharf und von Ruckeln keine Spur. Den teilweise unruhigen Bildstand hatten wir ja schon erwähnt. Dies ist aber keinesfalls den ganzen Film über so, sondern nur bei vielleicht 3-4 Szenen.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.03.03
    Beiträge
    2.960

    AW: Quiet Earth (1985)


  8. #48
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Quiet Earth (1985)

    bitte lieber 1 - 2 Bilder in Originalgröße. Danke.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.03.03
    Beiträge
    2.960

    AW: Quiet Earth (1985)






  10. #50
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Quiet Earth (1985)

    Sieht mir doch eher nach Upscale aus.

  11. #51
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Quiet Earth (1985)

    Ist definitiv keiner!

  12. #52
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Quiet Earth (1985)

    Naja, wenn man hier brandlöcher für den rollenwechsel im bild hat, dann handelt es sich wohl um ein master von einer "kinokopie". Dafür ist das bild auf den screenshots garnichtmal so schlecht.
    Was man der bd fast hoch anrechnen muss, ist das man nicht versucht hat, durch zahlreiche filter die schlechte qualität zu kaschieren. Wir wissen ja alle was dabei am ende rauskommt.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Also einen Rat von jemanden, der andere zitiert, halte ich für eine halbgare Sache. Genauso gut hätte er auch mich zitieren können. Ich meine aber, sowie auch Kollege Fooly, dass die BD eine echte Steigerung zur DVD ist. Wenn du keine Wunder erwartest, wirst du nicht enttäuscht werden. Das Bild ist körnig, aber scharf und von Ruckeln keine Spur. Den teilweise unruhigen Bildstand hatten wir ja schon erwähnt. Dies ist aber keinesfalls den ganzen Film über so, sondern nur bei vielleicht 3-4 Szenen.
    Also, die Screenshots sehen ganz in Ordnung aus und auch besser ich die DVD in Erinnerung habe. Die NTSC Ruckler haben mich damals auch gestört. Ich glaube ich werde die Blu-ray mal antesten. Was besseres kommt sicher nicht mehr so schnell nach.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Quiet Earth (1985)

    Fooly >>>
    könntest Du den letzten der kleinen Screenshots in Originalgröße hochladen?

  15. #55
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Quiet Earth (1985)

    ich muss gestehen,ich kenne den Film überhaupt nicht...

    hab aber mal ein wenig im Netz gelesen,und die Thematik interessiert mich schon!

    Ich würde also vollkommen "unvorbelastet" an diesen Film/BD gehen - ein totaler "Griff ins Klo" (auch technischer Sicht) wird das Ding jawohl nicht sein,oder?

    Und ich erwarte keine "Transformers"-Bildquali...

  16. #56
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Quiet Earth (1985)

    Von den Screenshots her sieht das Bild weichgeschrubbelt aus, die Farben snd eine Katastrophe und das Bild mit dem Haus hat digitale Artefakte. Da geht technisch auf jeden Fall noch eine ganze Menge. Ich würde auf eine US BD warten, zumal ich nachwievor nicht völlig überzeugt bin, dass es sich hier um HD Material handelt. Hab leider meine US DVD nicht hier, sonst könnten wir das schnell klären.

    Der Film wurde übrigens auf 35mm gedreht und hatte ein Budget von 1 Mio USD. Also für die damalige Zeit und eine neuseeländische Produktion kein Low Budget.
    Geändert von LJSilver (06.07.11 um 08:48:53 Uhr)

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich würde auf eine US BD warten
    Für dieses Jahr ist da aber nichts geplant, oder?

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    ich muss gestehen,ich kenne den Film überhaupt nicht...

    hab aber mal ein wenig im Netz gelesen,und die Thematik interessiert mich schon!

    Ich würde also vollkommen "unvorbelastet" an diesen Film/BD gehen - ein totaler "Griff ins Klo" (auch technischer Sicht) wird das Ding jawohl nicht sein,oder?

    Und ich erwarte keine "Transformers"-Bildquali...
    Ich finde den Film irgendwie gut aber ein Meisterwerk ist es auch nicht. Ich stehe halt auf die Thematik und den Endzeit Charakter. Der Film hat einfach was.

  19. #59
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ich finde den Film irgendwie gut aber ein Meisterwerk ist es auch nicht. Ich stehe halt auf die Thematik und den Endzeit Charakter. Der Film hat einfach was.
    Endzeit-Filme finde ich sowieso geil - ich denke für 9.90 € (bei Marktkauf) werde ich mir den mal geben

  20. #60
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Quiet Earth (1985)

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Von den Screenshots her sieht das Bild weichgeschrubbelt aus, die Farben snd eine Katastrophe und das Bild mit dem Haus hat digitale Artefakte. Da geht technisch auf jeden Fall noch eine ganze Menge. Ich würde auf eine US BD warten, zumal ich nachwievor nicht völlig überzeugt bin, dass es sich hier um HD Material handelt. Hab leider meine US DVD nicht hier, sonst könnten wir das schnell klären.

    Der Film wurde übrigens auf 35mm gedreht und hatte ein Budget von 1 Mio USD. Also für die damalige Zeit und eine neuseeländische Produktion kein Low Budget.
    Ich weiß nicht, wo du da was "Weichgeschrubbeltes" siehst? Das Bild ist nämlich definitiv unbearbeitet und eher grob als weich. Die Farben sind auch korrekt und die Artefakte, die du zu sehen glaubst, sind der Unschärfebereich des Bildes. Was willst du denn klären, wenn du deine US-DVD zum Vergleich nimmst, die du aber auch im übrigen gar nicht da hast? Komisch.
    Wenn du eh alles besser weißt und dir deine eigene Meinung anhand von Screenshots bildest, brauchst du im Prinzip, die Meinung derer, die die BD bereits besitzen überhaupt nicht lesen.
    Auf die US-BD kannst du natürlich gerne warten und dir dann deine eigene dt.Tonspur drüber basteln. Das ist hier das Deutschland-Forum, da ist die dt. Tonspur nicht unwichtig.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •