Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Azumi

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    Azumi

    Erscheint jetzt ja die Woche als "remastered" Fassung.
    Weiß da jemand genaueres?
    Cut, uncut? Gibts schon ne vergleichbare Blu?
    Wirds Unterntitel geben? Amazon macht da nämlich keine Angaben -_-

    http://www.amazon.de/gp/product/B004...SIN=B004ZARW5W

  2. #2
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Azumi

    Das ist die Kinofassung, eine BD des DC müsste 143 Minuten laufen, also 10 Minuten länger. Würd mir nicht so viele Hoffnungen machen, es gibt in Taiwan bereits seit langem eine BD und die ist wohl der totale Mist (und ein 1080i Upscale).

    http://forums.gameaxis.com/showpost....&postcount=174

    http://dvd.jsdvd.com/product_info.ph...29&language=us ~ 7 €

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Azumi

    Ach Mist. Ich hab hier noch die Japan limited 3 Disc rumfliegen (jedenfalls quasi, tatsächlich ist die seit fast 5 Jahren verliehen -_-) und hatte gehofft das ich endlich mal updaten könnte

  4. #4
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

  5. #5
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Azumi

    Ich werde sie mal kaufen und berichten.
    Die Screenshots der Taiwan Disc sind jetzt aber auch keine Grütze.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Azumi

    Von dem Streifen hätte ich gerne eine vernünftige Veröffentlichung. Aber bei LP mag ich da einfach nicht dran glauben.

  7. #7
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Azumi

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Ich werde sie mal kaufen und berichten.
    Die Screenshots der Taiwan Disc sind jetzt aber auch keine Grütze.
    Wie würdest du das dann nennen, was sich in dem ersten Link von mir befindet?

  8. #8
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Azumi

    Ich glaube ich werde meine DVDs behalten, hört sich jedenfalls wenig berauschend an.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Azumi

    Na sowas! Hatte vorher nach Azumi gesucht und nix gefunden. Merkwürdig. Kann man die threads zusammenlegen?

  10. #10
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Azumi

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    Wie würdest du das dann nennen, was sich in dem ersten Link von mir befindet?
    Scheisse. Kapiere ich gerade nicht. Gestern waren da doch noch andere Bilder, wo Azumi vor einem Abgrund stand. Das sah doch recht vernünftig aus. Die jetzigen Bilder sind natürch Kappes, klare Sache.
    Aber die Bilder waren doch so noch gestern nicht drinne,oder?

    Ach, hier die meine ich, darauf hatte ich mich auch bezogen, jetzt aber

    http://www.avforums.com/movies/Azumi...8/blu-ray.html

  11. #11
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Azumi

    So, nun hab ich mir das "Spektakel" mal angesehen.
    Über den Film selbst muss man ja nix sagen, ist nachwievor ganz großes Kino.
    Zur Bluray schnell ein paar Worte.
    Das Covermotiv ist etwas anders, nicht mehr in diesem kitschigen Blauton, sondern eher dezente braun-rötliche Farbtöne. Auch Rückseite ist ansprechend gestaltet, zudem gibts ein Wendecover ohne Flatschen.

    Wichtigste zuerst. Die dt. Tonspur läuft nach ca. 20 Minuten asynchron, ca. 2 Sekunden Versatz.
    Die O-Tonspur ist fehlerfrei und auch recht vernünftig im Sound. Die dt. Tonspur (neben der grottigen Synchro) ist aber ebenfalls in Ordnung, bis auf die Asynchronität (schlimm genug).

    Das Bild ist jetzt nicht so schlimm, wie anfangs vermutet oder gesagt wurde. Natürlich nicht das, was ich unter einer guten BD verstehe (13 Assassins sieht da natürlich um Längen besser aus), aber deutlich besser als die ganzen DVDs.

    Habe die UK Disc und die deutsche Eyecatcher und die Marketing mal hochscaliert betrachtet. Die Bluray ist da an einigen Stellen doch um einige Ecken schärfer.
    Ist also jetzt nicht gänzlich für die Tonne.

    Die Fassung ist die gleiche, wie sie auch auf der Marketingfassung zu finden ist, also die übliche Cut Fassung.

    Wäre der O-Ton wenigstens noch in Englisch untertitelt, wäre das noch ok, aber Starlight/Intergroove hat wohl daruf verzichtet.

    Somit kann eigentlich keine Empfehlung mehr ausgesprochen werden, schade.

  12. #12
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Azumi

    Bitte nochmal im Detail. Welche Schnittfassung ist drauf? Die ungeschnittene Exportfassung (die auch auf der UK drauf ist) oder das runtergeschnittene DC-Ding? Marketing hat hier beide Fassungen parallel rausgebracht.

    Und der deutsche Ton ist 2 (!!!) Sekunden asynchron? Wie kann man sowas auf den Markt werfen?

    Dass da keine englischen UTs drauf sein würden ist klar. Sind wenigstens deutsche drauf? Bei Marketing ist da leider alles drin...

  13. #13
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Azumi

    Wenn das Ding ein Wendecover ohne Flatschen hat, dürfte es sich um die FSK-geprüfte Fassung des DC handeln. Also cut. Die Uncut-Fassung war JK-geprüft und hätte gar keinen Flatschen nötig.

  14. #14
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Azumi

    Nein. Kann auch die Exportfassung sein (Handlung cut, Gewalt drin). Die hat auch KJ. Mir gehts eher darum, was für ein Master da im Umlauf ist...

  15. #15
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Azumi

    Ich habe mir mal den SB just angeguckt von der Directors Cut Fassung KJ vs Spio.
    Die Szenen der KJ, die im SB auftauchen, sind bis auf eine Ausnahme (wenn ich mich wesentlich vertue) alle drinne. Nur die "Köpfung" am Ende von dem weissen Endgegener Azumis fehlt.
    Zu Anfang fehlen aber auch einige Einstellungen gegenüber der int.Fassung, wie zum Beispiel die Einstellung der Grabesszene zu Beginn, als die Hütte abgefackelt wird. Gore scheint alles bis auf letzte Szene, so meine ich, zu stimmen.
    Wohlmöglich hat Starlight hier ein Ding zwischen int-Fassung und Directors Cut verbockt, mit einem Schnitt halt. Denn auch die Tötung der einen Dorfbewohnerin zu Beginn der Mission durch die Banditen, ist ebenfalls drin.
    Scheint also eine leicht abweichende Spio Fassung zu sein?

  16. #16
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Azumi

    Danke. Unglaublich, dass Marketing sich da wieder hinsetzt und noch eine neue Schnittfassung zusammenpichelt... Aber das Audio-Problem ist schon ein totales No-Go. Auch wenn O-Ton drauf ist.

  17. #17
    Romantic Fool
    Registriert seit
    19.08.01
    Beiträge
    882

    AW: Azumi

    Ich habe mir das Teil gestern angeschaut.
    Meine Variante hatte ein Wendecover und die Laufzeit von 2:13:12 [h:m:s], also wohl die gekürzte Version.
    Das oben genannte Tonverschiebungsproblem gab es hier nicht; es ist eventuell Playerabhängig (hier: Oppo BDP-83).

    Das Bild hat einige Probleme: Oben und unten am Rand durchgehend Doppelkonturen, sonst kann man Edge Enhancement
    und bei einer Szene (Erster Kampf des weißgekleideten Gauners im Feld) Kammeffekte sehen.
    Vielleicht hat hier ein Deinterlacing versagt, denn laut Player ist der Film nicht interlaced (23,976 Hz) und MPEG2 (!) encoded.
    Abgesehen von diesen Defiziten gab es aber durchaus auch gute Szenen.

    Azumi-azumi.jpg

  18. #18
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Azumi

    Zitat Zitat von pet42 Beitrag anzeigen
    Das Bild hat einige Probleme: Oben und unten am Rand durchgehend Doppelkonturen, sonst kann man Edge Enhancement
    und bei einer Szene (Erster Kampf des weißgekleideten Gauners im Feld) Kammeffekte sehen.
    Vielleicht hat hier ein Deinterlacing versagt, denn laut Player ist der Film nicht interlaced (23,976 Hz) und MPEG2 (!) encoded.
    Abgesehen von diesen Defiziten gab es aber durchaus auch gute Szenen.
    Ist genau der gleiche Mist wie bei der Taiwan BD. Dazu auch noch beide Scheiben an den Seiten Windowboxed. Zumindest läuft die Taiwan länger und hat engl. Ut´s. Aber richtig brauchbar ist keine der beiden "BD´s".

  19. #19
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Azumi

    So, wie man LP kennt, wird die BD doch bestimmt auch einfach nur ein Rip der Taiwan-BD sein. Der Buresch hat doch garantiert kein neues Master bestellt.
    Und daher wohl auch die abweichenden Schnitte: Man hat einfach Pi mal Daumen aus der ungekürzten Taiwan-Fassung das Material entfernt, welches auch bei der bisherigen KJ-Version fehlte, und gut war.

  20. #20
    Ikkoku-kan wa eien ni..!!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Tokyo Globe Theatre
    Alter
    38
    Beiträge
    3.808

    AW: Azumi

    Habe die Blu-ray inzwischen auch und muß sagen so schlimm ist sie auch wieder nicht. Bild könnte besser sein, aber im Vergleich zur DVD ist es ein Fortschritt; Windowboxed ist nicht der Film (zumindest nicht auf meinem Panasonic BD60), sondern lediglich die Trailershow (an der man übrigens auch sehen kann wie ein wirklich schlechtes Bild aussieht). Am oberen und unteren Rand sind minimale Doppelkonturen zu sehen. Was den Ton betrifft... irgendwie seltsam, die meiste Zeit (auch nach min 20) ist er synchron, aber ab und zu immer mal wieder Sätze oder Satzteile die assynchron sind (allerdings minimal, keinesfalls 2 sec).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •